Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Obergurgl/Hochgurgl

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
IQ130
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 14.11.2007 - 15:51
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von IQ130 » 20.04.2015 - 09:59

Wir waren auch übers Wochenende da, aber optimale Verhältnisse sehen für mich anders aus.

Samstag
Sehr weich und Knollen auf den Pisten in Obergurgl, da es am Vortag reingeregnet hat und es über Nacht nur wenig bis gar keinen Frost gab.
Unten herum dann sehr früh sulzig.

Sonntag
Strenger Frost über Nacht. Die Pisten sehr, sehr hart, d.h. ohne frische Kanten ging bis 14:00 gar nichts. Selbst bis Hochgurgl war es sehr rutschig, wenn nicht gar eisig zu fahren.
Ab 14:00 dann langsam weichere Pisten im unteren Teil.

Abseits der Pisten im oberen Teil ein Traum zu fahren. Die Talabfahrten halten locker noch bis zum Finale am 26.04. durch, auch wenn Sie sehr weich und sulzig sind.

Gruß IQ130

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5130
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 20.04.2015 - 11:09

Naja, optimale Verhältnisse der Jahreszeit entsprechend. Besser etwas kälter, so halten die Pisten länger!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5364
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 376 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von christopher91 » 20.04.2015 - 11:33

Betrieb? Will eigentlich auch nochmal hin!

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5130
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 131 Mal
Danksagung erhalten: 481 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Arlbergfan » 20.04.2015 - 12:06

Gestern normal - aber nirgends gewartet. Gurgl halt.
Unter der Woche sicher ausgestorben...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von starli » 20.04.2015 - 12:26

Arlbergfan hat geschrieben:Besser etwas kälter, so halten die Pisten länger!
"halten" ist aber relativ, wenn man die ruppigen, eisigen gefrorenen Pisten nicht mag.

5h Eis + 2h Firn
oder
2h Eis + 2h Firn + 3h Sulz

.. also mir ist eindeutig zweiteres lieber. (außer wenn der Sulz dann Papp wird ;) )
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
e.j.
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 08.03.2007 - 12:46
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Germany
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von e.j. » 20.04.2015 - 22:08

hmmm
der Winter kommt ja nochmal
schade, dass diesmal nur bis 26.4. Betrieb ist
der 1.5 . da hätte ich nochmal Zeit gehabt

kommt alle gut über den Sommer

E.J.

efi
Massada (5m)
Beiträge: 28
Registriert: 23.12.2014 - 11:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von efi » 21.04.2015 - 08:00

e.j. hat geschrieben:hmmm
der Winter kommt ja nochmal
schade, dass diesmal nur bis 26.4. Betrieb ist
der 1.5 . da hätte ich nochmal Zeit gehabt

kommt alle gut über den Sommer

E.J.

Unsere Schwester war letzte Woche noch bis Freitag in Obergurgl ! Sie berichtete gestern von Top wetter und top Bedingungen griffige Abfahrten vom Festkogel oder auch die Abfahrten vom Wurmkogel runter nach Pill ( unten natürlich sulzig weich ist ja auch klar um diese zeit) aber es war schon nicht mehr viel los . Schon vor zwei Jahren hatte Obergurgl eine Woche vor dem üblichen Saisonende 2. Mai wohl wegen zu wenig Buchungen komplett dicht gemacht , da war nur noch in Hoch gurgl offen . IN der letzten Saison war Obergurl dann nochmal bis Ende April 1. mai offen , aber es war auch da nichts mehr los . wir waren zu diesem Zeitpunkt letzte Saison Ende April in hoch gurgl und bei uns im Hotel waren auch nur noch 11 Personen . die meisten HOtels machten da auch schon dicht ! An der Schermer schirmtheke wurde mit dem Rest der Leute noch Saisonabschied gefeiert !

Schade eigentlich , denn nach Ostern herrschen immer noch die besten Pistenbedingungen , aber das gro der Leute hakt spätestens Ostern die Saison schon ab ! Sodass sich wohl auch Obergurgl entschlossen hat, wegen kostenersparnis nicht mehr bis zum ueblichen traditionellen Ende 1. Oder 2. Mai offen zu lassen . Ich denke aber , dass zb Ischgl am traditionellen Ende 1.2. Oder 3. Mai festhaelt spekuliere eher darüber , ob nicht der Arlberg Lech , zuers, St Anton bald eher dicht macht , da von dort doch wohl viele die Ecke rum nach Ischgl fahren .

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Wibbe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 368
Registriert: 25.02.2013 - 18:11
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von Wibbe » 21.04.2015 - 20:16

Ich kann Arlbergfan bestätigen. Mir hat es auch gefallen. Dann fährt man vormittags eben weiter oben. Am 20.4. wars übrigens wieder besser, da es früher auffirnte.

Grob zusammengefasst kann man sagen: Oberhalb 2500m Pulverschnee, unter 2300m dann schöner Sulz, dazwischen ganztags leider sehr hart.

Edit: Habe die letzten Kommentare überlesen, deshalb nochmal Anpassung an den Zusammenhang :oops:

AndyGAP
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 243
Registriert: 07.03.2013 - 08:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von AndyGAP » 22.04.2015 - 19:45

Heute auch mal wieder perfekte Bedingungen. Morgens relativ hart aber griffig, später dann leicht aufgesulzt (oben weniger, unten mehr). Allerdings kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, dass sich das für die Bergbahnen rentiert. Um 13:30 Uhr bin ich von der Bergstation der Hochgurglbahn bis nach Pill gefahren, ohne vor oder hinter mir auch nur einen anderen Skifahrer zu sehen. Lediglich im Sessellift saßen ein paar.

phisy
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 16.12.2014 - 20:05
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Obergurgl/Hochgurgl

Beitrag von phisy » 24.04.2015 - 20:59

War heute in Gurgl. Perfekte Bedingungen für Ende April. :D Über Nacht gabs oben etwas Neuschnee, sodass die harten Pisten ne perfekte Auflage hatten. Los war mal gar nichts, am Parkplatz der Hochgurglbahn standen vielleicht 20 Autos. Am Besten gefiels mir in Obergurgl an der Steinmannbahn, perfekte Piste, leider etwas kurz :)
Ist aufjeden Fall zu empfehlen für die kommenden beiden Tage, bevor dann erstmal wieder Schluss ist bis November..Schade eigtl bei den Bedingungen, aber wird sich nicht weiter lohnen, wenn täglich nur 100 Leute kommen.

LG Philip

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17539
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 93
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 628 Mal
Kontaktdaten:

Obergurgl/Hochgurgl, 25.4.2015

Beitrag von starli » 02.07.2015 - 12:13

Der Vollständigkeithalber ein kleiner Nachtrag vom 25.4.2015:

Leider erst zum Saisonschluss kam ich heuer nochmals nach Gurgl - den SL Vorderer Wurmkogel konnte ich heuer gar nicht fahren. Ansonsten war das übliche offen, wobei ich den Wechsel der beiden Gebiete diesmal mit dem Auto, nicht mit der Bahn gemacht hatte - bevor die Verbindungsbahn wieder einmal vor dem offiziellen Betriebsschluss eingestellt wird, wie ich es schon mal am Ende der Saison erlebt hatte.

Schnee war teilweise sehr nett.

Bild
^ Wie üblich am Ende der Saison ist die ganz rechte Abfahrt an der 6KSB Steinmann auf der Website als geöffnet markiert, in Wirklichkeit aber gesperrt. Ließ sich aber trotzdem gut fahren.

Bild
^ Toller Firn an der 6KSB Steinmann

Bild
^ Talabfahrt Obergurgl

Bild
^ Baustelle Mautstelle / Kirchenkar-Ersatz-EUB. Apropos SL Krichenkar .. ich seh gar keine Stützen mehr, wurde der schon abgebaut oder ist der von hier aus versteckt nicht sichtbar?
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste