Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Rettenbachgletscher

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 172
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Rettenbachgletscher

Beitrag von Notschrei » 10.06.2015 - 15:13

Am 17.6.2015 gibt`s am Rettenbachgletscher gratis Skifahren und Snowboarden von 13 Uhr bis 18:30.
( Homepage), Face Book.


Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 888
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 34
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von Schleitheim » 10.06.2015 - 17:19

Tolle Aktion!

Wahrscheinlich möchten sie einfach genügend Zuschauer anlocken für die Zielankunft der Königsetappe der Tour de Suisse. Ja, Sölden gehört nicht mehr zu Österreich.
Skitage 18/19: 37 (14×Savognin, 6×4 Vallées, 5×Scuol, 3×Andermatt-Sedrun, je 2×Obertoggenburg, Pizol, Corvatsch-Furtschellas, je 1×Arosa-Lenzerheide, Davos-Klosters, Engelberg-Titlis), Skitage 17/18: 28, Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2689
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 151 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von Lord-of-Ski » 10.06.2015 - 17:51

Aber warum braucht es einen neuen Thread dafür?
ASF

Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 172
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von Notschrei » 10.06.2015 - 18:17

Lord-of-Ski hat geschrieben:Aber warum braucht es einen neuen Thread dafür?
Das ganze kann von mir aus nach " Sölden" rüber ziehen, damit wieder Frieden herrscht.

skilinde
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 867
Registriert: 25.05.2007 - 08:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von skilinde » 10.06.2015 - 22:09

Schleitheim hat geschrieben:Tolle Aktion!

Wahrscheinlich möchten sie einfach genügend Zuschauer anlocken für die Zielankunft der Königsetappe der Tour de Suisse. Ja, Sölden gehört nicht mehr zu Österreich.

Klingt für mich eher nach einer Werbemaßnahme...ala " in Sölden kann man im Juni super Radfahren und schneesicher sind wir immer"... denn Skifahrer wird man ganz bestimmt in TV zeigen, daher sicherlich auch die etwas :D ungewöhnliche Zeit für Sommerski von 13:00 bis 18:30...

2012/2013 - 23 Tage: NSW (3), Bregenzer Wald (6), Hochhäderich, Kleinwalsertal, Bialka , Sella (7), Alpe Lusia, San Martino (3)
2013/2014 - 13 Tage: Zillertal (4), Feldberg (1), Sella (8)
2014/2015 - 20 Tage: Bialka (2), Serfaus-Fiss-Ladis (6), Sella (7), Bormio (3), NSW (2)
2015/2016 - 15 Tage: Kitzsteinhorn (1), die Sella (7), Saalbach (7)
2016/2017 - 13 Tage: Stubaier (2), Ischgl (3), See (1), Sella (7)
2017/2018 - 14 Tage: Bialka (4), Saalbach (2), Sella (7) + La Bresse (1)

icebear
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 07.07.2012 - 12:59
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mörfelden
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von icebear » 11.06.2015 - 07:48

Wo will man da fahren bei der grossflächigen Vermattung? Nur am Karleskogel?
Das kann man dann aber auch sein lassen. :naja:
Saison 2013/14: Obergurgl/Hochgurgl, 3x Sölden, Hochoetz, Kühtai, 6x Kronplatz
Saison 2014/15: 5x Sulden am Ortler, 2x Kronplatz, Helm-Rotwand, Klausberg, Speikboden
Saison 2015/16: Helm-Rotwand, 3x Kronplatz, 2x Speikboden, 4x Feldberg/Schwarzwald
Saison 2016/17: 5x Sulden am Ortler, 4x Kronplatz
Saison 2017/18: 3x Carezza, Buffaure-Sella, Passo San Pellegrino, Kronplatz, 2xSillian, Speikboden, Drei Zinnen

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von starli » 11.06.2015 - 12:55

Tolle Aktion, aber ... nur sehr eingeschränkt zu erreichen (und wieder abzufahren):
Straßensperre der B186 von Ötztaler Höhe bis Sölden:
Kurzzeitige Abschnittssperren bei der Ötztal Challenge ab 10:15 Uhr
Kurzzeitige Abschnittssperren bei der Tour de Suisse Königsetappe ab 15:00 Uhr
Totalsperre der Gletscherstraße ab Sölden von 11:00 – 14:00 Uhr und von 16:00 – 18:40 Uhr
=> um 14 Uhr rauffahren und dann entweder vor 16h wieder runter oder bis 18:30 bleiben "müssen" ...

Vmtl. wird eh nur die 8EUB offen sein, d.h. Abfahrt zur Mittelstation, wie's halt in der letzten Sommerskisaison auch war, und wie man es egtl. jedes Jahr ohne großen Aufwand machen könnte, wenn man wollte.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


SchwarzeSchneid
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 21.04.2015 - 22:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von SchwarzeSchneid » 11.06.2015 - 13:22

icebear hat geschrieben:Wo will man da fahren bei der grossflächigen Vermattung? Nur am Karleskogel?
Das kann man dann aber auch sein lassen. :naja:
Bisher wurde das Stück neben dem großen Loch bis zur Mittelstation noch nicht vermattet. Daher gehe ich davon aus, dass der Skibetrieb an der zweiten Sektion der Gondel stattfinden wird.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von starli » 12.06.2015 - 12:08

Werbetechnisch wäre eine Talabfahrt natürlich sinnvoller. Wenn ich die Cams richtig interpretiere, müsste ein Pistenraupenweg vom Seierjöchl-Weg aus zur EUB zwischen die Mattenfelder gehen. Auch links der Vermattung könnte man im Steilhang wohl noch eine Piste runterziehen.

Leider kann ich nicht vor Ort sein - meine Urlaubsvertretung ist nächste Woche in Urlaub.
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10881
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 1315 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von ski-chrigel » 15.06.2015 - 13:33

Schleitheim hat geschrieben:für die Zielankunft der Königsetappe der Tour de Suisse. Ja, Sölden gehört nicht mehr zu Österreich.
Yess, endlich haben wir es geschafft, Sölden der Schweiz einzuverleiben. So oft wie ich schon dort war, ist es auch höchste Zeit! :lol: Und weil Ischgl ja auch noch durchfahren wird, grad noch dazu. :lol:
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 587
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von Roymarcoi » 15.06.2015 - 14:16

starli hat geschrieben: Leider kann ich nicht vor Ort sein - meine Urlaubsvertretung ist nächste Woche in Urlaub.
Geht ja gar nicht, du solltest dich beschweren :mrgreen:

Benutzeravatar
CHEFKOCH
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1784
Registriert: 16.11.2007 - 23:21
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zeitz
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von CHEFKOCH » 16.06.2015 - 19:48

Unten geht jetzt ein Schneeband übern Parkplatz zur Talstation, im Steilhang war heute auch ein Bully zu gange ( leider sieht man nicht viel auf der Webcam, das Wetter ist einfach zu " unsommerlich " :evil:

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von starli » 17.06.2015 - 12:17

Den Webcams nach hat man tatsächlich den Rettenbachsteilhang (rechts des Mattenfelds) präpariert und die Abfahrt bis zur Talstation offen, sogar die Pistenbegrenzungsschilder wurden aufgestellt. Wettermäßig leider jetzt alles vernebelt, aber vielleicht wird's heut nachmittag ja noch sonniger.

Verstehen muss man die Aktion aber trotzdem nicht - heute alles gratis nur weil so ein komisches Radrennen ist - und den Rest des Sommers wollen's nicht mal mehr die zahlenden Skifahrer haben (wir erinnern uns: Schwarze Schneid fährt im Sommer sowieso für die Wanderer (oder nicht mehr?), für einen Skibetrieb an der SSII müsste nur die Abfahrt präpariert werden, und für diese Kosten würden auf jeden Fall genug Skifahrer und Trainingsmannschaften kommen, zumindest an den Wochenenden)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


SchwarzeSchneid
Massada (5m)
Beiträge: 94
Registriert: 21.04.2015 - 22:03
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von SchwarzeSchneid » 17.06.2015 - 13:09

starli hat geschrieben:Verstehen muss man die Aktion aber trotzdem nicht - heute alles gratis nur weil so ein komisches Radrennen ist - und den Rest des Sommers wollen's nicht mal mehr die zahlenden Skifahrer haben (wir erinnern uns: Schwarze Schneid fährt im Sommer sowieso für die Wanderer (oder nicht mehr?), für einen Skibetrieb an der SSII müsste nur die Abfahrt präpariert werden, und für diese Kosten würden auf jeden Fall genug Skifahrer und Trainingsmannschaften kommen, zumindest an den Wochenenden)
Im Juli ist die Tiefenbachbahn in Betrieb. Wobei auch da Skibetrieb möglich wäre, wenn man wollte. Ab August ist dann die Schwarze Schneid Bahn in Betrieb. So war es die letzten Jahre und auch dieses Jahr ist es wieder so geplant.

Benutzeravatar
Werna76
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3083
Registriert: 27.09.2004 - 13:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Pinzgau & Burgenland
Hat sich bedankt: 204 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von Werna76 » 17.06.2015 - 16:03

Wen es interessiert: Zu sehen heute ab 16:45 auf ORF Sport plus und natürlich auf SRF (2 glaub ich).
Hermann ist der Skilehrer für uns alle (Aksel Lund Svindal über Hermann Maier)

Bild

Online
Benutzeravatar
stivo
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1869
Registriert: 01.03.2006 - 16:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Neuffen 355-743m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von stivo » 17.06.2015 - 17:23

Da hier bereits über die heutige Öffnung diskutiert wird, anbei mein Bericht aus Sölden (aber besser: ins Sölden-Topic schieben): bin heute das Jedermann-Rennen von der Area 47 zum Rettenbach gefahren, daher keine Ski dabei :)

Die Pisten an der ersten und zweiten Sektion an der Rettenbachbahn sind geöffnet und etwa 15 bis 20 m breit präpariert und abgesteckt. Inzwischen ist es auch sonnig mit einigen Wolken. Die Idee der Bergbahn ist ganz nett, da jeder kostenlos rauffahren darf. Skifahrer angelockt hat man jedoch kaum. Wenn heute überhaupt 50 Leute die Pisten genutzt haben, dann ist das viel. War vorhin auch kurz ganz oben. Leider kam just in dem Moment starker Wind, Nebel und Schneegestöber auf.

Das Loch vor der Seilbahnstütze ist riesig und vor der Stütze inzwischen deutlich tiefer als die sichtbaren Stützenfundamente. Die Zufahrt zur Mittelstation wurde durch Schneeverschiebungen nach oben gelegt. Am Karleskogel war ein Bully dabei, am derzeitigen Einstieg Schnee Richtung Abgrund zu schieben. Im unteren Bereich der Weltcuppiste gibt es auf Höhe der Wisbi-Strecke ein relativ hohes Schneedepot, über das heute die Piste geführt wurde.

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von starli » 18.06.2015 - 12:25

SchwarzeSchneid hat geschrieben:Im Juli ist die Tiefenbachbahn in Betrieb. Wobei auch da Skibetrieb möglich wäre, wenn man wollte. Ab August ist dann die Schwarze Schneid Bahn in Betrieb. So war es die letzten Jahre und auch dieses Jahr ist es wieder so geplant.
Ok, dann hat sich das seit dem Ende des Sommerskibetriebes geändert und dann macht es m.E. auch Sinn. Juli Tiefenbach ist im Steilhang eher schon Blankeis / Wasserschnee und im August an der SS2 hat's sehr viele Längsspalten.

Zu gestern: Ja, auf der Webcam-Historie auf Bergfex sieht man kaum Skifahrer, es war aber auch ein recht schlechtes Wetter mit viel Nebel und noch dazu unter der Woche und die Auffahrtsmöglichkeit auch recht beschränkt. Ich könnte auch böse sein und sagen "wer den zahlungswilligen Skigast von Mai bis September nicht mehr haben will, hat auch den gekauften Skigast zu Werbezwecken Mitte Juni nicht verdient" ;-)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Notschrei
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 172
Registriert: 22.11.2008 - 15:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79100 Freiburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von Notschrei » 18.06.2015 - 15:32

Es rechnet sich einfach nicht mehr. Der Sommerski-Boom der 80 Jahre ist einfach vorbei. Ich war oft in Sölden, als es da noch ging, aber der Aufwand für 40 - 60 Leute jeden Tag die Pisten zu präparieren ist einfach zu gr0ß. Wenn es sich lohnen würde, wären die Söldener bestimmt die letzten, die sich diese Einnahmen entgehen lassen würden. Das Pitztal ist doch auch ein gutes Beispiel dafür. Hintertux macht das doch auch nur, damit man mit dem Slogan " Einziges Sommerskigebiet in Österreich " werben kann. Ob die damit was verdienen, möchte ich stark bezweifeln. Es sei denn, es kommen ein paar Nationalmannschaften die da trainieren. Damit ich nicht mißverstanden werde, ich bin immer gerne im Sommer Ski gefahren, aber auf Sulz oder Blankeis habe ich keine Lust mehr.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5380
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 381 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von christopher91 » 18.06.2015 - 23:32

Notschrei hat geschrieben:Es rechnet sich einfach nicht mehr. Der Sommerski-Boom der 80 Jahre ist einfach vorbei. Ich war oft in Sölden, als es da noch ging, aber der Aufwand für 40 - 60 Leute jeden Tag die Pisten zu präparieren ist einfach zu gr0ß. Wenn es sich lohnen würde, wären die Söldener bestimmt die letzten, die sich diese Einnahmen entgehen lassen würden. Das Pitztal ist doch auch ein gutes Beispiel dafür. Hintertux macht das doch auch nur, damit man mit dem Slogan " Einziges Sommerskigebiet in Österreich " werben kann. Ob die damit was verdienen, möchte ich stark bezweifeln. Es sei denn, es kommen ein paar Nationalmannschaften die da trainieren. Damit ich nicht mißverstanden werde, ich bin immer gerne im Sommer Ski gefahren, aber auf Sulz oder Blankeis habe ich keine Lust mehr.
Hintertux ist gar nicht so wenig los, wie man denkt, bis auf ein paar Wochen sind dort eh immer Rennteams unterwegs. Und naja die Schlepplifte laufen ja eh nur den halben Tag, die Gondeln würden so oder so für die Wanderer laufen, und da sind immer viele von oben.


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rettenbachgletscher

Beitrag von starli » 19.06.2015 - 12:45

Notschrei hat geschrieben:Damit ich nicht mißverstanden werde, ich bin immer gerne im Sommer Ski gefahren, aber auf Sulz oder Blankeis habe ich keine Lust mehr.
Ich wünschte, ich hätte die letzten 4 Wochen am Stubaier Sulz oder Blankeis gehabt :) Wäre beides besser gewesen als das, was es an den Wochenenden zumeist hatte...
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste