Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Arolla (Wallis)

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Arolla (Wallis)

Beitrag von Stubaital » 12.12.2014 - 14:05

Arolla? Was ist das denn? Arolla ist ein kleines Skigebiet in einer Höhenlage von 2000m bis 3000m Höhe am Ende des Val d´Herens im Wallis. Hier gibt es 5 Stangenschlepper, knapp 50km Pisten, und eine Beschneiungslage sowie aktuell Winterfeeling, wie man es in vielen Anderen Orten vergeblich sucht.

Ich habe dieses Topic eröffnet um euch auf Arolla als mögliche Option hinzuweisen und gleichzeitig auch die Bemühungen des Beschneiungsteams/Pistenteams dort zu würdigen.

Situation: Seit etwa 3 Wochen laufen die Schneekanonen non-stop (möglich wegen der Höhe!), es liegt auch eine gewisse Menge Naturschnee und am 20.12. geht es mit dem Liftbetrieb los. Man kann auf den Webcams schön die Beschneiungsaktivitäten mitverfolgen. Gerade erfolgt die Grundpräparierung und ich bin mir nahezu 100% sicher, dass hier an Weihnachten gut etwas gehen wird, inklusive Talabfahrten.

Gut zu sehen hier:
http://www.bergfex.ch/arolla/webcams/c4660/ (Cam zeigt einer der Talabfahrten im untersten Teil!)

oder im liebevoll gestalteten Blog eines Liftangestellten/Dorfbewohners:

9.12.: http://www.blabla.arolla.org/viewtopic.php?t=1973&f=62
6.12.: http://www.blabla.arolla.org/viewtopic.php?t=1971&f=62
4.12.: http://www.blabla.arolla.org/viewtopic.php?t=1970&f=62

Die Schneelage könnte definitv besser sein und ist auch dort erheblich unterdurchschnittlich. Trotzdem vielleicht eine Option ;) . Ich werde in der zweiten Januar Woche vor Ort sein und dann auch berichten...
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!


Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von piano » 12.12.2014 - 15:38

Beschneit wird meines Wissens nur ca. die untere Hälfte der Hauptpiste am Fontanesses 1 Schlepper. Anhand der Bilder kriegen sie diese sicher hin. Beim Skilift möchte ich bei dieser Schneesituation aber nicht herausfliegen :lol:

Freue mich dann auf deinen Bericht.

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von münchner » 12.12.2014 - 16:38

Stubaital hat geschrieben:Arolla? Was ist das denn? Arolla ist ein kleines Skigebiet in einer Höhenlage von 2000m bis 3000m Höhe am Ende des Val d´Herens im Wallis. Hier gibt es 5 Stangenschlepper, knapp 50km Pisten, und eine Beschneiungslage sowie aktuell Winterfeeling, wie man es in vielen Anderen Orten vergeblich sucht.
Leider oder auch zum Glück interessieren sich nur sehr wenige Schifahrer für ein derart abgelegenes, nur mit KSSL erschlossenes Schigebiet.
Stubaital hat geschrieben:Situation: Seit etwa 3 Wochen laufen die Schneekanonen non-stop (möglich wegen der Höhe!), es liegt auch eine gewisse Menge Naturschnee und am 20.12. geht es mit dem Liftbetrieb los.
Woher beziehen die ihr Wasser, ein Speicherteich ist mir letztes Jahr nicht aufgefallen?
Stubaital hat geschrieben:(...), inklusive Talabfahrten.
Da musste ich kurz schmunzeln....

Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von Stubaital » 12.12.2014 - 19:42

Münchener: Das Wasser ist meines Wissens Schmelzwasser aus den Gletschern (da ist ja unter anderem ein Wasserkraftwerk, dem man auch die Straße verdankt - ohne den Ausbau ist fraglich ob es das Dorf überhaupt (noch) gäbe ;) ), einen Speicherteich gibt es mit großer Sicherheit nicht. Werde ich aber vor Ort mal recherchieren ;) . In den letzten Jahren wurde da übrigens auch ziemlich in das Equipment (mit Ausnahme der Lifte) investiert, unter anderem wurden mehrere alte Ratracs durch Winden-Bullies ersetzt und es wurde wie gesagt auch in die Beschneiung investiert.

Kleine Anekdote am Rande: Wir fahren da ja (siehe anderes Topic) mit einer 80 köpfigen Studentengruppe hin, Wahnsinn wie freundlich die Leute da sind, egal ob beim Skiverleih, bei den Hotels oder dem Mini-Supermarkt zwecks Getränkebestellung! Nur auf die Frage, wo man denn zwei große Reisebusse mit Anhänger parken könnte waren die etwas stuzig, kamen dann aber kurz danach auch mit einer Lösung ;) .
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

Benutzeravatar
piano
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1663
Registriert: 10.02.2006 - 17:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von piano » 13.12.2014 - 10:21

Stubaital hat geschrieben:Kleine Anekdote am Rande: Wir fahren da ja (siehe anderes Topic) mit einer 80 köpfigen Studentengruppe hin, Wahnsinn wie freundlich die Leute da sind, egal ob beim Skiverleih, bei den Hotels oder dem Mini-Supermarkt zwecks Getränkebestellung! Nur auf die Frage, wo man denn zwei große Reisebusse mit Anhänger parken könnte waren die etwas stuzig, kamen dann aber kurz danach auch mit einer Lösung ;) .
Das ist dann das Tolle, wenn man als Gruppe in Ministationen geht: da wird mit persönlichem Einsatz versucht, jeden Wunsch zu erfüllen. :D

Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von Stubaital » 18.12.2014 - 10:57

Arolla hat ziemlich gut Schnee abgekriegt, knapp 30cm Neuschnee im "Tal" (Laut manueller Messung) und ca. 35-40cm am Berg (lt. automatischer Messstation). Ich drücke jetzt dem Gebiet die Daumen dass a) viel Niederschlag in Form von Schnee kommt mit SFG <2200m, darunter hat´s dank Beschneiung genug Schnee oder b) wenig Niederschlag kommt. Das ist echt ein riesen Vorteil dass die Talstation auf 2000m Höhe ist!
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17676
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 110
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 760 Mal
Kontaktdaten:

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von starli » 22.12.2014 - 13:00

Am gestrigen Schneebericht waren jedenfalls nur 2 Lifte in Betrieb?!
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/


Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von Stubaital » 23.12.2014 - 07:00

Ja, das stimmts ;) ! Seit gestern sind aber 4/6 Lifte in Betrieb, inklusive dem Gipfel-Schlepper (Ich tippe auf: unterer langer und oberer langer (definitiv), Übungslift Le Torrent und La Remointse (Vermutung)). Laut http://snow.myswitzerland.com/index.jsf ... 61&lang=fr außerdem 20km Pisten und ein Teil der Loipen, was ich sehr beachtlich finde! Hut ab vor dem Pisten- und Beschneiungsteam, auch der untere beschneite Teil schaut gut aus. Vor allem ist es da trotz der Weihnachtszeit absolut nicht überfüllt. Ich freue mich schon darauf, in zwei Wochen da zu sein :)

Ein Bild von gestern gibt´s hier: https://www.facebook.com/BournissenSpor ... e_internal (schaut sehr, sehr lecker aus!)

Schneehöhe übrigens nach dem Neuschnee von letzter Woche 90cm am Berg und 20 im Tal (zzgl. Kunstschnee).
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von münchner » 23.12.2014 - 18:10

Stubaital hat geschrieben:Ja, das stimmts ;) ! Seit gestern sind aber 4/6 Lifte in Betrieb, inklusive dem Gipfel-Schlepper (Ich tippe auf: unterer langer und oberer langer (definitiv), Übungslift Le Torrent und La Remointse (Vermutung)). Laut http://snow.myswitzerland.com/index.jsf ... 61&lang=fr außerdem 20km Pisten und ein Teil der Loipen, was ich sehr beachtlich finde! Hut ab vor dem Pisten- und Beschneiungsteam, auch der untere beschneite Teil schaut gut aus. Vor allem ist es da trotz der Weihnachtszeit absolut nicht überfüllt. Ich freue mich schon darauf, in zwei Wochen da zu sein :)

Ein Bild von gestern gibt´s hier: https://www.facebook.com/BournissenSpor ... e_internal (schaut sehr, sehr lecker aus!)

Schneehöhe übrigens nach dem Neuschnee von letzter Woche 90cm am Berg und 20 im Tal (zzgl. Kunstschnee).
Ein Gebiet wie Arolla hat definitiv etwas gute Werbung verdient, aber trotzdem hoffe ich, dass deine Posts „neutral“ sind.

Benutzeravatar
B-S-G
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2097
Registriert: 12.11.2013 - 16:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von B-S-G » 23.12.2014 - 20:15

Die zwei Plätze für die Fahrt in Kürze müssen noch vergeben werden :wink:

Benutzeravatar
Stubaital
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 231
Registriert: 08.11.2007 - 14:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von Stubaital » 23.12.2014 - 22:19

Achso, ne, die sind schon weg ;) . habe vergessen meine Signatur zu ändern/neutralisieren ;) - sorry.

Münchener: Ja, meine Infos beziehen sich auf Fakten, unter anderem belegbar durch den offiziellen Schneebericht von http://snow.myswitzerland.com/index.jsf ... 61&lang=fr und Bilder von Personen vor Ort ;) . In zwei Wochen gibt es auch einen (objektiven) Bericht von mir...

Back to topic :)
Mein Startup für preiswerte Wintersportreisen: http://www.semesterende-skireisen.de
Ich freue mich auf 13 Reisen ab 199€ für eine Woche inklusive Skipass, Anreise, Unterkunft und Verpflegung nach Österreich, Italien und in die Schweiz in der Saison 17/18!

münchner
Olymp (2917m)
Beiträge: 2923
Registriert: 21.02.2008 - 20:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Arolla (Wallis)

Beitrag von münchner » 23.12.2014 - 22:34

Stubaital hat geschrieben:Back to topic :)
Ich denke es gehört durchaus zum Thema, wenn sich Beiträge zur Schneesituation eher lesen wie Texte aus einer Werbebroschüre. ;)

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast