Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Jasna - Chopok. Ab 5.12

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4050
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Jasna - Chopok. Ab 5.12

Beitrag von extremecarver » 04.12.2014 - 11:26

Schaut im Gegensatz zu Österreich doch schon richtig winterlich aus - und Meterhohe Kunstschneeberge:
http://www.jasna.sk/hory-a-dovolenka/ak ... z-5122014/

Komisch - offiziell zur Eröffnung nur recht wenig Pisten - allerdings sieht man auf der Webcam etwa dass in Chopok die Talabfahrt grad eingewalzt wird, also ziemlich sicher auch öffnen wird. Sind auf jeden Fall mal imposante Schneehügel. Abfahrt auf Nordseite bis Biela Put auf 1100m offen, Südseite evtl nur unten? (Kosodrevina rauf zum Gipfel braucht ja recht viel Schnee im Vergleich - weil felsiges Gelände).

Bin etwas am überlegen hinzufahren - sind ja nur 4 Stunden von Wien aus, und besseres Angebot als alles andere in ähnlicher Entfernung. Nur - Sorge bereiten mir die 9€ Skipässe die in einer großen Wochezeitschrift beworben wurden. Da wirds wohl extremst voll - oder wie schätzt ihr das ein? Ist ja schließlich das einzige Skigebiet in der Slowakei mit Liften und Beschneiung auf Topniveau...


bayer
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 389
Registriert: 21.08.2006 - 12:38
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: weiden 430m üN
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Jasna - Chopok. Ab 5.12

Beitrag von bayer » 07.12.2014 - 22:12

Ich habe dort schon extrem gute Winterurlaube verbracht, siehe zB hier:
http://alpinforum.com/forum/viewtopic.p ... 5#p4601815
Allerdings hats dort meist erst ab ende Januar/ mitte Februar gute Naturschneebedingungen. Vorher würde ich abraten.
Gerade auf der Nordseite brauchts oben viel Schnee, mindestens 1m, weil extrem steinig. Auch auf der Südseite, aber da schneits von haus auf mehr, bzw wird er da nicht so verblasen. Ich würde da nicht zum "Kunstschnee rutschen" hinfahren..Achja, in den PL/SK Ferien kanns da extrem voll werden, gerade wenn die kleineren Gebiete der Region Schneemangel haben!

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4050
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jasna - Chopok. Ab 5.12

Beitrag von extremecarver » 07.12.2014 - 23:06

War ja auch schon öfters dort. Hab sein gelassen - aber besser dort auf Kunstschnee fahren, als auf der Reiteralm oder auf den AT Gletschern. Das hat man heute ganz gut auf den Webcams sehen können. Waren keine/kaum Schlangen bei den Liften...

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast