Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 718
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von WackelPudding » 29.12.2014 - 18:21

turms hat geschrieben:Eine kurze Frage : Piste nr 22a ist eigentlich Blau?? sieht zu steil aus....
Ist ne blaue Piste, oben ziemlich flach, unten heraus mäßig steil. In anderen Skigebieten würde das vielleicht als "Rot" durchgehen


Benutzeravatar
xcarver
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2201
Registriert: 16.09.2006 - 13:29
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von xcarver » 29.12.2014 - 18:27

Ist wer vor Ort? Arg steinig, grasig oder wird es durch den Neuschnee jetzt langsam besser? :roll:
Live-Ticker-Saison 2012/13
47 Skitage
(23x SFL, 7x Oberjoch, 6x SHL, 4x Stubaier Gletscher, 2x Gurgl, 1x Sölden, 2x Jungholz, 1x Warth, 1x Feldberg)

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 538
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von turms » 29.12.2014 - 19:36

Hm...mit Neuschnee ist relativ ok...aber es ist unglaublich voll...
Natürlich gibt es irgendwo ein paar Steine, Gras, Eis etc...aber es ist OK..nicht super...nur OK.
Kannst du gut skifahren bis Menschenchaos kommt....
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
Manfred
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 01.02.2005 - 16:34
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Graz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Manfred » 29.12.2014 - 20:39

turms hat geschrieben:Eine kurze Frage : Piste nr 22a ist eigentlich Blau?? sieht zu steil aus....
ja, ist blau. Völlig zu Recht. Nur das Ende ist kurz etwas steiler.

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 587
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von wellblech » 30.12.2014 - 18:36

Jausern geht morgen auf. Es wird dann Vollbetrieb herrschen. Der Schnee War der Hammer heute. Es ging selbst neben der Piste .

Bild
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 587
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von wellblech » 31.12.2014 - 20:18

Heute war es hammergeil ! Tiefschnee auf der Jausern am Morgen... Dann nur noch offiziell gesperrte, da nicht gespurte Pisten gefahren.

Powderparadise Shl :-)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von beatle » 04.01.2015 - 17:50

Genauso haben wir es am 30. und 31.12. auch gemacht, weltklasse gewesen 8O 8O
Bilder folgen aber wohl keine dieses Mal. Neujahr war auch Top bis Mittag noch kalt genugt, so dass einige (geheime) Varianten gingen :mrgreen:
Auch am 2.1. ging noch einiges abseits. An Nordwesthängen war der Schnee unglaublich fluffig.

Am 2.1. regnete es dann ab 15.15 bis auf 1800m und zwar richtig stark. Folge: Sehr aufgeweichter und stark und schnell zurückgehender Schnee auf fast allen nicht beschneiten Pisten.

Leider regnete es dann relativ lange bis in die Nacht auf den 3.1.

Skitag 3.1.: Bedingungen morgens bis gegen 11.00 noch ok, dann überall aufweichende Stellen und sehr viel braune Stellen, auch komplett apere Pisten (einzige geöffnete Talabfahrt nach Hinterglemm auf der Südseite, Hasenauerabfahrten usw.). Schlimm sahen auch die Jausern aus und sogar die Abfahrten am Limberg. Eigentlich überall dasselbe Bild. Braune Stellen, teilweise lose Steine, kurzum miserable Bedingungen speziell am Nachmittag.

3.1. auf 4.1. Dauerregen in der Nacht, teilweise Pappschnee bis auf 1700-1800m.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29


crm
Massada (5m)
Beiträge: 44
Registriert: 09.04.2012 - 22:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von crm » 05.01.2015 - 18:59

beatle hat geschrieben:Genauso haben wir es am 30. und 31.12. auch gemacht, weltklasse gewesen 8O 8O
Bilder folgen aber wohl keine dieses Mal. Neujahr war auch Top bis Mittag noch kalt genugt, so dass einige (geheime) Varianten gingen :mrgreen:
Auch am 2.1. ging noch einiges abseits. An Nordwesthängen war der Schnee unglaublich fluffig.

Am 2.1. regnete es dann ab 15.15 bis auf 1800m und zwar richtig stark. Folge: Sehr aufgeweichter und stark und schnell zurückgehender Schnee auf fast allen nicht beschneiten Pisten.

Leider regnete es dann relativ lange bis in die Nacht auf den 3.1.

Skitag 3.1.: Bedingungen morgens bis gegen 11.00 noch ok, dann überall aufweichende Stellen und sehr viel braune Stellen, auch komplett apere Pisten (einzige geöffnete Talabfahrt nach Hinterglemm auf der Südseite, Hasenauerabfahrten usw.). Schlimm sahen auch die Jausern aus und sogar die Abfahrten am Limberg. Eigentlich überall dasselbe Bild. Braune Stellen, teilweise lose Steine, kurzum miserable Bedingungen speziell am Nachmittag.

3.1. auf 4.1. Dauerregen in der Nacht, teilweise Pappschnee bis auf 1700-1800m.
Kann ich so in etwa auch bestätigen: Am 29.12 bis mittags gute Sicht, danach zog es zu und fing an zu schneien. Auf der Piste noch nicht allzu viel Unterlage, war aber in Ordnung. Abseits ging noch gar nix. Am 30.12 und insbesondere 31.12 dann viel Schnee, der dringend benötigt wurde. Das führte dann in Kombination mit den ganzen Menschenmassen dazu, dass so ziemlich alle Pisten ab ca. 11 Uhr zu riesigen Buckelpisten wurden, die viele Skifahrer vor unüberwindbare Hindernisse stellten.... Gut dass noch einige Pisten offiziell gesperrt waren; hier konnte man wunderbar seine Schwünge in den Tiefschnee ziehen und den Massen, die an den Buckeln scheiterten entkommen. Auch neben den geöffneten Pisten war es ziemlich genial :wink:
Neujahr und 02.01 dann auch auf den Pisten sehr gut zu fahren. Sonneschein bis zum Nachmittag bevor es dann deutlich wärmer, und wie schon gesagt, regnerisch wurde. Bin am 04.01. morgens nur am Schattberg gefahren. War wirklich überragend. Dort ging der Regen wohl im Morgengrauen in Schnee über was zu einer leichten Neuschneeauflage und perfekt griffigen Pisten führte. Bin dann am frühen Mittag mit Abstecher nach Leogang rüber und weiter richtung Hinterglemm. Der harte Untergrund firnte immer mehr auf und ich fand diese Bedingungen eigentlich ziemlich genial. Allerdings ist das natürlich auch immer subjektiv. Die einzigen wirklich schlechten Pisten mit den von die beschriebenen Bedingungen waren die Pisten von der Bergstation Sunliner zur Talstation Hasenauer, sowie die anschließende Talabfahrt Richtung Goaßstall/Hinterglemm bei einsetzendem Regen.

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von schmidti » 05.01.2015 - 20:00

Damit es auch mal Bilder zu sehen gibt, hier der erste Bericht des Winters aus dem Skicircus.
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Olli_1973 » 06.01.2015 - 10:35

waren vom 28.12 bis 04.01. da..... Dafür dass vorab fast gar kein Schnee da war ist dass was meine Vorredner schreiben meckern auf hohem Niveau. Anreisetag am Sonntag war wirklich mist, danach ging es aber recht gut. War zwar 2 Tage schon eine Buckelpistenschlacht, aber besser als kein Schnee.

Benutzeravatar
schmidti
Moderator
Beiträge: 853
Registriert: 03.01.2013 - 21:49
Skitage 17/18: 14
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von schmidti » 06.01.2015 - 12:57

Die Abfahrt nach Viehhofen, die Zwölfer-Nord-Abfahrt und die Weltcup-Abfahrt bis ins Tal sind jetzt allesamt geöffnet. Ebenfalls in Betrieb sind Seekarlift und Spielecklift.
Saison 16/17: 5× Sölden / 3× Hintertux, Zillertal Arena / 2× Ischgl, Pitztal, Stubai / 1× Gurgl, Hochzeiger, Hochzillertal, Kaunertal, Mayrhofen, Nauders, Saalbach, SFL, Skijuwel, Skiwelt
Saison 17/18: 5× Sölden / 2× Hintertux, Hochfügen-Hochzillertal, Ischgl / 1× Muttereralm, Pitztal / 0,5x Zillertal 3000, Zillertal Arena
Saison 18/19: 2× Hochfügen-Hochzillertal / 1× Hintertux, Ischgl, Kappl, Nauders, Pitztal, SFL / 0,5× Bergeralm, Hochgurgl, Schlick, Sölden

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Olli_1973 » 06.01.2015 - 14:18

schmidti hat geschrieben:Die Abfahrt nach Viehhofen, die Zwölfer-Nord-Abfahrt und die Weltcup-Abfahrt bis ins Tal sind jetzt allesamt geöffnet. Ebenfalls in Betrieb sind Seekarlift und Spielecklift.
Schön....... werde mir das ganze am nächsten Dienstag nochmals für 4 Tage ansehen...... Und bestimmt viel weniger los als in der Sylvesterwoche. :D :D

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 2691
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von David93 » 06.01.2015 - 15:33

Wahnsinn. Sind ja jetzt fast alle Abfahrten offen. Hätte nicht gedacht das es doch so schnell geht. Vielleicht schau ich am Samstag mal für nen Tag vorbei. Vorausgesetzt das Wetter passt.
Skisaison 2018/2019:
15.12.18: SFL / 27.12.18: Zillertal 3000 / 19.01.19: Skiwelt / 09.02.19: Saalbach / 24.02.19: Skiwelt / 20.03.19: Gurgl / 30.03.19: Zillertal Arena / 19.04.19: Ischgl / 02.06.19: Hintertux
Saison beendet.


Benutzeravatar
kulimuk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 163
Registriert: 11.11.2003 - 15:26
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mödling
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von kulimuk » 07.01.2015 - 09:56

Zurück von 3 Tagen Saalbach muss ich sagen, dass aktuell absolute TOP-Bedingungen herrschen! Durch das Warm-Kalt und den vielen Niederschlägen, hat sich der Schnee gut verbunden und wirklich fast alles geht (auch im Gelände). Oben tw. verblasen. Andrang war auch nicht so schlimm. Hoffentlich richtet der Sturm am nächsten WE nicht viel an...

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Olli_1973 » 09.01.2015 - 10:45

kulimuk hat geschrieben:Zurück von 3 Tagen Saalbach muss ich sagen, dass aktuell absolute TOP-Bedingungen herrschen! Durch das Warm-Kalt und den vielen Niederschlägen, hat sich der Schnee gut verbunden und wirklich fast alles geht (auch im Gelände). Oben tw. verblasen. Andrang war auch nicht so schlimm. Hoffentlich richtet der Sturm am nächsten WE nicht viel an...
dass der Sturm nicht zuviel anrichtet hoffe ich für mich selber auch....................

Malli
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 194
Registriert: 23.08.2013 - 17:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Malli » 22.01.2015 - 00:48

Das hat der Skicircus SHL auf Facebook gepostet. Ich als Laie sehe das nicht gerade als Beispiel an optimaler Präperation. Wie seht ihr das?

Bild

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Skihase » 22.01.2015 - 07:00

:mrgreen: Peinlich!
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von beatle » 22.01.2015 - 12:57

Skihase hat geschrieben::mrgreen: Peinlich!
Was ist peinlich? Dass sie ein Bild von Schneekanonen und Pisten posten?
Oder dass sie so präparieren?
Oder dass sie überhaupt präparieren?

Wegen mir bräuchten sie nicht präparieren - ich mags wenns unzerfahren ist oder unpräpariert.
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Olli_1973 » 22.01.2015 - 16:54

Skihase hat geschrieben::mrgreen: Peinlich!
nene, sie meint die dicken Riefen und Rillen zwischen den Pistenraupenspuren....... das geht sicherlich ein wenig besser.


Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Skihase » 22.01.2015 - 17:21

Olli_1973 hat geschrieben:
Skihase hat geschrieben::mrgreen: Peinlich!
nene, sie meint die dicken Riefen und Rillen zwischen den Pistenraupenspuren....... das geht sicherlich ein wenig besser.
Tja, der Olli kennt mich inzwischen, gell?

Peinlich finde ich es, so eine schlechte Präparation auch noch an die große Glocke zu hängen.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Olli_1973 » 23.01.2015 - 13:44

Haupsache zum Monatswechsel machen die das besser, dann sind wir wieder da......

Benutzeravatar
horst_w
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 289
Registriert: 08.02.2013 - 18:03
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 26
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 86xx Steiermark
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von horst_w » 24.01.2015 - 11:27

Da ist nichts peinlich wenn es so am Abend während der Präparation aussieht.

Am nächsten Morgen wünscht man sich dann aber ein bisschen ein anderes Bild. Ich bin mir sicher die können es.

Horst
Fischer Progressor F19

Olli_1973
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1828
Registriert: 18.11.2011 - 11:49
Skitage 17/18: 54
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von Olli_1973 » 24.01.2015 - 11:36

horst_w hat geschrieben:Da ist nichts peinlich wenn es so am Abend während der Präparation aussieht.

Am nächsten Morgen wünscht man sich dann aber ein bisschen ein anderes Bild. Ich bin mir sicher die können es.

Horst
War vom 28.12 bis 04.01. da und vom 13.01. bis zum 17.01.2015. Es waren "fast immer" diese Rillen da..................

Benutzeravatar
EverestPower
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 18.01.2011 - 11:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von EverestPower » 25.01.2015 - 19:29

So mal an alle Klugscheisser die hier des Wort "peinlich" verwenden.

Bin kein Pistengerätfahrer der über kollegen schimpft oder sagt wie es besser gehn sollte, ABER wenn solche beleidigenden Worte von euch Deutschn-Halbschuhtouristen die nicht mal wissen für was es eine Skikante oder einen Radius beim Carvingski gibt kommen, und nur umarutschn und dabei meinen sie sind die besten Skifahrer,dabei nicht einmal annähernd in den möglichen Bereich ihres Ski`s kommen, MUSS ich was schreiben.

Wie ihr an den Fotos seht laufen die Turmkanonen, das bedeutet frischer feuchter Schnee auf harten, trockenen Untergrund. Wenn man jetz bei der präbarierung versucht diesen Schnee auf der bestehenden Piste anzuteilen hat man entweder im Schild vorne eine einzig grosse Schneeknolle di anpickt und irgendwann mal runter fällt oder nicht, oder man macht es auf die Variante di die Saalbacher machen und zwar ohne Bodenberührung des Schildes über diesen Bereich zu fahren und nur mit der Fräse abziehen und durch euch Rutscher den Tag über verteilen lassen und am Abend dann mit der normalen Präbarierung anschieben.
Problem hierbei ist das dieser frisch geschniebene Haufen noch nicht "abgesessen" ist, d.H: er ist feucht und nicht tragfähig für ca 11 - 14t schwere Pistengeräte, dieser Schnee ist ca. mit der Frühjahrspräbarierung vergleichbar.

Du kannst in so einem Fall die selbe spur 10 mal um einen halben Meter versetz fahren es wird nicht besser, im Gegenteil meistens nur schlechter.


Also lebt damit, den ohne Maschinenschnee könnts ihr NIRGENDWO fahren, und an alle die jetz kommen mit dem spruch: Aber im Skigebiet XY gibts das nicht.
Vergleicht zuerst obs tatsächlich die gleichen Bedingungen waren.


Also zuerst nachdenken, vorherrschende Situation abklären, in die Lage des Pistengerätfahrers versetzen,euren nagelneu gekauften PremiumCarvingski annährend probieren zu fahren und nicht rutschen, selbst besser machen und erst DANN solche Sc... unnötigen Kommentare wie PEINLICH usw. abgeben.
Skitage 2018/2019:



EverestPower fährt jetz Prinoth Beast

A330
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 23.10.2013 - 14:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: FFM
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skicircus Saalbach-Hinterglemm-Leogang

Beitrag von A330 » 25.01.2015 - 19:41

@EverestPower: Erstmal finde ich auch, dass "peinlich" völlig übertrieben ist. Habe deswegen erst überhaupt nichts gepostet. Allerdings sind so Beleidigungen wie "Deutschn-Halbschuhtouristen" und "euch Rutscher" jetzt auch nicht besser! Aber, ich kann deine Wut da nen bisschen verstehen. Unabhängig davon, danke für die Erklärungen wie die Präparierung bei solchen Bedingungen erfolgt, fand ich persönlich interessant. Etwas "inside-knowledge" kann in der Sache nicht schaden. Wenn die Leute das wissen, meckern sicherlich auch weniger rum. (Ich mecker eh nie rum, was die Pistenpräparierung betrifft. Vielleicht habe ich auch einfach immer nur Glück ;-))


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast