Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Verbier/4Vallees

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
valley_runner
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 149
Registriert: 24.10.2005 - 10:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Belgrad/Serbien
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Verbier/4Vallees

Beitrag von valley_runner » 07.11.2014 - 13:46

Verbier sperrt am kommenden WE den Lac des Vaux auf. Allerdings nur eine Piste so wie es aussieht am Lac 1 4KSB, Kostenpunkt 36 SFR.

http://www.televerbier.ch/en/news/verbi ... ing-0-1074


Benutzeravatar
MF3330
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 850
Registriert: 27.08.2006 - 14:48
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von MF3330 » 07.11.2014 - 18:42

Die SB3 Lac des Vaux 2 ist ebenfalls offen samt Piste

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von starli » 20.11.2014 - 22:42

Von der Homepage die Infos fürs WE:
Le Châble-Verbier gondola from 8.40 to 16.45 (access to ski area)
Verbier-Les Ruinettes gondola from 8.45 to 16.15 (access to ski area, ski runs closed)
Chassoure cable-car from 9.00 to 16.15 (access only from Nendaz)
Funispace: from 8.55 to 16.30 - ski runs open
Lac des Vaux 1 chairlift: from 9.05 to 16.15 - ski runs open
Lac des Vaux 2 chairlift: from 9.15 to 16.15 - ski runs open
Attelas chairlift: from 9.00 to 16.15 - ski runs open
Combimix « la Chaux Express »: from 9.00 to 16.15 – ski runs open
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

benito
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 471
Registriert: 07.06.2006 - 23:45
Skitage 17/18: 68
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bern
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von benito » 20.12.2014 - 09:59

Ab heute 20.12 ist verbier mit veysonnaz verbunden. Nendaz öffnet die lifte an der tracouet, aber nur oben. Talfahrt via gondelbahn.
Saison 2018/2019: Saas-Fee, Portes du Soleil, Sella Ronda, Adelboden-Lenk, Saanenmöser-Schönried, Près d'Orvin, Jungfrauregion (Wengen/Kleine Scheidegg & First)

Thunderbird80
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 830
Registriert: 16.11.2006 - 11:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Darmstadt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von Thunderbird80 » 09.01.2015 - 21:29

wie siehht es denn aktuell in verbier aus?

Benutzeravatar
wupperskier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 299
Registriert: 14.08.2011 - 21:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von wupperskier » 03.03.2015 - 19:34

War jemand in letzter Zeit im Gebiet unterwegs und kann über die aktuellen Verhältnisse berichten?

LG

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2735
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 04.03.2015 - 11:47

Ich war nicht selber dort aber ein Freund von mir war letzte Woche in Verbier.
Es soll aktuell recht viel Schnee in den 4 Vallees liegen.
Hat ja Anfang Februar gut geschneit, dann noch mal Mitte Feb und aktuell haut es auch wieder eine Ladung runter.

Momentan sind alle Lifte offen bis auf die Mont Fort PB (vermutlich nur heute wegen Schnefall/Sicht und Lawinengefahr) und die alte 2SB in La Tzoumaz die fast immer geschlossen ist wegen Redundanz.
Ab morgen soll das Wetter wieder schön werden.

Interaktiver Pistenplan mit geöffneten Anlagen:
http://www.infosnow.ch/~apgmontagne/?la ... tab=map-wi
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)


Benutzeravatar
VR1985
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 225
Registriert: 01.03.2011 - 15:54
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hamburg
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von VR1985 » 04.03.2015 - 12:58

Hat einer ne Ahnung wie das allgemein mit der Verbindung nach Nendaz, insbesondere mit dem Schlepper/PB gehandhabt wird? Ich war in der letzten Januarwoche vor Ort und die beiden Anlagen waren permanent geschlossen. Die Schneeverhältnisse waren aus der Ferne betrachtet nicht so übel. Hab da auch persönlich einen Vergleich mit Beobachtungen aus dem März 14, wo es wirklich offensichtlich war, dass es dort wenig Schnee hatte und die Anlagen ebenfalls nicht in Betrieb waren. Meine Vermutung ist, dass sie in der Nebensaison einfach diesen anfälligen Bereich schonen.
Steep and Deep!

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2735
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 04.03.2015 - 15:32

In dem Bereich liegt leider wirklich oft sehr wenig Schnee, dazu sind die Hänge sehr sonnenexponiert und es gibt keine Beschneiung.
Das war schon in den 80er Jahren bei meinem ersten Besuch dort so.
Im Januar kann es gut sein, dass das noch nicht genug Schnee lag, da der Schnee diese Jahr auch in den 4 Vallees erst sehr spät kam (flächendeckend ausreichend erst Ende Januar).
Wann die Bahnen da wirklich auf sind und wann nicht, erschließt sich mir auch nicht immer. Heute z. B. sind sowohl PB als auch SL geöffnet.
Meine Erfahrungen der letzten Jahre:
2008 (Mitte Februar): Verbindung geöffnet bei relativ wenig Schnee (diverse apere Stellen, sehr eisig)
2011 (Mitte Februar): PB und SL geschlossen für Skifahrer obwohl mehr Schnee lag als 2008. PB offen für Fußgänger
2012 (Mitte März): Verbindung offen, aber Pisten an SL und 4SB (Richtung Nendaz) in extrem schlechten Zustand mit vielen aperen Stellen. Gegen Ende meines Aufenthaltes war dann die Piste der 4SB gesperrt, aber die Bahn lief als Verbindung. Bei der PB und dem SL blieben die Pisten offen.
Früher wurde die Verbindung Nendaz – Siviez generell wenig benutzt wegen der schwierigen Piste/Route an der PB und SL sowie der oftmals sehr schlechten Schneelage. Weiterhin aber auch wegen den alten Anlagen auf Siviez Seite (alte 2SB und anschließend SL). Zudem gibt es ja eine komfortable Straßenverbindung. Das hat sich ja seit zwei Jahren geändert durch den Bau der EUB. Deshalb könnte ich mir vorstellen, dass man die Verbindung nun generell eher versucht offen zu halten.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2735
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von Mt. Cervino » 04.03.2015 - 15:50

Noch ein paar Bilder dazu aus 2012:
Dateianhänge
Piste an 4SB Prarion.JPG
Blick aus La Tzoumaz. Abfahrt war zu diesem Zeitpunkt noch geöffnet
Piste an der PB.JPG
3 Tage später. Typische Pistenzustand an der PB im Februar/März. Harte Buckel auf der Hauptroute und apere Stellen auf der Umfahrung im Hintergrund.
Piste am SL Fontaines.JPG
Schlechtester Teil der Piste etwa in der Mitte der Piste.
Piste an der 4SB Prarion (unten).JPG
Ab diesem Tag war die "Piste" erstmalig gesperrt. Bin trotzdem runter gefahren, aber es war sehr müsham.
Piste an der 4SB Prarion (Mittelteil).JPG
Ab diesem Tag war die "Piste" erstmalig gesperrt. Bin trotzdem runter gefahren, aber es war sehr müsham.
SL Fontaines.JPG
Keine Beschneiung in diesem Bereich
Piste an der PB.JPG
Blick von unten bei der Rückfahrt
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5961
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von TPD » 08.03.2015 - 22:33

Hat einer ne Ahnung wie das allgemein mit der Verbindung nach Nendaz, insbesondere mit dem Schlepper/PB gehandhabt wird?
Zur Zeit ist die Verbindung offen.
Aber man muss in beide Richtungen mit der 4SB fahren.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.

Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 292
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von Ams » 08.03.2015 - 22:59

TPD hat geschrieben:
Hat einer ne Ahnung wie das allgemein mit der Verbindung nach Nendaz, insbesondere mit dem Schlepper/PB gehandhabt wird?
Zur Zeit ist die Verbindung offen.
Aber man muss in beide Richtungen mit der 4SB fahren.
Laut dem interaktiven Pistenplan sind Schlepplift und 4SB als rot gekennzeichnet. Schade, da ich nächstes Wochenende dort sein werde und schon mal nach Nendaz fahren wollte. Die Wetteraussichten stehen weiterhin auf zu warm und sonnig und somit schmilzt die Verbindung wohl endgültig dahin... :sniff:
Hoffentlich lassen sie die PB weiterhin für Skifahrer laufen, würde zumindest den Abschnitt gerne mal fahren.

Benutzeravatar
TPD
Moderator
Beiträge: 5961
Registriert: 09.03.2003 - 10:32
Skitage 17/18: 4
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: (Region Bern)
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von TPD » 09.03.2015 - 22:22

Ok, dann ist die Verbindung vielleicht nur über das WE geöffnet ?
PB ist weiterhin offen. Hier dürfte es auch nicht am Schnee mangeln.
http://www.skichablais.net, die Bergbahnen der Region Chablais und Umgebung.


Ams
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 292
Registriert: 21.05.2013 - 23:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Verbier/4Vallees

Beitrag von Ams » 18.03.2015 - 23:22

Die Verbindung nach Nendaz war auch über letztes Wochenende zu und die Piste an der Plan du Fou PB wegen etwas brauner Farbe im Einstiegsbereich ebenfalls geschlossen. Vom Plan du Fou nach Siviez war es im unteren Bereich genau so braun, aber noch offen :roll: Die Route Vallon d'Arbi und der Skiweg von Savoleyres nach Verbier dürften ebenfalls nicht mehr so lange halten, was wohl auch diese Sektor mehr oder weniger vom Rest trennt.
Alles weitere sah aber gut aus und bleibt sicher noch länger gut fahrbar.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast