Savognin

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 658
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Savognin

Beitrag von RogerWilco » 25.01.2015 - 15:04

War gestern in Savognin um dem Nebel zu entfliehen. Nebelobergrenze war leider auf 2300m, aber oben drüber war es super. Pisten oberhalb 2200m schöner fester Pulverschnee zum Genießen, darunter die unbeschneiten zum Teil erdig, insbesondere die 13 am Crap Farreras und die 10b von Laritg nach Tigignas. Talabfahrt am Nachmittag sehr eisig. Hatte insgesamt nach dem Neuschnee letzte Woche etwas mehr Schnee erwartet. Übrigens war's *****kalt.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Ski: nein
Snowboard: ja
Kontaktdaten:

Re: Savognin

Beitrag von piano » 25.01.2015 - 17:37

Die Nebelmeer-Bilder am Piz Cartas sehen aber genial aus! 8O

Head1
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 14.12.2014 - 19:39
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von Head1 » 25.01.2015 - 21:30

@rogerwilco

besten dank für die tollen photos!

wie waren die pisten von tgeps in richtung radons und naladas?

Benutzeravatar
RogerWilco
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 658
Registriert: 12.12.2011 - 14:24
Skitage 16/17: 29
Skitage 17/18: 36
Ski: ja
Snowboard: nein
Kontaktdaten:

Re: Savognin

Beitrag von RogerWilco » 25.01.2015 - 22:39

Head1 hat geschrieben:wie waren die pisten von tgeps in richtung radons und naladas?
Die außenrum 21 nach Radons hatte nur vereinzelt braune Stellen. Die 19 und 21 deutlich mehr, aber auch zu umfahren. Die Schneequalität war bis unten super, nichts hart oder eisig (lag vielleicht aber daran, dass auf Grund des Nebels kaum jemand diese Pisten gefahren war).
Die 16 nach Naladas war ähnlich, nur auf der 12 von Crap Farreras kommend kam sehr viel Untergrund raus, die würde ich nicht empfehlen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 760
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von Schleitheim » 31.01.2015 - 21:30

Heute war ich in Savognin. Es gab anscheinend kaum Neuschnee in den letzten Tagen. Trotzdem waren die meisten Pisten in einem sehr guten Zustand. Nicht zu empfehlen ist die blaue Somtgant-Tigignas, die völlig vereist ist. Die Talabfahrt hat ebenfalls einige Eisplatten, ist aber deutlich besser zu fahren. Die 10b hat dringend Schnee nötig.

Es gibt zwei neue Pistenvarianten. Einerseits zwischen der 7 und der 8 hat es eine neue Pisten von der Bergstation Laritg direkt auf die 7 hinunter. Sie wird (teilweise) für Skiclubs gesperrt. Auf der 10a gibt es eine Umfahrung für den ersten Steilhang, wobei sie die 10a dieses Jahr etwas zu weit unten gepistet haben. Auf der Ebene ist Stockeinsatz nötig.

Noch zu einem Savognin-untypischen Thema: Wartezeiten. Auf der vorderen Achse vormittags gute fünf Minuten. Nachmittags noch knappe drei Minuten. In Radons liefen jeweils beide Schlepper. Beide waren sehr gut gefüllt, Wartezeiten blieben aber aus. Es dürfte also einer der besseren Tage gewesen sein für die Bergbahnen.

Auffällig war, dass vom Gefühl her noch deutlich mehr italienisch sprachige Fahrer unterwegs waren als in den letzten Jahren. Sind die aus Italien oder aus dem Tessin? Es waren auch mehrere Cars aus Lugano auf dem Parkplatz.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

chris76
Massada (5m)
Beiträge: 36
Registriert: 18.11.2013 - 08:41
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von chris76 » 02.02.2015 - 08:19

Schleitheim hat geschrieben:Heute war ich in Savognin. Es gab anscheinend kaum Neuschnee in den letzten Tagen. Trotzdem waren die meisten Pisten in einem sehr guten Zustand. Nicht zu empfehlen ist die blaue Somtgant-Tigignas, die völlig vereist ist. Die Talabfahrt hat ebenfalls einige Eisplatten, ist aber deutlich besser zu fahren. Die 10b hat dringend Schnee nötig.

Es gibt zwei neue Pistenvarianten. Einerseits zwischen der 7 und der 8 hat es eine neue Pisten von der Bergstation Laritg direkt auf die 7 hinunter. Sie wird (teilweise) für Skiclubs gesperrt. Auf der 10a gibt es eine Umfahrung für den ersten Steilhang, wobei sie die 10a dieses Jahr etwas zu weit unten gepistet haben. Auf der Ebene ist Stockeinsatz nötig.

Noch zu einem Savognin-untypischen Thema: Wartezeiten. Auf der vorderen Achse vormittags gute fünf Minuten. Nachmittags noch knappe drei Minuten. In Radons liefen jeweils beide Schlepper. Beide waren sehr gut gefüllt, Wartezeiten blieben aber aus. Es dürfte also einer der besseren Tage gewesen sein für die Bergbahnen.

Auffällig war, dass vom Gefühl her noch deutlich mehr italienisch sprachige Fahrer unterwegs waren als in den letzten Jahren. Sind die aus Italien oder aus dem Tessin? Es waren auch mehrere Cars aus Lugano auf dem Parkplatz.
Es waren ein Paar Skiclub aus Tessin unterwegs.
Piste 10a finde ich auch zu weit unten gepistet aber die Umfahrung oben finde ich eine sehr gute Lösung.
Savognin wird immer mehr mein lieblings Skigebiet. Wenn man von Tessin kommt, ist nur weniger weit als Splugen aber Savognin finde ich als Pistenfahrer 100mal besser als Splugen!

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 760
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von Schleitheim » 02.02.2015 - 13:42

Ein paar Livebilder aus Savognin: Sonne und wenig Leute

Bild

Bild

Bild
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Head1
Massada (5m)
Beiträge: 81
Registriert: 14.12.2014 - 19:39
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von Head1 » 02.02.2015 - 21:31

zurück aus savognin. war ein tolles, verlängertes wochenende. die letzten tage war es mal wieder ein vorteil, dass savognin wetterbedingt eher zur alpensüdseite zu zählen ist :lol: . während die meisten skigebiete im grau gehüllt waren, schien im surses sie sonne zahlreiche stunden! dazu kamen (dank den tiefen temperaturen) gute pistenverhältnisse und relativ wenig leute. so macht skifahren spass!!

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 760
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von Schleitheim » 11.02.2015 - 20:07

Mein Bericht von der letzten Woche:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 53&t=52986
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9045
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 16/17: 127
Skitage 17/18: 142
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden

Savognin

Beitrag von ski-chrigel » 02.03.2015 - 11:59

Ein déjà-vu: Gestern fuhr ich bei strömendem Regen in der Zentralschweiz los und kam um 11.15 Uhr mehr oder weniger in der Sonne auf der Lenzerheide an (http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 4#p5019954). Heute fuhr ich bei strömendem Regen in Flims los und kam um 11.15 Uhr in der Sonne in Savognin an:
Bild
Bild
Savognin wählte ich aus, weil ich die Wetterberichte so interpretierte, dass die Chancen auf Aufhellungen hier am grössten sein könnten, ohne grad ins Engadin fahren zu müssen. Scheint mindestens vorerst aufgegangen zu sein.

Der Schnee der untersten Sektion war ziemlich klebrig, aber trotzdem nett zu fahren:
Bild

Auf der zweiten Sektion hatte es noch einige Nebelschwaden, weil die Sonne aber durchdrückte, war die Bodensicht gut. Schnee/Piste deutlich besser.
Bild
Bild

Nun gehts auf den Martegnas:
Bild

12:15 Uhr: das laue Lüftlein hier oben entspricht irgendwie nicht so richtig der Sturmprognose!? Schnee toll!
Bild

Hoffentlich hält das Wetter noch ne Weile oder wird gar noch besser!

13:15 Uhr: Leider hat es wieder etwas zugezogen, in den unteren Bereichen Nebel, am Piz Cartas blaue Löcher:
Bild
Bild

Erschreckend wie wenig Schnee es um Radons hat, neben der Piste schaut viel Gras hervor und auch auf der Piste gibt es braune Stellen. War/ist wohl zu warm.
Erschreckend auch wie wenig Leute es hat. Ich bin hier total einsam.

13:45 Uhr: kurze Zeit später findet man sich schon wieder in der Sonne 8)
Bild
Bild
Bild

14.45 Uhr: Schon lustig, wie schnell heute das Wetter ändert. War vorher Nebel im Tal und Sonne oben, hat es jetzt oben wieder eingetrübt und zu schneien begonnen, während unterhalb Somtgant beste Sicht herrscht.

So oder so, ein angesichts der Wetterprognose gelungener Tag.

Mein Fazit zu Savognin:
Nachdem ich einige Jahre nicht mehr in Savognin war, bleibt mein Fazit gleich wie jeher: für einen halben oder vielleicht auch mal ganzen Tag ist Savognin tip top, insbesondere wenn man wettermässig vom Südeinfluss profitieren kann. Für mehr aber wäre es mir zu wenig abwechslungsreich. Kommt hinzu, dass die vielen Bügellifte einfach mühsam sind. Skigebeitserweiterungen sind wohl, wenn auch rechtlich offenbar möglich, finanziell ne Utopie. Aber wenigstens Radons durch eine KSB ersetzen, wäre schon nötig, um halbwegs konkurrenzfähig zu bleiben.
2018/19:2Tg:2xH’tux 2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlberg,Kauni
2014/15:121Tg:28xKlewen,27xLaax,10xSölden,je8xIschgl,H'tux,je6xMoritz,Dolo,LHArosa,4xStubaigl.,3xDavos,je2xPitztal,Kauni,A'mattDisentis,Titlis, je1xTux,Z'matt,Airolo,Livigno,Pizol,Savognin,Arlberg
2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 468
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von tom75 » 03.03.2015 - 23:03

Ist ja wahnsinn wie leers da war. Sieht aber ganz nett aus, evtl. Mal was für den anreisetag ins engadin. Oder eben bivio.

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 760
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von Schleitheim » 20.03.2015 - 19:09

Die 10b ist bereits wieder geschlossen.
Morgen gibt es für Frühaufsteher Gratis-Tageskarten.
Habt ihr schon Pläne für's Wochenende? Kommt nach Savognin, wo am Samstag im Rahmen des Jubiläums „150 Jahre Wintertourismus in der Schweiz“ der Nostalgie-Tag stattfindet.
Zur Feier des Tages erhalten die ersten 150 Gäste an der Kasse Talstation die Tageskarte für den 21. März 2015 gratis!
Dies und weitere Highlights wie z.B. Hornschlitten fahren für Kinder, urchige Speisen, Alphörner und eine Après-Nostalgie-Party erwarten euch in Savognin.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 760
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von Schleitheim » 23.03.2015 - 21:19

Die 10b ist wieder in Vorbereitung. Haben diese 10cm Neuschnee dafür gereicht?! Edit: Doch nicht.

Morgen gibt es wieder eine Aktion:
Und wenn ihr an der Kasse Talstation das Codewort „Crazy Tuesday“ erwähnt, profitiert ihr von 2 Tageskarten zum Preis von einer (Erwachsene), gültig am 24. März 2015!
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Schleitheim
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 760
Registriert: 13.10.2012 - 11:11
Skitage 16/17: 22
Skitage 17/18: 28
Ski: ja
Snowboard: nein

Re: Savognin

Beitrag von Schleitheim » 29.03.2015 - 10:11

Mittlerweile sind die Pisten 12,16 und 19 geschlossen worden.
Skitage 17/18: 28 (8×Savognin, 6×Hoch-Ybrig, je 3×Andermatt-Sedrun, Pizol, je 2×Obertoggenburg, Laax, je 1×Saas-Fee, Davos Parsenn, Arosa-Lenzerheide, Engelberg)
Skitage 16/17: 22, Skitage 15/16: 17, Skitage 14/15: 20, Skitage 13/14: 19, Skitage 12/13: 19, Skitage 11/12: 14, Skitage 10/11: 16, Skitage 09/10: 13

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast