Kals-Matrei

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Kals-Matrei

Beitrag von Skihase » 05.12.2014 - 13:56

Die wollen ja tatsächlich am 6. Dezember beginnen...

http://www.gg-resort.at/de/aktuelles/

Kann das schon gutgehen? Was meint Ihr? Auf den Webcams sieht's nicht soo schlecht aus, aber man kann die ja geschickt einrichten ;-)
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Nuno
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 14.09.2003 - 16:17
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NL, Venlo
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kals-Matrei

Beitrag von Nuno » 06.12.2014 - 10:45

Die haben geöffnet, aber nur 'Sparbetrieb'. Soweit ich erkennen kann nur die Blaue Abfahrt am 6KSB Cimaross. Immerhin haben die zum beschneien über die letzte Tagen bessere Temps gehabt, und auch ein bissl Naturschnee. Ich konnte mich vorstellen dass bis zum nächste Wochenende auch Goldried und evt. die obere Sektion Kals geöffnet wird.

Benutzeravatar
Nuno
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 14.09.2003 - 16:17
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NL, Venlo
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kals-Matrei

Beitrag von Nuno » 13.03.2015 - 10:31

So, spät in die Saison dann mal ein vor-Ort kurzbericht. Trotz recht wenig naturschnee sehr passabele Bedingungen. Gestern noch ein bisschen windig, oben auch kalt. Oberhalb von 1900 meter gute Verhältnisse, unterhalb vereinzelt eisig / hart. Sonnseitig aber bis 11 uhr aufgefirnt. Pisten im matreier Gebietsteil ein wenig besser als in Kals, ausser die Brunnerabfahrt (20), die im Steilhang leicht aufgefirnt war, ein Hochgenuss. Durchaus wenig los, vor allem Nachmittags im Kalser teil als die Wind starker wurde.

Heute windstill und Top Wetter, Pisten über Nacht gut durchgefroren. An einige Stellen wird nachts beschneit.BildBildBildBildBild

Benutzeravatar
maartenv84
Moderator
Beiträge: 1648
Registriert: 17.09.2003 - 14:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Amersfoort, NL
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kals-Matrei

Beitrag von maartenv84 » 13.03.2015 - 13:36

Ich war die letzte Februarwoche in Kals unterwegs. Auch damals gab es im Tal schon wenig schnee. Die pisten waren damals gut, und nur unter etwa 1500m etwas sulzig am nachmittag.
Beim Skifahren hatte ich keine Kamera dabei, da das wetter nicht optimal war wegen schneefall. Aber ein paar Bilder aufgenommen von der Kalser Glocknerstrasse mit blick in das Skigebiet hab ich:

Bild
Blick zur Cimaross, zu sehen die Trasse der Gondelbahn.

Bild
Blick ins Kalser Skigebiet mit den Sesselbahnen Figol und Blauspitz und dazugehörigen Pisten.
Saison 10/11:
Geplant: Alpinforum Weltcup, Skigebiete im Bregenzerwald, hoffentlich auch einen urlaub in Kals.
Skitage:
2 Tage Grindelwald

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Hochkönig
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 405
Registriert: 02.08.2008 - 18:12
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landshut
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Kals-Matrei

Beitrag von Hochkönig » 05.04.2015 - 10:20

Ich war am ersten Tag meiner Osttirol-Skitour am 31.03. In Matrei beim Skifahren.
Von Sturm Niklas war überhaupt nichts zu spüren und auch das Wetter war sehr gut. Nur am Nachmittag trübte es sich ein bisschen ein.

Offen war alles, außer die Talabfahrt nach Matrei. Gibts die überhaupt schon ganz runter oder muss man da noch immer den Bus nehmen?

Schnee ist noch genug vorhanden, sodass alle bis jetzt geöffneten Pisten auch bis zum Saisonende am 12.04 durchhalten sollten. Natürlich wurde es, gerade auf der Talabfahrt nach Kals, sulzig, aber das ar ja von vornherein klar.

Anschließend noch ein paar Bilder.

Bild
^Schnee hats noch genug

Bild
^im Cimaross 6-Sessellift, die (für mich) schönste Bahn im Gebiet

Bild
^Talabfahrt Kals, weiße Bänder, aber noch ohne braune Flecken

Bild
^unbeschreibliches Panorama von ganz oben
Wintersaison 2017: AF-Weltcup Sonnenkopf :-), 2mal Hinteruxer Gletscher, 1mal Hochzillertal, 1mal Rauris, 1mal Skiwelt, 1mal Flachau, 1mal Geisskopf, 3mal Embach

Wintersaison 2016: 1mal Stilfser Joch, 1mal Hintertux, 1mal Hochzillertal, 1mal Mayrhofen, 2mal Golm (AF-Weltcup), 1mal Saalbach, 1mal Schmittenhöhe, 1mal Sportgastein (Langlauf)

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5127
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 110 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kals-Matrei

Beitrag von christopher91 » 05.04.2015 - 12:46

Ja muss man noch per Bus fahren ;)

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast