Jackson Hole, Wyoming

Archiv aus der Saison 2014 / 2015 "wie war der Winter?"
bis 14.10.2015

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Gesperrt
Benutzeravatar
Fab
Aconcagua (6960m)
Beiträge: 7109
Registriert: 28.07.2007 - 13:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Tauperlitz (Bayern)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Jackson Hole, Wyoming

Beitrag von Fab » 27.10.2014 - 14:21


Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

arki
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 07.12.2014 - 22:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Jackson Hole, Wyoming

Beitrag von arki » 14.12.2014 - 23:08

Ich war Ende März 2013 da. Es war ganz ok, allerdings schon sehr warm. Die Hobacks waren schon sehr eisig morgens und danach sehr nass. Saratoga musste ich sogar abschnallen und laufen unten. Rendezvous Bowl war Anfangs super aber dann nach ein paar Tagen leider auch gefrorener Sulz und damit unfahrbar.

1,3m bis jetzt diesen Winter... das ist noch nicht viel!

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2014/2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast