Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Brauneck 2014/2015

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
DAB
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2565
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Brauneck 2014/2015

Beitrag von DAB » 11.02.2015 - 16:18

Für einen normalen Mittwoch sieht es gar nicht soooo leer aus! Ansonsten Klasse Eindrücke!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3x Penken/Rastkogel/Eggalm
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic, 1x Rosshütte, 1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1x Zillertal 3000,
17/18: (23 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze, 1,5x Ehrw.Alm 0.5x Kranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher, 6x Hintertuxer Gletscher, 2xKranzberg, 7x GAP-Classic, 5x Zugspitze, 2x Wurmberg, 2xEhrw.Alm


Benutzeravatar
Huppi
Moderator
Beiträge: 3236
Registriert: 09.01.2006 - 23:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bad Tölz
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Brauneck 2014/2015

Beitrag von Huppi » 11.02.2015 - 16:31

Heute habe ich ausnahmsweise meine DSLR mitgeschleppt - hat sich definitiv gelohnt.

Bild
Man sieht sogar die Stütze der Tiroler Zugspitzbahn

Bild

Bild
Vor 2 Jahren wurde die Bayernhütte von der Familie Inselkammer erworben. Aber irgendwie geht da derzeit nichts vorwärts.
http://de.wikipedia.org/wiki/Jannik_Inselkammer
Schade wäre so eine schöne Hütte.

Zu dem Thema bitte im Brauneck-Newstopic weiterschreiben:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 6#p5017396
Being awesome is awesome!

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2461
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Brauneck 2014/2015

Beitrag von Widdi » 15.03.2015 - 20:06

So war heute nochmal auf dem Brauneck. Allerdings wieder mit dme Auto, war eigtl. mit Bahnanreise geplant. Wenns lang warm bleibt wirds fürs Hintere Brauneck eng. Wg. dem Föhn kurzzeitig mach ich mir noch kaum Sorgen, aber Rund um die Finstermünzbahn hat die starke Sonne bereits ziemlich Arbeit geleistet. Am Idealhang wurds trotz Ostexposition lediglich firnig, nicht sulzig bin dort gleich 10x runter, aber Finstermünz war bei mir auch mit 6 Fahrten wieder gut dabei, Am Ende waren es 46 Liftfahrten, und 11000hm (GPS-Aussetzer im Garlandkessel, daher haben mir 200hm gefehlt).

Das hatte dort fast was voN Sommerschi, allerdings fand man kaum Steine oder ähnliches, trotz tw. sehr dünner Auflage. Kreppiert war heute früh nur die Waxensteinabfahrt, der Rest ging gut -sehr gut, später hat man wg. Schneemangel den Stopselzieher (unbeschneite Variante) gesperrt. Grund etwas Gemüse mittig,da hab ich hinten am Finstermünz schlimmere noch geöffnete Varianten gehabt (Lenggrieserhang unten raus) Allerdings ging die Rechnung auf: Am Brauneck war fast gar nix los, Wartezeiten: 1-8 FBM, nicht Minuten und das an einem Sonntag bei Kaiserwetter (Die Fernsicht hätte besser sein können) Und auch in keinen Stau geraten auf der Rückfahrt.

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
hercules
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 09.06.2014 - 09:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ebersberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Brauneck 2014/2015

Beitrag von hercules » 16.03.2015 - 12:29

Widdi hat geschrieben:So war heute nochmal auf dem Brauneck. Allerdings wieder mit dme Auto, war eigtl. mit Bahnanreise geplant. Wenns lang warm bleibt wirds fürs Hintere Brauneck eng. Wg. dem Föhn kurzzeitig mach ich mir noch kaum Sorgen, aber Rund um die Finstermünzbahn hat die starke Sonne bereits ziemlich Arbeit geleistet. Am Idealhang wurds trotz Ostexposition lediglich firnig, nicht sulzig bin dort gleich 10x runter, aber Finstermünz war bei mir auch mit 6 Fahrten wieder gut dabei, Am Ende waren es 46 Liftfahrten, und 11000hm (GPS-Aussetzer im Garlandkessel, daher haben mir 200hm gefehlt).

Das hatte dort fast was voN Sommerschi, allerdings fand man kaum Steine oder ähnliches, trotz tw. sehr dünner Auflage. Kreppiert war heute früh nur die Waxensteinabfahrt, der Rest ging gut -sehr gut, später hat man wg. Schneemangel den Stopselzieher (unbeschneite Variante) gesperrt. Grund etwas Gemüse mittig,da hab ich hinten am Finstermünz schlimmere noch geöffnete Varianten gehabt (Lenggrieserhang unten raus) Allerdings ging die Rechnung auf: Am Brauneck war fast gar nix los, Wartezeiten: 1-8 FBM, nicht Minuten und das an einem Sonntag bei Kaiserwetter (Die Fernsicht hätte besser sein können) Und auch in keinen Stau geraten auf der Rückfahrt.

mFg Widdi
War am Sonntag auch am Brauneck.
Sommerski ist schon der richtige Ausdruck. Denke mal der Samstag wäre vom Schnee her besser gewesen, da warens ja noch ein paar Grad weniger. Hier ein paar Fotos:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 45&t=53292

Benutzeravatar
Brauneck-Fan
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 11.03.2014 - 12:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Brauneck 2014/2015

Beitrag von Brauneck-Fan » 16.03.2015 - 17:13

hercules hat geschrieben: Sommerski ist schon der richtige Ausdruck. Denke mal der Samstag wäre vom Schnee her besser gewesen, da warens ja noch ein paar Grad weniger. Hier ein paar Fotos:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 45&t=53292
Samstag war nur gegen Mittag besser am Morgen war es an beiden Tagen gleich gut zu fahren (war beide Tage da)
Skisaison 2014/15: 7x Brauneck; 5x Skiwelt; 1x Dammkar; 8x Ischgl; 1x GAP = 22 Saisontage
Skisaison 2015/16: 3x Skiwelt; 7x Brauneck; 8x Ischgl; 1x Laax; 3x Zermatt =22 Saisontage
Skisaison 2016/17: 2x Hintertux; 1x Stubaier Gletscher; 2x Kitzbühel; 3xBrauneck; 8x Ischgl; 6x Skiwelt =22 Saisontage
Skisaison 2017/18: 1x Hintertux; 2x Kitzbühel; 16x Skiwelt; 1x Spitzingsee Tag; 3x Spitzingsee Nacht; 3x Christlum; 1x Zillertal Arena; 8x Ischgl =35 Saisontage

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 770
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 697 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Brauneck 2014/2015

Beitrag von Florian86 » 23.03.2015 - 08:52

War gestern am Brauneck, und es hat teilweise seinem Namen alle Ehre gemacht. ;-)

Aber vorweg das Positive: keine Wartezeiten an den Liften, musste wirklich nie warten. Dementsprechend leer waren auch die Pisten, also nahezu unendlich viel Platz. :-)

Weder positiv noch negativ war das Wetter: hätte zwar besser sein können aber war halt ein Mix aus Sonne und Nebel, alles in allem aber ausreichend.

Negativ war tatsächlich in meinen Augen der Schnee. In der Nacht hatte es wohl nochmal draufgeschneit, dafür war der Untergrund aber nicht richtig gefroren, weshalb es morgens überall schon sehr weich war. Teilweise eben auch richtig pappig-bremsend. Besonders die Abfahrten Zur Finstermünz, Schrödelstein und Kapellenhang waren leider im unteren Teil richtig braun und steinig. Auch Ahorn war echt nicht schön zu fahren. Am Besten gingen für meinen Geschmack Idealhang, Zirkushang, Familienabfahrt, und die äußere Piste am Bayernhang. Die Weltcupabfahrt war auch OK, besonders unterhalb der Talstation des 3-CLF Garland echt gut zu fahren. Oben hing allerdings meist der Nebel drin, auf meiner letzten Abfahrt nimmer, dann war das Stück auch besser zu fahren. Ganz unten wars pappig und zwischen drin mal kurz steinig.

Wenn ich den Vergleich zu vor 2 Jahren ziehe (wo ich genau 1 Tag später am Brauneck war): da gings trotz deutlich mehr Sonne sehr viel besser vom Schnee her.
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste