Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 981
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 16/17: 50
Skitage 17/18: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu

Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von tobi27 » 13.11.2017 - 15:22

Laut Webcam hat man am Doppelschlepper bereits grundpräpariert und die Schneekanonen sind am Laufen. Könnte mir vorstellen, dass man dort am kommenden Wochenende aufsperren will.
http://grasgehren.de/
https://www.bergfex.de/grasgehrenlifte- ... ams/c4926/

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schnitzlerwieslift
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 01.11.2012 - 12:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Berlin

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von schnitzlerwieslift » 14.11.2017 - 11:34

tobi27 hat geschrieben:... Könnte mir vorstellen, dass man dort am kommenden Wochenende aufsperren will. ...
Dann besteht hoffentlich die Chance, dass du uns mit einem Bericht versorgst?

Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 981
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 16/17: 50
Skitage 17/18: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von tobi27 » 14.11.2017 - 17:42

schnitzlerwieslift hat geschrieben:Dann besteht hoffentlich die Chance, dass du uns mit einem Bericht versorgst?
Sowieso ;D ich hoffe nur, dass sich der angekündigte Schneefall am Samstag etwas verzögert, Bin einmal den Riedbergpass bei 10cm Nassschnee ohne Ketten runter, das war ein Höllenritt...

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

reXX
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 143
Registriert: 04.02.2005 - 19:49
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von reXX » 15.11.2017 - 13:03

Grasgehren startet laut Webseite am Samstag (18.11.)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 981
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 16/17: 50
Skitage 17/18: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von tobi27 » 18.11.2017 - 13:11

Bericht von heute:
http://www.alpinforum.com/forum/viewtop ... 45&t=58392

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

spif
Massada (5m)
Beiträge: 22
Registriert: 14.11.2014 - 19:54
Skitage 16/17: 12
Skitage 17/18: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sachsen

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von spif » 04.12.2017 - 21:51

Balderschwang hat am 9.-10.12. Wochenendbetrieb. Ab 15.12. dann durchgängig. Schneehöhe laut Webseite 60-100cm.

Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 981
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 16/17: 50
Skitage 17/18: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von tobi27 » 18.01.2018 - 11:54

Weiß jemand, warum man den Gelbhansekopflift letzten Mittwoch mitten in der Saison plötzlich abgebügelt hat? Sturmschäden?
https://www.bergfex.de/balderschwang-ho ... ms/c11752/

Jedenfalls hat man jetzt an stürmischen Tagen keine Alternative mehr auf den Gipfel zu kommen, wenn die Schelpenbahn steht.

Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
schnitzlerwieslift
Massada (5m)
Beiträge: 83
Registriert: 01.11.2012 - 12:23
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Berlin

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von schnitzlerwieslift » 19.01.2018 - 15:08

Jedenfalls hat man jetzt an stürmischen Tagen keine Alternative mehr auf den Gipfel zu kommen, wenn die Schelpenbahn steht.
Heute genau der Fall, den du beschrieben hast.
Schelpenbahn und Hochschelpenbahn fahren nicht, auf den Gipfel kommt man nur mit dem Schwarzenberglift.

Mich würde mal interessieren, ob es dann einen Shuttle-Bus von der Talstation der Hochschelpenbahn zum Schwabenhof gibt?

Benutzeravatar
tobi27
Wurmberg (971m)
Beiträge: 981
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 16/17: 50
Skitage 17/18: 59
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von tobi27 » 20.01.2018 - 13:15

Gerade eine Antwort von den Bergbahnen bekommen:
Die Stütze 11 des Gelbhansekopflifts wurde durch Sturmtief Burglind irreparabel beschädigt. Alle Gehänge wurden entfernt, da das Seil zu Reparaturarbeiten abgesenkt werden muss. Die Stütze wird bereits bei Doppelmayr neu gebaut und nach aktueller Planung Anfang Februar via Helikopter ersetzt. Wir gehen davon aus, dass spätestens zu den Faschingsferien / Karneval auch der Gelbhansekopflift wieder zur Verfügung stehen wird.
Viele Grüße,
Tobi
Hauptsache Schlepplift!

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von Ralf321 » 20.01.2018 - 17:34

tobi27 hat geschrieben:
20.01.2018 - 13:15
Gerade eine Antwort von den Bergbahnen bekommen:
Die Stütze 11 des Gelbhansekopflifts wurde durch Sturmtief Burglind irreparabel beschädigt. Alle Gehänge wurden entfernt, da das Seil zu Reparaturarbeiten abgesenkt werden muss. Die Stütze wird bereits bei Doppelmayr neu gebaut und nach aktueller Planung Anfang Februar via Helikopter ersetzt. Wir gehen davon aus, dass spätestens zu den Faschingsferien / Karneval auch der Gelbhansekopflift wieder zur Verfügung stehen wird.
Viele Grüße,
Tobi
Super danke für die Infos

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Ralf321
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 220
Registriert: 04.07.2015 - 12:08
Ski: nein
Snowboard: ja

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von Ralf321 » 09.02.2018 - 18:09

Stütze ist wohl nun da ggf läuft am Wochenende wieder alles.

Pancho
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von Pancho » 12.02.2018 - 13:07

Eigentlich kenn ich ja die Antwort...
...dennoch:
Balderschwang dürfte morgen vermutlich komplett überrannt sein, oder? :?

Tysk
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 25.12.2015 - 17:50
Ski: nein
Snowboard: nein

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von Tysk » 12.02.2018 - 21:48

Naja im Radio haben sie "perfektes Winterwetter" vorhergesagt es hat auch in etwas tieferen Lagen etwas geschneit(Winterfeeling) die letzten Tage war das Wetter eher etwas durchwachsen. Also perfekt Voraussetzungen das es morgen voll wird :)

Der Schlepper ist zum Glück wieder einsatzbereit.
Rund 20 cm Neuschnee also Buckelbildung ist vorprogrammiert.
Ich werde morgen vielleicht Mal hinfahren. Der 2er Sessel am Riedbergerhorn macht glaub schon 8:30 auf (Hoffe ich zumindest) da kann man paar entspannte Runden am Morgen drehen. Noch dazu soll's mit -10 grad Recht kalt werden vielleicht ziehts die Leute am Mittag schnell in die Hütten.. naja mit 3 tälerpass und kurzer Anfahrt kann man es Mal riskieren

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pancho
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von Pancho » 13.02.2018 - 21:13

Hi, ja - wir waren auch da.

War im wesentlichen wie vorhergesagt, aber auch erwartet. War schon gut voll, Riedberger Horn ging aber um 10 Uhr noch ganz gut zu fahren- früher haben wir es nicht geschafft. Da war auch relativ wenig los

So ab 14:00 hat es spürbar nachgelassen. Durch die Kälte waren die Haufen aber relativ locker. Ich hatte Spaß - klar, der Andrang war schon grenzwertig, auch sehr viele schlechte Fahrer. Aber darauf war ich eingestellt...

Pancho
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 747
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg

Re: Grasgehren + Riedbergerhorn + Balderschwang Saison 2017/18

Beitrag von Pancho » 11.03.2018 - 21:14

Gestern fast den ganzen Tag mit kleineren Pausen leichter Nieselregen, dazu Plusgrade im Ergebnis nach noch erstaunlich guten Pisten nach Liftstart entsprechend schnell weich, schwer, zerfahren, auch wenn der Andrang nicht so dolle war. Heute im Ergebnis das gleiche, wenn auch ohne Regen. Dafür noch wärmer (sicher ca. 13 Grad oder mehr) als gestern und mehr los.

Schnee ist noch ausreichend da. Es gibt die ersten braunen Stellen ganz vereinzelt, aber das ist nur Optik und wird sicher morgen wieder durch verschieben von Schnee leicht geschlossen werden können.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2017/2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste