Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von schifreak » 16.12.2014 - 06:57

Hier -- ehrlicher geht's nimmer , da könnt ihr euch vom Guten Pistenzustand a Bild machen, -- Schiweltverbindung zur Köglbahn / Ellmau am letzten Sonntag vormittag ; mit der Sunshine Cam , eine unsichtbare Cam in der Sonnenbrille ...
Direktlink
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;


kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von kaldini » 19.12.2014 - 17:05

.. ein recht trostloser Zoom vom Balkon auf die Salve nach dem Regen:

Bild
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
schifreak
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4470
Registriert: 22.11.2002 - 06:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Giasing
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von schifreak » 20.12.2014 - 09:02

ja schagt net guat aus , aba mir hat jemand gsagt, kurz vor Sylvester solls schnein und 20 Grad minus ... könn ma nur hoffen daß er Recht hat ...
Fabi,alpiner Schifreak

TSC 2012-13, Stand 20.01.2013 - 17 Sektionen Bike, 20 Schitage in Tirol ; Zillertal, Stubaital, Ötztal, Kitzbühel,Schiwelt , Schijuwel Alpbach ;

kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von kaldini » 20.12.2014 - 12:21

heute wenigstens was fürs Auge...
Bild
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 21.12.2014 - 22:34

Ich hab mir das " Irrsinnige " heut mal angetan.

Kurzfassung: Irrsinnig schmal, tw. eisig und irrsinnig voll
Ausser im Scheffauer Bereich liefen fast alle Kanonen ( zumindest bis mittag , dann wurde es zu warm, ist ja auch ok, leider kann man aber nicht dem Dauerfeuer ausweichen ), auf den tw. seeehr schmalen abfahrten ( grad nach Brixen rüber ) wirds schonmal eng, was einige stürze und kolissionen mit sich führte, für viele war es heute auch sicher der erste Skitag des Winters ( es war nat schon um 10 Uhr sehr aufgefahren )
Die Wartezeiten halten sich aber in Grenzen ( Osthang 5-7 min ) , man braucht ja auch auf der Piste deutlich länger :lach:
Die Verbindung von Scheffau nach Ellmau ist nur bedingt fahrbar.
Der Neuschnee ( 2 cm ??? ) der Nacht war mittag in der Sonne wieder verschwunden.....,der Kanonenneuschnee war doch seeehr nass, somit etwas bremsig.
In der Sonne ab mittag weicher bis leicht sulzig ( war nur bis halb 2 da ), auf den Nordhängen eisig abgefahren.
Abfahrt bis zur Mittelstation offen, aber für die Steilheit zu schmal ( allerdings nicht gefahren )
Highlight war ein Holländer der es nicht geschafft hat aus der Muldenbahn auszusteigen , er war auch schon oben komplett rum, ist dann " abgesprungen " ( war sicher halber meter :lach: )

Das beste des Tages war dann doch die gemütliche Mittagspause auf der Tanzbodenalm, schön draußen bei Sonnenschein....

Bild
^^ Verbindung nach Brixen, wurde nicht viel breiter
Bild
^^Kandleralmabfahrt
Bild
^^ Schneearme Verbindung Rtg. Ellmau
Bild

Bild
^^ Am Hartkaiser ist jetzt am Rande überall das "Übungsgelände ", klar, unten geht ja Garnichts
Bild
^^ Dauerfeuer, wobei die TF10 etwas leiser sind als der rest
Bild
^^ wuselei :biggrin: , da brauchste einfach doppelt so lang wie sonst
Bild
^^ Pause :biggrin:
Bild
^^ Muldeabfahrt gegen 1, eisig mit haufenbildung
Bild
^^ Osthang kurz nach 1, der war früh noch weiss ( siehe 4. Bild)
Bild
^^ Mittelstationsabfahrt, tw. nur 1 Spur breit

Als Fazit ein Zitat von F.Feser aus dem Golm / Montafon bereich
Fazit:
Wer eine Saisonkarte jedweder Art hat und sowieso einen Urlaub hier "gebucht" hat, nicht mit hohen Erwartungen anreist und nur 2 Stunden oder so ski fahren will:
für den ist es in Ordnung.
Am 19.12. war es relativ gut zu fahren, wird halt auf Grund der nur zwei Pisten relativ schnell langweilig. Am 20.12. war es ziemlich ungut bzw. es kündigte sich bereits an wie es vermutlich in den Weihnachtsferien (die heute beginnen, Anreise rollt...) werden wird: VOLL auf WENIG Piste. Auf Grund vieler Urlauber (also nicht so gute Technik...) und deren erster Tage ist es ziemlich heftig was das Thema Personen und "Achtung hier komm ich" angeht.

Wer einen Urlaub gebucht hat und wem die Stornokosten zu hoch sind:
Kauft euch Stundenkarten. Wochenkarten würde ich im Moment nicht lösen. Dann den Mittag mit Shoppen, bummeln o.ä. verbringen. Schwimmen? Auch eine Alternative.

Wer eine Saisonkarte hat und aus den den Bergen vorgelagerten Gebieten kommt:
bleibt zu Hause!

Wer einen Tagesausflug machen will:
bleibt zu Hause!!!
Dem kann ich mir nur Anschließen.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Arlbergfan » 22.12.2014 - 00:06

Alter Falter!
Das nenne ich mal grüne Weihnachten...
Zuletzt geändert von Arlbergfan am 22.12.2014 - 11:23, insgesamt 1-mal geändert.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 22.12.2014 - 00:21

Klar, kein Problem.


Online
Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von falk90 » 22.12.2014 - 01:53

Kannst ruhig auch Bilder aus St. Anton als Vergleich herzeigen, wenn man die Seehöhe usw. da mit einkalkuliert ist es am Arlberg 100x trauriger als in der Skiwelt.

Benutzeravatar
br403
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3680
Registriert: 04.03.2005 - 09:24
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von br403 » 22.12.2014 - 09:05

Aber das ist ja das Hausskigebiet...da kann man nicht so gut schimpfen dagegen :mrgreen:

kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von kaldini » 22.12.2014 - 09:30

wobei ich mir gerade das Bild von der Petersbodenbahn angeschaut habe, da wimmelt es nahezu genauseo....
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5154
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 507 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Arlbergfan » 22.12.2014 - 09:37

Hier stehen aber nicht 1.200 "Schneeerzeuger" ... :twisted:
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
vorlost
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 204
Registriert: 01.09.2012 - 13:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von vorlost » 22.12.2014 - 09:39

Puh. Ich liebe Skifahren aber unter den Bedingungen würde ich es lassen und nen Alternativsport wählen. Das macht so keinen Spass mehr. Man kann sagen was man will aber ohne Naturschnee gehts eben doch nicht.

kaldini
Moderator
Beiträge: 4651
Registriert: 19.08.2002 - 22:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wörgl
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von kaldini » 22.12.2014 - 10:05

Aber man macht auch nicht jedes Jahr Schneitests... und 1200 stehen an der einen Piste auch nicht... ;-)
Lieber AC/DC im Kopfhörer als ein Ebike unterm Sattel


jonson123
Massada (5m)
Beiträge: 45
Registriert: 07.07.2012 - 20:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von jonson123 » 22.12.2014 - 10:35

Für so was auch noch zahlen- einfach nur pervers. :surprised:

Gruß
joe

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 946
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von MarkusW » 22.12.2014 - 19:18

Naja, ganz so arg isses auch wieder nicht. Ich war am Samstag für 3h da, da wars noch deutlich leerer. Dazu wars warm, und die Pisten waren daher eher schön firnig anstatt eisig. War schon ganz nett, außerdem muss man den Wahnsinn auch mal live gesehen haben :)

Jetzt wo die vielen Leute kommen, wirds natürlich eng. Ich hoffe sie haben in den letzten kalten Nächten noch ein bisschen beschneien können.

Insgesamt finde ich es sehr respektabel was man auf die Beine gestellt hat... Recht viel mehr geht in dieser Höhenlage nicht, auch wenn die Arlbergfraktion gerne lästert...
An der Salve ist jetzt die Hopfgartner Piste bis zur Mittelstation offen, auf einem Südhang bis 1100m Seehöhe. Wenn man vergleicht wie manch andere Skigebiete trotz ihrer guten Höhenlage nichts auf die Reihe bekommen, ist das schon ok so.

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2461
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Widdi » 22.12.2014 - 19:45

Ganz ehrlich da verleg ich lieber, obwohl Saisonkartenbesitzer (TSC) meinen traditionellen Schitag am 1. Feiertag lieber ins Kühtai, oder nach Hochfügen das geht von hier aus auch mit 5:00 aufstehen, muss halt weil die Anfahrt etwas länger ist (2,5h, statt 1:45h) schneller Frühstücken.
Aber vllt. geht ja an/ab Neujahr was, soll ja erstmal deutlich kälter werden und zumindest etwas Schnee mitkommen ab Weihnachten. Geschlossene Talabfahrten sind bei mir ein generelles Ko-Kriterium, da such ich mir lieber was wo man bereits runter kann.

mFg Widdi
Zuletzt geändert von Widdi am 24.12.2014 - 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 22.12.2014 - 20:46

MarkusW hat geschrieben:.... außerdem muss man den Wahnsinn auch mal live gesehen haben :)
Das habe ich mir auch gedacht. So schlecht hatte ich es eigentlich auch nicht erwartet. ( die Beschneiung hat halt sehr gestört )
Bei den Kitzbühlern schauts wohl auch nicht viel besser aus und sonst ist hier nichts weiter offen , also St Johann , Steinplatte, Fieberbrunn( vieles Nordhang ) haben noch zu, in Kössen hat man geschaft den Gipfellift mit 1 schmalen Abfahrt zu öffnen, das wars....

Man tut in der Skiwelt was man kann, grade Ellmau und Scheffau haben ne gute Beschneiung ( viele TF10 in Ellmau ) Das ist wohl auch der Unterschied zum recht schattigen Söll, hier stehen meist nur die (alten ??? ) Nivis rum.....
jonson123 hat geschrieben:Für so was auch noch zahlen- einfach nur pervers. :surprised:

Gruß
joe
Stimmt, zahlen würde ich dafür nix.........
Hab ja zum Glück ne TSC :biggrin:

Hier noch ein Bild
Bild
^^ punktuelle Beschneiung.....

und so schauts von weitem aus
Bild

Ist aus der Zillertalarena , war heute dort, kein Vergleich zu gestern...

Online
Benutzeravatar
falk90
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1813
Registriert: 31.03.2007 - 20:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ötztal
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von falk90 » 22.12.2014 - 23:54

Arlbergfan hat geschrieben:Hier stehen aber nicht 1.200 "Schneeerzeuger" ... :twisted:
Mit 1200 Schneeerzeugern hätte man die gesamte Pistenfläche am Arlberg in nur einer halben Stunde einen Meter hoch eingeschneit :wink:
Lassen wir das besser ...

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von cMon » 26.12.2014 - 12:27

Auch hier geht's deutlich vorwärts:
ab morgen: Keat und Salvenmoos
ab Sonntag: Hexen6er, Rinner, Siller-Keat, Filzboden und Kälbersalve, Verbindung Brixen
Nachtskilauf ab 31.12
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés


Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 945
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 26.12.2014 - 13:18

Auch Schernthann und Foisching sind ab morgen geöffnet
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2686
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von David93 » 26.12.2014 - 20:37

Hinweis auf der Skiwelt-Homepage:
Liebe SkiWelt Gäste,
wir bitten Euch schon vorab um Verständnis das aktuell auch tagsüber während des Skibetriebes die Schneekanonen zudem auf den geöffneten Pisten in Betrieb sein können. Wir bemühen uns einfach Euch schnellst möglich und nachhaltig ein größeres Pistenangebot bieten zu können.
Also ich persönlich find die Beschneiung tagsüber ja auch extrem störend. Aber schön das man so offen damit umgeht. :top: Machen tuns die anderen ja genauso.
Ich wart lieber noch ein paar Tage bis sich die Lage etwas beruhigt hat und nachts beschneien ausreichend ist.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
T60
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 411
Registriert: 27.10.2009 - 16:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayerischer Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von T60 » 27.12.2014 - 12:44

Nächste Erweiterung (Quelle: Facebook):
Ab morgen öffnet mit Ellmau in der SkiWelt die 1. Talabfahrt! Ab Montag ist auch die Verbindung Ellmau-Going geöffnet und die Astberg Rodelbahn!

Benutzeravatar
Ram-Brand
Ski to the Max
Beiträge: 11543
Registriert: 05.07.2002 - 20:04
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover (Germany)
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Ram-Brand » 28.12.2014 - 22:57

David93 hat geschrieben:Hinweis auf der Skiwelt-Homepage:
Liebe SkiWelt Gäste,
wir bitten Euch schon vorab um Verständnis das aktuell auch tagsüber während des Skibetriebes die Schneekanonen zudem auf den geöffneten Pisten in Betrieb sein können. Wir bemühen uns einfach Euch schnellst möglich und nachhaltig ein größeres Pistenangebot bieten zu können.
Also ich persönlich find die Beschneiung tagsüber ja auch extrem störend. Aber schön das man so offen damit umgeht. :top: Machen tuns die anderen ja genauso.
Ich wart lieber noch ein paar Tage bis sich die Lage etwas beruhigt hat und nachts beschneien ausreichend ist.

Mich stört das gar nicht.
Nur sollten die Kanonen auch sinnvoll postiert sein und nicht ihr weißes Gold auf die einzigen 4m Piste pusten die fahrbar sind.
Daneben ist ja noch genug Fläche die auch ja zu Pisten werden sollen.
Bild Bild
Lift-World.info :: Entdecke die Welt der Seilbahntechnik - Liftdatenbank, Fotos & Videos von Liftanlagen, sowie Informationen über Seilbahntechnik und vieles mehr ...

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2686
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von David93 » 29.12.2014 - 11:15

Ram-Brand hat geschrieben:
Mich stört das gar nicht.
Nur sollten die Kanonen auch sinnvoll postiert sein und nicht ihr weißes Gold auf die einzigen 4m Piste pusten die fahrbar sind.
Daneben ist ja noch genug Fläche die auch ja zu Pisten werden sollen.
Ich war letztes Jahr am Silvestertag in der Skiwelt, als ebenfalls die Beschneiung durchlief. Natürlich kann man den meisten Kanonen ausweichen, aber wenns dann noch recht viele Leute hat und die Pisten nicht ganz so breit sind bekommt man doch zahlreiche duschen ab. Teilweise sogar bei Liftfahrten. Das andere ist dann noch der Lärm: Bei der Kanonendichte in der Skiwelt kommt man sich vor als ob man in einer Fabrikhalle steht. In den Bergen ist das nicht ganz so meins, wobei ich wie gesagt auch schon Skitage mit Beschneiung hatte, wo ich das bewusst in kauf genommen habe.


Ab heute sind alle Verbindungen innerhalb der Skiwelt offen!
Und ab morgen sogar die Brixner Talabfahrt + Kandleralm, sodass man auch per Piste nach Westendorf wechseln kann. In Westendorf selbst geht aber noch nicht viel. Choralm + Fleiding öffnen auch morgen, aber die beiden 4 SBs + KiWest sind nach wie vor zu.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 945
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 58
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Andi15 » 30.12.2014 - 09:20

Ab Morgen auch Kelchsau und Schwoich geöffnet
Skitage 2018/19:5x Hintertux 4x Kitzbühel 2x Sölden 2x Ischgl 26x SkiWelt (1x inkl. Nachtski Söll, 1x Kelchsau) 13x SkiWelt/Kitzbühel (1x inkl. Horn) 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 2x Mayrhofen 1x Obergurgl 1x SFL
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast