Sauerland 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
wellblech
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 572
Registriert: 23.04.2008 - 19:15
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 33415 Verl
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von wellblech » 15.12.2018 - 17:53

Ehrlich gesagt: ich fand es heute katastrophal.
Voll, wenig geöffnet, alle Kanonen direkt auf die Pisten gerichtet. Dazu bremste der Schnee. Kleine Büre als geöffnet gekennzeichnet, Piste nicht gesperrt, nix lief. Auf dem Ziehweg den Ski vermackelt.
Die wären besser ehrlich gewesen. Statt angekündigter "Hauptachse" inkl. Büre lief ein halber Poppenberg, ein fast nicht fahrberer Herrloh (Bremsschnee) und die beste Piste war die gesperrte Poppenberg links.
Da zu eine geschlossene Hütte am Rauhen Busch und Chaos bei Möppi.
Für den vollen Preis insgesamt enttäuschend. Wie gesagt, besser ehrlich einen Tag später öffnen, als so einen Mist zum vollen Preis.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wellblech für den Beitrag:
sir_ben
Saison 18/19: Winterberg, Pitztal, Garmisch, Zugspitze, Saalbach

Wenn das Leben nicht so schön wäre...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
spinne08
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 20.06.2014 - 12:05
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 26624
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von spinne08 » 15.12.2018 - 18:28

War heute auch ab Mittag da. Saisonopening von der Nordsee aus. Es hat Spaß gemacht. Aussagen von Hibbe kann ich nur bestätigen. War einmal am Rauhen Busch und war danach völlig vereist. Ging gar nicht mit der Beschneiung dort. Poppenberg war besser, auch mit Kanonen. Mal sehen,was morgen Vormittag geht. Es war gut voll für den Start.
.
2017/18: 3x Gurgl, 6x SFL, 1x Willingen
2018/19: 2x Winterberg

Dr.Ma
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Dr.Ma » 15.12.2018 - 19:53

Ich fands extrem voll. War die letzten Jahre zu gleicher Zeit da. Da war deutlich weniger los. Verstehe ich nicht. Na ja. Schnee, kalt, Skifahren....wunderbar. Habs nicht bereut.

Dr.Ma
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Dr.Ma » 15.12.2018 - 19:56

Zum Verständnis: voll waren die Lokale, Anstehzeiten kaum. Und nochmal: was Wberg in der kurzen Zeit parat gemacht hat, Hut ab.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3789
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von noisi » 15.12.2018 - 20:16

Vor einem Jahr lag allerdings auch ein halber Meter Naturschnee und es hatte fast Vollbetrieb. Der Vergleich hinkt also gewaltig.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2289
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von judyclt » 15.12.2018 - 21:10

Ihr beschwert euch darüber, dass der Schnee bremst und es voll ist, wenn es Wochenende ist und Vollbeschneiung angekündigt ist. :freak:

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1467
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 15.12.2018 - 21:56

judyclt hat geschrieben:
15.12.2018 - 21:10
Ihr beschwert euch darüber, dass der Schnee bremst und es voll ist, wenn es Wochenende ist und Vollbeschneiung angekündigt ist. :freak:
Naja, für gewöhnlich ist das erste WE nicht sonderlich viel los. Angekündigte Beschneiung dürfte auch nicht gerade viele Leute locken.
Und auch wenn du es nicht glauben magst, es ist tatsächlich technisch möglich, Schneekanonen so einzustellen, dass sehr trockener, schneller Schnee dabei rauskommt. Nur hat Klante diese Einstellung eben noch nicht gefunden. :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
wellblech

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

mrx
Massada (5m)
Beiträge: 12
Registriert: 13.12.2017 - 23:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von mrx » 15.12.2018 - 22:08

wellblech hat geschrieben:
15.12.2018 - 17:53
Ehrlich gesagt: ich fand es heute katastrophal.
Voll, wenig geöffnet, alle Kanonen direkt auf die Pisten gerichtet. Dazu bremste der Schnee. Kleine Büre als geöffnet gekennzeichnet, Piste nicht gesperrt, nix lief. Auf dem Ziehweg den Ski vermackelt.
Die wären besser ehrlich gewesen. Statt angekündigter "Hauptachse" inkl. Büre lief ein halber Poppenberg, ein fast nicht fahrberer Herrloh (Bremsschnee) und die beste Piste war die gesperrte Poppenberg links.
Da zu eine geschlossene Hütte am Rauhen Busch und Chaos bei Möppi.
Für den vollen Preis insgesamt enttäuschend. Wie gesagt, besser ehrlich einen Tag später öffnen, als so einen Mist zum vollen Preis.

Zum Glück sind es alles Maschinen die nie Probleme haben... Wäre ja auch ein Unding, wenn es nach über 8 Monaten Stillstand mal Probleme gibt. :rolleyes:

Zur Aufklärung: der Portionierer war eingefroren und so konnte der Lift nicht geöffnet werden. Klar ist es nicht toll, aber technische Probleme kommen vor..

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1467
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 15.12.2018 - 22:52

Was ja an sich auch ok ist, aber es ist ja schon etwas schwach, wenn 3 von 5 Anlagen nicht pünktlich öffnen können und die Nichtöffnung im Falle der Kl. Büre auch nicht kommuniziert wird. (Um 12:30 Uhr war sie unten bei Möppi immer noch als in Betrieb markiert.)

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1467
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 16.12.2018 - 00:43

Ich habe nochmal einige Eindrücke und Bilder in einen separaten Bericht ausgegliedert: viewtopic.php?f=45&t=60581

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1467
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 16.12.2018 - 13:20

Noch einige Bilder von der Beschneiung in Willingen von Freitag Abend: viewtopic.php?f=45&t=60585
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
sir_ben

Benutzeravatar
sir_ben
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 610
Registriert: 18.05.2009 - 20:12
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Willingen/Upland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von sir_ben » 16.12.2018 - 14:19

GIFWilli59 hat geschrieben:
16.12.2018 - 13:20
Noch einige Bilder von der Beschneiung in Willingen von Freitag Abend: viewtopic.php?f=45&t=60585
Sehr schöne Aufnahmen! Kann ich da evtl. 1-2 in hoher Auflösung bekommen? ;-)

Problem in Willingen war das Wochenende über wieder der Wind: es ist doch etliches an Schnee verblasen worden, die Haufen sind nicht all zu hoch (vor allem unterhalb der Waldgrenze, an der Seilbahn z.B. guckt unten noch flächig Gras raus. Dieses Wochenende wäre eine Öffnung unmöglich gewesen, und angesichts des ar***kalten Windes auch unsinnig. Im Moment schneit es, aber nicht sonderlich ergiebig.
Wellnessskifahrer.

Benutzeravatar
spinne08
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 20.06.2014 - 12:05
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 26624
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von spinne08 » 16.12.2018 - 19:17

Ich war heute nochmal in Winterberg. Es war ähnlich wie gestern, siehe auch Bericht von GIFWilli59. Volle Beschneiung auch heute wieder und Gebiet war gut besucht. Trotz einiger Problemchen im System haben sie es gut organisiert. Man könnte endlich wieder Skifahren.
2017/18: 3x Gurgl, 6x SFL, 1x Willingen
2018/19: 2x Winterberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Marsipulami
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 23.09.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Marsipulami » 17.12.2018 - 10:54

Ich kann die Kritik nicht verstehen und finde dies auch nicht gerecht oder angebracht....so viel wie Winterberg in den letzten Jahren gemacht hat um unter schwierigen Bedingungen gesicherten Betrieb zu ermöglichen , haben sicher nicht viele Gebiete gemacht. Dies ist das Sauerland und nicht die Alpen.

Nein , hier muss man ganz klar sagen : Winterberg macht was Möglich ist , und gut.

Online
Benutzeravatar
Louveteau
Massada (5m)
Beiträge: 79
Registriert: 02.08.2016 - 10:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6467AG
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Louveteau » 17.12.2018 - 11:21

Ich war gestern auch in Winterberg. Ich weiß nich so recht was ich von dem Tag halten soll...Die letzten Jahre war es vor Weihnachten immer relativ leer und man hat vor zwei Jahren um diese Zeit ganz ohne Naturschnee wenigstens noch den BBX, QuickJet und den Brembergsessel laufen lassen. Die Pisten waren dementsprechend überfüllt auch wenn sogut wie nie Wartezeiten gab. Durch den Neuschnee über Nacht und da die ganze Zeit die Kanonen liefen, waren die Pisten von Anfang an sehr weich und es bildeten sich sehr schnell Haufen. Das sorgte für sehr viele überforderte Anfänger und man musste echt aufpassen. Dazu verstehe ich wie man bei -6°C so nassen Kunstschnee produzieren kann. Am Rauhen Busch kam man garnicht vorwärts und an der Bühre-Herloh hats mich einmal voll hingeworfen als ich plötzlich auf ne Fläche Bremsschnee kam. Am Poppenberg und der kleinen Bühre dagegen kein Bremsschnee.
Ich denke das Wochenende hätten sie sich sparen sollen um dann nächste Woche mit Vollbetrieb und vernünftigen Pisten zu starten.
Da ich aber zum Glück wusste worauf ich mich einlasse hatte ich doch ein paar nette Stunden.

Benutzeravatar
gamblealpin
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 18.10.2013 - 09:41
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von gamblealpin » 17.12.2018 - 11:48

Für Anfänger waren das schon harte Bedingungen. Ich war gestern Vormittag vor Ort und bis auf die rechte Poppenberg Abfahrt (Weltcup Hang?) war alles eher mäßig. Ab 11 Uhr war es auch da dann zu vernachlässigen. Vorher hatte man halt das Glück, dass der Wind den Schnee vom Waldrand abgehalten hat, danach war alles buckelig aufgeschoben. Raher Busch: Die reinste Wassersprenkleranlage mit Totalvereisungsgefahr, obwohl immer jemand unterwegs war, der die Kanonen kontrolliert hat. Wetter? Hardware? Personal? Bremsschneestellen sollten im Ideallfall abgesperrt werden.

Aber was wollen wir meckern? Wir konnten Skifahren! Und nur darum ging es mir. Wie sich so mancher Anfänger bei den Bedinungen dahin am Wochenende verirrt hat, erschließt sich mir nicht. Aber schon der Holländer mit Schneeketten auf den 2cm Neuschnee auf der Rückfahrt war die Reise wert :lol:

Ich bin dankbar für die Eröffnung dieses WE. Am nächsten hätte ich mir dass wohl nicht gegeben, da ich deutlich mehr Andrang erwarte. Dagegen war das Gestern um 9 Uhr noch Privatski.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
noisi
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3789
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 154 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von noisi » 17.12.2018 - 12:05

Heute Früh sehr gute Bedingungen, auch auf den brettharten Pisten bei Klante. Anschließend, durch viel Betrieb und wenig geöffnete Pisten, haben die Verhältnisse schnell nachgelassen. Am Brember und bei Quick verschieben sie Schnee, wird wohl in den nächsten Tagen aufgehen.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 367
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von basti.ethal » 17.12.2018 - 12:33

Ich verstehe dieses gejammer hier auch nicht. Mit einer effektiven Beschneiung konnte erst Donnerstag begonnen werden. Dafür ist das Ergebnis doch scheinbar ansehnlich gewesen. Dass hier am WE schon einige Pisten für solche verrückten Skifahrer wie uns Forumler öffneten, umso besser! Hatte natürlich auch den Vorteil, dass die ersten Euros für die kostenintensive Beschneiung wieder reingeholt werden konnten. Und dass die Vollbeschneiung läuft, war vorher auch ausreichend kommuniziert. Ich denke sie haben das beste draus gemacht. Bei perfekten Bedingungen kann ja jeder (auch die Holländer) fahren. :wink:
Skisaison 18/19: 5 Skitage
2x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 2x Skiarena Silbersattel
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
GIFWilli59
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1467
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von GIFWilli59 » 17.12.2018 - 14:15

Am Eschenberg wurde oberhalb der Talstation des Liftes Nr.1 auch mit zwei DemacLenkos beschneit, wie man von der Bundesstraße aus sehen konnte.

Auf den Bildern im Bautagebuch kann man auch nochmal sehen, wie die Schneelage am K1 Samstag Nachmittag war.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 929
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 17.12.2018 - 14:37

Wenn ich zu solchen Verhältnissen wie am Wochenende, wo auch auf der Skikarussell Webseite explizit angekündigt wurde das die Kanonen laufen werden zum Skifahren gehe, dann bin ich froh überhaupt mal wieder Winter und das Gefühl des Skifahrens in der Natur erleben zu dürfen. Wenn mich Schneehaufen auf der Piste oder die Konsistenz des Schnees überfordern, sorry dann entweder in der Halle Skifahren, oder besser, ganz anderen Sport probieren.
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Benutzeravatar
Skimarkus
Massada (5m)
Beiträge: 38
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Skimarkus » 17.12.2018 - 16:01

Sehe ich genauso. Man wusste doch, was zu erwarten ist. War ein guter Test für die neuen Skiklamotten. Und Piste war doch gut! Zum Rauhen Busch kann ich nix sagen, den erspart man sich lieber. Tod übern Zaun hängen ist spannender wie diese Abfahrt. Wir fanden es einen guten Einstand in die neue Saison und Daumen hoch, was die Winterberger in 2 Tagen dahin gezaubert haben.

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 119
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von wmenn » 17.12.2018 - 20:36

Skimarkus hat geschrieben:
17.12.2018 - 16:01
... Man wusste doch, was zu erwarten ist....
Na ja, dass die kleine Büre nicht laufen würde, hatte ich jedenfalls nicht erwartet, und dass auf der Leuchttafel bei Möppi der nicht laufende Lift den ganzen Tag als "offen" angezeigt wird, auch nicht... Ich hatte am P2 geparkt und musste morgens hochlaufen, da das Förderband nicht funktionierte - das konnte man allerdings fast erwarten, da das Teil ja andauernd Probleme macht. Das ist aber alles keine höhere Gewalt, sondern liegt in der Verantwortung der Betreiber! Am Poppenberg war der Schnee aus den Kanonen so trocken, dass es kaum gestört hat, super! Aber ich hätte gerne auch Büre-Herrloh gefahren, habe aber dann gelernt, dass man auch bei -4° Grad die Schneequalität - wohl aus strategischen Gründen - auf "nass" einstellen kann. Wieso der Betreiber die Einstellung während der Betriebszeiten für die Kunden nicht auf "trocken" ändern kann, erschließt sich mir nicht. Hatte ich also so auch nicht erwartet...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wmenn für den Beitrag (Insgesamt 2):
GIFWilli59Louveteau

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
spinne08
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 125
Registriert: 20.06.2014 - 12:05
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 26624
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von spinne08 » 17.12.2018 - 20:52

Ich finde das Gejammer ebenfalls schade. Ich hatte mich auf das Opening gefreut und wurde nicht enttäuscht. Klar hatte ich schon bessere Tage in Winterberg aber es passte nur dieses WE. Ich war zufrieden, dass sie Lifte aufbekommen haben. Etwas Buckelpsten Training hat nicht geschadet. Poppenberg und kleine Büre waren okay.
2017/18: 3x Gurgl, 6x SFL, 1x Willingen
2018/19: 2x Winterberg

Benutzeravatar
Marsipulami
Massada (5m)
Beiträge: 58
Registriert: 23.09.2016 - 13:20
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von Marsipulami » 18.12.2018 - 14:34

es sieht ja leider so danach aus das der Schnee nach Weihnachten wieder weg ist ..oder ? Echt schade ..sah zeitweise recht gut aus ....

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 424
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 17/18: 47
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2018/19

Beitrag von niknak » 18.12.2018 - 14:53

Kleine Büre war Samstags aufgrund eines Defekts geschlossen. Am Sonntag lief sie wieder.
Die Förderbänder haben erst so spät auf gemacht, weil erst der Maschinenschnee vom Band runter musste.
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste