Winterberg 2020/21

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
GIFWilli59
Eiger (3970m)
Beiträge: 4158
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 83
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2501 Mal
Danksagung erhalten: 1098 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von GIFWilli59 » 20.04.2021 - 23:08

judyclt hat geschrieben:
20.04.2021 - 22:39
Interessant. Als ich Freitag vor der Arbeit in Willingen war, kam ich auf 4330hm bei 16 Liftfahrten mit 25km Abfahrt.
Allerdings auch nur Frühticket für 2,5Std. und keine anderen Skifahrer im Weg, so dass man es laufen lassen konnte.
Genau 2,5 h?
Das wären ja mit 9,4 min pro Fahrt ein starker Schnitt. Ich dachte schon, meine 9 min über immerhin 3 Fahrten am 20.3. wären sehr schnell (die Bahn fuhr mit 6m/s zu der Zeit, keine Wartezeiten).

Ich hatte in Winterberg
Samstag Vormittag von 9:19 - 13:11* - 4229 hm / 42 F. / 24 km
Sonntag Vormittag von 9:20 - 13:14* - 4732 hm / 40 F. / 24 km

und in Willingen
Samstag Nachmittag von 14:08 - 16:20* - 3419 hm / 13 F. / 15 km

* = Beginn der letzten Bergfahrt
Übersicht über meine Berichte
2020/21: Skitouren und Lift-Skitage zusammen


piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von piotre22 » 20.04.2021 - 23:21

Hallo zusammen,


Ich überlege Donnerstag nochmal hinzufahren, da solls immerhin Nachtfrost geben und nicht so warm sein.

Wie sieht das mit Parkplätzen aus? Auf der Karte ist ein P7 bei Möppi eingezeichnet? Ich habe ehrlich gesagt letzte Woche nicht wahrgenommen, das dort ein Parkplatz ist?

Ansonsten P6 am Rauhen Busch?

P2 wird als Rot angezeigt auf der Homepage.

Grüße und Danke
Piotre
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

chrissi5
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1341
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von chrissi5 » 20.04.2021 - 23:29

judyclt hat geschrieben:
20.04.2021 - 22:39
odolmann hat geschrieben:
20.04.2021 - 22:11
Am Ende waren es lt. Skiline 3,124 hm, 18 Pistenkilometer, 39 Liftfahrten
Interessant. Als ich Freitag vor der Arbeit in Willingen war, kam ich auf 4330hm bei 16 Liftfahrten mit 25km Abfahrt.
Allerdings auch nur Frühticket für 2,5Std. und keine anderen Skifahrer im Weg, so dass man es laufen lassen konnte.
Dennoch ein eklatanter Unterschied.
Ach komm, das hatten wir doch letztens schon. Das der K1 den grössten Höhenunterschied im Sauerland besitzt ist ja bekannt und logischerweise kann da nichts anderes gegen anstinken.
Winter 20/21: Hoffe noch auf viel Schnee, wieder mal.

chrissi5
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1341
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von chrissi5 » 20.04.2021 - 23:37

piotre22 hat geschrieben:
20.04.2021 - 23:21
Wie sieht das mit Parkplätzen aus? Auf der Karte ist ein P7 bei Möppi eingezeichnet? Ich habe ehrlich gesagt letzte Woche nicht wahrgenommen, das dort ein Parkplatz ist?

Ansonsten P6 am Rauhen Busch?

P2 wird als Rot angezeigt auf der Homepage
Wie, du kennst dich immer noch nicht aus in Winterberg :wink:
Ja, du kannst bei Möppi parken.
Rauher Busch geht, Bremberg an den Förderbändern geht auch.
Die Parkplatz Nummern kenne ich aber nicht, finde ich persönlich nicht wichtig.
Winter 20/21: Hoffe noch auf viel Schnee, wieder mal.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Eiger (3970m)
Beiträge: 4158
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 83
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2501 Mal
Danksagung erhalten: 1098 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von GIFWilli59 » 20.04.2021 - 23:42

piotre22 hat geschrieben:
20.04.2021 - 23:21
Wie sieht das mit Parkplätzen aus? Auf der Karte ist ein P7 bei Möppi eingezeichnet? Ich habe ehrlich gesagt letzte Woche nicht wahrgenommen, das dort ein Parkplatz ist?

Ansonsten P6 am Rauhen Busch?

P2 wird als Rot angezeigt auf der Homepage.
Doch gibt es. Adresse ist m. W. n. "In der Büre 32". Die Parkflächen sind hinter/oberhalb von Möppis Hütte und am Skiverleih. Angebunden über eine Zufahrtsstraße, die von der L740 zw. Silbach und Winterberg abzweigt.

P6 ist am Rauhen Busch, korrekt. Der hat wohl von allen dreien die größte Kapazität.

P2 (Brembergkopf 1/10AB Föbas) wird rot angezeigt und P3 (Schneewittchen) grün. Was irgendwie überhaupt keinen Sinn ergibt, denn am P3 ist momentan kein Lift offen. Ich würde mutmaßen, dass das schlicht ein Fehler ist.

Da das Skigebiet momentan ziemlich klein ist, ist es m. M. n. ziemlich egal, wo man parkt, von daher würde ich dir raten, den Parkplatz zu nehmen, der für dich am nächsten ist.
Also von Westen P3, von Süden P6 und von Norden kannst du es dir aussuchen, je nachdem, ob du über die B480 oder die L740 kommst...
Übersicht über meine Berichte
2020/21: Skitouren und Lift-Skitage zusammen

Schneefuchs
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1018
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von Schneefuchs » 21.04.2021 - 08:18

Jetzt ist P2 grün und P3 rot. Man liest mit. :wink:

Edit: Kleine Bühre steht heute auf "rot", aber "morgen wieder geöffnet".
Willingen (09., 14.03. und 17.04.21) und Winterberg (20., 24., 28.03. und 02., 05., 14., 22., 24.04.21) haben eine Null-Tage-Saison 2020/21 verhindert. Danke an alle die es ermöglicht haben. :D

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von piotre22 » 21.04.2021 - 08:42

Danke für die Parkplatz Tipps!
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 709
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 13
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 166 Mal
Kontaktdaten:

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von odolmann » 21.04.2021 - 10:41

judyclt hat geschrieben:
20.04.2021 - 22:39
odolmann hat geschrieben:
20.04.2021 - 22:11
Am Ende waren es lt. Skiline 3,124 hm, 18 Pistenkilometer, 39 Liftfahrten
Interessant. Als ich Freitag vor der Arbeit in Willingen war, kam ich auf 4330hm bei 16 Liftfahrten mit 25km Abfahrt.
Allerdings auch nur Frühticket für 2,5Std. und keine anderen Skifahrer im Weg, so dass man es laufen lassen konnte.
Dennoch ein eklatanter Unterschied.
Ich habe diesen Luxus, überhaupt liftunterstützt fahren zu können und dann bei diesen Bedingungen, sehr genossen. Als Snowboarder dauert es ohnehin länger durch das An-/Abschnallen, ich fahre sicher nicht langsam aber im Vergleich mit einem guten Skifahrer reicht das in Summe schon um abgehängt zu werden. Gerade am langsamen aber weichen Sürenberg hatte ich viel Spaß und habe den mehrfach genutzt, Skifahrer sind dort gestern meist nach einer Runde wieder weg. Auch hatte ich eine kleine Radler-Pause am Rauhen Busch gegen 11.45Uhr und ein längeres Telefonat oben am Herrlohkopf kurz darauf. Zusätzlich hat die Skiline einen Fehler: es wurde der Poppenberg II gezählt obwohl ich den 8er genutzt habe. Es wäre schon was mehr möglich gewesen, aber das hm-Fressen war gestern nicht mein Ziel. :wink:
Screenshot_2021-04-21 Skiline - Details zum Skitag Winterberg am 20 April 2021(1).png
@ piotre: ich habe P6 gestanden, sehr viel Platz, nah an der Piste und auch ein WC Haus gibt es dort.
Winter 2020/21: 4x Fichtelberg (Tour/Lifttaxi), 3x Grünheide (Tour), 3x Leipzig / Markkleeberg (Tour), 2x Winterberg (Lift), 1x Kö'walde (Tour)
Winter 2019/20: 9x Klínovec-Neklid
Winter 2018/19: 7,5x Klínovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klínovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klínovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klínovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klínovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 360
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von wmenn » 21.04.2021 - 14:40

Sobald in Winterberg die Kappe nicht mehr dabei ist, gehen die Höhenmeter deutlich nach unten, das ist ganz normal. Wichtig ist doch, dass man Spaß hat :D
odolmann hat geschrieben:
21.04.2021 - 10:41
.... Zusätzlich hat die Skiline einen Fehler: es wurde der Poppenberg II gezählt obwohl ich den 8er genutzt habe...
Bei mir hat Skiline einmal das Förderband nicht gezählt, da scheint irgendein Problem vorzuliegen.

Apropos Skiline:
judyclt hat geschrieben:
20.04.2021 - 22:39
.... kam ich auf 4330hm bei 16 Liftfahrten mit 25km Abfahrt. ...
Das wären ja 270,6 hm pro Fahrt, der K1 hat aber "nur" 263 hm. Woher hast Du Deine Werte?
In Skiline sind die 263 hm richtig angegeben, bei GIFWilli59 stimmt die Rechnung jedenfalls:
GIFWilli59 hat geschrieben:
20.04.2021 - 23:08
... in Willingen Samstag Nachmittag von 14:08 - 16:20* - 3419 hm / 13 F. / 15 km
3419 hm / 13 Fahrten = 263 hm

Noch eine Info zu dem unwahrscheinlichen Glück, das wir dieses Jahr mit dem Wetter im April hatten: Ich habe mal die mittlere Apriltemperatur für den Kahlen Asten seit 1955 aufgetragen - der momentane Stand für 2021 ist der Punkt ganz rechts bei etwa 0,5° Grad :o
k_a_april.png
k_a_april.png (18.36 KiB) 1793 mal betrachtet
Bis jetzt ist dieser April also genau so kalt wie der "legendäre" April 1970 (Schneehöhe am 8. April damals 207 cm)

judyclt
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2735
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von judyclt » 21.04.2021 - 21:12

wmenn hat geschrieben:
21.04.2021 - 14:40
Das wären ja 270,6 hm pro Fahrt, der K1 hat aber "nur" 263 hm. Woher hast Du Deine Werte?
Von meiner Garmin Uhr. Aber gut, dass du es sagst: 4230hm und nicht 4330hm stehen auf dem Display. Kann es gerade leider nur von dem Fummeldispay der Uhr ablesen, da mein Smartphone hinüber ist. Ändert einerseits nichts daran, dass GPS-Daten einer Uhr nie exakt passen und andererseits ist es auch völlig egal. Hauptsache trotz Corona zwei geöffnete Skigebiete mit top Bedingungen bis Ende April direkt um die Ecke. Da muss man automatisch dankbar sein.

Dann könnte es ja der kälteste April seit 50 Jahren werden, oder?

Schneefuchs
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1018
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von Schneefuchs » 21.04.2021 - 22:04

Nachdem heute der Bundestag die Infektionsschutzgesetz-Änderungen beschlossen hat kann man das leider nicht mehr verdrängen.

Es gelten die Inzidenzen pro Kreis. Der HSK liegt seit einiger Zeit mit ca. 130 deutlich über der Schwelle von 100. Die Tage vor Inkrafttreten des Gesetzes zählen mit. Es steht auch explizit drin dass "Seilbahnanlagen" dann geschlossen werden müssen.

Morgen tagt der Bundesrat dazu (Einspruchsgesetz, das wird durchgehen). Dann muss noch der Bundespräsident unterzeichnen und das Gesetz muss im Bundesanzeiger veröffentlicht werden. Am Tag darauf tritt das Gesetz in Kraft, und am darauffolgenden Tag greifen die Einschränkungen. Also Veröffentlichung morgen bedeutet ab Samstag geschlossen, bei Veröffentlichung am Freitag wäre Samstag noch auf.

Also: Wenn man noch mal hin will nicht zu lange warten...
Willingen (09., 14.03. und 17.04.21) und Winterberg (20., 24., 28.03. und 02., 05., 14., 22., 24.04.21) haben eine Null-Tage-Saison 2020/21 verhindert. Danke an alle die es ermöglicht haben. :D

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 360
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von wmenn » 22.04.2021 - 11:52

Der Parkplatz P2 ist tatsächlich gesperrt, die Kasse am Förderband ist nicht besetzt. Das Förderband läuft aber. Wieder super Bedingungen nach leichtem Frost in der Nacht. Momentan so 2-3 Grad bei Sonnenschein :D

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von piotre22 » 22.04.2021 - 13:11

:( wäre ich mal heute gefahren
Wetterbericht hatte stärkere Bewölkung für heute vorhergesagt.

Überlege nun Samstag zu fahren, aber womöglich wird das ja mit der neuen Gesetzeslage gar nicht mehr gehen :surprised:
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016


piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von piotre22 » 22.04.2021 - 19:22

In den Nachrichten hieß es gerade, dass das neue Gesetz ab Samstag gelten würde.

Heißt das jetzt das morgen der letzte Betriebstag sein wird?
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
GIFWilli59
Eiger (3970m)
Beiträge: 4158
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 83
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2501 Mal
Danksagung erhalten: 1098 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von GIFWilli59 » 22.04.2021 - 19:31

So würde ich es auch interpretieren. (Quelle: ZDF heute 19 Uhr)
Wäre dann das erste reine Skitourenwochenende seit Anfang März ;-)
Übersicht über meine Berichte
2020/21: Skitouren und Lift-Skitage zusammen

piotre22
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 686
Registriert: 14.08.2006 - 22:18
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von piotre22 » 22.04.2021 - 20:03

Habe gerade per Facebook Messenger die Antwort bekommen, dass „vorerst weiter geöffnet ist“.

Ich denke das wird erst morgen klarer werden.
Head i.Peak 78 PR Pro - Modell 2011/2012
Völkl Racetiger Speedwall SL UVO - Modell 2015/2016

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 360
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von wmenn » 22.04.2021 - 20:29

Wäre schade, wenn das Wochenende ausfallen würde, das Wetter wird wohl gut sein. Auch heute wieder top Bedingungen, knallblauer Himmel, kaum Wolken, auch am Nachmittag war es noch gut zu fahren. Wieder nur sehr wenig los. Aber trotzdem liefen am Sürenberg immer noch die Snowmaker :o
IMG_22042021_202831_(1000_x_750_pixel).jpg
IMG_22042021_202831_(1000_x_750_pixel).jpg (265.88 KiB) 876 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wmenn für den Beitrag (Insgesamt 4):
BergwandererMarsipulamixX_Kilian01_XxSkiBird

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3696
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 272 Mal
Danksagung erhalten: 424 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von Mt. Cervino » 22.04.2021 - 20:36

Diese Prognose von Albergfan auf der ersten Seite des Threads im November 2020 hat voll ins Schwarze getroffen:
Arlbergfan hat geschrieben:
12.11.2020 - 23:42
Ich sag euch jetzt mal was beruhigendes: Winterberg wird einer der Gewinner des Jahres werden! :ja: Genießt es!
Auch diese Aussage hat sich bewahrheitet, auch wenn es dann eher an den zur Verfügung stehenden offenen Skigebieten lag und dass Österreich meist keine legale Option war.
Arlbergfan hat geschrieben:
13.11.2020 - 09:05
Die Gelegenheitsskifahrer werden nicht ins "gefährliche" Österreich fahren und zu Hause in der Nähe skifahren gehen. Somit könnte der Run auf die dt. Mittelgebirge diesen Winter richtig stark werden.
Aber da gibt es andere Topics um das zu diskutieren.

Jedenfalls hoffe ich auf einen schneereichen Winter für die Mittelgebirge!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag:
Arlbergfan
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Schneefuchs
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1018
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von Schneefuchs » 22.04.2021 - 21:16

Heute war ich auch noch mal da. Man weiss ja nicht was kommt... Ein wirklich schöner Tag.

Unter diesem Link findet sich die Neuerung:

https://www.mdr.de/nachrichten/thuering ... l-100.html

§28b Abs 1 Punkt 3: Die Öffnung von Freizeiteinrichtungen wie insbesondere [...] Seilbahnen [...] ist untersagt.

Aber auch

§28b Abs 1 Punkt 6: Die Ausübung von Sport ist nur zulässig in Form von kontaktloser Ausübung von Individualsportarten [...].

Und nu...?
wmenn hat geschrieben:
22.04.2021 - 11:52
Der Parkplatz P2 ist tatsächlich gesperrt, die Kasse am Förderband ist nicht besetzt. Das Förderband läuft aber.
Warum auch immer es läuft. Als Zubringer fällt es aus, und für Anfänger (die eh nicht da waren) liegt es am falschen Ende des Skigebietes. Aber unten kommt man zur Talstation vom Brembergkopf 1. Dort ist die Piste nicht zerstört und die Zäune am Zugang stehen noch. Vielleicht läuft der am Wochenende noch mal, wenn...siehe oben.
Willingen (09., 14.03. und 17.04.21) und Winterberg (20., 24., 28.03. und 02., 05., 14., 22., 24.04.21) haben eine Null-Tage-Saison 2020/21 verhindert. Danke an alle die es ermöglicht haben. :D


Benutzeravatar
Tomatsv
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 17.04.2017 - 01:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von Tomatsv » 22.04.2021 - 21:45

Leicht Ot, aber vllt. dennoch interessant: Der Bikepark Willingen hat gerade nochmals für das WE geworben. Auch Winterberg hat den Ticketverkauf noch nicht gestoppt.
Man scheint sich also recht sicher zu sein...

Benutzeravatar
GIFWilli59
Eiger (3970m)
Beiträge: 4158
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 83
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2501 Mal
Danksagung erhalten: 1098 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von GIFWilli59 » 22.04.2021 - 21:46

Schneefuchs hat geschrieben:
22.04.2021 - 21:16
Aber unten kommt man zur Talstation vom Brembergkopf 1. Dort ist die Piste nicht zerstört und die Zäune am Zugang stehen noch. Vielleicht läuft der am Wochenende noch mal, wenn...siehe oben.
"siehe oben" ist ein gutes Stichwort, denn unterhalb der Bergstation (->Webcam) sieht es nicht mehr ganz so gut aus...
Übersicht über meine Berichte
2020/21: Skitouren und Lift-Skitage zusammen

judyclt
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2735
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von judyclt » 22.04.2021 - 23:00

Der wird garantiert nicht mehr laufen.

xX_Kilian01_Xx
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 152
Registriert: 24.12.2018 - 15:02
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 727 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von xX_Kilian01_Xx » 23.04.2021 - 13:17

Also ich hab mal nachgefragt, man plant auf jeden Fall damit am ersten Maiwochenende nochmal zu öffnen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor xX_Kilian01_Xx für den Beitrag:
tom75

Benutzeravatar
Tomatsv
Massada (5m)
Beiträge: 26
Registriert: 17.04.2017 - 01:47
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von Tomatsv » 23.04.2021 - 15:27

xX_Kilian01_Xx hat geschrieben:
23.04.2021 - 13:17
Also ich hab mal nachgefragt, man plant auf jeden Fall damit am ersten Maiwochenende nochmal zu öffnen.
Mir sagte man auf Nachfrage, eine weitere Öffnung nach Sonntag seie nicht mehr vorgesehen 🤔

Schneefuchs
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1018
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 167 Mal

Re: Winterberg 2020/21

Beitrag von Schneefuchs » 23.04.2021 - 15:45

Ich bin dafür Kilian01 zum Fragen vorzuschicken. :wink:

Wenn die "Notbremse" die Lifte stoppen würde wäre das inzwischen wohl schon kommuniziert. Für das Wochenende sieht es doch hoffnungsvoll aus.
Willingen (09., 14.03. und 17.04.21) und Winterberg (20., 24., 28.03. und 02., 05., 14., 22., 24.04.21) haben eine Null-Tage-Saison 2020/21 verhindert. Danke an alle die es ermöglicht haben. :D


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast