Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Engadin-St. Moritz

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
axisofjustice
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 797
Registriert: 08.09.2009 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freiburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von axisofjustice » 10.12.2014 - 21:37

Heute kam man zusätzlich mit der Signal-Bahn ins Skigebiet. Bis Mittag war es sonnig, dann zog es zu. Die Leute konzentrieren sich im Bereich Corviglia-Marguns, oben auf dem Piz Nair und am Grischa-Pass hatte man die Pisten für sich. Minutenlanges Gleiten durch ungewöhnlich kalten Föhnwind - trotz schlechter Sicht konnte man sich auf die gute Pistenpflege verlassen. Morgen soll die Sonne bleiben, dann gibt es auch ein paar Fotos. Pisten sind griffig, selten eisig, vereinzelt kleine Steinchen auf kurzen Ziehweg-Abschnitten.

Skifahren und das Drumherum hier ist teuer, aber alles Mögliche an Anlagen läuft und das mit nur teilweise geringfügig reduzierter Geschwindigkeit (selbst wenn nur alle 5 Minuten mal Kundschaft kommt), die Pisten sind top, die Pendelbahnen fahren nicht nur bei Völle, sondern regelmäßig... Das mag ja selbstverständlich klingen, aber wenn ich da an ein anderes, großes Bündner Skigebiet im Frühwinter denke... :lol:

Die Jugendherberge in St. Moritz Bad bietet die Halbpension inkl Skipass in der Nebensaison für knapp CHF100 an, ich kann's echt nur empfehlen!
2012/13
16.11-18.11: Tux
26.12-02.01: Saas Fee
11.01-13.01: Hasliberg
24.02 : Andermatt
27.02-03.03: Val di Sole
23.03-30.03: Laax


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von ski-chrigel » 10.12.2014 - 21:41

Und immer mehr wird mir der Vorteil der Schweizer Hochpreisinsel klar. Wer gewillt ist, etwas mehr zu bezahlen, bekommt dafür Platz auf den Pisten. Sorry, wenn ich mich wiederhole. Livigno-St.Moritz diesen Montag/Dienstag zeigten dies eindrücklich. Geographisch so nahe beieinander und preislich / leutemässig so unterschiedlich. Da muss sich dann jeder die Frage stellen, wie viel ihm das wert ist.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

oese
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 25.12.2010 - 10:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von oese » 10.12.2014 - 22:24

axisofjustice hat geschrieben:Sogar die Pendelbahn aus St.Moritz hat schon geöffnet.
Hi, welche Bahn meinst du damit?

Torsten

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von ski-chrigel » 10.12.2014 - 22:28

Ich nehme an Signal, welche sonst?
Wohl weiterhin als Zubringer, wie in den letzten Tagen, obwohl zumindest ich das auf der Homepage nirgends finde.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von LGH » 10.12.2014 - 22:36

Nein, laut Homepage ist sie immer noch geschlossen. Diese Fahrten von 9-11 scheinen wohl was inoffizielles zu sein…

Diese Tabelle wurde inzwischen aber geändert. Da würde dann Morgen die Sesselbahn Suvretta - Randolins und ab Freitig dann endlich auch die Signalbahn offiziell aufmachen…
http://www.engadin.stmoritz.ch/winter/d ... en-winter/

Interessant, ob dann parallel auch jetzt Pisten auf der "linken Seite" des Pistenplans öffnen werden.

Die Talfahrt am Corvatsch wird dann wohl auch spätestens am Wochenende offiziell öffnen, da für diesen Freitag jetzt auch die Snow-Night bestätigt wurde.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von ski-chrigel » 10.12.2014 - 22:41

LGH hat geschrieben:Nein, laut Homepage ist sie immer noch geschlossen. Diese Fahrten von 9-11 scheinen wohl was inoffizielles zu sein…
Sag ich doch
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

oese
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 25.12.2010 - 10:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von oese » 10.12.2014 - 22:45

LGH hat geschrieben: Diese Tabelle wurde inzwischen aber geändert. Da würde dann Morgen die Sesselbahn Suvretta - Randolins und ab Freitig dann endlich auch die Signalbahn offiziell aufmachen…
http://www.engadin.stmoritz.ch/winter/d ... en-winter/

Interessant, ob dann parallel auch jetzt Pisten auf der "linken Seite" des Pistenplans öffnen werden.

:D :D :D
und ab Sonntag sind wir da auf der Piste....


Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17749
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 117
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 815 Mal
Kontaktdaten:

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von starli » 11.12.2014 - 12:28

ski-chrigel hat geschrieben:Und immer mehr wird mir der Vorteil der Schweizer Hochpreisinsel klar. Wer gewillt ist, etwas mehr zu bezahlen, bekommt dafür Platz auf den Pisten. Sorry, wenn ich mich wiederhole. Livigno-St.Moritz diesen Montag/Dienstag zeigten dies eindrücklich. Geographisch so nahe beieinander und preislich / leutemässig so unterschiedlich. Da muss sich dann jeder die Frage stellen, wie viel ihm das wert ist.
Nur - wirbt St. Moritz inzwischen damit? "Wir sind zwar viel teuter, aber bei uns ist es leerer" etc.?
**
Meine Website inmontanis.info (und somit auch alle Bilder und mein Blog) sind wieder online!
**

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Engadin-St. Moritz

Beitrag von LGH » 11.12.2014 - 13:01

Hehe, kein PR-Mensch der Welt würde sich trauen, eine Kampagne so zu formulieren ;-)

Da würden ja auch die (wenigen) Hotels, Herbergen und Vermieter sauer, die durchaus versuchen sich in einem etwas günstigeren Segment zu positionieren. Und selbst die richtig teuren Hotels werben ja nie mit hohem Preis, sondern mit Begriffen wie luxuriös, edel oder exklusiv.

Die Idee der leeren Pisten könnte man als Skigebiet wohl am ehesten mit Begriffen wie ruhig, idyllisch, gemütlich oder naturnah transportieren.

Edit: Die Pisten Swing, Corviglia Run und Standard stehen nun auf "in Vorbereitung". Werden dann wohl morgen mit der offiziellen Signalbahn-Öffnung oder am Samstag fürs Wochenende öffnen.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von ski-chrigel » 11.12.2014 - 14:16

starli hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:Und immer mehr wird mir der Vorteil der Schweizer Hochpreisinsel klar. Wer gewillt ist, etwas mehr zu bezahlen, bekommt dafür Platz auf den Pisten. Sorry, wenn ich mich wiederhole. Livigno-St.Moritz diesen Montag/Dienstag zeigten dies eindrücklich. Geographisch so nahe beieinander und preislich / leutemässig so unterschiedlich. Da muss sich dann jeder die Frage stellen, wie viel ihm das wert ist.
Nur - wirbt St. Moritz inzwischen damit? "Wir sind zwar viel teuter, aber bei uns ist es leerer" etc.?
Man könnte ja mit "bei uns haben Sie noch Platz auf den Pisten" oder so ähnlich werben, ohne den Grund (Preis) dafür zu nennen. Wenn Du in einem 5-Sterne-Ressort in den Malediven buchst, hast Du auch mehr Platz am Strand als in Rimini und es ist selbstredend, dass das auch "etwas" mehr kostet. Ich würde als Schweizer/Bündner Tourismusorganisation diesen Vorteil gegenüber dem zeitweise doch recht überlaufenen Tirol unbedingt medial verbreiten.
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2765
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von Mt. Cervino » 11.12.2014 - 15:24

LGH hat geschrieben:Hehe, kein PR-Mensch der Welt würde sich trauen, eine Kampagne so zu formulieren ;-)

Da würden ja auch die (wenigen) Hotels, Herbergen und Vermieter sauer, die durchaus versuchen sich in einem etwas günstigeren Segment zu positionieren. Und selbst die richtig teuren Hotels werben ja nie mit hohem Preis, sondern mit Begriffen wie luxuriös, edel oder exklusiv.

Die Idee der leeren Pisten könnte man als Skigebiet wohl am ehesten mit Begriffen wie ruhig, idyllisch, gemütlich oder naturnah transportieren.
"Exckusives Pistenvergnügen" würde aber auch passen. Das passt dann wieder zur oben zitierten Exclusivität :).
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

axisofjustice
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 797
Registriert: 08.09.2009 - 14:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Freiburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von axisofjustice » 11.12.2014 - 19:02

Von 8-12 war ich heute auf der Corviglia, danach war der Corvatsch-Gletscher dran. Auch hier: leere Pisten, perfekt präpariert, pünktlich fahrende Bahnen, wolkenloser Himmel. Erst die letzte Bergfahrt wurde zum Schaukelspiel im anziehenden Föhn. Oben hat mich ein freundlicher Local noch für einen Abstecher ins Gelände mitgenommen. Sehr nett! :D Alleine hatte ich zu viel Muffe, da oben auf Tour zu gehen.

Fotos hab ich kaum machen können, vielleicht schneid ich noch ein Video, hab a bisserl gefilmt.
2012/13
16.11-18.11: Tux
26.12-02.01: Saas Fee
11.01-13.01: Hasliberg
24.02 : Andermatt
27.02-03.03: Val di Sole
23.03-30.03: Laax

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von LGH » 11.12.2014 - 22:38

Also, ich hätte auch noch MIT einem Local Muffe, eine längere Tiefschnee-Abfahrt anzugehen, wo man weiß, dass man unterwegs eigentlich nicht mehr abbrechen und schnell zurück zur Piste flüchten kann ;-)


chatmonster
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 383
Registriert: 14.01.2005 - 22:02
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: im südlichesten Süden Deutschlands
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von chatmonster » 12.12.2014 - 08:21

LGH hat geschrieben:Also, ich hätte auch noch MIT einem Local Muffe, eine längere Tiefschnee-Abfahrt anzugehen, wo man weiß, dass man unterwegs eigentlich nicht mehr abbrechen und schnell zurück zur Piste flüchten kann ;-)
Warum?
So ab 2000Hm ohne einen Blick auf Seilbahn, Häuse, andere Personen wird's doch erst interessant... :mrgreen:

Bin auch mal am Corvatsch gefahren und vorallem an der Diavolezza... bei letzterem hat man super Möglichkeiten, und dann als Abschluss über'n Morteratsch runter und da in den Zug steigen... Immerhin auch schon über 1000Hm in wunderschönem Gelände. Ist als Variante markiert, am Einstieg teilweise Bucklpiste, und leider sehr unrhytmisch, aber dann kann man sich einfach dahin gleiten / treiben lassen und die Aussicht genießen... Aber ich befürchte, soviel Schnee ist dann jetzt doch noch nicht :wink:
Schöne Grüße von Astrid

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von LGH » 16.12.2014 - 13:53

https://www.facebook.com/corvatsch3303/ ... 48484600:0

Ab Samstag öffnet Furtschellas planmäßig, inklusive Talfahrt. Das mit dem gesamten Gebiet würde ich mit Vorsicht genießen. Hahnensee halte ich z.B. für ausgeschlossen.

Kann euch dann vermutlich am Samstag auch einen Kommentar schreiben, wie die Furtschellas Pisten so sind. ;-)

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von ski-chrigel » 16.12.2014 - 15:17

Der Augenschein vor Ort bestätigt Deine Aussage: Hahnensee wird nie und nimmer aufgehen.

Ganz kurzer Bericht von heute: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 3#p5006153
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

LGH
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 762
Registriert: 28.10.2006 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von LGH » 17.12.2014 - 10:34

http://www.infosnow.ch/~apgmontagne/?la ... tab=map-wi

Juhu, die ehemalige Sommerpiste, die letzten Winter erstmals wieder präpariert wurde, ist ab heute offen. Bin gespannt, diese "neue Piste" dann mal ausprobieren zu können :-)

Weiterhin wurden auch alle Pisten, die am Samstag öffnen werden auf "in Vorbereitung" gesetzt. Dabei handelt es sich um sämtliche Pisten außer Fuorcla, Hahnensee und Giand'Alva.

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von piano » 17.12.2014 - 15:24

Wie sieht's eigentlich an der Diavolezza/Lagalb aus? Betrieb ist ja theoretisch wieder ab Samstag - werden da "Tal"-Abfahrten auch möglich sein?

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von plateau-nair-fan » 17.12.2014 - 18:57

piano hat geschrieben:Wie sieht's eigentlich an der Diavolezza/Lagalb aus? Betrieb ist ja theoretisch wieder ab Samstag - werden da "Tal"-Abfahrten auch möglich sein?
Ich wahr heute an der Talstation Diavolezza wird noch beschneit und auf Lagalb sind bereits die Pistenstangen draussen. Verbindungspiste wird wohl zu sein da zu wenig Schnee. Lassen wir uns überraschen.


plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von plateau-nair-fan » 18.12.2014 - 12:50

Diavolezza Bahn revisionsbedingt nochmals vom 5.1.-31.1. geschlossen. Lagalb ab 20.12. geöffnet bis 19.4.15. Aus der Engadinerport. Sesselbahn Albanas Neu Eröffnung gemäss Gemeinde Zuoz 24.12.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 10948
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 129
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 1410 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von ski-chrigel » 18.12.2014 - 12:55

plateau-nair-fan hat geschrieben:Diavolezza Bahn revisionsbedingt nochmals vom 5.1.-31.1. geschlossen.
Ist das wahr oder ist das mehr eine wirtschaftlich bedingte Entscheidung bezüglich Januarloch?
2019/20:1Tg:1xSFee 2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’mattSedrunDisentis,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSölden,3xPitztaler,3xMoritz,3xLHArosa,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von plateau-nair-fan » 18.12.2014 - 13:05

ski-chrigel hat geschrieben:
plateau-nair-fan hat geschrieben:Diavolezza Bahn revisionsbedingt nochmals vom 5.1.-31.1. geschlossen.
Ist das wahr oder ist das mehr eine wirtschaftlich bedingte Entscheidung bezüglich Januarloch?
Die Bergbahnen machen sich keine Freunde. Die einen wollen öffnen keinen Schnee die anderen haben Schnee und schliessen. Falls nur wirtschaftlich wäre wohl Lagalb auch geschlossen. Mit Restaurant Piz Alv. Gletscherabfahrt und Verbindungspiste bleiben auch Weihnachten geschlossen. Engadinerpost prahlt voll mit Eröffnung Albanas Lift für Samstag aber durch 2 Leute erfahren verschoben.

plateau-nair-fan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 433
Registriert: 23.12.2007 - 17:09
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Samedan
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von plateau-nair-fan » 18.12.2014 - 16:34

plateau-nair-fan hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:
plateau-nair-fan hat geschrieben:Diavolezza Bahn revisionsbedingt nochmals vom 5.1.-31.1. geschlossen.
Ist das wahr oder ist das mehr eine wirtschaftlich bedingte Entscheidung bezüglich Januarloch?
Die einen wollen öffnen keinen Schnee die anderen haben Schnee und schliessen. Falls nur wirtschaftlich wäre wohl Lagalb auch geschlossen miit Restaurant Piz Alv. Gletscherabfahrt und Verbindungspiste bleiben auch Weihnachten geschlossen. Engadinerpost prahlt voll mit Eröffnung Albanas Lift für Samstag aber durch 2 Leute erfahren verschoben.

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1604
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 30
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von beatle » 18.12.2014 - 17:12

plateau-nair-fan hat geschrieben:
ski-chrigel hat geschrieben:
plateau-nair-fan hat geschrieben:Diavolezza Bahn revisionsbedingt nochmals vom 5.1.-31.1. geschlossen.
Ist das wahr oder ist das mehr eine wirtschaftlich bedingte Entscheidung bezüglich Januarloch?
Die einen wollen öffnen keinen Schnee die anderen haben Schnee und schliessen. Falls nur wirtschaftlich wäre wohl Lagalb auch geschlossen miit Restaurant Piz Alv. Gletscherabfahrt und Verbindungspiste bleiben auch Weihnachten geschlossen. Engadinerpost prahlt voll mit Eröffnung Albanas Lift für Samstag aber durch 2 Leute erfahren verschoben.
Jedes Jahr der gleiche Mist dort... Letztes Jahr zu viel Schnee Mitte März und defekte Seilbahn in Sils - kein Skibetrieb, dieses Jahr Revision in der besten Zeit.
Dafür aber volle Preise verlangen?! Nice, ich fliege nach Japan!
18/19: 30 Qulität statt Quantiät Åre , Narvik, Lofoten, Tromsø
17/18: 34 Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

gorner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 316
Registriert: 12.05.2014 - 18:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Engadin-St. Moritz

Beitrag von gorner » 18.12.2014 - 19:31

Da kann man einfach den Kopf schütteln... Scheint so, als wollte der CEO absichtlich Diavolezza-Lagalb in die Miesen führen :boese: :boese:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste