Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 1
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von odolmann » 27.11.2018 - 10:21

Auch in Eibenstock, am Plesivec und in Novako sowie in Carlsfeld und Altenberg laufen die Schneerzeuger :D
Winter 2018/19: 1x Othal
Winter 2017/18: 5x Klinovec, Hranice / 4x Othal, Plesivec / 3x Neklid / je 1x Novako, Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec / 3x Novako / 2x Neklid, Hranice / je 1x Plesivec, Neklid, Othal, Kreherwiese, Kö'walde, Zwönitz, Bärenstein, Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec / 2x Plesivec, Neklid, Novako / 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec / 2x Plesivec / je 1x Neklid, Novako, Kreherwiese

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Iaah
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von Iaah » 27.11.2018 - 21:32


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2525
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von Lord-of-Ski » 28.11.2018 - 21:03

Hranice eröffnet am Samstag und Sonntag lt. HP die Saison (aber so 100 % vertraue ich deren HP irgendwie nicht)

http://www.skiarealhranice.cz/de
Aktuelles
Dank der günstigen Wetterlage ist es uns gelungen, unsere Piste Hranice (G) mit technischem Schnee zu bedecken und das Skigebiet Hranice in Betrieb zu nehmen. Am Samstag und Sonntag is der lift wieder im betrieb. Dank der günstigen Wetterlage ist es uns gelungen, unsere Piste Hranice (G) mit technischem Schnee zu bedecken und das Skigebiet Hranice in
ASF

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 606
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von Klinovec » 29.11.2018 - 08:07

Hier mal noch ein Link zu einem Artikel der "Freien Presse" von heute zum Thema Beschneiung und Wasserknappheit. Das Thema hatten wir hier im Forum schon. (www.freiepresse.de/nachrichten/sachsen/ ... el10375086)
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 1xFichtelberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 1
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von odolmann » 29.11.2018 - 10:53

Klinovec startet am Samstag den 01.12.2018 in die Saison mit der Piste Damska einschl. dazugehöriger 3SB. Dank vergrößerter Pistenfläche und den gewohnten 1,2km Länge ist das schon ein gutes Angebot in der aktuellen Situation. Es gelten Sonderpreise wie folgt: Erwachsene 450,-CZK (Tag) bzw. 370,-CZK (3 Std) / Kinder 360,-CZK (Tag) bzw. 290,-CZK (3 Std.)
In der kommenden Woche ist wieder geschlossen, offiziell um die Vorbereitungen fortzusetzen. Ich denke es dürfte aber mit dem gemeldeten Tauwetter zusammenhängen.

Quelle: Facebook
Zuletzt geändert von odolmann am 29.11.2018 - 11:28, insgesamt 1-mal geändert.
Winter 2018/19: 1x Othal
Winter 2017/18: 5x Klinovec, Hranice / 4x Othal, Plesivec / 3x Neklid / je 1x Novako, Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec / 3x Novako / 2x Neklid, Hranice / je 1x Plesivec, Neklid, Othal, Kreherwiese, Kö'walde, Zwönitz, Bärenstein, Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec / 2x Plesivec, Neklid, Novako / 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec / 2x Plesivec / je 1x Neklid, Novako, Kreherwiese

Benutzeravatar
skifam
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von skifam » 29.11.2018 - 11:10

na also. :D :D :D :D :D :D :D :D
Klinovec

und bittebitte ab Samstag trotzdem die anderen Nord-Abfahrten schon verdichten, sonst wird's in der nächsten Woche durch den regen eng....


Danke für die schnellen Infos an o
MagnumPISkifam in 2018/19 Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von V4Show » 29.11.2018 - 11:38

skifam hat geschrieben:
29.11.2018 - 11:10
und bittebitte ab Samstag trotzdem die anderen Nord-Abfahrten schon verdichten, sonst wird's in der nächsten Woche durch den regen eng....

Danke für die schnellen Infos an o
Denkst du es ist von Vorteil die großen Schneihaufen breit zuschieben ?
Klar, so wird aller Naturschnee auf den Pisten wegtauen - soviel ist das aber nicht.

Das Ziel am Kv dürfte sein: alle Sessel offen zu Weihnachten!
Dafür sollte man im nächstmöglichen Schneifenster zumindest den Steilhang Jm beschneien + Neklid Moser.
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 1x Fichtelberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 1
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von odolmann » 29.11.2018 - 11:45

skifam hat geschrieben:
29.11.2018 - 11:10
bitte ab Samstag trotzdem die anderen Nord-Abfahrten schon verdichten, sonst wird's in der nächsten Woche durch den regen eng...
Ich meine ein Schneehaufen übersteht ein Tauwetter besser als wenn man den gleichen Schnee auf der Piste verteilt, die Angriffsfläche im Depot ist doch geringer und das Depot kühlt sich selber, oder?! Eibenstock hat übrigens heute Nacht die Beschneiung schon wieder beenden müssen wegen steigender Temperaturen, mit den 3 Tagen bis Betriebsbeginn hat es also dieses mal nicht geklappt. Auch in Othal ist aus der Ferne betrachtet nicht viel Schnee bei rumgekommen....die Webcam an der 4KSB zeigt ein überschaubares Ergebnis, zudem gibt die PR-Abteilung der FSB in dieser Saison viele Infos und Fotos über Facebook raus. Macht es vielleicht Sinn diese Ergebnisse zu schützen indem man sie zu Depots zusammenschiebt?
Winter 2018/19: 1x Othal
Winter 2017/18: 5x Klinovec, Hranice / 4x Othal, Plesivec / 3x Neklid / je 1x Novako, Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec / 3x Novako / 2x Neklid, Hranice / je 1x Plesivec, Neklid, Othal, Kreherwiese, Kö'walde, Zwönitz, Bärenstein, Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec / 2x Plesivec, Neklid, Novako / 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec / 2x Plesivec / je 1x Neklid, Novako, Kreherwiese

Benutzeravatar
basti.ethal
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 342
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von basti.ethal » 29.11.2018 - 12:46

skifam hat geschrieben:
29.11.2018 - 11:10

und bittebitte ab Samstag trotzdem die anderen Nord-Abfahrten schon verdichten, sonst wird's in der nächsten Woche durch den regen eng....
wiedermal scheinst du hier der Experte zu sein.....
Was soll die Verdichtung deiner Meinung nach bitte bezwecken?
Verdichteter Naturschnee hält erst länger, wenn dieser mehrmals verdichtet und durch mehrere Tage Frost konserviert wurde. Bei einer geringen Schneeauflage, bei welcher die Maschinen die Grasnarbe beschädigen tritt eher noch ein gegenteiliger Effekt ein. Die Verdichtung von Maschinenschnee ist vor einem Tauwetter ebenso wenig zielführend, es sei denn man möchte später einen riesigen, zusammengeschmlozenen Klumpen Eis auf der Piste haben..... Am besten steckt dieser produzierte Schnee ein Tauwetter weg, wenn man die Haufen unberührt lässt. Somit finde ich es am Klinovec schon relativ riskant, vor der Regenphase die Haufen einzuschieben und eine Piste mit dünner Schneeauflage zu bauen. Wir werden in einer Woche wissen, ob es die richtige Entscheidung war.

Die kleinen Haufen weiter zusammenzuschieben ist ebenfalls riskant, da hier auch darauf geachtet werden muss, dass kein Dreck mit in die Depots gelangt. Auch bietet sich der Luft dann Mehr Angriffsfläche als bei einem geschneiten Haufen. Wir würden dies jedenfalls nicht durchführen.
Skisaison 18/19: 3 Skitage
2x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
skifam
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von skifam » 29.11.2018 - 13:26

:sleep:
MagnumPISkifam in 2018/19 Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 1
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von odolmann » 30.11.2018 - 11:34

Aktuell sehr unterschiedliche Temperaturen....Südseite des Erzgebirges (Böhmisches Becken) hat noch Frost, im Tal am PrimaExpress auf 700m ist es z.B. kälter als am Berg. Auch Bozi Dar scheint mehr in der Südströmung zu liegen, entsprechend kann Novako noch die Schneekanonen surren lassen. Auf dem Fichtelberg sowie der Nordseite des Erzgebirges aber schon Plusgrade und teils Regen. Viel flüssiger Niederschlag soll nächste Woche nicht kommen, kaltes Wetter sieht aber auch keines der Modelle. :nein:
basti.ethal hat geschrieben:
29.11.2018 - 12:46
skifam hat geschrieben:
29.11.2018 - 11:10

und bittebitte ab Samstag trotzdem die anderen Nord-Abfahrten schon verdichten, sonst wird's in der nächsten Woche durch den regen eng....
wiedermal scheinst du hier der Experte zu sein.....
Ich finde das kann man auch freundlicher formulieren. Gerade wenn du Expertise zu haben scheinst dann bitte nicht so von oben herab, die meisten hier sind Laien und für diese kann eine derartige Vermutung einleuchtend sein. Wenn sie es nicht ist dann freuen sich alle hier auf die fundierte Erklärung, der Austausch macht aber nur Sinn wenn der Umgang miteinander passt.
basti.ethal hat geschrieben:
29.11.2018 - 12:46
Somit finde ich es am Klinovec schon relativ riskant, vor der Regenphase die Haufen einzuschieben und eine Piste mit dünner Schneeauflage zu bauen. Wir werden in einer Woche wissen, ob es die richtige Entscheidung war.
Ich frag mich woran du das dann bewerten willst?! Die Piste wird sehr wahrscheinlich nicht abtauen und im Gegenzug gibt es Einnahmen. Wie viel m³ Schneeverlust dem gegenüber steht was als Haufen abgetaut wäre kann ebenfalls niemand sagen, vermutlich nicht mal der Betreiber selbst. Und ob die Auflage dünn ist kann man nur vor Ort sehen, zumindest in den letzten Jahren hat man sich nie verzockt oder wäre durch minderwertige Präparation aufgefallen. Was die Bildung einer Eispiste betrifft - auch hier ist meine Erfahrung aus der Vergangenheit dass man damit nur in steilen Passagen konfrontiert wurde. Die Damska ist derart flach dass dort der nächste Neuschnee, egal ob vom Himmel oder aus den Lanzen, die Lage schnell verbessert weil das problemlos eingearbeitet werden kann.
basti.ethal hat geschrieben:
29.11.2018 - 12:46
Die kleinen Haufen weiter zusammenzuschieben ist ebenfalls riskant, da hier auch darauf geachtet werden muss, dass kein Dreck mit in die Depots gelangt. Auch bietet sich der Luft dann Mehr Angriffsfläche als bei einem geschneiten Haufen. Wir würden dies jedenfalls nicht durchführen.
OK, das mit der Grasnarbe hatte ich nicht bedacht aber macht Sinn.
Winter 2018/19: 1x Othal
Winter 2017/18: 5x Klinovec, Hranice / 4x Othal, Plesivec / 3x Neklid / je 1x Novako, Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec / 3x Novako / 2x Neklid, Hranice / je 1x Plesivec, Neklid, Othal, Kreherwiese, Kö'walde, Zwönitz, Bärenstein, Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec / 2x Plesivec, Neklid, Novako / 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec / 2x Plesivec / je 1x Neklid, Novako, Kreherwiese

Benutzeravatar
skifam
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von skifam » 30.11.2018 - 11:46

schaut mal rein ins Netz:

heute Nacht bis früh war oben auf 1200m Inversion 8O nun wird's wieder kälter :o und es beginnt nun wohl zu regnen oder doch zu schneien.... :? :? :?

das wird eine Zitterpartie werden , wenn heute doch vieles als Regen runterkommt, schwimmt viel vom Kunst&Neuschnee weg.
:?
Und nun lasst uns alle beten... :naja:
MagnumPISkifam in 2018/19 Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

florianvlist
Massada (5m)
Beiträge: 16
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von florianvlist » 30.11.2018 - 12:18

Schade... man scheint das knapp zu werden nächste Woche, nur etwas kälter und Othal würde es packen so aber war die Mühe wohl umsonst.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2525
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von Lord-of-Ski » 30.11.2018 - 12:32

skifam hat geschrieben:
30.11.2018 - 11:46
das wird eine Zitterpartie werden , wenn heute doch vieles als Regen runterkommt, schwimmt viel vom Kunst&Neuschnee weg.
Wenn es genug regnet werden vielleicht die Speicher wieder voll und es läuft wieder Wasser nach. Seh es mal von der Seite.
ASF

Benutzeravatar
skifam
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von skifam » 30.11.2018 - 12:41

Lord-of-Ski hat geschrieben:
30.11.2018 - 12:32
skifam hat geschrieben:
30.11.2018 - 11:46
das wird eine Zitterpartie werden , wenn heute doch vieles als Regen runterkommt, schwimmt viel vom Kunst&Neuschnee weg.
Wenn es genug regnet werden vielleicht die Speicher wieder voll und es läuft wieder Wasser nach. Seh es mal von der Seite.
genau... :wink:
MagnumPISkifam in 2018/19 Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von V4Show » 30.11.2018 - 12:48

skifam hat geschrieben:
30.11.2018 - 11:46
schaut mal rein ins Netz:

heute Nacht bis früh war oben auf 1200m Inversion 8O nun wird's wieder kälter :o und es beginnt nun wohl zu regnen oder doch zu schneien.... :? :? :?

das wird eine Zitterpartie werden , wenn heute doch vieles als Regen runterkommt, schwimmt viel vom Kunst&Neuschnee weg.
:?
Und nun lasst uns alle beten... :naja:
Heute ist für Kv & Otahl nicht das Problem - Gefrierender Regen bei -4 bis unter Null Grad.
Ab Sonntag Abend wirds kritisch. Da kommen malwieder richtig große Mengen NS: 100% als Regen.
Dafür zeigen die neusten Prognosen, dass es ab Mittwoch wieder einen Temperatursturz auf 0 Grad geben wird. Somit „nur“ drei Tage warm. -> der Regen ist viel schlimmer.

http://wetterstationen.meteomedia.de/?s ... vorhersage
Wetterstation Othal verdeutlicht die Lage ....
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 1x Fichtelberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von V4Show » 30.11.2018 - 12:48

Doppelt gepostet.
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 1x Fichtelberg

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 184
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von V4Show » 02.12.2018 - 23:02

Für den zweiten Advent siehts schlecht aus mit Wintersport. Aber nicht so schlecht wie erwartet. Die Vorderfront kam heute Nachmittag mit mäßigen Niederschlägen. (Stark im vergleich zu den letzten Monaten.)
Auf der Webcam die auf die Rennstrecke zeigt sieht man, dass dieser Regen heute noch nicht viel Schnee vernichtet hat (nur die dünnsten Randstellen sind weg). In den nächsten zwei Tagen kommt die Warmfront mit geringem Niederschlag. Dies dürfte mehr tauen lassen, wobei Dienstag der Regen wieder in Schneeregen übergehen könnte. Ab Mittwoch folgt ein Temperaturpendeln um 0 grad bis Freitag. Die Warmperiode wird also nicht den Großteil an produziertem Schnee vernichten! (FB & Kv)
Ab nächstem WE fallen die Temperaturen dann wieder richtig & es können weitere NS folgen :D . Es könnte also sein, dass Otahl durch das Wetter kommende Woche den Haupthang nicht zur Eröffnung fertig machen kann, es aber dann an diesem Tag schneit. Die Damska dürfte daher auch nächstes WE öffnen können, die Parezovka eher nicht!

Laut Sturmjägerteam Erzgebirge/Vogtland werden die kommenden Wochen kalt & Niederschlagsreich, da sich die Großwetterlage umgestellt hat. Mit etwas Wetterglück kommen 1a Bedingungen auf uns zu, nachdem wir den Regen überstanden haben. Wäre voll zutreffend für unser Chaoswetter: Top Bedingungen mit viel Neuschnee am 3. Advent :biggrin: - man wird ja noch Träumen dürfen.

Hier die Analyse des Sturmjägerteams
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 1x Fichtelberg

ararauna
Massada (5m)
Beiträge: 29
Registriert: 03.05.2014 - 13:27
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 09484 Kurort Oberwiesenthal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von ararauna » 03.12.2018 - 09:43

Das es gestern nicht so stark getaut hat, lag auch an der Sondersituation der vereisten Schneeoberfläche durch den starken Eisregen vom Freitag. Das war eine sehr schützende Oberfläche. Das Regenwasser ist gestern nicht in den Schnee eingedrungen sondern oberflächlich abgelaufen. Gestern gab es an meiner Wetterstation in 817m Höhe keinen Schneeverlust; heute Morgen dagegen nur noch wenige Schneereste. Daher wird es ab heute eigentlich spannend: Die Schutzschicht ist nun abgetaut und die Temperatur mit jetzt +5°C am Gipfel und +7°C im Tal liegt schon hoch.
Die Zeit von Mittwoch bis Freitag sehe ich auch noch nicht so entspannt: So könnte gerade der Freitag nochmals hohe Regenmengen und Temperaturen bringen. Erst dann wird man sehen, was wirklich bis zum Wintereinbruch ab Samstag von der Beschneiung noch übrig geblieben ist. Dann sollte jedoch zum erwarteten Naturneuschnee auch ausgiebig beschneit werden können. Für den Saisonstart am Wochenende wird es für Othal mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht reichen. Schade!

Gruß, ararauna
[http://www.wetter-oberwiesenthal.de]

Winter 2018/19 2x Othal
Winter 2017/18 26x Othal, 1x Klinovec, 1x Plesivec
Winter 2016/17 6x Othal, 2x Klinovec, 1x Königswalde
Winter 2015/16 3x Othal, 1x Klinovec, 1x Obertauern
Winter 2014/15 4x Othal, 1x Klinovec, 5x Obergurgl

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 1
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von odolmann » 03.12.2018 - 11:22

Wir waren gestern Vormittag mal an der Piste, wollten auch fahren aber haben es wegen dem Shit-Wetter (Schneeregen oben, Nieselregen unten) gelassen. Samstag war das Wetter ja ganz gut, aber da hatten wir keine Zeit. Schneeauflage sah wider Erwarten recht dünn aus, zumindest was man vom Pistenrand sehen konnte. Wenn man diese Stellen aber überdeckt so dass dort kein Dreck rauskommt sollte es gut passen bis nächstes Wochenende.

In der Wettervorschau wurde gestern gesagt dass es noch zu wenig Regen war um die bis in 1,5m Tiefe ausgetrockneten Böden zu durchfeuchten, ich fand es gerade zw. 11-13Uhr schon recht viel flüssigen Niederschlag (schätze die SFG lag zw. 900-1000m). Wollen wir hoffen ararauna behält Recht und der Eisregen hat etwas geholfen, die Schneimeister in allen aktiven Gebieten stehen natürlich jetzt in der Kritik warum sie den Versuch gewagt haben trotz angekündigtem Tauwetter.
Winter 2018/19: 1x Othal
Winter 2017/18: 5x Klinovec, Hranice / 4x Othal, Plesivec / 3x Neklid / je 1x Novako, Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec / 3x Novako / 2x Neklid, Hranice / je 1x Plesivec, Neklid, Othal, Kreherwiese, Kö'walde, Zwönitz, Bärenstein, Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec / 2x Plesivec, Neklid, Novako / 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec / 2x Plesivec / je 1x Neklid, Novako, Kreherwiese

Benutzeravatar
skifam
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von skifam » 04.12.2018 - 09:17

heute nacht oben über 1000m Frost und ein wenig Zucker am Fichtelberg und Keilberg...
wir bleiben Optimisten....
MagnumPISkifam in 2018/19 Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Klinovec
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 606
Registriert: 07.04.2012 - 11:51
Skitage 17/18: 22
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von Klinovec » 04.12.2018 - 14:42

Lt. HP findet am kommenden Wochenende zwar das Saisonopening am Fichtelberg statt, allerdings ohne Liftbetrieb. Lediglich die Kunsteisbahn ist geöffnet. Am Haupthang liegt nicht genug Kunstschnee. Und bis zum Wochenende wird auch noch einiges abtauen.
Saison 2013/14 4x Alpin; 1x Langlauf
Saison 2014/15 8x Alpin; 5x Langlauf
Saison 2015/16 8x Alpin; 4x Langlauf
Saison 2016/17 10x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2017/18 13x Alpin; 9x Langlauf
Saison 2018/19 1xFichtelberg

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
skifam
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von skifam » 05.12.2018 - 08:39

Die gekühlten Beschneiungsanlagen am Klinovec auf 2 Abfahrten Nord laufen wieder. :) Leider ggü nicht..:-( da ungekühlt...

Der Kampf gegen den Regen Do/Fr läuft am Keilberg also noch, wer weiß wirklich ob und vor allem bis zu welchen hm es auf der Nordseite dann wirklich regnen wird, das Mikroklima auf den beiden Erzgebirgsgipfeln und der Klinovec-Nordseite siehe(gestern ) überrascht immer wieder... - wir werden sehen ...
ab Samstag Schnee.... :wink:
MagnumPISkifam in 2018/19 Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Benutzeravatar
odolmann
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 447
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 1
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von odolmann » 06.12.2018 - 14:47

Der Klinovec hat heute auf seiner Homepage verkündet dass am Samstag 08.12.2018 erneut geöffnet wird, dieses mal sogar mit über 3km Abfahrten auf 2 Pisten:
Screenshot_2018-12-06 SKIAREÁL KLÍNOVEC.png
Wetter wird sehr durchwachsen, Wind und dazu je nach Lage der SFG irgendwas zwischen Schnee, Schnee-Regen oder bestenfalls Schnee. Durch die vglw. geschützte Lage der Pisten und Seilbahntrassen in Waldschneisen dürfte der Westwind nicht für betriebsbedingte Ausfälle sorgen.
Winter 2018/19: 1x Othal
Winter 2017/18: 5x Klinovec, Hranice / 4x Othal, Plesivec / 3x Neklid / je 1x Novako, Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec / 3x Novako / 2x Neklid, Hranice / je 1x Plesivec, Neklid, Othal, Kreherwiese, Kö'walde, Zwönitz, Bärenstein, Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec / 2x Plesivec, Neklid, Novako / 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec / 2x Plesivec / je 1x Neklid, Novako, Kreherwiese

Benutzeravatar
skifam
Massada (5m)
Beiträge: 100
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 7
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Erzgebirge/ Vogtland ( Deutschland/ Tschechien ) 2018/19

Beitrag von skifam » 06.12.2018 - 15:10

respect....

aber schön wird's wohl erst die Woche darauf werden...
was melden die Orakel?
MagnumPISkifam in 2018/19 Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste