Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
krimmler
Wurmberg (971m)
Beiträge: 999
Registriert: 31.03.2010 - 12:12
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von krimmler » 10.03.2015 - 19:17

So einfach ist das beim Krimml X-Press aber nicht gewesen mit den von dir beschriebenen separaten Bahnen. Denn dort hat man Jahre lang gekämpft um durch die Wilde Krimml einen Lift zu bauen, weil es ein schützenswertes Hochtal ist bzw. ein Teil dort jetzt geschützt ist, dort kann man nicht einfach 2-3 Stationen nebenander setzen.


vetriolo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 494
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von vetriolo » 10.03.2015 - 20:06

krimmler hat geschrieben:So einfach ist das beim Krimml X-Press aber nicht gewesen mit den von dir beschriebenen separaten Bahnen. Denn dort hat man Jahre lang gekämpft um durch die Wilde Krimml einen Lift zu bauen, weil es ein schützenswertes Hochtal ist bzw. ein Teil dort jetzt geschützt ist, dort kann man nicht einfach 2-3 Stationen nebenander setzen.
Schon klar dass man nicht jede beliebige Lösung realisieren kann, aber man könnte ja einen Lift von jeder Seite bauen und die Kurve ohne Zwischeneinstieg machen. Dann wären nicht mehr Stationen als jetzt, und die viele überfordernden Seitenausstiege wären weg. Den jetzigen Lift kann man doch sicher irgendwie verwerten, am Kapauns wäre ein kuppelbarer Vierer z.B. perfekt.

Benutzeravatar
mightyjust
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 24.11.2011 - 19:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bichl i. Zillertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von mightyjust » 10.03.2015 - 20:12

Wie willst du denn am Übergangsjoch 2 Stationen unterbringen? Da müsste wohl einiges weggesprengt werden.
Und das mit den vielen Stopps ist auch nicht so dramatisch - es gibt viele Tage an denen es gut läuft und der Lift relativ wenig steht, so schwierig ist das Aussteigen dann doch wieder nicht.

vetriolo
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 494
Registriert: 25.12.2013 - 11:10
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von vetriolo » 10.03.2015 - 20:27

mightyjust hat geschrieben:Wie willst du denn am Übergangsjoch 2 Stationen unterbringen? Da müsste wohl einiges weggesprengt werden.
Sprengen wäre nicht schön. Wie wäre es mit so etwas:
http://www.seilbahn.net/sn/index.php?i= ... men%20(NO)
Habe jetzt nicht nachgemessen ob es passt, aber irgendwie ließe sich das sicher machen. Von mir aus kann es auch so bleiben wie es ist, aber es ist halt etwas suboptimal.

Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von whiteout » 10.03.2015 - 20:39

Seid froh,dass es diesen Lift überhaupt gibt.Schließlich steht er mitten in einem NSG und es dürfte lang genug gedauert haben bis überhaupt gebaut werden durfte.

Sicherlich ist der Verlauf mit 4 Stationen nicht optimal, aber anders gings es wohl nicht.Keiner baut sowas freiwillig.Der untere Zwischeneinstieg wird doch eh kaum genutzt.

Inwiefern man technisch die Bahn besser realisieren hätte können ist eine andere Sache bzw. überlassen wir mal Leitner.Heute würde und könnte man sicher auch eine bessere Lösung finden.Die Bahn wurde erst 1999 gebaut und hat daher auch noch eine gewisse Zeit vor sich bevor über Ersatz nachgedacht wird.

@Verwertung: Lasst den Kapauns so wie er ist, solang hat man da seine Ruhe :D

Und jetzt Ball flach halten, sonst kommt hier noch ein bestimmter User der hier eine 3-Stationen 3-S hinstellen will.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von CHEFKOCH » 15.03.2015 - 21:06

So, heute Zillertalarena......Traumtag( schon wieder :biggrin: ) !!!! Top Bedingungen.
War aber erst gegen halb 8 da, Talfahrt um 16:45 mit der Rosenalmbahn ( Karspitz war schon zu )
Krimml lief heute schon um 9 Uhr , somit als erster rüber...geil , in Gerlos war ich nur Durchreisender , direkt nach Königsleiten. Hier geniale Verhältnisse, dann rüber auf die Platte .auch Top
Dann das kleine Schnitzelrennen, also von der Bergstation Plattenkogel 2 ( welcher heute windbedingt eher langsam war ) zur Schnitzelhütte in weniger als 2 Stunden. :biggrin:
Achja, Krimmlexpress heut ohne Stillstand ;D
Wartezeiten hatte ich keine , war aber schon einiges los, Talauswärts dann auch Stau...
Bilder:
Bild
^^ Sportabfahrt am Morgen.... Top
Bild
^^ im Hanserxpress
Bild
^^ :mrgreen:
Bild

Bild
^^ Krimml, genial dort am morgen einer der ersten zu sein
Bild
^^ sprung zur Platte, meeeeega breite Piste am Duxer 6er
Bild
^^relativ leer dort, einige Runden dort gedreht
Hallo Kaltenbach, hier gibt es 2-4 Abfahrten an einem Lift und nicht 3 Lifte für 1 Abfahrt :twisted:
Bild
^^ Königsleiten
Bild
^^ Kreuzwiese am Nachmittag, nur ganz wenig Sulz
Bild
^^ Die Wolken waren heute gaaaaaanz lieb und blieben in Italien ;D

Wieder ein Top Tag
Zuletzt geändert von CHEFKOCH am 15.03.2015 - 21:31, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1798
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 26
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von CHEFKOCH » 15.03.2015 - 21:07

doppelposting


Benutzeravatar
mightyjust
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 24.11.2011 - 19:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bichl i. Zillertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von mightyjust » 18.03.2015 - 20:12

Weil ich es im Web nicht finden konnte, hier der Skibusfahrplan fürs Good Morning Skiing:
20150318_175757.jpg

Benutzeravatar
Stäntn
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3509
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Stäntn » 18.03.2015 - 20:35

Vielen Dank! Wir werden es schon irgendwie schaffen ;)
Aber es ist echt ein Scheiss Aufwand öffentlich zu den verschiedenen zillertaler Skigebieten zu Betriebsbeginn (!!) zu kommen.
Wecker auf 5.30 - da könnt ich quasi auch in Nürnberg starten :/

Aber ich schätze 6.55 Liftbetrieb und ich schätze Weizen - bleibt einem nix übrig :lach:
Noch wer morgen da?

Hoffe es ist heute nacht kalt genug... Selbst in tux wars sehr weich unterhalb TFh heute
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Nuno
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2003 - 16:17
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NL, Venlo
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Nuno » 18.03.2015 - 21:06

Heute waren wir im Zillertalarena. Eingestiegen sind wir am Sonnwendkopfbahn und wir haben nur gefahren in Königsleiten und Hochkrimml. Es war ein genussvoller Tag; warm aber die meisten Abfahrten noch sehr gut und, vor allem, recht leer. Nur voll südexponiert konnte man merken dass die Piste nicht mehr ganz durchgefroren war über Nacht (z.B. Latmachbahn). Top waren die Pisten am Falschbachbahn. Piste am krummbachexpress hingegen konnte man um 11 schon vergessen, wie die aus der ferna aussah. Bin aber gespannt ob meine Erfahrungen morgen noch aussagekraft haben, da es unter die Wolken vielleicht nicht ausreichend abkühlt. BildBildBildBildBildBildBildBildBild

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2776
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von David93 » 18.03.2015 - 21:15

Stäntn hat geschrieben: Aber es ist echt ein Scheiss Aufwand öffentlich zu den verschiedenen zillertaler Skigebieten zu Betriebsbeginn (!!) zu kommen.
Nicht nur dort. Das Problem hatte ich schon in so vielen Gebieten. Man kommt hin, aber erst wenn die Bahnen schon laufen. Und ich persönlich wäre auch ganz gern schon ein paar min. vorher da um die erste Gondel zu erwischen. :wink:
Stäntn hat geschrieben: Wecker auf 5.30 - da könnt ich quasi auch in Nürnberg starten :/
Da muss der rechte Fuß aber seehr schwerer sein um das zu schaffen. :mrgreen:
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2846
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 189 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Lord-of-Ski » 18.03.2015 - 22:10

David93 hat geschrieben: Nicht nur dort. Das Problem hatte ich schon in so vielen Gebieten. Man kommt hin, aber erst wenn die Bahnen schon laufen. Und ich persönlich wäre auch ganz gern schon ein paar min. vorher da um die erste Gondel zu erwischen. :wink:
Das Problem hatte ich früher auch, als Saisonkarteninhaber hat es sich jetzt aber Gott sei Dank erledigt :D:D

Stäntn du brauchst da doch keinen Wecker, da kommst doch eh erst von der Tenne heim ;););)
ASF

Kresse
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 123
Registriert: 03.01.2014 - 19:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Kresse » 19.03.2015 - 09:00

Beeindruckende Bilder, für mich ist die Arena das schönste Skigebiet, die Weitläufigkeit, das Panorama und die modernen Anlagen sprechen für sich.


Benutzeravatar
Stäntn
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3509
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Stäntn » 20.03.2015 - 06:51

Also gestern in der zillertal Arena leider erstmal kein gutes Fazit!

Hab ja viel erlebt und gesehen diesen Winter aber so viele grottenschlechte Skifahrer in einem Gebiet waren ein novum. Amtssprache ist Holländisch - auch das nervt schon. Aber auffällig das gefühlte 90% der Skifahrer in der Arena bei eigentlich leichten Bedingungen (Firn ohne große Buckel) im Pflug auf Ziehwegen kämpfen. Ganz schlimm!

Von allen zillertaler Gebieten war in der Arena auch am meisten los. Mehr wie 3 min Wartezeit war es nirgends, aber ich hab ja den direkten Vergleich....

Wir sind dann um 14 Uhr rüber auf den Penken: Der war leer, schnee noch viel besser und die paar Leute die auf der Piste waren konnten sogar Skifahren ;)

Also ich lobe die Arena ja egtl immer - aber gestern wars leider nix. Den meisten Gästen würde ich mal dringend einen Skikurs empfehlen - im Tal :twisted:
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Nuno
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 689
Registriert: 14.09.2003 - 16:17
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 4
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NL, Venlo
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Nuno » 20.03.2015 - 08:29

Hehe, mit die Sprache habe ich nicht so'n Problem, aber dann war gestern also generell nichtskönner-tag, weil im Wildkogelarena war's auch so schlimm. Ich fand es Mittwoch auf jeden Fall gar nicht so schlimm. An dem Fakt dass die meisten meiner Landsleute eher bescheidene Skifahrer sind, bin ich schon gewöhnt ;-)

Benutzeravatar
Fritzi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 264
Registriert: 19.10.2006 - 12:51
Skitage 17/18: 51
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Anrath
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Fritzi » 21.03.2015 - 12:31

Also war die Woche auch im Zillertal.
Der Samstag war in der Arena recht voll aber den vollsten Tag den wir hatten, der war am Sonntag am Horberg und Penken Rastkogel und Eggalm waren ganz gut
( War aber durch die Wochenendgäste uns klar).
Ansonsten fand ich es Hammer leer für das Traumwetter die Woche.
Gebe aber zu am Donnerstag war die Arena gefühlt, auch am vollsten, sind halt immer so gefahren oder haben es versucht das wir leere Lifte hatten, aber dafür waren die anderen Tage echt richtig leer. Als Beispiel habe ich außer Donnerstag am Isskogel mehrere Wiederholungsfahrten gemacht weil der Lift so leer war und das ist echt selten gewesen bis her :-D.
Da hat Stäntn leider echt einen schlimmen Tag erwischt, hatte da auch den gleichen Eindruck wie er drum sind wir auch um drei schon vom Berg gewesen.
Dafür hat das Morning Sking halbwegs Spass gemacht und die anderen Tage in der Arena haben das locker ausgeglichen. ( Zu geb. selbst Kaltenbach gestern und Mittwoch war bis auf die Schülergruppen die ja immer da sind sehr leer für ihre Verhältnisse, sonst meiden wir in den letzten Jahren Kaltenbach. An den beiden Tagen als Beispiel: Sonnenjet 0-0,5 min Anstehzeit ).

Es war eine tolle Woche mit viel fahren und fast nur Sonne :-D
Dezember, Top Urlaub quer durchs Zillertal Januar wieder mal Männertour in Ischgl Februar geht es ab nach KönigsleitenAnfang März wieder in das ZillertalEnde März eine Woche IschglApril Noch unbekanntMai noch unbekannt Ende Mai dann ein Abschluss

Benutzeravatar
Kerker
Moderator
Beiträge: 947
Registriert: 01.12.2010 - 20:39
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 15
Skitage 19/20: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Franken ganz oben...
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Kerker » 22.03.2015 - 21:44

Mööönsch Stäntn, was kann die Arena denn dafür, dass ihre Gäste nicht Skifahren können???
Heute war es definitiv seeehr schwierig in der Zillertal Arena. Wir sind kurz vor halb neun mit der Karspitzbahn hoch. Oben alles in Wolken und ca. 10 cm Neuschnee auf der Piste. Die Sportabfahrt war damit eher schwierig, Sicht erst unten im Wald etwas besser, aber dafür der Schnee immer schwerer und pappiger...
Später gab es am Kreuzjoch ein kleines Wolkenloch, das einige Zeit durchhielt - Sonne, drüber und drunter Wolken, und klasse Powder auf der Piste. Gegen 12 Uhr hat's dann oben ernsthaft aufgerissen und eine kleine Tour bis zur Königsleitenspitze war bei überwiegend guter Sicht möglich. Aber der Neuschnee... Immer pappiger, und mit jedem Höhenmeter nach unten immer bremsiger :( Von den Haufen ganz zu schweigen...
Als Krönung gab es am Schluss noch eine Talabfahrt (also was derzeit als "Tal" bezeichnet werden kann): Am Arena Stadl los im strahlenden Sonnenschein, 150 Meter tiefer rein in die Wolken, und dann extremst whiteout bis unterhalb der Rosenalm. Sichtweite schätzungsweise 5 Meter, dazu Papp- und Bremssulz. Auf die Wiesenalm zu war der Nebel wieder weg - als wäre nix gewesen...
Hab den letzten Skitag der Saison dann mit 2 Runden Arena-Coaster ausklingen lassen ;)
Winter: Schifoan; Sommer: Berge | Freizeitparks & Achterbahnen
Skisaison 2019/2020: 2 Skitage alpin | 0 Skitage Langlauf
Freizeitparksaison 2019: 4 Parks | 9 Tage | Saison beendet

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 590
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von wellblech » 23.03.2015 - 20:04

Bin seit Samstag im Zillertal. Start in der Arena, kann Kerker nur Recht geben. (Warst Du mit der Nürnberger AV Gruppe da?)
Sonntag War Klasse in Finkenberg und Mayrhofen, es gab Neuschnee und leider am Morgen schlechte Sicht. Wurde aber besser. Ich gebe allen Recht, die sagen, das der Schnee nix für Anfänger ist. Am Nachmittag total weich und bucklig.
Heute war der Traumtag schlechthin. Start an der Almbahn, über den Rastkogel zur Eggalm und dann zum Gletscher. Die Sonne stach. Um 16 Uhr runter über die schwarze Pfanne. O Ben ok, unter natürlich voll Sulz...
Morgen geht's noch mal nach Zell.


By the way: die Pistenpfleger in Finkenberg und auf der Eggalm hatten keinen Traumtag . An vielen Stellen musste man aufpassen, dass man nicht in einer Furche u Fall kam. Und das Morgens um 8.30...
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

Benutzeravatar
Stäntn
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3509
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Stäntn » 24.03.2015 - 07:22

Tja so ein grösseres Loch auf der eggalm hat mir mal morgens um 9 Uhr einen fetzen Abflug beschert - bei extrem
Hohem Tempo bindung aufgegangen. Mit solchen Schlägen rechnet man nicht früh auf frischer leerer Piste ;) Ergebnis damals 3 gebrochene Rippen :/

Naja ab Sommer gehören die eggalm Bahnen dann zum gletscher - evtl wird's dann besser dort. Exposition und hohe Temperaturen machen es da halt oft nicht leicht, zugegeben.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen


Benutzeravatar
whiteout
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2394
Registriert: 28.06.2012 - 15:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von whiteout » 05.04.2015 - 17:41

Update:Zillertalarena 05.04. Ostersonntag

Man findet wirklich überall im Gebiet beste Verhältnisse vor.Durch den Neuschnee der letzten Tage sieht es aus wie im Hochwinter.Temperatur war heute auch alles andere als Frühlingshaft, von Sonne über 3 Meter Sicht bis zu heftigem Schneesturm war alles dabei.

Nur die Sportabfahrt ist teilweise extrem ruppig.

Eigentlich schade,dass man nächsten Sonntag schließen will.
Saison 2016/2017: 24 Skitage
5x Pitztal - 4x Kleinwalsertal - 5x Stubai - 2x Fellhorn - 2x Nebelhorn - 2x Flumserberg - 1x Bolsterlang - 1x Ofterschwang - 1x Laax - 1x SkiArlberg - finished!

Benutzeravatar
Stäntn
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3509
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Skitage 19/20: 5
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 134 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Stäntn » 05.04.2015 - 18:24

Das unterschreib ich! Ein Hammertag, auch im gelände!

So gefällt mir die Arena, auch nichts los (kein Vergleich mit Mitte März, um Welten besser).

Wir haben hochwinter und genießen es :lach:
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 472
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Balu83 » 06.04.2015 - 17:08

Wir überlegen ab Mittwoch drei Tage hinzufahren, erst war ja Sulden und Schnalstaler geplant, aber bei der Schneelage braucht man ja derzeit eigentlich keine so hoch gelegenen Gebiete. Da ich noch nie dort war; Wird den erfahrungsgemäß in der letzten Saisonwoche schon was dicht gemacht, oder wird noch alles auf sein? Unterkunftsangebot habe ich aus Gerlos. Kommt man da mit Skibus problemlos zur Gondel hinter morgens?
Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

Saison 17/18: 10x Geißkopf, 1x Hochficht, 1x St. Englmar/ Pröller, 1x Sudelfeld, 1x Spicak, 1x Hochkönig, 1x Mitterdorf, 7x Arber, 1x Flachauwinkl-Zauchensee,

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2776
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von David93 » 06.04.2015 - 17:15

Erfahrungsgemäß werden wenn dann nur sehr unwichtige Lifte zu gemacht (z.B. Handlalm, einer der beiden Plattenangerlifte, die DSB und der SL in Königsleiten, die SLs auf der Gerlosplatte, in Zell einer der beiden paralellen Zubringer usw.). Also allesamt Lifte, die nur Pisten doppelt erschließen.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Skisaison 2019/2020:
06.12.19: Sölden

Benutzeravatar
mightyjust
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 489
Registriert: 24.11.2011 - 19:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bichl i. Zillertal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von mightyjust » 06.04.2015 - 18:20

Zell schliesst lediglich (bzw hat schon geschlossen): Den kurzen Plattenanger und die 1. Sektion der Karspitzbahn. Da wird sich bis Saisonende auch nichts mehr ändern!

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2397
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 214 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Zillertalarena inkl. Gerlosstein

Beitrag von Pistencruiser » 06.04.2015 - 18:49

Handlalm wäre schade, erschließt die beste Piste da hinten.
Hoffe ich schaffs auch nochmal dahin.
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste