Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lech Zürs

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 23.01.2015 - 22:21

Es gibt verschiedene Varianten. Entweder von der Madlochbahn rein, oder über den Seekopf Wiesele Kante oder extrem von ganz oben am Madloch.
Zu fahren - ja bei Neuschnee genial - viel Platz. Man kommt nach der langen Galerie beim Bauhof Lech raus. Dort ist eine Bushaltestelle. Zu dem Weg muss man kurz etwas aufsteigen - ist aber nicht sonderlich weit - auch für Snowboarder zu machen.
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
DennisM
Massada (5m)
Beiträge: 18
Registriert: 09.09.2014 - 08:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech Zürs

Beitrag von DennisM » 26.01.2015 - 08:51

Tannberg hat geschrieben:W6, die neue Piste nach Nesslegg und Schröcken ist auch noch nicht offen :?:

Doch die neue W6 ist geöffnet. Jedoch nicht als W6 sondern als Route W10! Der Einstieg ist auf der 5 ziemlich in der Mitte der Piste (dort wo sich die Piste einmal teilt. Da dann rechts fahren).
Der Hintergrund warum die neue Dorfabfahrt noch nicht als Piste geöffnet ist dürfte einfach die Breite sein. Hier ist derzeit eine Raupenbreite. Geplant ist es jedoch die Abfahrt auf zwei Raupenbreiten zu präparieren. Dadurch kommt es an 2 Stellen auch zu wirklich engen Stellen welche für Anfänger ungeeignet sein dürfen.

Ich bin die Abfahrt die Woche 3 mal gefahren. Schaue nachher mal nach ob ich brauchbares von der Gopro habe und poste dann mal 2-3 Bilder.
Skitage 2014/15
1 x Aschau / Zillertal / Grasski - 2 x Hintertuxer Gletscher - 8 x Warth / Schröcken / Lech - 1 x Winterberg - 2 x Wildewiese - 4 x Fellhorn - 1 x Montafon - 2 x Obergurgl - 1 x Stubaital - 1 x Narvik - 1 x Folgefonna

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 29.01.2015 - 09:26

Es wird immer besser. Mittlerweile schaut es ja fast normal hier aus... :)

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 758
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Lech Zürs

Beitrag von siri » 29.01.2015 - 17:49

wird auch Zeit, wenn man das noch mit letztem Wochenende vergleicht :top:

Benutzeravatar
Kapi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 445
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: Lech Zürs

Beitrag von Kapi » 29.01.2015 - 20:54

Ich befürchte freilich, dass das 'ne Woche mit wenig Sicht und viel tiefem Gewölk wird, wenn ich am Samstag in Stuben ankomme. Ist nicht so der Brüller, was GFS & Co. ausspucken. Wohingegen der täglich frische Pow ja dann auch nicht zu verachten ist. Ob's der LaWiWaDi wohl bis auf Stufe 4 hochgehen läßt?

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 29.01.2015 - 23:25

Hm - 4er wird es nicht. Glaube eher dass es sich kommende Woche entspannt. Kommt ja nichts nach. Schönen Urlaub dir!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 30.01.2015 - 09:01

Ok, starker Schneefall mit starkem Südwestwind auch im Tal. Das heißt nichts gutes. Man hört überall Sprengungen. Werden wieder 2 heikle Tage...

Aktuell auch Steinmäder, Rüfi, Schütboden, Trittkopf, Madloch und Muggegrat zu.
EIN FRANKE IM LÄNDLE


Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2693
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Lech Zürs

Beitrag von Mt. Cervino » 30.01.2015 - 09:31

Wieviel Schnee fehlt denn aktuell noch im Vergleich zu einem normalen Winter Ende Januar?
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 30.01.2015 - 10:52

Das kann ich dir jetzt gar nicht so genau sagen. Aber als langjähriger Gast würde ich es als normale Schneelage bezeichnen.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von RogerWilco » 30.01.2015 - 18:25

Überlege morgen nach Zürs zu fahren. Meint ihr, dass Madloch morgen aufmacht? Hab nicht viel Lust mit dem Bus nach Lech zu wechseln.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 30.01.2015 - 19:10

Denke ja. Denke sie nutzen heute die Nacht um zu präparieren und morgen Vormittag noch zum sprengen. Sollte jetzt ganz gut Schnee drin sein!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 31.01.2015 - 20:47

Ich würde sagen, so langsam rockts gewaltig hier oben! 8) Just another perfect day!

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 808
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Lech Zürs

Beitrag von rush_dc » 01.02.2015 - 10:26

Auch ich war gestern wieder am Arlberg unterwegs, besser gesagt in Stuben.
Premiere für mich war diesmal allerdings das ich mit einer Gruppe mit Bergführer unterwegs war. Organisiert wurde das vom Alpenverein. Die anfänglichen Bedenken der Bergführer weil ich mir dem Board unterwegs war, waren denke ich auch gleich verflogen. Irgendwie wollten sie mich Anfang nicht so recht mitnehmen aber als ich ihnen gesagt habe das ich das mit dem alpenverein abgeklärt habe hatten sie keine Wahl. ;)

Der Tag war dann allerdings Hammer, oben zwar verblasen aber der Schnee Top und je weiter wir runter kamen desto besser wurde es. Im Wald nach langen war es sowieso absolut Killer und die Länge von den Powderruns von ganz oben bis nach Langen einfach genial.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für mich ist aber allerdings klar: wenn wieder einmal mit Bergführer dann mit eigenen Leuten.
Wenn die Leute in der früh zu spät kommen dann ist das an solchen Tagen echt ärgerlich und wenn nach 3 runs keine Puste mehr da ist auch :/


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 01.02.2015 - 12:45

Kenne ich.
Wenn, dann sollte man die Gruppe selbst zamstellen oder eben zumindest 3-4 gleichdenkende dabei haben.

Wo quert ihr denn beim 2. Bild hin? Dahinter lässt sich die Valfagehrbahn erkennen. Muss also nach Rauz runtergehen...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 741
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 17/18: 36
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von RogerWilco » 01.02.2015 - 12:55

Nun auch mein Bericht von gestern. Mehr konservativ auf Pisten und Routen beschränkt. ;) Die sind auf jeden Fall alle super zur Zeit. Nur an ganz wenigen Hauptpisten wurde es am Nachmittag etwas abgefahren.
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 46&t=52850

powderuser
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 16.11.2007 - 18:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Lech Zürs

Beitrag von powderuser » 01.02.2015 - 13:23

Arlbergfan hat geschrieben:
Wo quert ihr denn beim 2. Bild hin? Dahinter lässt sich die Valfagehrbahn erkennen. Muss also nach Rauz runtergehen...
Star wars denke ich

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 808
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Lech Zürs

Beitrag von rush_dc » 01.02.2015 - 16:42

Genau :) zum spielen dort runter ist das Gelände echt fein.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 02.02.2015 - 08:59

Aus vorhergesagten 10cm im Tal sind über Nacht doch 30 geworden... YEEEHAAA!
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2693
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Lech Zürs

Beitrag von Mt. Cervino » 02.02.2015 - 09:30

Wahnsinn was da in der letzten Woche noch mal runtergkommen ist.
Das dürfte hinsichtlich des schlechten Saisonstarts wieder versöhnlich stimmen und eine gute restliche Saison gewährleisten (wenngleich die Ausfälle von Dez. bis Mitte Jan. leider nicht mehr kompensiert werden können).
Ich freu mich schon rießig auf nächsten MO/DI und hoffe, dass das Wetter mitspielt...
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 03.02.2015 - 20:49

Och - noch so ein geiler Tag. Was ist denn bitte derzeit los? :)

Erzberg

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Hublot
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 2
Registriert: 28.01.2015 - 23:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Lech Zürs

Beitrag von Hublot » 03.02.2015 - 21:47

Arlbergfan hat geschrieben:Och - noch so ein geiler Tag. Was ist denn bitte derzeit los? :)

Erzberg

Bild

Du hast ja ein Leben vor Ort :? :lol:

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2693
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Lech Zürs

Beitrag von Mt. Cervino » 04.02.2015 - 11:52

Der interaktive Pisteplan Lech/zürs geht bei mir schon einige Tage nicht mehr (es wird nur die Grafik aber keine LIfte, Pisten etc. angezeigt).
http://ski3.intermaps.com/skiarlberg/lz ... sp?lang=de
Hat noch jemand das Problem oder ist das ein Einstellunsproblem an meinem Computer?

Der Gesamt-Arlberg Pisteplan funktioniert ohne Probleme.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von horst_w » 04.02.2015 - 13:29

Mt. Cervino hat geschrieben:Der interaktive Pisteplan Lech/zürs geht bei mir schon einige Tage nicht mehr (es wird nur die Grafik aber keine LIfte, Pisten etc. angezeigt).
http://ski3.intermaps.com/skiarlberg/lz ... sp?lang=de
Hat noch jemand das Problem oder ist das ein Einstellunsproblem an meinem Computer?
Bei mir geht's.
Die Pisten sind wie immer sehr blass.

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5134
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs

Beitrag von Arlbergfan » 04.02.2015 - 16:58

Also Cervino - du kannst dich auf optimale Verhältnisse freuen.
War heut im Gebiet Lech unterwegs und es geht auf allen Pisten so genial. Selten besser erlebt!

Bild
EIN FRANKE IM LÄNDLE

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 544
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Lech Zürs

Beitrag von schneeberglift » 07.02.2015 - 21:22

Na dass sieht ja endlich mal richtig gut aus. In Warth- Schröcken alles offen, Lech nur zwei Skirouten (Rossgraben Nr. 38b und Wiesele Nr. 19). Ob es an Schneemangel liegt oder sonst was würde mich mal interessieren, vielleicht weiß der ein oder andere ja mehr.
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste