Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

St. Anton - St. Christoph - Stuben

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von B-S-G » 01.10.2014 - 08:58

Saisonbeginn: St. Anton, St. Christoph, Stuben am 05.12.2014
Saisonende: St. Anton, St. Christoph und Stuben: 27.04.2014
Quelle: http://www2.skiarlberg.at/arl/west/de/w ... 7cab026e4b


Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von horst_w » 02.12.2014 - 19:36

Hallo,

ich bin heute über den Arlberg gefahren. Sieht traurig aus:

Schlusshang der Piste 81 und Straßenüberführung Alpe Rauz:
Bild

Rauzlift und Talstation Valfagehrbahn:
Bild

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von horst_w » 04.12.2014 - 20:55

Heute bin ich wieder über den Arlbergpass zurück gefahren.

Das Wetter war schön, man hat bis zu den Gipfeln gesehen. Irgenwie war mir der Nebel am Dienstag lieber.

Valfagehr Piste und Sesselbahn:
Bild

Piste S1a runter nach Stuben:
Bild
Bild

Rauzlift und Valfagehrbahn:
Bild

In St. Christoph:
Bild

Blick von St. Anton rauf zur Talabfahrt vom Rendl (R1):
Bild

St. Anton, ist das Piste 25 - Fang:
Bild

Das wird wohl nur noch teilweise klappen:
Bild

Die Schi hab ich im Auto gelassen und den geplanten Abstecher nach Ischgl hab ich mir gespart.

Horst
Fischer Progressor F19

Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1523
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 433 Mal
Danksagung erhalten: 462 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Pancho » 04.12.2014 - 21:43

Da wirds einem Angst und Bange. Am 22.12 sind wir am Arlberg. Das ist nicht mehr lang hin... :sauer:

Benutzeravatar
manitou
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1750
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von manitou » 04.12.2014 - 22:49

Ich glaub, im Juni sind da oben i.d.R. bessere Schneeverhältnisse... :mrgreen:
NUR HIER: Alle Webcams der SAUERLAND-Skigebiete auf einer Seite!
NUR HIER: Alle Webcams der ALLGÄU-Skigebiete auf einer Seite!
fewozentrale-willingen.de . Top-Fewo in Willingen und Oberstdorf! (Homepagelink bei Interesse siehe Profil links unter Kontaktdaten)

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3466
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Stäntn » 05.12.2014 - 02:58

Ich kann keine Bilder sehen :?:
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von beatle » 05.12.2014 - 22:53

Riesen Katastrophe. Schlechte Winter gabs immer, bedeutete früher meistens keinen Schnee unterhalb 2000m oder unterhalb 2200m. Aber es liegt ja gar nichts unterhalb von 2600m? Wahnsinn :roll: :roll:
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von B-S-G » 06.12.2014 - 08:31

Heute Morgen laufen bei der Talstation der Galzigbahn die Schneekanonen.

Quelle: Alpenpanorama

Benutzeravatar
HBB
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 480
Registriert: 15.02.2006 - 18:16
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schilda
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von HBB » 06.12.2014 - 12:50

Übelst!
Letztes Jahr war die Schneelage - auch im "Hochwinter" - schon sehr enttäuschend; aber das toppt ja alles. Da ist's auch mit zwei oder drei Beschneiungsnächten nicht getan. Ich glaube, so langsam kann man sich Buchungen lange im voraus wirklich sparen - zumindest, wenn man auf Schnee Wert legt. Kurzfristig buchen, wenn Schnee liegt, sonst halt nicht.
Dass man so etwas mal in einem Arlberg-Topic schreiben muss - unfassbar!
Hummelbergbahn - die Seilbahn im Nordschwarzwald

www.hummelbergbahn.de / www.wedelkasperl.de

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von horst_w » 06.12.2014 - 18:18

Stäntn hat geschrieben:Ich kann keine Bilder sehen :?:
Sonst noch wer der die Bilder nicht sehen kann?

Horst
Fischer Progressor F19

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von B-S-G » 06.12.2014 - 18:20

horst_w hat geschrieben:
Stäntn hat geschrieben:Ich kann keine Bilder sehen :?:
Sonst noch wer der die Bilder nicht sehen kann?

Horst
Ich kann sie sehen, das Laden dauert allerdings deutlich länger als bei anderen Bildern im Forum. Vielleicht hatte Stäntn einfach keine Geduld :D .

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 757 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von starli » 07.12.2014 - 20:23

In St. Christoph hat man nach dem großen Schneefall vor einigen Wochen jedenfalls einige Schneehaufen an der Straße zusammengeschoben, so dass man den Gästen in den letzten Wochen wenigstens etwas Schnee zeigen konnte ;-)

Am Samstag früh wurde jedenfalls kräftig beschneit im Bereich Alpe Rauz. Dachte erst, es würde vom Nebel schneien, wird dann aber wohl doch nur die Beschneiung gewesen sein, die mir als Autofahrer das Fahren erschwert hatte....
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

guschtl
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 05.12.2012 - 12:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von guschtl » 07.12.2014 - 22:06

Das ist wirklich ernüchternd. Schaut euch jetzt mal noch den Winterberg-Thread an zum Vergleich. Verkehrte Welt.


Benutzeravatar
Kapi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 445
Registriert: 21.02.2012 - 15:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Spessart
Hat sich bedankt: 117 Mal
Danksagung erhalten: 308 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Kapi » 08.12.2014 - 11:14

Im Rückblick meint man gerne mal, "früher war alles besser". Geht mir auch i.d.R. so. Denke ich an den vergangenen "Winter" am Arlberg, dann habe ich jedoch noch sehr präsent, wie miserabel derselbe begann und auch endete. Und wie lausig es am 18. Dezember 2013 im Bereich Valfagehr/Rauz war zeigt das damals abgespeicherte Bild eindrucksvoll. Und täglich grüßt das Murmele, es ist eigentlich nicht zu fassen 8O. Das vergleichen wir dann mal kommende Woche.

Bild

K.
A bisserl woas gehd ollaweil.

ralleycorse
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 115
Registriert: 14.04.2010 - 20:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von ralleycorse » 10.12.2014 - 09:29

AUTSCH!!

Hier die Info von unseren Hotel ab Freitag:

"Für St. Anton und St. Christoph würde das bedeuten, dass voraussichtlich folgende Bahnen und Lifte in Betrieb gehen werden:
Galzigbahn, Osthangbahn und Tanzbödenbahn sowie die St. Christophbahn als Zubringer.
(Änderungen jederzeit aufgrund der Witterungsverhältnisse möglich!)"

Da sie seit dem WE (oben) und seit Dienstag auch unten beschneien können hatte ich mir mehr erhofft. :heul:

Mist.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Arlbergfan » 10.12.2014 - 14:28

Das ist jetzt bestätigt:

St. Anton | St. Christoph | Stuben:
Osthangbahn, Tanzbödenbahn sowie die Galzigbahn (als Zubringer) und die St. Christophbahn (als Zubringer)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Arlbergfan » 12.12.2014 - 16:50

Zur info – ab morgen: Skibetrieb Valfagehrbahn (ohne Skiverbindung Stuben/Galzig/St. Christoph)
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
hercules
Massada (5m)
Beiträge: 68
Registriert: 09.06.2014 - 09:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ebersberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von hercules » 17.12.2014 - 18:32

Grad in St. Anton angekommen. Hier schneits wie aus Kübeln. Nur zu hoffen dass davon nach dem angekündigten Regen morgen noch was übrig bleibt.

emslandschnee
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 14.08.2013 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 49716 Meppen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von emslandschnee » 19.12.2014 - 12:37

Ab heute ist die Gampenbahn, die Nassereinbahn, Die Schindlergratbahn, die Piste 20, und die Piste von der Schindlergratbahn Richtung Galzig und Alpe Rauz geöffnet.
Hoffentlich lernen die Verntwortlichen, ein ordentliches Beschneiungssystem aufzustellen, um ein Desaster wie dieses Jahr zu vermeiden.
Direkt aus dem Hochalpinen Emsland.


trhode
Massada (5m)
Beiträge: 14
Registriert: 21.01.2014 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von trhode » 19.12.2014 - 12:47

Nasserein und Gampenbahn dazu Piste 20? Ich habe mich bei meinem morgendlichen Blick auf das Panorama schon darüber gewundert, welchen Zweck hat das ohne die Mattunbahn? Reiner Zubringer zu Zamermoosbahn/Galzig?
Und die Verbindung zur Valfergehrbahn ist nur über den Schildnergrat möglich? Mal sehen, ob das Schild "Nur für Geübte" (hängt das an der Talstatiopn der Schindlergratbahn noch?) ausreichend abschrekend wirkt...

gunnar
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 132
Registriert: 01.02.2007 - 16:33
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hessen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von gunnar » 19.12.2014 - 12:51

emsland hat geschrieben:Hoffentlich lernen die Verntwortlichen, ein ordentliches Beschneiungssystem aufzustellen, um ein Desaster wie dieses Jahr zu vermeiden.
Muss man das jetzt verstehen???



PS: Hab jetzt eine Korrektur vorgenommen ... emsland zitiert und hercules wurde als Verfasser eingesetzt???

emslandschnee
Massada (5m)
Beiträge: 87
Registriert: 14.08.2013 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 49716 Meppen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von emslandschnee » 20.12.2014 - 13:59

Heute sind Valluga 1, Valluglift, Maasbahn, und die Riffelbahn 1 geöffnet, sowie die Pisten R11, R12, R13 und R4 offen. Jetzt müssen nur noch Kapall, Arlenmähder und Albonagrat öffnen. Dann hat man das Skigebiet zum größtenteil geöffnet.
Direkt aus dem Hochalpinen Emsland.

Fiss-Freak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 223
Registriert: 13.03.2013 - 16:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Fiss-Freak » 20.12.2014 - 17:29

War jemand oben, lohnt sich das aktuelle Angebot?

Würd evtl. am Montag oder Dienstag hin, wie ist der Andrang?

MfG
MfG, gönnt euch solange Schnee liegt

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5138
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 494 Mal
Kontaktdaten:

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von Arlbergfan » 20.12.2014 - 18:45

Ja - ein Kollege war oben - Schindlerkar sehr gut - ging sogar abseits.
Rendl weiß ich leider nicht.

Leute hats ab morgen viele. Kamen heute alle an.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

joshi04
Massada (5m)
Beiträge: 30
Registriert: 20.12.2014 - 22:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: St. Anton - St. Christoph - Stuben

Beitrag von joshi04 » 21.12.2014 - 19:54

Unsere Ski-/Wanderwoche in St. Anton ging heute zu Ende. Ich hatte wirklich nicht damit gerechnet, dass es so schlimm werden würde.

Heute Nacht gab es ein wenig Neuschnee, zumindest würde ich das in Hamburg so nennen, da es dort bei der Schneemenge dann sofort ein Verkehrschaos gibt (5 cm). Hier würde ich die Neuschneemenge wohl eher nicht erwähnen. Zwar sieht derzeit alles wieder sehr schön aus, da es aber noch keine Unterlage gibt, die nächsten Tage es wieder warm mit viel Sonne werden soll, gehe ich davon aus, dass von den 5 cm zumindest im Tal nicht viel liegen bleiben wird.


Wir haben uns das Trauerspiel am Freitag auf den völlig überfüllten Pisten (19km) angeschaut. Da galt noch der Schneekristalltarif für bereits happige 34,50 pro Tag.
Seit gestern gilt in St. Anton der Wedelwochentarif. Zwar sind 2 Pisten im Rendl und mit dem Schindlergrad die Verbindung zur Valfagehr dazugekommen, warum das nun aber gleich 12,50 Euro mehr wert seit soll, hat sich mir nicht erschlossen. Man kommt sich ziemlich über den Tisch gezogen vor.

Lasst Euch nicht von den vielen geöffneten Bahnen täuschen. Bis auf die Hänge am Galzig ist so gut wie nix offen! Nessereinbahn, Gampenbahn und Zammermoosbahn sind ausschließlich Zugringer. Sogut wie alles was oben liegt, ist nur Kunstschnee. Und da es die letzten Tage wirklich warm war und teilweise bis oben reingeregnet hat, entsprechend vereist/sulzig mit direktem Übergang zwischen diesen beiden Zuständen.

Ein Hinweis, laut Internetseite kostet das Tagesticket in Lech/Zürs derzeit immer noch 34,50 Euro. Das haben zumindest wir nicht verstanden. Aber zum Glück gibt es ja den Postbus, der alle 30/60 Minuten von St.Anton nach Lech/Zürs für läppischen 10,80 Euro fährt... Da fällt die 0,3l Cola aus dem Automaten zum selber zapfen für 3,10 Euro im Kandahar-SB-Restaurant dann auch nicht mehr ins Gewicht.

Wir haben uns das Trauerspiel gestern zumindest nicht mehr angetan und sind komplett schneefrei bis zur Rodelhütte hinauf gewandert, haben auf der Höhe der Fangbahn die dort komplett vereiste Piste (macht Euch keine Hoffnungen, nicht geöffnet) so gerade überqueren können und sind über die Wege weiter bis zum Mooserwirt gelaufen. Die Hänge sind grün und ich frage mich, wie sie fürs Weihnachtsgeschäft/Sylvestergeschäft die Pisten weiß bekommen wollen.

Heute Nacht war es mal wieder kalt genug, um zumindest bis fast ins Tag die Schneekanonen laufen zu lassen. Das war in den letzten Tagen nicht so und dazu soll es auch in den nächsten Tagen wieder ein wenig wärmer werden. Zum Glück kommt dann auch noch ein bisschen Wind dazu...

Ich glaube, wer noch die Wahl hat, dem würde ich echt abraten, in den nächsten Tagen hierher zu kommen. Die Woche, die nun vorüber ist, war noch einigermaßen leer. Trotzdem drängte sich natürlich alles auf den geöffneten Pisten. Am Samstag war im Dorf bereits deutlich merkbar, dass viele Gäste angekommen sind. Wie das jetzt in der kommenden Woche werden soll, wenn das Tal voll ist, prost Mahlzeit!

Die Talabfahrten sind zwar gesperrt, dafür rutschen da trotzdem ziemlich viele Leute die schmale Schneematte herunter. Ich weiß nicht, im Dezember für 47,00 Euro für die Tageskarte stelle ich mir das anders vor. Nicht zuletzt die Preispolitik überzeugt mich nicht wirklich, hier jemals noch einmal herzukommen. Einziger Lichtblick war unser Hotel, dass wie bislang jedes Jahr sehr schön war.

Um Euch einen Eindruck zu verschaffen, wie es die letzten Tage hier aussah, habe ich ein paar Bilder angehängt.
IMG_6173 Talstation Nesserein 15.12.2014.JPG
Talstation Nessereinbahn am 15.12.2014
IMG_6174 Nesserein Talsation 15.12.2014.JPG
Talstation Nessereinbahn am 15.12.2014
IMG_6215 Gampen Übungslift 19.12.2014.JPG
Lampen Übungslift am 19.12.2014
IMG_6234 Route 3 Osthang 19.12.2014.JPG
Osthang, normaler Weise die Skiroute 3 am 19.12.2014
IMG_6243 Crazy Kaguru 19.12.2014.JPG
Crazy Kanguru am 19.12.2014
IMG_6248 Galzig Talstation 19.12.2014.JPG
Galzig Talstation am 19.12.2014
IMG_6261 Nesserein 20.12.2014.JPG
Blick zur Nesserein Talstation, 19.12.2014
IMG_6281 Hang über St.Anton 20.12.2014.JPG
Hang über St. Anton am 19.12.2014
IMG_6282 Hang über St.Anton 20.12.2014.JPG
Hang über St. Anton am 19.12.2014
IMG_6307 Blick auf Nesserein Talstation 20.12.2014.JPG
Blick auf Nesserein Talstation am 20.12.2014
IMG_6316 Piste 23 20.12.2014.JPG
Piste 23 oberhalb von St. Anton am 20.12.2014
IMG_6319 Piste 25 20.12.2014.JPG
Piste 25 oberhalb von St. Anton am 20.12.2014
IMG_6329 Mooserwirt 20.12.2014.JPG
Mooserwirt am 20.12.2014
IMG_6331 Piste neben Mooserwirt 20.12.2014.JPG
Piste neben Mooserwirt am 20.12.2014
IMG_6333 Blick vom Mooserwirt 20.12.2014.JPG
Blick vom Mooserwirt am 20.12.2014
IMG_6337 Temperaturanzeige an Schneekanone 20.12.2014.JPG
Temperaturanzeige an Schneekanone (nein, das Glas war bereits kaputt)
IMG_6338 Galzig Talstation 20.12.2014.JPG
Galzig Talstation am 20.12.2014
IMG_6343 Galzig Talsation 20.12.2014.JPG
Galzig Talstation Blick Richtung Berg am 20.12.2014
IMG_6346 Nesserein Talstation 20.12.2014.JPG
Nesserein Talstation, Blick vom Hotel am 20.12.2014


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste