Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Silvretta Montafon

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
ACNeuffen
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 25.07.2014 - 14:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von ACNeuffen » 15.12.2014 - 21:10

Wir waren am Sonntag und heute oben. Sonntag rote Piste am Grasjoch relativ hart. Auf der anderen Seite viele Steine. Allerdings in Anbetracht des wenigen Schnees in Ordnung. Alles offene fahrbar - auch für unseren Neuling auf Skier. Montag wars noch wärmer und der Schnee wurde gefühlt schwerer. Wetter an beiden Tagen gut, sehr gute Sicht. Ferner wurde für den Board Weltcup präpariert.
Skifahren 15/16:2 Tage Pitzaler Gletscher, 2 Tage Heiligenblut, 2 Tage Sillian, 4 Tage Brandnertal, 5 Tage Alta Badia, 1 Tag Lermoos, 1 Tag Ischgl, 3 Tage Obergurgl
16/17: 6 Tage Val Thorens, 5 Tage Latemar, 4 Tage Sillian, 1 Tag Drei Zinnen, 3 Tage Obergurgl, 4 Tage Schwäbische Alb
17/18: Planung: 6 Tage VT, 5 Tage Latemar


deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von deep » 17.12.2014 - 21:50

Lohnt sich Sonntag? Wetter soll ja ganz gut werden... mhhh

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von B-S-G » 19.12.2014 - 20:18

Ab Montag gehen die Valisera Bahn und die Madrisella Bahn in Betrieb.

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von B-S-G » 24.12.2014 - 13:18

Die Freda-Bahn ist ebenfalls geöffnet.


Direktlink


Irgenwie wirkt das Video besser als der Bericht aus dem Forum :D . Auch schön, dass man viele Videos über die neue Beschneiungsanlage dreht und dann von Naturschneepisten im Grasjoch spricht.

Benutzeravatar
ring-um
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 121
Registriert: 25.09.2004 - 11:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Rimhorn/ Odenwald
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von ring-um » 02.01.2015 - 17:36

Hi,
hat jemand Informationen wie es mit der Talabfahrt Gaschurn R60b ausschaut? Ist diese fahrbar bzw. denkt Ihr die wird in den nächsten Tagen auch auf gehen?
Danke vorab für Infos
Bereits Besucht in der Saison 09/10:


Geplante Skitage Saison 09/10
17.12.09 bis 20.12.09 Obertauern

Benutzeravatar
Jens
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3691
Registriert: 26.08.2002 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: nähe Würzburg
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Jens » 02.01.2015 - 17:52

Ich hab die letzten Tage die Webcam beobachtet, es sind zu Liftschluss immer viele Skifahrer runtergekommen.
Tiefschnee muss gewalzt sein

Benutzeravatar
Mapp
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 217
Registriert: 11.02.2009 - 16:28
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Mapp » 02.01.2015 - 18:56

Offiziell war sie meins Wissens die letzen zwei Jahre nicht auf. Ist halt ne Route und keine Piste und dafür reicht der Schnee nicht wirklich. Mit Leihski fahren das aber viele....


Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9240
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 02.01.2015 - 20:30

würde ich auf Grund des nicht gefrorenen Bodens nicht fahren, zumal es im Moment auch noch ordentlich reinregnet!
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 739
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von RogerWilco » 11.01.2015 - 12:34

War gestern in Silvretta Montafon.

Im Bereich Nova zum Teil sehr grenzwertiger Pistenzustand:
Bild
Bild

Aber es gibt auch sehr schöne Pisten, besonders am Hochjoch:
Bild
Bild

Talabfahrten nach St. Gallenkirch und besonders Schruns ziemlich gut.
Heute dürfte der Zustand aber schon wieder völlig anders sein. Insgesamt fehlt oben aber locker 2m Schnee.
Übrigens sehr warm, sonnig und kaum Wind. :)

Ganzer Bericht: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=52670

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9240
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 11.01.2015 - 13:22

Da sieht man, welche Hausaufgaben die SiMo in den kommenden Jahren neben den Ersatzinvestitionen in die Zubringer und die Garfrescha/Älpli/jöchli/madrisella Schiene noch zu meistern haben und am Hochjoch offensichtlich dieses Jahr mit Bravour gemeistert haben:
Weiterer massiver Ausbau der Schneeanlage. Ich denke die Zielausgabe "Piste fertig in 72 Stunden" ist nicht die falscheste...
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

skifuzziWi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 01.06.2013 - 15:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von skifuzziWi » 12.01.2015 - 12:16

War auch die letzte Woche im Tal.
Zu den Bildern muß man sagen, das es am Fr. abend stark geschüttet hat, vorher waren die Pisten echt ok.
Aber grundsätzlich stimmt, das es auf der Grasjoch/Hochjochseite erheblich bessere Bedingungen gab, als auf der Novaseite.
Problematisch war , das fast täglich entweder die Versettla oder die Valisera ein techn. Problem hatten.

Benutzeravatar
Südbadenski
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 12.12.2011 - 14:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südbaden:)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Südbadenski » 28.01.2015 - 18:35

War jemand in letzter Zeit da? Wie schauen die Verhältnisse zur Zeit aus? Nach den Webcams wird derzeit nicht mehr beschneit, sind die Pisten auch auf der Nova Seite demnach gut mit Schnee versorgt oder ist einfach nur der Stausee leer? :wink:

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von deep » 01.02.2015 - 22:12

Gibt es im Montafon möglichkeiten Tiefschnee zu fahren ohne großartig abseit zu sein, sprich ohne Lawinengefahr? Zwischen den Pisten oder ähnliches...
Oder gute Skirouten? Sollten allerdings ohne "Lauf-Passagen" sein, da ich mit dem Snowboard unterwegs bin.
Zuletzt geändert von deep am 02.02.2015 - 18:46, insgesamt 1-mal geändert.


Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9240
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen/DE & Vandans/AT
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von F. Feser » 02.02.2015 - 07:05

Nein gibt es nicht - zumindest nennt dir nach deinem letzten satz hoffentlich keiner diese Stellen. Entweder ganz oder gar nicht - grad am Hochjoch und an der Nova gab es bereits mehrere böse Unfälle mit "knapp neben der Piste ohne Ausrüstung Fahrern
Alpinforum.com - SUPPORT ALPINFORUM.COM Wie? - Indem ihr bei AMAZON einkauft und BANNER beachtet! Mehr Infos unter dem Link - CLICK ME!

wir brauchen Hilfe! meldet euch bei uns! HILFE!

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von deep » 02.02.2015 - 18:46

Letzter Satz wurde entfernt :D

Ich finde die Einstellung von dir gut! Offizielle Skirouten sind aber Lawinengesichert. Heist dort kann man schon ohne Ausrüstung fahren oder?

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4018
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 77 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von molotov » 02.02.2015 - 19:18

Sofern geöffnet: Ja, bezieht sich aber nur auf das direkte Umfeld der Route
Touren >> Piste

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 804
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von rush_dc » 02.02.2015 - 21:09

Wobei ich am Arlberg beim letzten mal Zusatztafeln bei skirouten gesehen hab die auch auf sicherheitsausrüstung auf den skirouten hinweisen. Glaub am trittkopf oben war das. Aber generell kann man sie ohne fahren wenn geöffnet.

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von deep » 03.03.2015 - 20:43

welche Skirouten sind den in Silvertta Nova und Hochjoch besonders Empfehlenswert? Aktuell offen: http://www.silvretta-montafon.at/wetter ... _pisten_k2

Benutzeravatar
Estiby
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1940
Registriert: 23.08.2004 - 16:53
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Estiby » 03.03.2015 - 23:26

deep hat geschrieben:welche Skirouten sind den in Silvertta Nova und Hochjoch besonders Empfehlenswert? Aktuell offen: http://www.silvretta-montafon.at/wetter ... _pisten_k2
Hier ein paar Bildern zu allen Skirouten (außer R20, R21 und R60b) die ich schon gefahren bin mit teilweise kurzen Hinweisen. Die Skirouten R1, R2, R4, R5, R23, R25 und R45 gab es bei meinem letzten Besuch noch nicht und die Skiroute R11 war nicht geöffnet. Die Skiroute R60b ist eine präparierte Talabfahrt (sollte sie mal geöffnet sein) - Frage mich, warum ich von dieser keine Bilder habe. Bilder sind also nicht aktuell sondern stammen Januar 2009 und Januar 2012. Vielleicht kannst du dir so ein Bild von den Skirouten machen :) Die Auswahl ist recht groß.

Skiroute R3 (Sennihang) (aktuell wohl nicht geöffnet):
Bild
Bild
^^Wie man sieht ist diese Skiroute meistens (immer?) präpariert.

Skiroute R60 (Burg):
Bild
Bild

Skorpienroute R22 (Abhenkina):
Bild
Bild

Skiroute R62 (Spalta):
Bild

Skiroute R24 (Alptobel) (aktuell nicht geöffnet):
Bild
Bild

Skiroute R46 (Novasee) (In dem Jahr war es noch eine schwarze Piste und an dem Tag, an welchem dieses Foto entstand, das erste Mal geöffnet.)
Bild
^^Blick auf die Abfahrt. Links von dieser müsste irgendwo die R45 (Rinderhütte) lang gehen. Die gab es in diesem Jahr noch nicht, ist aktuell aber auch nicht geöffnet. Das 3. und 4. Bild von der Skiroute R55 zeigt noch einmal eine Übersicht über diesen Bereich von weiter weg.

Skiroute R55 (Nova Süd):
Bild
Bild
Bild
Bild
^^Blick zur damals schwarzen Abfahrt 46. Die R45 müsste links davon sein.
Bild
Zum Start der Skiroute muss man leicht "hoch" schieben.

Skiroute R13 (Tanzböda) (aktuell nicht geöffnet):
Bild
^^Die Skiroute verläuft rechts vom Schlepplift.

Skiroute R19 (Bärenalpe) (aktuell in Vorbereitung):
Bild
^^Skiroute verläuft links von der Sesselbahn.

Skiroute R66 (Zigjam):
Bild
^^Die Skiroute hat im unteren Bereich ein paar Skiwege, liegt aber schön abgelegen.

Skiroute R44 (Schwarzköpfle) (aktuell nicht geöffnet):
Bild
^^Oben muss man länger schräg fahren, unten hat es einen längeren Skiweg.


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Arlbergfan » 04.03.2015 - 00:04

Wow - eine kompetentere Antwort gibt es wohl nirgends! Sehr gut!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Bernie
Massada (5m)
Beiträge: 33
Registriert: 09.12.2004 - 23:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nähe Hockenheim
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von Bernie » 08.03.2015 - 17:48

Heute am Hochjoch unterwegs gewesen. Tolles Wetter und dafür der Andrang echt ok. Nur an der Hochjochbahn längere Wartezeiten, wobei das auch ging. Schnee war super. Mittags etwas weich aber das nimmt man bei dem Wetter gerne hin :-) Morgen gehts auf die Nova oder nach Gargellen.
Flachlandtourist im Schnee :-)

deep
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 244
Registriert: 16.03.2012 - 14:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von deep » 08.03.2015 - 18:09

Hey Estiby.. vielen Dank für die ausführliche Antwort! Top! Da werde ich wohl noch öffters nachlesen.
Freitag war ein wahnsinns Tag. Den Tag zuvor und die Nacht durch hats geschneit. Freitag dann ab morgends keine Wolke und Sonne pur. Schnee bis Liftschluss perfekt.
Überall war Tiefschnee zu finden :D
Samstags gleiches Wetter. Schnee ein wenig zerfahrener. Pisten aber wieder bis Nachmittags in super zustand. Klar Samstags war es voller...

Die Routen waren ein Traum!

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 739
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von RogerWilco » 19.03.2015 - 10:45

Ich war am Montag, 16.3. da. War ein sehr schöner Skitag. Morgens die Pisten überraschend pulvrig, später leicht angesulzt. Nachmittags waren auch die vielen Routen-Buckelpisten gut zu fahren. Zum Hochjoch bin ich dann gar nicht rübergefahren. Einzige Piste mit zuwenig Schnee war die schwarze 44 - wie ich sehe, ist sie inzwischen aber auch schon geschlossen. Los war ziemlich wenig.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von B-S-G » 19.03.2015 - 11:03

Danke für die aktuellen Bilder. Wofür stehen denn auf der Garfrescha diese Stangen/ Gerüste?

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 739
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Silvretta Montafon

Beitrag von RogerWilco » 19.03.2015 - 11:20

B-S-G hat geschrieben:Danke für die aktuellen Bilder. Wofür stehen denn auf der Garfrescha diese Stangen/ Gerüste?
Sind Scheinwerfer. Wahrscheinlich für dieses Event:
http://www.silvretta-montafon.at/Urlaub ... nisnachtDO


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast