Hintertuxer Gletscher

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17094
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von starli » 22.08.2015 - 23:12

- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 812
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von pat_rick » 30.08.2015 - 20:56

Situation 29.08.2015. Bilder von meinen Eltern, welche im Tuxertal ihre Ferien genossen haben.

Bild
Standardfoto von der gefrorenen Wand aus Richtung Olperer

Bild
Standardfoto Tuxer Fernerhaus inkl. Vermattung

Online
Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 791
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Schleitheim » 30.08.2015 - 21:14

Beim zweiten Bild hat es ja kaum noch Schnee unter der linken Vermattung.
Wurde da vieles vom Bach weggespült?
Skitage 18/19: 1 (1×Arosa-Lenzerheide), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
Af
Cho Oyu (8201m)
Beiträge: 8355
Registriert: 30.01.2004 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Tirol
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Af » 31.08.2015 - 07:44

Glaub das täuscht bissl. Schau mal das versetzte Stück oberhalb an.
2011: HtPgWmSflSjZaSwHfAbHfHtSjKiKiKiKiHtSöSöSö
2012: HtSöSöSwZaWmWsRoSwRoRoAlHtRoAhStjRoSö
2013: KrIsRaWmRkBxAbAbAbAbAbRaRoTx
2014: MkRo
2015:KiSpRoRoRoZu
2016:RaClRoHtSö
2017:RaLaWsJoTx

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Eumel153
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 17.08.2010 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Eumel153 » 31.08.2015 - 09:33

Ich frage mich gerade, ob sie den unteren Teil der TFH Abfahrt auch dann noch halten können, wenn das Resteisfeld verschwunden ist ?

Die letzte schmale Spur zum TFH scheinen sie ja auch auf Schotter und Fels halten zu können. Ob das aber auch mit einer ganzen Abfahrt geht ?

Da müssten die Depots aber noch einmal deutlich größer werden, wenn sie das letzte Stück Abfahrt auch auf Fels über den Sommer bringen wollen.

In 5 bis 10 Jahren dürfte es wohl soweit sein.

VG

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17094
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von starli » 31.08.2015 - 12:45

Eumel153 hat geschrieben:Ich frage mich gerade, ob sie den unteren Teil der TFH Abfahrt auch dann noch halten können, wenn das Resteisfeld verschwunden ist ?
Nochmal, wieso soll es denn verschwinden? Es apert doch nicht mehr aus, schmilzt nicht weg.
Schleitheim hat geschrieben:Beim zweiten Bild hat es ja kaum noch Schnee unter der linken Vermattung.
Wurde da vieles vom Bach weggespült?
siehe auch -> http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... 5#p5036495
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Eumel153
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 17.08.2010 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Eumel153 » 31.08.2015 - 14:26

starli hat geschrieben:Nochmal, wieso soll es denn verschwinden? Es apert doch nicht mehr aus, schmilzt nicht weg.
Irgendwie stehe ich gerade auf dem Schlauch. Ich habe mal das Bild von pat_rick angefügt und den betreffenden Bereich rote eingekreist.

Bild

Dieses Resteisfeld wird doch sicher in den nächsten Jahren verschwunden sein. Jetzt müssen sie im Sommer auf dem Eis für etwas Schneeauflage sorgen. Den ganzen Hang im Sommer aus dem Depot zu versorgen und dazu auf Fels, stelle ich mir etwas aufwändig vor. Man sieht ja jetzt schon, wie sich der Fels (Schotter) ins Resteisfeld frisst (roter Kreis links oben)

Oder übersehe ich etwas ?

VG

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9634
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von ski-chrigel » 31.08.2015 - 14:34

Ich würde behaupten, dass ohne intensiver Beschneiung und Depot im eingekreisten Bereich heute schon längst nichts mehr liegen würde. Also wird sich das auch in Zulunft erhalten lassen.
2018/19:36Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,je1xIschgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Tux,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17094
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von starli » 01.09.2015 - 12:58

Eumel153 hat geschrieben:Dieses Resteisfeld wird doch sicher in den nächsten Jahren verschwunden sein. Jetzt müssen sie im Sommer auf dem Eis für etwas Schneeauflage sorgen. Den ganzen Hang im Sommer aus dem Depot zu versorgen und dazu auf Fels, stelle ich mir etwas aufwändig vor. Man sieht ja jetzt schon, wie sich der Fels (Schotter) ins Resteisfeld frisst (roter Kreis links oben)

Oder übersehe ich etwas ?
Ja, du interpretierst da etwas falsch, denn das ist kein Resteisfeld, sondern eher ein Restschneefeld (mit Eis drunter). Da ist noch eine ordentliche Schneemenge auf dem Eis. Im Winter wird dank Beschneiung bzw. evtl. auch Schneeverschiebungen im Frühjahr vom linken Bereich wieder Schnee auf das Depot verschoben oder vielleicht auch mal wieder 1-2 Jahre vermattet wie früher ...

Hier ein Vergleichsbild vom 3.8.2008 - wie man sieht, hat sich in dem Bereich kaum etwas verschlechtert (Grund war erst Vermattung, dann Beschneiung)

Bild
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Eumel153
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 17.08.2010 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Eumel153 » 01.09.2015 - 16:01

starli hat geschrieben:Ja, du interpretierst da etwas falsch, denn das ist kein Resteisfeld, sondern eher ein Restschneefeld (mit Eis drunter). Da ist noch eine ordentliche Schneemenge auf dem Eis. Im Winter wird dank Beschneiung bzw. evtl. auch Schneeverschiebungen im Frühjahr vom linken Bereich wieder Schnee auf das Depot verschoben oder vielleicht auch mal wieder 1-2 Jahre vermattet wie früher ...
Ahh, vielen Dank.

Nach so einem Bild habe ich schon gesucht. Ich bin wirklich erstaunt, dass sich dort kaum etwas getan hat.
Dann werden sie die Abfahrt zum TFH wohl noch eine ganze Weile anbieten können. :)

VG

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9634
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von ski-chrigel » 01.09.2015 - 17:44

Eumel153 hat geschrieben:Dann werden sie die Abfahrt zum TFH wohl noch eine ganze Weile anbieten können. :)
Ja, da bin ich mir auch sicher. Bevor sie mit der Beschneiung und Verschiebung angefangen hatten, konnten wir regelmässig im September nicht mehr runterfahren (resp. sind es auf dem blanke Resteis jeweils trotz geschlossener Piste). Seither ist das ja eigentlich immer möglich.
2018/19:36Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,je1xIschgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Tux,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Eumel153
Massada (5m)
Beiträge: 106
Registriert: 17.08.2010 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Eumel153 » 01.09.2015 - 18:03

ski-chrigel hat geschrieben:
Eumel153 hat geschrieben:Dann werden sie die Abfahrt zum TFH wohl noch eine ganze Weile anbieten können. :)
Ja, da bin ich mir auch sicher. Bevor sie mit der Beschneiung und Verschiebung angefangen hatten, konnten wir regelmässig im September nicht mehr runterfahren (resp. sind es auf dem blanke Resteis jeweils trotz geschlossener Piste). Seither ist das ja eigentlich immer möglich.
Das habe ich gesehen. Vor 25 Jahren (man ist das lange her) bin ich ja auch im Sommer in Hintertux Ski gelaufen. Leider komme ich im Augenblick nicht dazu.

Irgendwann habe ich gesehen, dass die Abfahrt TFH am Sommer Ende geschlossen ist und irgendwann habe ich mich gewundert, dass die Abfahrt über den Sommer offen blieb.

Trotzdem finde ich es mehr als erstaunlich, dass dieses "Schnee/Eisfeld" in den Jahren kaum Veränderung erfahren hat. Am Rand Fels, das Eis/Schnee kaum Masse und die Schneeauflage ist auch nicht so üppig.
Und das alles mit ein bißchen Beschneiung und Schnee Verschiebung bzw. Depots. Alle Achtung. Schließlich sieht man ja auch, was andere Gebiete in dieser Höhenlage nicht halten können oder wollen. :)

VG

Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 165
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Notschrei » 02.09.2015 - 15:55

Eumel153 hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:
Eumel153 hat geschrieben:Dann werden sie die Abfahrt zum TFH wohl noch eine ganze Weile anbieten können. :)
Ja, da bin ich mir auch sicher. Bevor sie mit der Beschneiung und Verschiebung angefangen hatten, konnten wir regelmässig im September nicht mehr runterfahren (resp. sind es auf dem blanke Resteis jeweils trotz geschlossener Piste). Seither ist das ja eigentlich immer möglich.
Das habe ich gesehen. Vor 25 Jahren (man ist das lange her) bin ich ja auch im Sommer in Hintertux Ski gelaufen. Leider komme ich im Augenblick nicht dazu.

Irgendwann habe ich gesehen, dass die Abfahrt TFH am Sommer Ende geschlossen ist und irgendwann habe ich mich gewundert, dass die Abfahrt über den Sommer offen blieb.

Trotzdem finde ich es mehr als erstaunlich, dass dieses "Schnee/Eisfeld" in den Jahren kaum Veränderung erfahren hat. Am Rand Fels, das Eis/Schnee kaum Masse und die Schneeauflage ist auch nicht so üppig.
Und das alles mit ein bißchen Beschneiung und Schnee Verschiebung bzw. Depots. Alle Achtung. Schließlich sieht man ja auch, was andere Gebiete in dieser Höhenlage nicht halten können oder wollen. :)

VG
and

Weil der Aufwand für die paar " Hansele " viel zu groß ist.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 637
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von bastian-m » 16.09.2015 - 14:17

Eins darf man bei dem Teil des TFH-Hangs weiter oben, der noch "echtes" Toteis ist, aber nicht vergessen: Bei einer nur noch einige Zehnmeter breiten Toteiszunge ist nicht nur der Verlust von oben relevant. Die Eismasse nimmt auch von unten, also vom Felsuntergund aus relevant ab, selbst wenn die Oberfläche nicht ausapert. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass mit der intensiven Beschneiung und Abdeckung noch so einiges möglich ist für das nächste Jahrzehnt. Ich bin gespannt, wie es dort oben in 20 Jahren aussieht, ob da wohl am Übergang zum TFH-Hang ein Anstieg kommt, wenn das Gletscherbecken weiter einsinkt?

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Arlbergfan » 16.09.2015 - 21:58

bastian-m hat geschrieben:Ich bin gespannt, wie es dort oben in 20 Jahren aussieht, ob da wohl am Übergang zum TFH-Hang ein Anstieg kommt, wenn das Gletscherbecken weiter einsinkt?
Kann mir dort oben sehr gut einen neuen Beschneiungssee vorstellen.. :roll:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5133
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von christopher91 » 18.09.2015 - 13:20

Der Park öffnet nicht wie geplant am Weekend, war ja abzusehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9634
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Hintertuxer Gletscher

Beitrag von ski-chrigel » 21.09.2015 - 10:29

Kurzer Livebericht von heute:
Die paar cm Neuschnee, die es gestern gegeben, sind Gold wert. Pisten sind hart aber griffig, sehr gut, teilweise etwas holprig.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der Zugang zum Sessellift ist mit etwas Mut zu Feindkontakt wieder fahrbar.
Bild

Die Abfahrt zum TFH sehr gut und erstaunlich breit über die gesamte Strecke. Da hatten wir am immer gleichen Termin im September schon viel schlechteres angetroffen:
Bild
Bild
Bild
Bild

Dass hier (unterhalber der Bergstation der 10EUB) Fels hervorkommt, ist mir neu. Oder täusche ich mich da?
Bild

Edit 14.00 Uhr: die Pisten wurden etwas weich, aber haben gut gehalten. Am TFH-Hang werden die Matten entfernt. Rechnet man am Mittwoch mit viel Neuschnee?
Bild

Edit 15.45 Uhr: Das war ein super Tag. So lange haben wir an einem September-Tag noch nie durchgehalten. Nach der Schließung der Schlepper um 13.30 blieben die Pisten am GF-Sessel und zum TFH bis zum Schluss sehr gut!
Morgen wieder!
2018/19:36Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,je1xIschgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Tux,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

FloPV
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 26.10.2012 - 08:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von FloPV » 21.09.2015 - 19:45

bergfex sagt aktuell 34cm Neuschnee für Mittwoch, allerdings starker Wind!

wenn´s so kommt gehts am Donnerstag rauf :)


ansonsten Danke für den aktuellen Bericht, sieht ja gar nicht so übel aus...

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4897
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Arlbergfan » 21.09.2015 - 20:03

Angesichts der Spalten, schaut es meiner Meinung nach, schon schlimm aus. Aber naja - 34cm am Anfang - immerhin.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3894
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von molotov » 22.09.2015 - 08:58

Wie voll wird es dort am Wochenende?

Oder bis Montag warten? Haben Urlaub. Aber denke mal jeder Tag zehrt ab dem Wochenende wieder an den guten Bedingungen.
Touren >> Piste

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5133
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von christopher91 » 22.09.2015 - 11:58

Es schneit ja morgen nochmal kräftig, danach deutlich kälter, also sollten sich die guten Bedingungen locker über das Weekend halten. Allzu voll dürfte es auch nicht werden.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9634
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 453 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von ski-chrigel » 22.09.2015 - 12:31

Heute ist es massiv schlechter. Sehr hart und teils schon wieder Blankeis. Gut kommt morgen Schnee!
2018/19:36Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,je1xIschgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Tux,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
SnowViizioon
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 26.12.2014 - 21:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von SnowViizioon » 22.09.2015 - 16:16

Um welchen Zeitraum wird sich als um den FunPark gekümmert?
Slopestyle

Malli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 177
Registriert: 23.08.2013 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von Malli » 22.09.2015 - 17:34

MMn ist am ersten Oktoberwochende Park-Opening.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5133
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher

Beitrag von christopher91 » 22.09.2015 - 17:43

SnowViizioon hat geschrieben:Um welchen Zeitraum wird sich als um den FunPark gekümmert?
Small und Medium Line sind seit 3 Tagen bzw heute schon offen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast