Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2628
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von David93 » 15.01.2015 - 16:36

@ Chefkoch:

Du warst ja jetzt die letzten Tage sowohl in der Skiwelt als auch in Kitzbühel.
Stehe am Sonntag wahrscheinlich vor der Wahl zwischen den beiden Gebieten. Wo würdest du sagen gehts aktuell besser? Ich bin ja eher zu Kitzbühel tendiert, da die Bilder aus der Skiwelt vom Samstag richtig besch***** aussahen. Aber auf deinen Bildern sieht es nun wieder gar nicht schlecht aus.
Wobei wenn der Neuschnee am Samstag wirklich kommt dürfte es fast schon wieder egal sein...
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 16.01.2015 - 00:02

Naja, kann man so direkt nicht vergleichen, waren die Temperaturunterschiede doch zu groß. Am Kitztag hatte es ne kalte Nacht, es war alles etwas härter.
Am Skiwelttag war die nacht zuvor recht mild, somit waren die Abfahrten am Morgen bereits etwas weicher( dafür wars am vortag sonniger) Die firnigen Pisten haben halt mehr spass gemacht als die eisig harten ( Hartkaser / Hanglalm / Resterkogel ) Feindkontakt, also Steine ( und Holländer ) :biggrin: gabs eigentlich nirgends ...
... und wenn der Neuschnee kommt ist´s eh wieder gleich.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3452
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Stäntn » 16.01.2015 - 10:27

Geht erstaunlich gut heute in der Skiwelt, hier am Astberg bin ich heute alleine und das bei blauem Himmel und Wind ist die Bezeichnung nicht wert ;)

Irrsinnig leer - und überraschend pulvriger Schnee. Hätt ich nicht gedacht, aber natürlich kein Vergleich zu Gurgl gestern. Aber kein Dreck keine Steine und griffig bis ins Tal. Südseite bereits Firn. Nirgends Eis - positiv überrascht heute!!

Tolle Wetterlage mit dem Föhn am Hauptkamm. Über kitzbühel trainiert aktuell die Flugshow fürs Hahnenkamm Rennen, die machen hier ihre Loopings in den Himmel :)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Frank7777
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 26.12.2011 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Frank7777 » 16.01.2015 - 17:56

Hallo,

kann meinem Vorschreiber ;-) im großen und ganzen zustimmen. War heute ein super Tag und bis 13 Uhr waren die Pisten in einem perfekten Zustand. Ab 13 Uhr waren aber im Bereich der hohen Salve schon viele Steine im Schnee und die Pisten von den warmen Temperaturen arg zerfahren. Auch war meiner Meinung so wenig nicht los, hab es schon leerer gesehen. Aber wie gesagt bis zum Mittag perfekte Bedingungen, was ich im Vorfeld nicht gedacht hätte.

Gruß

Frank

Buckelpistenfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 405
Registriert: 07.04.2013 - 15:58
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Buckelpistenfan » 18.01.2015 - 22:50

War am 17.+ 18.01.2015 zwei Tage im Westendorfer Gebiet unterwegs.

17.01.2015: Samstag morgen noch Regen im Tal, auf den Bergen aber leichter Schneefall, mittags Schneefall dann auch im Tal. Talabfahrten zunächst teilweise eisig, aber mit zunehmendem Schneefall besser fahrbar. Oberhalb 1500 Meter eigentlich überall sehr gute Bedingungen.

18.01.2015: Es hatte bis in die Nacht geschneit, am Morgen ca. 15 cm Neuschnee im Tal, am Berg mehr. Klarte im Tagesverlauf zunehmend auf, am Berg Dauerfrost und im Tal um 0 Grand. Sehr gute Pistenverhältnisse, auch die Talabfahrten gut fahrbar. Lediglich die Abfahrt Richtung Kitzbühel-West/Kirchberg Richtung Anschluss an das Kitzbüheler Gebiet, wies teilweise Steine auf (wurde aber auch tagsüber fast durchgängig beschneit), ansonsten sehr gute Bedingungen.

Mit dem Schneefall und den niedrigen Temperaturen kommende Woche dürften dien nächsten Tage gute Verhältnisse herrschen.

Skigebiet war gut besucht, aber nicht überfüllt. Anstehen musste man nirgends.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3452
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Stäntn » 19.01.2015 - 12:19

Noch ein paar Bilder vom Freitag (vor dem größeren Neuschnee, nach den 5cm im oberen Bereich). Hab ja schon live erzählt dass es erstaunlich gut ging, wenngleich ab Mittag dann Sulzschlacht... aber hat getaugt ;) Salve bis zum Ende sehr gut die schwarzen runter (außer Süd).

Gut präpariert habens dort, siehe Bilder...

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Reihenfolge schmeißt mir abload immer durcheinander, hab jetzt keine Zeit und Lust das zu sortieren ;) sorry!
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Frank7777
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 26.12.2011 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordbayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Frank7777 » 19.01.2015 - 15:27

Auf deinem dritten Bild - was ist denn das für eine Abfahrt?

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3452
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Stäntn » 19.01.2015 - 15:30

Frank7777 hat geschrieben:Auf deinem dritten Bild - was ist denn das für eine Abfahrt?
Die 102a am Astberg Sonnenlift (102). Da hinten ist man sehr alleine, wobei diese Woche glaube ich einige Nationen fürs Hahnenkammrennen trainieren und das bis zu einer gewissen Uhrzeit für die reserviert und Publikum gesperrt ist...
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Frankenski
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1330
Registriert: 20.03.2007 - 00:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bayern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Frankenski » 20.01.2015 - 00:35

Für wen gibt es Begleitschutz bei deinem letzten Bild :D

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3452
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Stäntn » 20.01.2015 - 11:58

Frankenski hat geschrieben:Für wen gibt es Begleitschutz bei deinem letzten Bild :D
Übungsflug für die RedBull Flugshow zum Hahnenkammrennen - die Staffel hab ich beim Salom am Rennsonntag 2013 schon mal in nem Bericht drauf gekriegt:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 5#p4907510

Oder doch die Maschine aus Israel am Weg nach IBK? ;)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Brauneck-Fan
Massada (5m)
Beiträge: 60
Registriert: 11.03.2014 - 12:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Brauneck-Fan » 25.01.2015 - 17:48

War gestern und heute da.
Es hat am Samstag ganztags leicht geschneit am Sonntag dann stark, leider aber mit leichten Wind. Leider war es an beiden Tagen sehr neblig.
Die geöffneten Pisten waren alle gut zu fahren, keine Steine mit ausnahme der Talabfarten nach Brixen, Hopfgarten.
Am Sonntag morgen ca 10cm Neuschnee auf den frisch Präperierten Pisten, was richtig genial zu fahren war.
Manche Pisten waren unter dem Neuschnee leicht eisig aber aus meiner Sicht (mich stört eis kaum) nie problematisch.
Wartezeiten gab es an beiden Tagen absolut keine höchstens 3-5 FBM.
Übrigens am Sl Hochalm hängen wieder Bügel, nachdem er in den letzten Jahren nie aufgebügelt war, aber er lief nicht.
Skisaison 2014/15: 7x Brauneck; 5x Skiwelt; 1x Dammkar; 8x Ischgl; 1x GAP = 22 Saisontage
Skisaison 2015/16: 3x Skiwelt; 7x Brauneck; 8x Ischgl; 1x Laax; 3x Zermatt =22 Saisontage
Skisaison 2016/17: 2x Hintertux; 1x Stubaier Gletscher; 2x Kitzbühel; 3xBrauneck; 8x Ischgl; 6x Skiwelt =22 Saisontage
Skisaison 2017/18: 1x Hintertux; 2x Kitzbühel; 16x Skiwelt; 1x Spitzingsee Tag; 3x Spitzingsee Nacht; 3x Christlum; 1x Zillertal Arena; 8x Ischgl =35 Saisontage

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2628
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von David93 » 04.02.2015 - 12:14

Ich war gestern in der Skiwelt :D

Am Montag und der folgenden Nacht hats Neuschnee gegeben. Es wurde allerdings überall Nachts nach dem Schneefall noch frisch präpariert, wodurch die Pisten sehr gut gehalten haben. Lediglich stark frequentierte steilere Stücke waren am Nachmittag zerfahren. Es war den ganzen Tag eiskalt, ging selbst im Tal nie über den Gefrierpunkt hinaus, was auch noch förderlich für den Pistenzustand war. Wetter war top, ziemlich sonnig, Wolken gabs so gut wie gar nicht, nur am morgen etwas Nebel überm Tal der sich dann aufgelöst hat.

Der Schnee ist aktuell bei weitem ausreichend, es ist nahezu alles offen, sogar die Naturschneeabfahrten, die wirklich nur sehr selten offen sind gehen. Beste Abfahrt war die 87b am Ranhartlift. Kaum befahren, nur Naturschnee, schöne Kuppen drin, nur der Lift könnte schneller sein, wobei dann vermutlich nicht mehr so wenig Los wäre. :wink:

Wartezeiten gabs kaum, max. 3 min. (Almbahn Ellmau).

Ein paar Liften die im Sommer ersetzt werden hab ich noch die letzte Ehre erwiesen wie z.B. Schernthann und Jochbahn. Nur die SSB in Ellmau hab ich mir gespart, die Gefahr das es da unten Wartezeiten gibt war mir zu groß.

Aktuell also wirklich sehr zu empfehlen dort. Man sieht, wenns genug Schnee hat ist auch die SkiWelt ein richtig tolles Gebiet.

Edit:
Achja, den Ziepllift in Westendorf bin ich gefahren, hab ich ganz vergessen. Hätte gar nicht gedacht das das so ein krasses Teil ist. Der ist richtig anstrengend zu fahren (Kurzbügel, Steil,...). Hier lief übrigens auch Tagsüber die Beschneiung (wie auch ganz vereinzelt auf der Scheffauer Talabfahrt). Schnee würde zwar auch so ausreichen, aber man nutzt die Temparaturen um ein Polster aufzubauen für den Rest der Saison. Find ich gut so. :top:

Ein Bild hab ich noch (mehr hab ich gar nicht fotografiert :oops: ):
Bild
Morgens im schattigen Söll
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Kretzsche
Massada (5m)
Beiträge: 74
Registriert: 05.03.2011 - 12:41
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Kretzsche » 17.02.2015 - 08:27

Ich war am 12.02.2015 in der Skiwelt unterwegs.

Alle Lifte und Pisten geöffnet.

Pistenbedingungen gut bis sehr gut. Wie überall derzeit sind die eher nordseitig ausgerichteten Pisten pulvrig und kompakter, die südseitigen Pisten am Morgen noch etwas hart, später weicher.
Wartezeiten gab es nur am Vormittag im Bereich Ellmau an der Kögl- und der Almbahn (ca. 5min). Ansonsten zwar viel Betrieb, aber keine Wartezeiten. Ab dem Mittag wurde es dann deutlich leerer.

Richtig gut gefallen hat mir die neue Abfahrt 1b bis zum Gasthof Nieding. Diese bietet sich mit der neuen Jochbahn ab kommenden Winter auf jeden Fall auch für Wiederholungsfahrten an!

Alle Bilder des Skitags findet ihr hier: https://www.flickr.com/photos/kretzsche ... 0437495280

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

MAlpe
Massada (5m)
Beiträge: 9
Registriert: 06.01.2014 - 21:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von MAlpe » 18.02.2015 - 19:18

Ich war gestern in der Skiwelt.

Kurze Bestandsaufnahme:

- Scheffau, Ellmau
Vormittag einfach nur genial. Kompakt, griffig.
Nachmittag insbesondere die Talabfahrt aufgrund der doch vielen Anfänger völlig zerfahren und auch vereist.

-Hopfgarten und Brixen
Bin ich nur von Mittag an gefahren. Sulz von oben bis unten, wie ich finde genial. Zudem war da dann auch nix los.Dank dem Sulz.
Die Orte sind teils schonwieder grün.
Auch ganz oben findet man grünes. Auf der Piste aber definitiv noch genug Schnee.
Auch die Talabfahrten haben noch fett Schnee.

-Westendorf
Sulzig teilsweise bereits ab Vormittag.
Weil schon sehr viel los war (Alpenrosenbahn ca. 15min) bin ich gleich wieder rüber nach Brixen.


Schneezustand allgemein sehr gut.
Doch noch 2 Wochen Tauwetter und es schaut denke ich nicht mehr so gut aus.

Benutzeravatar
Florian86
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 734
Registriert: 14.01.2003 - 20:23
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 29
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München
Hat sich bedankt: 556 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Florian86 » 22.02.2015 - 15:43

Gestern, 21.2.2015 in der Skiwelt gewesen. Allgemein war recht viel los für meinen Geschmack, aber die Wartezeiten hielten sich dennoch in Grenzen, maximal 5min an der 2. Sektion der Gondelbahn zur Hohen Salve von Söll aus. Allgemein warn die Pisten ab 11h größtenteils schon recht ausgefahren, und meist hart bis eisig, außer auf den Südhängen

Nachfolgende Tops und Flops von Pisten und Schnee her:
+ Talabfahrt Westendorf von der Choralpe - nur im Teil oberhalb der Mittelstation etwas eng, sonst top, besonders auch unten
+ Choralpe nach Brixen, wobei wir unten die 16a genommen hatten. Letztere hatte wenig Schnee, aber dafür sehr angenehmen Naturschnee
+ auch bei der Skiroute vom Hartkaiser nach Elmau Naturschnee, dafür recht wenig
+ Piste 88 am Schmiedalmlift: kaum was los, und nachmittags dementsprechend ohne Hügel schön pulvrig. Allerdings wollten wir die Skiroute weiter nach Scheffau fahren, die aber mittlerweile zu ist
+ Talabfahrt Itter war auch nachmittags noch ziemlich gut zu fahren, etwas schwierige Haufen nur an 2 Übergängen, aber sonst top in Schuss - und ein großes Plus, dass die Gondel bis 17h auf hat, so konnten wir überraschend noch 2 Abfahrten mehr als geplant machen ^^
- Ki-West-Abfahrt: ganz merkwürdiger Schnee und auch schlecht bis nicht präpariert, mein Freund hatte Nasenkontakt mitm Berg und die war hinterher ziemlich blutig
- 1b nach Brixen im unteren Teil, schon gegen 11h total sulzig.
- Hopfgarten ebenfalls schon oberhalb der Mittelstation auch total sulzig
- Aualm für mich persönlich auch nicht so toll, da viel los auf der Piste und am Lift
2018/19: Whakapapa/Turoa(x4) ~ Tukino ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Nebelhorn ~ Laax(x4) ~ Skiarena ~ Arosa/Lenzerheide ~ Fichtelgebirge ~ Holzelfingen ~ Kranzberg/Herzogstand ~ Kampenwand ~ Kitzbühel ~ Brauneck ~ Skiwelt ~ Saalbach ~ Spitzingsee ~ Ehrwalder Alm/Lermoos ~ 4 Vallées (x3) ~ Arolla ~ Zermatt
2017/18: Zillertal 3000 ~ Splügen ~ Kitzbühel ~ Pizol ~ Monte Rosa Ski ~ Pila ~ Valtournenche ~ Cervinia ~ Toggenburg ~ Laax(x3) ~ Ratschings ~ Superskirama(x8) ~ Cardrona ~ Porters ~ Roundhill ~ Whakapapa/Turoa(x6)
2016/17: Sölden ~ Gurgl ~ Flachau/Wagrain/St. Johann ~ Bad Gastein/Bad Hofgastein(x3) ~ Dorfgastein/Großarl ~ Hochkönig ~ Spitzingsee ~ Kampenwand/Hochfelln ~ Etzelwang/Osternohe ~ Kellerjoch/Pertisau ~ Jenner ~ Tiroler Zugspitzregion(x2) ~ Ski Arlberg(x6) ~ Kühtai/Hochötz
2015/16: Kitzbühel ~ Skicircus ~ Skiwelt ~ Spitzingsee ~ Sudelfeld ~ Jöchlspitze ~ Warth-Schröcken/Lech-Zürs(x6) ~ Gitschberg/Jochtal ~ Kronplatz ~ Sella Ronda ~ Folgarida/Marilleva/Madonna di Campiglio/Pinzolo(x4,5) ~ Pejo(x0,5) ~ Tonale ~ Carezza
2014/15 (Auswahl): Liepkalnis (Vilnius) ~ Stari Vrh

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 945
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von markman » 02.03.2015 - 19:10

das größte Skigebiet in Ö, aber wohl auch mit den meisten offenen Sesselliften. War heutig richtig schön, naß zu werden bei dem Wetter. Daher ernsthaft gefragt: Wie erkenne ich am Pistenplan, welcher Sessel mit Haube ist? Das Gebiet scheint ganz nett zu sein, oder war heute aufgrund des Wetters es nicht möglich, alle Lifte zu nutzen.

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 7x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2628
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von David93 » 02.03.2015 - 19:35

markman hat geschrieben:War heutig richtig schön, naß zu werden bei dem Wetter. Daher ernsthaft gefragt: Wie erkenne ich am Pistenplan, welcher Sessel mit Haube ist?
Am Pistenplan soweit ich weiß gar nicht. Aber da es in der Skiwelt nicht allzu viele sind kann ich die Haubensessel gern mal kurz aufzählen:

- 4-KSB Astberg
- DSB Hausberg
- 8-KSB Aualm
- 8-KSB Osthang
- 4-KSB Zinsberg
- 6-KSB Hexen 6er
- 6-KSB SillerKeat

Mehr isses nicht. :mrgreen:
Seit kurzem baut man aber auch dort vermehrt Bahnen mit Vollausstattung, also mindestens Hauben u. Sitzheizung.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 945
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von markman » 02.03.2015 - 19:47

David93 hat geschrieben:
markman hat geschrieben:War heutig richtig schön, naß zu werden bei dem Wetter. Daher ernsthaft gefragt: Wie erkenne ich am Pistenplan, welcher Sessel mit Haube ist?
Am Pistenplan soweit ich weiß gar nicht. Aber da es in der Skiwelt nicht allzu viele sind kann ich die Haubensessel gern mal kurz aufzählen:

- 4-KSB Astberg
- DSB Hausberg
- 8-KSB Aualm
- 8-KSB Osthang
- 4-KSB Zinsberg
- 6-KSB Hexen 6er
- 6-KSB SillerKeat

Mehr isses nicht. :mrgreen:
Seit kurzem baut man aber auch dort vermehrt Bahnen mit Vollausstattung, also mindestens Hauben u. Sitzheizung.
danke Dir für Deine Mühe, werde ich mal in den Plan einzeichnen, vielleicht ergibt sich bei schlechten Wetter eine Tour mit möglichst viel Schutz.

skiresort.de schreibt "Alle Abfahrten sind mit top modernen Anlagen (Sessel- und Gondelbahnen - teilweise auch mit Sitzheizungen und Hauben) erreichbar."



Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, 7x Hintertux/Zillertal 3000, 11x Lech/Zürs, 9x Serfaus/Fiss/Ladis

Widdi
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2443
Registriert: 26.04.2008 - 18:54
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 45
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Markt Indersdorf
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Widdi » 02.03.2015 - 20:27

Allerdings hat trotz Sauwetter und Sturm auch ein Sessel ohne Haube seine Vorteile. Habs gestern an der Steinplatte gesehen (Etwas weiter nordöstlich). An der Steinplatte hats 2 tw. parallele KSB-en. Die neuere 6KSB/B war in Schleichfahrt (3m/s), obwohl sie schneller könnte, dank des Sturms oben. Die 30 Jahre alte 4KSB Bäreck nebenan ist per se mit 4m/s langsamer, fuhr in vollem Tempo trotz des Sturms oben, man kam jedoch als Sorbet (halbgefrorenes) an.

In der Schiwelt dürften es ähnliche Bedingungen gewesen sein gestern, wenn auch wohl ggf. weniger Stürmisch am Berg, da weiter drin. Wenn man zuvor untenraus bei Nasschneefall war wird das unangenehm, aber wenn man eh schon nass ist, ists eigentlich eh Egal, nur die in einen kriechende feuchte Kälte ist nervig.

Was der Regen bis tw. 1500m rauf gestern und heute angerichtet hat keine Ahnung, Vorgestern in Westendorf und Brixen hats ja bis runter etwas Neuschnee gemacht. Bin aber trotz des nach Liftschluss kurzen Fusswegs aus Brixen eingestiegen (Die Kandleralmpiste taugt was und ganztags in Westendorf gefahren. Kiwest war untenraus pappig, die anderen Talabfahrten auch, aber noch gut fahrbar. Die Brixner Talabfahrt sah Abends jedoch schon arg braun und buckelig aus (von der Kandleralmpiste aus gesehen)

mFg Widdi
Winter 2018/2019: 45 Tage
Sommer 2019 0x Rad 1x Baden 1x Wandern

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2000
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 117 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von Talabfahrer » 09.03.2015 - 00:16

Abgesehen vom Brechreiz, den ich immer beim Betrachten der "Wir sind die Größten"-Brüllkasperl-Werbung der Marketingabteilung der Irrsinnigen bekomme, geht es doch zur Zeit in meinem Heim-Skigebiet bestens zum Skifahren. Nach den Schneefällen am Donnerstag war in Westendorf am Freitag z.B. die Kandleralmpiste in traumhaftem Zustand. Die Schneebedingungen sieht man auch im Video von der 111er-Piste kurz vor Betriebsschluss.

Direktlink

Jetzt am Sonntag waren zwar wieder die Parkplätze voll, aber auf den Pisten, die ich gefahren bin, hatte ich genug Platz. Pistenpräparierung absolut Top, und auf den nordseitigen Abfahrten wird das auch noch einige Zeit halten.

Direktlink


Direktlink

Super zu fahren auch der Schwarze Osthang nach Ellmau; am besten mit Express-Bergfahrt mit der SSB. Die werde ich manchmal vermissen :sniff:

Benutzeravatar
ossi-florian
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 13.12.2011 - 12:32
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von ossi-florian » 10.03.2015 - 20:02

Nabend zusammen,

die Bedingungen sehen auf den Videos der Jahreszeit entsprechend noch sehr gut aus. Ich bin ab Samstag für eine Woche in der Skiwelt.
Die Unterkunft haben wir in Hof bei Brixen (quasi neben den Talstationen), weiß daher jemand wie aktuell die hohen Temperaturen und Sonne sich auf die Talabfahrt nach Brixen ausgewirkt haben? Gerade weil dies ja auch Südhanglage ist. Ist die Schwarze Variante noch Fahrbar (offiziell geschlossen)?

Ich selber bin auch ein Restefahrer, aber wenn die Piste noch einigermaßen hält könnte der Rest der Truppe auch mit dort runter fahren - am Tagesende.
Danke für die Einschätzungen der Experten vor Ort.

Gruß,

Florian
Skigebiete 2002-2016: Arntal Südtirol, Davos Schweiz, Fiesch Schweiz, St. Engelmar, Großer Arber, Steinplatte, Hochkössen, Gerlitzen, Winterberg, Skihalle Bottrop
Kitzsteinhorn, Saalbach-Hinterglemm, Schmittenhöhe, Zillertal-3000, Zillertal - Königsleiten, Silvretta Montafon, Skiwelt, Skicircus, Skihalle Neuss


Bögli wo mögli!!!!

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von christopher91 » 10.03.2015 - 21:35

ossi-florian hat geschrieben:Nabend zusammen,

die Bedingungen sehen auf den Videos der Jahreszeit entsprechend noch sehr gut aus. Ich bin ab Samstag für eine Woche in der Skiwelt.
Die Unterkunft haben wir in Hof bei Brixen (quasi neben den Talstationen), weiß daher jemand wie aktuell die hohen Temperaturen und Sonne sich auf die Talabfahrt nach Brixen ausgewirkt haben? Gerade weil dies ja auch Südhanglage ist. Ist die Schwarze Variante noch Fahrbar (offiziell geschlossen)?

Ich selber bin auch ein Restefahrer, aber wenn die Piste noch einigermaßen hält könnte der Rest der Truppe auch mit dort runter fahren - am Tagesende.
Danke für die Einschätzungen der Experten vor Ort.

Gruß,

Florian
Also die normale Abfahrt ist noch offen, die schwarze zu und glaube auch kaum das die noch irgendwie geht, leider, muss die irgendwann auch mal endlich fahren. Ansonsten hat es sicher noch gute Bedingungen, vielleicht wird noch die eine oder andere südseitige Piste nachgeben aber sicher nix wildes, ist ja ab morgen auch wieder kälter.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von CHEFKOCH » 13.03.2015 - 19:08

Also der Südhang ist relativ weit hoch fast schneefrei, hier und da ein par schneereste, das wars . Da geht leider nix mehr.
Ansonsten waren die Pisten heute top, nordseitig ganztags härter , südseitig recht schnell sulzig. Talabfahrt Brixen etwas braun....

Bild
^^ Südhang am Morgen.......perfekt
Bild
^^ bei der Almbahn firnt es schon früh auf, genial, dazu nichts los...
Bild
^^ Aualm, eher härter aber nicht eisig , ging auch seehr gut
Bild
^^ nach Brixen , es wird sulzig ( halb 11 )
Bild
^^ 2 braune stellen gibt es bereits
Bild
^^ @ Kaslach, kenn den verlauf ned genau, aber da geht nix mehr
Bild
^^ Föisching, Piste ganz gut, leider arg flach...
Bild
^^ Talabfahrt Hopfgarten , war 1 A zu fahren, achja , auf der Skimap gibt es da unten ne schwarze variante ( 20b), laut plan auch offen......
Existiert die Piste überhaupt ???? Ist die schonmal wer gefahren ???
Bild
^^ Talabfahrt Itter, war noch eher hart
Bild
^^ in Söll staubte es auch mittags noch
Bild
^^ Hartkaiserbahn
Bild
^^ wird wohl am 12.4 die letzte Fahrt machen ( endlich, ich mag das teil nicht, erst warten , treppen steigen, unbequemes stehen bei der fahrt.....)
Jedenfalls soll die Neue Bahn im August schon in Betrieb gehen !!!!
Bild
^^ Sulparadies Almbahn...... war schon anstrengend
Bild
^^ Talabfahrt Scheffau nach halb 5 , ging gut , nur ganz unten ne Mischung aus Sulz und etwas eisigem

Benutzeravatar
larshansen
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 16.01.2014 - 12:47
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 7
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von larshansen » 16.03.2015 - 12:38

Danke für deinen aktuellen Statusbericht und die schönen Bilder.
Das lässt auf Donnerstag hoffen! :D

Benutzeravatar
ossi-florian
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 13.12.2011 - 12:32
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser Brixental

Beitrag von ossi-florian » 16.03.2015 - 18:06

Moin aus dem Brixen Tal.
Aktuell die letzten 3 Tage Sonne pur. Daher wie schon oben berichtet: Südseite früh weich. Nordhang geht bis Nachmittag gut. Abfahrten aktuell teilweise nahezu Menschen leer z.b.(Going) aber dies ist natürlich um so besser für alle Leute die hier sind und verhindert auch schlimmere Haufen Bildung.

Tal Abfahrt Brixen geht bis ca. 11 danach nicht mehr zu empfehlen.

Wetter wird bis Freitag noch so sonnig gemeldet.

Gruß Florian
Skigebiete 2002-2016: Arntal Südtirol, Davos Schweiz, Fiesch Schweiz, St. Engelmar, Großer Arber, Steinplatte, Hochkössen, Gerlitzen, Winterberg, Skihalle Bottrop
Kitzsteinhorn, Saalbach-Hinterglemm, Schmittenhöhe, Zillertal-3000, Zillertal - Königsleiten, Silvretta Montafon, Skiwelt, Skicircus, Skihalle Neuss


Bögli wo mögli!!!!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast