Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Obergurgl/Hochgurgl

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Tobias95 » 29.09.2014 - 19:11

13.11.2014 geht es los, bei guter Schneelage ggf. schon früher.

Auf der Homepage gibt es ganz intressante Angebote zum Opening.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Olli_1973 » 15.10.2014 - 11:44

Wenn das so weiter geht können die eine Bergwandertour zum opening anbieten, da sehe ich absolut schwarz.

Benutzeravatar
NIC
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1582
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 40
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von NIC » 15.10.2014 - 12:20

Olli_1973 hat geschrieben:Wenn das so weiter geht können die eine Bergwandertour zum opening anbieten, da sehe ich absolut schwarz.
Das glaube ich nicht. Wenn man sieht, was die in den letzten Jahren teilweise für Kunstschneebänder gezaubert haben, halte ich diesen Termin für realistisch.
Saison 2018/19: 40 Skitage - 7 Saalbach, 3 Stuhleck, 3 Mölltaler Gletscher, 2 Hirschenkogel, 1 Maiszinken, 1 Feistritzsattel, 1 Annerlbauer, 1 Furtner Lifte, 1 Breitenfurt, 1 Simas-Lift, 1 Unterberg, 1 Schmoll Lifte, 1 Jauerling, 1 Hochbärneck, 1 Kalte Kuchl, 1 Königsberg, 1 Puchenstuben, 1 Kasberg, 1 Loferer Alm, 1 Thalkirchdorf, 1 Andelsbuch/Schneiderkopf, 1 Buron/Adelharz, 1 Bödele, 1 Thaler Höhe, 1 Schetteregg, 1 Hahnbaum, 1 Fageralm, 1 Mönichwald, 1 Niederalpl

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Olli_1973 » 15.10.2014 - 12:34

Wir werden es erleben wo und was geht, vielleicht spielt der Wettergott ja doch noch mit. Fakt ist auf jeden Fall, dass die bei diesen Temperaturen nicht beschneien können und das sieht ja auch für die nächsten 14 Tage nicht so rosig aus.

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Tobias95 » 15.10.2014 - 16:23

Bleibt dochmal entspannt Termin ist der 13.11. da reichen 2 normal kalte Wochen und das übliche Angebot zum Opening steht.
Letztes Jahr hat es am 11.10 extrem viel geschneit was aber nichts gebracht hat, weil bis 2500m alles weggetaut ist.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von christopher91 » 15.10.2014 - 16:32

Der Beschneiungsleiter kehrt eh erst in diesen Tagen aus Neuseeland heim, keep cool, andere Gebiete haben Schnee erstmal nötiger.

cMon
Brocken (1142m)
Beiträge: 1203
Registriert: 24.06.2006 - 13:53
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 44
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München Umgebung
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von cMon » 15.10.2014 - 21:26

oh man
da sieht mal wieder einer Probleme, die es gar nicht gibt.
Wenn zum Ende der Herbstferien immer noch nichts geht mit Beschneien bzw Neuschnee, dann würde ich mir Sorgen machen, aber jetzt????
Jetzt sind erstmal nur die Gletscher wichtig, aber das wird schon. Soll ja Mitte nächster Woche endlich deutlich abkühlen
Saisontage bisher: 44
Nächster Skitag: Saisonende!
2x Sölden, 2x Stubai, 3x Hintertux, 3x Obergurgl, 2x Serfaus, 3x Ischgl 2x Zillertal-Arena, 1x Mayrhofen, 1x Kaltenbach, 9x Kitzbühel, 1x Skiwelt, 1x Alpbach, 1x Berwang/Reutte, 1x Wildkogel, 9x Sella Ronda, 1x Kronplatz, 2x DreiZinnen

Winter 17/18 (41 Tage):
2x Sölden, 1x Pitztal, 1x Stubai, 1x Hintertux, 1x Obergurgl, 7x Kitzbühel, 4x Skiwelt, 2x Kaltenbach, 2,5x Zillertalarena, 0,5x Spieljoch, 1x Mayrhofen, 1x Alpbach, 1x Sillian, 1x Wildkogel, 1x Kühtai/Hochötz, 4x Serfaus, 2 x Ischgl, 1x Arlberg, 2x Gröden, 5x Trois Valleés


Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Olli_1973 » 16.10.2014 - 13:40

cMon hat geschrieben:oh man
da sieht mal wieder einer Probleme, die es gar nicht gibt.
Wenn zum Ende der Herbstferien immer noch nichts geht mit Beschneien bzw Neuschnee, dann würde ich mir Sorgen machen, aber jetzt????
Jetzt sind erstmal nur die Gletscher wichtig, aber das wird schon. Soll ja Mitte nächster Woche endlich deutlich abkühlen

ich bin was Obergurgl angeht so etwas von entspannt... :D :D , zumal es dieses Jahr nicht auf unser to do liste steht. Aber welches Wetterforum das ist, wo die Kälte prognostiziert wird wäre nett zu wissen. :D

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Tobias95 » 23.10.2014 - 09:04

Auch in Gurgl gut Neuschnee, wieviel kann man nicht sagen noch ist nichts offiziell ich denke 30-60cm.

Was mir aber schon aufgefallen ist sowohl hier als auch an der Pitztaler Wetterstation die Niederschlagsmengen passen nicht und Gurgl bisser 15mm was man gerade 25cm Neuschnee entsprechen würde, am Pitztaler das selbe in grün.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von christopher91 » 23.10.2014 - 09:13

Das ist ja kein Wunder, bei dem Wind weht das alles über dem Topf hinweg! Fehler bis zu 80% dann.

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Tobias95 » 23.10.2014 - 09:31

Das ist so krass ist hätte ich nicht erwartet trotzdem danke.

Hier in aktueller Video...
https://www.youtube.com/watch?v=-GVuV6s ... e=youtu.be
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Snow4Carve
Moderator
Beiträge: 777
Registriert: 25.09.2010 - 17:38
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Snow4Carve » 25.10.2014 - 15:06

Die ersten Schwünge der Saison:

Direktlink

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Olli_1973 » 27.10.2014 - 10:19

Obergurgl beschneit gerade mit allem was die haben, hoffe mal das die nächstes WE schon so ein kleines Pre - Opening machen, würde meinen Ötztal Besuch sicherlich noch abrunden.......


Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Tobias95 » 27.10.2014 - 13:28

Nächstes we glaube noch nicht, obwohl die Bedinungen zum schneien gut sind....
Bin ab 20.11. da mal sehen was es wird.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 27.10.2014 - 13:43

Olli_1973 hat geschrieben:Obergurgl beschneit gerade mit allem was die haben, hoffe mal das die nächstes WE schon so ein kleines Pre - Opening machen, würde meinen Ötztal Besuch sicherlich noch abrunden.......
Da sieht man mal wieder, was man mit so einem Pre-Opening die letzten Jahre für Erwartungen schürt. Ich finde es besser, man macht möglichst viel zu festgelegten Termin aus und nicht so etwas halbes...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Olli_1973 » 27.10.2014 - 13:57

Arlbergfan hat geschrieben:
Olli_1973 hat geschrieben:Obergurgl beschneit gerade mit allem was die haben, hoffe mal das die nächstes WE schon so ein kleines Pre - Opening machen, würde meinen Ötztal Besuch sicherlich noch abrunden.......
Da sieht man mal wieder, was man mit so einem Pre-Opening die letzten Jahre für Erwartungen schürt. Ich finde es besser, man macht möglichst viel zu festgelegten Termin aus und nicht so etwas halbes...

rein prinzipiell gebe ich dir recht. Wir haben das einmalige Glück, dass unsere Herbstferien so spät sind wie noch nie vorher. Also bis inklusive Sonntag 09.11.2014. Und wenn wir schon über 850 Kilometer fahren, möchten wir natürlich das soviel auf ist wie möglich, ganz klar. Wenn nicht auf ist OK, wenn offen um so besser!! Wir werden es sehen

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 28.10.2014 - 11:14

Die Gurgler geben Gas, was Sachen Online Marketing betrifft. Nur leider finde ich das Video auch diesmal wieder nicht wirklich überzeugend - bzw. einfach etwas zu früh.
Dass man einen Ziehweg auf 2.900m nach dem Schneefall fahren kann, sollte wohl klar sein.

Naja - was meint ihr dazu?


Direktlink
Zuletzt geändert von Arlbergfan am 28.10.2014 - 12:00, insgesamt 1-mal geändert.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

randy_random
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 332
Registriert: 29.09.2010 - 15:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von randy_random » 28.10.2014 - 11:24

Arlbergfan hat geschrieben:Die Gurgler geben Gas, was Sachen Online Marketing betrifft. Nur leider finde ich das Video auch diesmal wieder nicht wirklich überzeugend - bzw. einfach etwas zu früh.
Dass man einen Ziehweg auf 2.900m nach dem Schneefall fahren kann, sollte wohl klar sein.

Naja - was meint ihr dazu?

[youtube]http://youtu.be/FQeNqxE4Mgo[/youtube]

Video existiert nicht mehr.

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von B-S-G » 28.10.2014 - 11:28

Bei Tapatalk funktioniert es noch. Vielleicht klappt das hier:

Direktlink


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2683
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Lord-of-Ski » 05.11.2014 - 16:35

Mal wegen Pre-Opening angefragt:

Guten Tag,

es ist geplant am Wochenende ein Pre Opening zu veranstalten. Dies ist jedoch stark von den Witterungs- und Schneeverhältnissen bis dahin abhängig. Lt. Wetterbericht sind für heute Abend und morgen Schneefälle vorhergesagt. Ob ein Pre-Opening veranstaltet wird, entscheidet sich am Donnerstagabend bzw. Freitagmorgen. In diesem Fall finden Sie dann alle Informationen aktuell auf www.obergurgl.com. Für weitere Fragen bzw. Hilfeleistungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. 

Aus Obergurgl-Hochgurgl grüßt Sie,

Drücken wir die Daumen
ASF

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Tobias95 » 05.11.2014 - 17:23

Also ich denke oberhalb von 2300m liegt bis morgen abend mehr als genug Schnee, nur die Talabfahrt nach Obergurgl wird offiziell nicht möglich sein.
Zum normalen Opening Wochenende sollte sie diese aber mit Kunstschnee irgendwie hinbekommen, eure Einschätzungen ?
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von christopher91 » 05.11.2014 - 18:42

Tobias95 hat geschrieben:Also ich denke oberhalb von 2300m liegt bis morgen abend mehr als genug Schnee, nur die Talabfahrt nach Obergurgl wird offiziell nicht möglich sein.
Zum normalen Opening Wochenende sollte sie diese aber mit Kunstschnee irgendwie hinbekommen, eure Einschätzungen ?
Wenn es so warm bleibt zu 90% nicht !

Tobias95
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 642
Registriert: 08.01.2013 - 21:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Tobias95 » 06.11.2014 - 17:36

Unverhofft kommt oft würde ich mal sagen :D
Am Berg muss es doch in den letzten 48h locker einen Meter gegeben haben, da haben die Mitarbeiter einiges zutun in den nächsten Tagen.
Winter 14/15:1x Sölden, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg-Braunlage,4x SFL
Winter 15/16: 2x Lech/Zürs/Warth, 1x St. Anton, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden
Winter 16/17: 4x SFL, 1x Sölden, 5x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Wurmberg

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von christopher91 » 06.11.2014 - 18:38

Für die Talabfahrt nach Obergurgl wird es denke ich trotzdem nicht reichen, der Schnee ist zu nass und feucht und es wird wieder zu warm, wenn man bedenkt wie steinig die die letzten Jahre immer war.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 06.11.2014 - 19:25

ach...a bissl Zuversicht! So steinig sind die Talabfahrten doch nicht. Bin eigentlich auch zuversichtlich, dass sie zum OFFIZIELLEM Opening alles hinbekommen...
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast