Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von easyrider » 05.01.2015 - 00:32

Hallo zusammen

Ich werde die nächsten sechs Wochen in Samnaun verweilen. Wenn also jemand Informatinen über die aktuelle Schnee-, Lift- und Pistensituation haben möchte, kann er sich gerne an mich wenden - entweder hier oder mittels privater Nachricht - und ich werde, so gut als möglich, Auskunft erteilen.

Gestern Abend war katastrophal: am frühen Abend sehr ergiebiger Schneefall in Samnaun mit geschätzten 10 cm Neuschnee in 30 Minuten. Danach intensiver Dauerregen bis Mitternacht. Heute Morgen dann etwa 10cm Neuschnee im Dorf, oben deutlich mehr und strahlender Sonnenschein, jedoch sehr windig und kalt. Am Nachmittag starke Bewölkungszunahme und schliesslich sehr schlechter Sicht.


waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 297
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von waikiki83 » 05.01.2015 - 07:19

6 Wochen? Neid ;)
Arbeitest du als Skilehrer dort?

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 176
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von hustephan » 05.01.2015 - 17:26

Sind das tatsächlich Russen?
Naja es sind sicher auch Leute anderer Osteuropäischer Länder hier. Aber durchaus sehr viele Russen. Hab heute die Nummernschilder nochmal begutachtet :lach:

An sich ja alles kein Problem, zu Fiss zur gleichen Zeit letztes Jahr aber kein Vergleich.

1970
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 16.08.2011 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von 1970 » 05.01.2015 - 17:27

easyrider hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich werde die nächsten sechs Wochen in Samnaun verweilen. Wenn also jemand Informatinen über die aktuelle Schnee-, Lift- und Pistensituation haben möchte, kann er sich gerne an mich wenden - entweder hier oder mittels privater Nachricht - und ich werde, so gut als möglich, Auskunft erteilen.

Gestern Abend war katastrophal: am frühen Abend sehr ergiebiger Schneefall in Samnaun mit geschätzten 10 cm Neuschnee in 30 Minuten. Danach intensiver Dauerregen bis Mitternacht. Heute Morgen dann etwa 10cm Neuschnee im Dorf, oben deutlich mehr und strahlender Sonnenschein, jedoch sehr windig und kalt. Am Nachmittag starke Bewölkungszunahme und schliesslich sehr schlechter Sicht.
So ein Blödsinn. War heute auch oben. Traumhafter Tag. Von wegen schlechter Sicht.

Schau auf die Uhrzeit, wann der Beitrag geschrieben wurde. Ich nehme an mit gestern meinte "easyrider" vorgestern :wink:

LG tmueller

Benutzeravatar
astra12
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 391
Registriert: 05.01.2013 - 15:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 55120 Mainz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: AW: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von astra12 » 05.01.2015 - 18:37

ja. er schreibt eindeutig vom Samstag Abend und dem Sonntag. also passt schon.

easyrider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 146
Registriert: 31.10.2007 - 21:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von easyrider » 06.01.2015 - 00:46

waikiki83 hat geschrieben:6 Wochen? Neid ;)
Arbeitest du als Skilehrer dort?
Jap, ich konnte es mir diese Saison so einrichten, dass ich als Snowboardlehrer arbeiten kann.

1970 hat geschrieben:
easyrider hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich werde die nächsten sechs Wochen in Samnaun verweilen. Wenn also jemand Informatinen über die aktuelle Schnee-, Lift- und Pistensituation haben möchte, kann er sich gerne an mich wenden - entweder hier oder mittels privater Nachricht - und ich werde, so gut als möglich, Auskunft erteilen.

Gestern Abend war katastrophal: am frühen Abend sehr ergiebiger Schneefall in Samnaun mit geschätzten 10 cm Neuschnee in 30 Minuten. Danach intensiver Dauerregen bis Mitternacht. Heute Morgen dann etwa 10cm Neuschnee im Dorf, oben deutlich mehr und strahlender Sonnenschein, jedoch sehr windig und kalt. Am Nachmittag starke Bewölkungszunahme und schliesslich sehr schlechter Sicht.
So ein Blödsinn. War heute auch oben. Traumhafter Tag. Von wegen schlechter Sicht.

Schau auf die Uhrzeit, wann der Beitrag geschrieben wurde. Ich nehme an mit gestern meinte "easyrider" vorgestern :wink:

LG tmueller
Danke, tmueller; mit "gestern" war natürlich der Samstagabend gemeint, also den 3.1.2015. Und mit "heute" dementsprechend Sonntag, den 4.1.2015.

Edit.: Und nun noch, extra für dich, 1970: gestern (!) war tatsächlich ein äusserst schöner Tag mit stets sehr guter Sicht :wink:

1970
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 16.08.2011 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von 1970 » 06.01.2015 - 09:32

easyrider hat geschrieben:
waikiki83 hat geschrieben:6 Wochen? Neid ;)
Arbeitest du als Skilehrer dort?
Jap, ich konnte es mir diese Saison so einrichten, dass ich als Snowboardlehrer arbeiten kann.

1970 hat geschrieben:
easyrider hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich werde die nächsten sechs Wochen in Samnaun verweilen. Wenn also jemand Informatinen über die aktuelle Schnee-, Lift- und Pistensituation haben möchte, kann er sich gerne an mich wenden - entweder hier oder mittels privater Nachricht - und ich werde, so gut als möglich, Auskunft erteilen.

Gestern Abend war katastrophal: am frühen Abend sehr ergiebiger Schneefall in Samnaun mit geschätzten 10 cm Neuschnee in 30 Minuten. Danach intensiver Dauerregen bis Mitternacht. Heute Morgen dann etwa 10cm Neuschnee im Dorf, oben deutlich mehr und strahlender Sonnenschein, jedoch sehr windig und kalt. Am Nachmittag starke Bewölkungszunahme und schliesslich sehr schlechter Sicht.
So ein Blödsinn. War heute auch oben. Traumhafter Tag. Von wegen schlechter Sicht.

Schau auf die Uhrzeit, wann der Beitrag geschrieben wurde. Ich nehme an mit gestern meinte "easyrider" vorgestern :wink:

LG tmueller
Danke, tmueller; mit "gestern" war natürlich der Samstagabend gemeint, also den 3.1.2015. Und mit "heute" dementsprechend Sonntag, den 4.1.2015.

Edit.: Und nun noch, extra für dich, 1970: gestern (!) war tatsächlich ein äusserst schöner Tag mit stets sehr guter Sicht :wink:
Sorry, hab nur auf das Datum geschaut.


Palinkopf
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 02.02.2013 - 11:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von Palinkopf » 06.01.2015 - 11:56

Guten Morgen zusammen,

nach meinen sehr schlechten Erfahrungen in Stuben am 29.12. und den besseren aber auch noch ausbaufähigen Erfahrungen in Lech am 02.01. hab ich mir nun gestern (05.01.) Ischgl gegeben. Es war ein Bilderbuchtag (Dauerfrost, nur Sonnenschein, ab und zu auf dem Grat ne frische Brise). Ich hab Vollgas gegeben (um 8:25 Uhr in der Pardatschgratbahn, laut iSKi-Tracker 71,79 Pistenkilometer, 18450 Höhenmeter). Alles, was oberhalb von 2000 m liegt, war fantastisch. Steine gab es nur im obersten Steilhang der scharzen 13 und im unteren Teil der 40 (dort, wo es eng und kurz leicht steil wird). Alles andere in einem irre guten Zustand. Die Folgen des Windes hat man natürlich gesehen: die dem Höllkar zugewandten Hänge der Greitspitz ziemlich abgeblasen, dafür alles an die schwarze Wand / Palinkopf-Nordhänge geweht. Dort war auch ein Hauch von Tiefschneefahrt möglich. Entgegen der Angaben im Internet waren sowohl die schwarze 13 als auch die 14 c offiziell geöffnet. Mehr in Richtung Mittelstationen und darunter sieht es natürlich in Sachen Naturschnee verheerend aus. Dementsprechend war der schwarze Steilhang unterhalb der - wie es jetzt heißt - Pardoramabahn-Talstation gesperrt. Insgesamt waren alle Pisten in dem Bereich schon vormittags sehr hart und nachmittags, als der Kunstschnee abgeschoben war, eisig bis sehr eisig. Der Prennerhang war zweigeteilt. Die in Richtung Fimbabahn liegende Hälfte wurde den ganzen Tag beschneit; die war auch nie präpariert und bestand nur aus Eisbuckeln. Die der neuen Pardatschgratbahn zugewandte Hälte ist dick beschneit und war dann am Nachmittag aber auch extrem eisig. Ich war verwundert, dass die Talabfahrten trotz der sagen wir mal anspruchsvollen Bedingungen im unter Bereich stark frequentiert waren.
Es ist natürlich immer wieder frustierend, wenn man aus dem "Paradies" herunter nach Ischgl kommt, und sieht dort überall den Dreck und nur traurige Restinseln von Schnee, und das auf 1400 m Höhe (!!!). Drei ordentliche Schneetage wären halt ein Traum....

Liebe Grüße

OllePolle
Massada (5m)
Beiträge: 40
Registriert: 07.05.2012 - 21:35
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von OllePolle » 08.01.2015 - 14:47

auch nochmal etwas aktuelles aus Ischgl. Die vergangenen Tage bei Super Sonnenschein wunderbar zu fahren, Pisten alle in recht gutem bis sehr guten Zustand (außer Prennerhang am Sonntag, den hätte man für den Tag schwarz markieren müssen wenn man gesehen hat was dort abging, war für viele Skifahrer und Snowboarder sehr schwierig). Zeitweise etwas überfüllt, vor allem am Sonntag und am Dienstag (vermutlich wegen des Feiertages), ansonsten aber recht gemütlich.
Sonntag noch vermehrt Buckel am Nachmittag an steileren Stellen, seit Montag aber meist problemlos.

Seit heute allerdings in einigen Teilen des Skigebietes, vor allem in Gipfelnähe von Viderjoch, Greitspitz und Palinkopf erhebliche Steinvorkommen auf der Piste.
Heute Morgen Bodensicht (Konturen) sehr schlecht, aber im Laufe des Tages besser.
Mal gespannt, was morgen noch so kommt, der Schnee der bei Bergfex drinsteht wäre langsam nötig um der Steine Herr zu werden.

Beschneit wird auf den Talabfahrten nach Ischgl wie es aussieht derzeit die ganze Nacht, teilweise auch am Tag.

Benutzeravatar
Ischgl_Du_mein_Traum1
Massada (5m)
Beiträge: 84
Registriert: 19.03.2006 - 17:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bexbach Saarland
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von Ischgl_Du_mein_Traum1 » 09.01.2015 - 12:03

Aktuell starker Sturm, oberhalb Idalpe alles zu (Fimba auch). Talabfahrten logischerweise schnell aufgebuckelt.
Es lebe der Powder!

Benutzeravatar
Tommyski
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 333
Registriert: 05.07.2004 - 09:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lindau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von Tommyski » 09.01.2015 - 12:17

Kann mich dem Post von Palinkopf vorbehaltlos anschliessen, war am 06.01. den ganzen Tag (8:45 bis 16:00) dort unterwegs.
Alle Pisten oberhalb von 2000 m in gutem bis sehr gutem Zustand - kurzum, obwohl die Schneelage nicht rosig ist war es genial zu fahren!! Trotz des Feiertags
gab es keine nennenswerten Wartezeiten - bei der Förderleistung der Lifte und der Größe des Gebiets aber auch nicht verwunderlich ;D
Was die Pistenpräparierung betrifft haben die echt was drauf...da könnten sich andere Gebiete mal ne Scheibe abschneiden...

LG,
T.
Ein Winter ohne Skifahren ist wie ein Auto ohne Motor - undenkbar !

1970
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 16.08.2011 - 17:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von 1970 » 09.01.2015 - 22:29

Palinkopf hat geschrieben:Guten Morgen zusammen,

nach meinen sehr schlechten Erfahrungen in Stuben am 29.12. und den besseren aber auch noch ausbaufähigen Erfahrungen in Lech am 02.01. hab ich mir nun gestern (05.01.) Ischgl gegeben. Es war ein Bilderbuchtag (Dauerfrost, nur Sonnenschein, ab und zu auf dem Grat ne frische Brise). Ich hab Vollgas gegeben (um 8:25 Uhr in der Pardatschgratbahn, laut iSKi-Tracker 71,79 Pistenkilometer, 18450 Höhenmeter). Alles, was oberhalb von 2000 m liegt, war fantastisch. Steine gab es nur im obersten Steilhang der scharzen 13 und im unteren Teil der 40 (dort, wo es eng und kurz leicht steil wird). Alles andere in einem irre guten Zustand. Die Folgen des Windes hat man natürlich gesehen: die dem Höllkar zugewandten Hänge der Greitspitz ziemlich abgeblasen, dafür alles an die schwarze Wand / Palinkopf-Nordhänge geweht. Dort war auch ein Hauch von Tiefschneefahrt möglich. Entgegen der Angaben im Internet waren sowohl die schwarze 13 als auch die 14 c offiziell geöffnet. Mehr in Richtung Mittelstationen und darunter sieht es natürlich in Sachen Naturschnee verheerend aus. Dementsprechend war der schwarze Steilhang unterhalb der - wie es jetzt heißt - Pardoramabahn-Talstation gesperrt. Insgesamt waren alle Pisten in dem Bereich schon vormittags sehr hart und nachmittags, als der Kunstschnee abgeschoben war, eisig bis sehr eisig. Der Prennerhang war zweigeteilt. Die in Richtung Fimbabahn liegende Hälfte wurde den ganzen Tag beschneit; die war auch nie präpariert und bestand nur aus Eisbuckeln. Die der neuen Pardatschgratbahn zugewandte Hälte ist dick beschneit und war dann am Nachmittag aber auch extrem eisig. Ich war verwundert, dass die Talabfahrten trotz der sagen wir mal anspruchsvollen Bedingungen im unter Bereich stark frequentiert waren.
Es ist natürlich immer wieder frustierend, wenn man aus dem "Paradies" herunter nach Ischgl kommt, und sieht dort überall den Dreck und nur traurige Restinseln von Schnee, und das auf 1400 m Höhe (!!!). Drei ordentliche Schneetage wären halt ein Traum....

Liebe Grüße
Kann mich Deinen Angaben nur anschließen. Außer, dass die 14 c geöffnet war. Da hast Du Dich getäuscht. Die ist noch nicht mal markiert, also auch nicht geöffnet.

ThijsK
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2012 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von ThijsK » 11.01.2015 - 14:08

Hallo alle Ischgl Fans hier!

Wir fahren 22. Januar vor ersten Mal nach Ischgl. Hoffentlich schneit es die nächste Tage noch etwas. Welche Pisten, Anlagen, etc. könnten Sie uns empfehlen? Wir sind mit 3 sehr sportliche Schifahrer, aber das sehr Schwarze wird uns zuviel. Einige Tipps für uns? Oder vielleicht Pisten oder Teilen die wir vermeiden müssen?

Herzlichen Dank und Grüssen aus Holland. (mit Entschuldigung für das vielleicht unvollkommene Deutsch...)


Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von Stäntn » 16.01.2015 - 07:52

Waren am Dienstag bei Kaiserwetter oben. Ischgl wie gewohnt ohne Jännerloch, aber Max 3 min an der greitspitzbahn vormittag.

Schnee - hui und pfui. Extrem gute Bedingungen in Samnaun, eisig ruppig glatt auf vielen ischgler Pisten. Meine Laien Erklärung wäre dass durch den sturm der ganze schnee im Lee gelandet ist - also auf S/SO hängen. Auf der Luv Seite alles abgeblasen, es bleibt die beton Unterlage (zB lange Wand oder die schwarzen zur Idalpe). Brutal viel Schnee auf Schweizer Seite unterhalb des idjochs - würde das bestätigen. Gleichen Effekt hatten wir letzte Woche in kitzbühel: am Pengelstein nichts, am hochsaukaser 30-40 cm Powder. Das führt zu krassen unterschieden bei den Pisten in der Silvretta Arena, da kann eine super Piste sein und eine Abfahrt weiter links oder rechts nur Eis. Aber das lässt sich abschätzen :)

Schneequalität im Paznaun - hab alles getestet:

Kappl > Samnaun > Galtür > Ischgl. In See waren wir nicht, nur Schatten im Januar ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

ThijsK
Massada (5m)
Beiträge: 6
Registriert: 18.01.2012 - 20:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von ThijsK » 19.01.2015 - 11:12

Wie sind die Bedingungen in Ischgl jetzt? Noch eisig oder? Jemand ein kleines Update aus Gebiet?

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3469
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von Stäntn » 19.01.2015 - 12:32

Ich hab leider kein update mehr seit letztem Dienstag, aber ein Nachtrag mit Bildern von dort. Ich konnte es kaum glauben, aber auf Samnauner Seite konnte man ins Gelände OHNE jeglichen Feindkontakt mit Unterlage. Da liegt echt genug Schnee... siehe mein Beitrag oben, sehr unterschiedlich (letzte Woche!).

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von skifreakk » 22.01.2015 - 21:16

Servus,

ich plane für nächste Woche einen kurzen Skiaufenthalt in Ischgl und würde mich freuen, wenn ihr mir noch etwas helfen könnt, da ich mich Frage, wie es zurzeit mit Betrieb auf den Pisten, Wartezeiten und Schneauflage auf den Pisten aussieht. Ist vielleicht jemand vor Ort bzw war vor ein paar Tagen da und kann mir weiterhelfen, bzw. aus Erfahrung sprechen?

Gruß, skifreakk

Palinkopf
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 02.02.2013 - 11:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von Palinkopf » 22.01.2015 - 22:43

Hallo! Bin grad in ischgl (seit 17.01.). Am samstag und in der nacht von Samstag auf Sonntag schneefall, was die Bedingungen gerettet hat. seither genug naturschnee auf den pisten in den oberen bereichen. am sonntag konnte man sogar tiefschneefeeling genießen. aufgrund des ab dienstag wieder einsetzenden leichten föhns hats auf dem piz val gronda und teilweise im bereich Vesil / Gampen wieder einiges verblasen. da es in den unteren Bereichen nicht wirklich viel neuschnee gab, sind die talabfahrten ohne den kunstschnee nicht denkbar. Leider finden sich dort auch einige eisplatten. Insgesamt aber gute bis sehr gute Schneeverhaeltnisse. Wartezeiten? unbekannt. Ich stand während der gesamten woche nicht länger als 3 Minuten irgendwo an. Ischgl hat luxusanlagen.

liebe grüße

Benutzeravatar
Siedler
Massada (5m)
Beiträge: 71
Registriert: 29.01.2012 - 15:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von Siedler » 23.01.2015 - 00:54

...war bis zum 18.1. dort. Kaum Wartezeiten an den Liften kann ich auch bestätigen. Dafür war es auf den Pisten sehr voll, zu voll.


Benutzeravatar
skifreakk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 23.09.2012 - 18:28
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 19
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von skifreakk » 24.01.2015 - 02:29

Prima, danke für eure schnelle Rückmeldung :)
Werden auf jeden fall 1-2 tage dann vor ort sein und von samnaun aus einsteigen und natürlich berichten.

Hublot
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2015 - 23:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von Hublot » 01.02.2015 - 17:28

Hallo, ich bin ab dem 7.2 das erste Mal in Ischgl und wollte einfach mal Fragen wie es im Moment mit der Besucheranzahl aussieht und ob die Piste relativ voll sind :) ich kann den Webcams zB an der Taja entnehmen dass es teilweise relativ voll ist, stimmt das oder trügt der Schein?
Außerdem wollte ich fragen wie die Schneelage momentan ist, denn mich bringt das alles im Moment ein wenig durcheinander, denn Ischgl zeigt bis 75cm Schnee an, Samnaun jedoch bis 140 cm. Ist es da wo Die Samnauner messen einfach weniger verblasen. Hab auch gehört das in Ischgl wohl die Schneehöhe auf 2300m gemessen wird, in Samnaun wohl eher auf dem Gipfel, stimmt das?

Vielen Dank schon mal für die Antworten :)

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1409 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von ski-chrigel » 01.02.2015 - 22:09

Ab 7.2. wird es sicher voll sein, vielerorts Ferien.
Aber vor allem auf den Pisten. Die Bahnen stecken das meist locker weg.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

waikiki83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 297
Registriert: 20.02.2013 - 20:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von waikiki83 » 02.02.2015 - 08:33

Waren übers Wochenende da. Es ging von den Leuten her noch. Vor allem morgens war es herrlich leer. Pistenverhältnisse sind top. Wir hatten (zumindestens Samstag und Sonntag, Freitag war Sturm) ein Traumwochenende.

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2689
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von David93 » 02.02.2015 - 08:39

ski-chrigel hat geschrieben:Ab 7.2. wird es sicher voll sein, vielerorts Ferien.
Aber vor allem auf den Pisten. Die Bahnen stecken das meist locker weg.
Naja, Ferien hauptsächlich in Österreich selbst. Da fand ichs vom Andrang her schlimmer wenn z.B. halb Deutschland und Holland Ferien hat. Aber leer wird es in Ischgl während der ganzen Hauptsaison nicht sein, das ist dort nunmal so.
Die Erfahrung mit den Bahnen hab ich auch gemacht, da wartest fast nie egal wie voll es ist.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1409 Mal

Re: Silvretta Arena Ischgl/Samnaun

Beitrag von ski-chrigel » 02.02.2015 - 08:55

Die vielen Ferien in der Schweiz darfst Du nicht vergessen! Jetzt, wo Österreich für uns nochmal 15% günstiger ist, wird es noch mehr Schweizer haben!
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste