Sulden am Ortler

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
taubenstein
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 428
Registriert: 02.05.2014 - 15:39
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: München und Berchtesgaden auf 1100m
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von taubenstein » 24.11.2014 - 21:28

Oh sorry!
Skitage Saison (15 ;) )/16: Spitzingsee (8);Sudelfeld (3);Wendelstein (0);Brauneck (0);Wallberg (0);Jenner+BGL(11);Sonstige (3)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 25.11.2014 - 22:59

Die Rosimbahn ist also heute abend (hab Di und Do verwechselt) feierlich eröffnet worden (auf der Webcam sieht man das Feuerwerk und ein paar Gondeln), aber wohl ohne die Piste dazu, wie es ausschaut...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 01.12.2014 - 12:33

Am WE hab' ich auch endlich meine Skisaison eröffnet ... anbei drei Bildchen. Auf dem letzten sieht man übrigens die neue Bergstation der Rosimbahn.

Samstag war Kaiserwetter in Sulden, blauer Himmel, ein paar malerische Wölkchen, kaum Wind, nichts los, null Wartezeiten an den Liften, viel Platz auf den Pisten, perfekter griffig-pulvriger Naturschnee - besser geht's nicht für den ersten Skitag!

Sonntag dann vormittags noch recht sonnig, windstill, ab Mittag trüb mit diffuser Sicht, aber immer noch gut fahrbar. Schnee immer noch spitze, noch weniger Leute...

Es gibt ein paar kleine Verbesserungen: Am Schöntauf 1 wurde der Ausstieg etwas steiler gemacht, so dass man besser wegkommt und ein paar kleiner Querungen hier und da zwischen den Pisten waren neu.

An- und Abreise über Fernpass und Reschenpass problemlos, jeweils knapp fünf Stunden (die ich gerne fahre, wenn ich dafür 1a Naturschneepisten habe, für den Skipass für zwei Tage 65,50 EUR zahle und leere Pisten und Lifte zur Verfügung habe usw. :mrgreen: ).
Sulden 291114.JPG
Samstag - blauer Himmel, die Wolken waren nur zur Zierde da ;-)
Sulden 301114.JPG
Sonntag - viel Platz
Sulden-Kanzelblick 301114.JPG
Findet die Bergstation Rosimbahn ;-)
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4834
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Arlbergfan » 04.12.2014 - 23:47

Hier kein Update aus Sulden? Talabfahrt ist ja auch bereits geöffnet. Wäre natürlich auch eine Alternative fürs Weekend...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
starli
Ski to the Max
Beiträge: 17026
Registriert: 16.04.2002 - 19:39
Skitage 17/18: 106
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck/Austria
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von starli » 05.12.2014 - 12:52

Dann kannst auch gleich nach Livigno fahren ;)
- Überblick Berichte Ski-Saison 1.10.2017-30.9.2018 (106 Tage, 73 Gebiete)
- Alternatives, übersichtlicheres und kompakteres Alpinforum-Design gewünscht? Hier lesen und gratis installieren: http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 13&t=57692
- Mein Amiga-Retro-Style für Windows: https://www.wincustomize.com/explore/windowblinds/8805/

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 12.12.2014 - 15:41

Rosimbahn und die Kanzelabfahrten sind jetzt offen gemeldet.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 15.12.2014 - 19:50

Kurzer Situationsbericht von heute: erstmals Rosim-Bahn getestet (bequemer toller ebenerdiger Einstieg, läuft schnell und ruhig, dezent in den Berg eingebaute Bergstation), leider statt wie gemeldet nur die rot-schwarze Piste geöffnet, die anderen nicht. Aber die neue knackige Piste hat schon was, war auch gut präpariert.

Gegen 11 Uhr sind wir dann auf die Madritsch gewechselt. Hier den ganzen Tag eine Mischung aus Nebel, Sonne und leichtem Schneefall und super fluffige total leere Pisten - ein Traum!

Habe heute übrigens meine am Samstag angefertigten Aqua Novoboots vom Sport Zeisler getestet - auch ein Traum...
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3820
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von molotov » 17.12.2014 - 17:20

hmmm, Sulden am Freitag und Samstag... oder halt doch Gurgl
Touren >> Piste

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 17.12.2014 - 22:36

War heute nochmal in Sulden Skifahren: Jetzt auch blaue Kanzelabfahrt geöffnet, neue Rosimpiste um 14 Uhr noch super, oben sowieso toller Schnee, immer noch leer - ich wüsste wo ich hinfahre :wink:
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3820
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von molotov » 18.12.2014 - 08:17

Mach doch mal ein paar Fotos
Touren >> Piste

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 18.12.2014 - 18:39

Nicht nötig, die Fotos von vor zwei Wochen passen auch noch :wink: . Die Abfahrt zur Mittelstation und die Kanzelpisten waren inzwischen auch sehr gut. Bin aber jetzt am anderen Ende von Südtirol, in Sexten.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

Benutzeravatar
Skihase
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2018
Registriert: 19.01.2004 - 09:57
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Regensburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Skihase » 22.12.2014 - 14:43

Ich war ja Montag und Mittwoch in Sulden Skifahren und dann Donnerstag bis Samstag in Sexten: Zwei Welten! Soooo unterscheidlich wie dieses Jahr kam es mir noch nie vor. In Sulden der perfekte Schnee, leer und in Sexten eisige Kunstschneepisten mit recht vielen Leuten. Tja, ist halt dieses Jahr so, aber ich kann jedem nur empfehlen, fahrt lieber auf wenigen tollen Pisten als auf den vielen schmalen, glatten...

Im Gegensatz zur neuen Sexten-Rotwand-Verbindung ist die Kanzel/Rosim-Madritsch-Verbindung gelungen. Die Rosimpiste ist anspruchsvoll, aber nicht fies und die blaue Verbindung wurde ja beibehalten und ist ein netter, breiter Waldweg. Wenn dann noch irgendwann die Verbindung zum Langenstein realisiert wird, auch mit Hirn, dann wird es wirklich richtig toll.
Asmol und Plankenhorn - da lacht das Skihasen-Herz! Innamorati in Falcade - einfach nur schön...

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 476
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von tom75 » 27.12.2014 - 16:19

Wenig gutes heute aus sulden zu berichten. Madritsch und langenstein komplett zu nur kanzel und rosim liefen heute Schneefall auf extrem eisigen Kunstschnee, schlechte Sicht. Irgendwie war der Schneefall aber nicht sehr ergiebig vielleicht 5 cm schätze ich. Auf der Homepage war madritsch übrigens den ganzen Tag als offen gemeldet. Naja Evtl. Morgen besser angeblich soll langenstein erstmals diese Saison aufgehen.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

tom75
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 476
Registriert: 25.06.2011 - 11:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von tom75 » 29.12.2014 - 21:17

Update zwei tage später: am 28.12. über nacht ca 5 cm neuschnee gefallen, von halb 9 bis 10 auf madritsch zwar kene sicht und bis minus 18 grad, aber toller pulver auf der piste, unpräpariert, schön. Sicht allerdings anfänglich schlecht, dann null dazu immer windiger. Talabfahr t madritsch ab mittelstation immer noch nicht auf, das kann doch nicht so schwer sein bei permafrost seit 50 stunden bis minus 20 grad den ziehweg in raupenspurbreite fertig zu bekommen. Rosim und kanzel heute wieder supersch@@sse zu fahren, rosim schwere so glatt, dass ich richtig angst beim abfahren hatte, kein wunder dass der akja den ganzen tag gut belegt war - leider. Im übrigen, die beiden talabfahrten von der rosim mitten durchs cevedale kinderland heizen zu lassen ist grob fahrlässig. Hier wird blut fliessen mit garantie und ansage, die stelle muss man sich einfach mal genau ansehen. Dringend entschärfen durch absperrung für anfänger und den restlichen teil den anfängern verbieten, sonst klatscht es da gehörig. Langenstein war am 28. oben der des alpes auf, gemessene 22 grad plus gescheiter wind und null sicht - 2 fahrten hab ichsertragen, dann wieder mit dem 2 er sessel runter, da talabfahrt gesperrt und den kanzelsessel hoch, macht in summe 30 min. Fixgeklemten zweiersessel bei minus 15 grad...
Heute sind wir nicht gefahren, stattdessen über den ofenpass nach sankt moritz( ohne skifahren) - sieht schneemässig schlechter aus als im april 2014, krass.
Frechheit zum schluss: wetter auto sulden früh um 09:00 uhr -14,5 grad, laut aussage tischnachbarn gegen 12 ganz oben am schöntauf ii -21,5 grad, angabe homepage seilbahnen sulden mind. - 3, max. Plus 3. alles klar.

Martin_D
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2072
Registriert: 21.10.2006 - 23:13
Skitage 17/18: 33
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von Martin_D » 11.05.2015 - 22:50

Nächste Saison ist Skibetrieb vom 24.10.2015 bis 01.05.2016.
(Quelle: Homepage)

Das Vorhaben, am 24.10. zu öffnen, ist ambitioniert, wenn man bedenkt, dass man in Sulden die letzten zwei (oder waren es sogar drei) Jahre den Saisonstart kurzfristig nach hinten verschoben hat.
2016/2017
Sulden, Schnalstal, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Skiwelt Wilder Kaiser, Paganella, Schwemmalm (Ultental), Seiser Alm, Speikboden, Kronplatz, Kronplatz, Kronplatz, Gitschberg/Jochtal, Passo San Pellegrino, Skicenter Latemar, Alpe Lusia, Sella Ronda, Sella Ronda, Sella Ronda, Kössen, Penken/Rastkogel, Serfaus/Fiss/Ladis, Schöneben, Ischgl/Samnaun, Schöneben, Schöneben, Livigno (5 mal)
2017/2018
Sulden, Schnalstal, Flachau, Kleinarl/Flachauwinkl/Zauchensee, Skiwelt Wilder Kaiser, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Hochkönig, Kitzsteinhorn/Maiskogel, Hochkönig/Loferer Alm, Skicircus Saalbach, Skicircus Saalbach, Ofterschwang/Bolsterlang, Reiteralm/Hochwurzen, Flachau/Wagrain/St. Johann, Planai/Hauser Kaibling, Obertauern, Katschberg, Flachauwinkl/Kleinarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Rauris, Schmittenhöhe, Graukogel/Stubnerkogel, Dorfgastein/Großarl, Hochkönig, Dorfgastein/Großarl, Graukogel/Dorfgastein/Großarl, Schlossalm/Stubnerkogel, Sportgastein, Kitzsteinhorn

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2230
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sulden am Ortler

Beitrag von CV » 11.05.2015 - 22:56

2011 wurde pünktlich Ende Oktober eröffnet und 2013 wurde fast pünktlich eröffnet; 2009 war glaub ich auch pünktlich Ende Oktober.
aber in den Jahren davor gab's auch einige Verschiebungen. Im Schnitt kann man davon ausgehen, dass es nur in jedem 2. Jahr zu Allerheiligen klappt.
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste