Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
intermezzo
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2335
Registriert: 08.08.2006 - 14:32
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ferrania presso Basilea
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 153 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von intermezzo » 19.02.2019 - 19:07

Wiedenereck schreibt, dass morgen Mittwoch kein Betrieb ist...

Grund ist folgender:
Morgen wegen Fernsehaufnahmen Wiedenereck geschlossen. Donnerstag und Freitag Heidstein- Eichbühl- und Wiedenerecklift und am Wochenende Heidstein- Neuhof- Eichbühl- Rollspitz- und Wiedenerecklift in Betrieb.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 541
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von schneeberglift » 20.02.2019 - 09:29

simmonelli hat geschrieben:
19.02.2019 - 00:20
Christian Heinrich hat geschrieben:
18.02.2019 - 20:48

Was mir im Vergleich zu den letzten Jahren aufgefallen ist, war die ordentliche Organisation in Bezug auf die Parkplätze: Viele Ordner/Polizisten, die sofort absperrten, wenn ein Parkplatz voll war, aber stets freundlich blieben. Ich musste von Lörrach kommend in Bärental parken (wir waren eigentlich auf dem Pass um 10:00 Uhr verabredet), da es ab Todtnau keine Parkplätze mehr gab. War aber durch den Bus überhaupt kein Problem und so wurde die Tour auf dem Rückweg noch durchs schöne Tal dorthin erweitert. Das war wohl der bisher größte Hauptkampftag der Saison und ich finde auch, dass die das ganz gut und professionell hinbekommen haben. Es wirkte jdf. so, als ob die meisten Anwesenden (inkl. uns) ihren Spaß hatten...
Das Pano begeistert mich immer wieder. Die Organisation war mir auch positiv aufgefallen. Ich hoffe, das lag nicht nur am Weltcup - hat IMHO jedenfalls gut funktioniert. Neben uns hatten Holländer geparkt, die zum ersten Mal im Schwarzwald ihre Ferien verbracht haben und mir am Nachmittag erzählten, dass sie es toll finden: kurze Anreise, gute Preise und viele Möglichkeiten zu Ausflügen am Nachmittag oder bei schlechtem Wetter. Dazu das Skigebiet in echt sogar noch abwechslungsreicher als es am Computer aussah. Und man höre und staune: die Freundlichkeit.
Hierzu heute folgender Bericht in der Zeitung:
http://www.badische-zeitung.de/16-helfer-weisen-den-weg

Das die Einweiser zur Regel an den Wochenenden in der Hauptsaison werden kann ich mir nicht vorstellen, wenn man sich das Team der Einweiser vom Sonntag anschaut: "Drei von der Feuerwehr Feldberg, sieben Volunteers vom Weltcup, sechs von der Sicherheitsfirma."


(Wer den Bericht nicht lesen kann: Es geht im Prinzipp darum, dass am Sonntag beim Weltcup 16 Einweiser das Parkhaus von der obersten zur untersten Ebene gefüllt haben und dies relativ gut geklappt hat, wenngleich bei den Autofahrern manchmal Überzeugungsarbeit geleistet werden musste, da sie ja an den leeren Parkplätzen vorbeifahren mussten)
Andreas Faller stand auf Parkebene vier und bat immer wieder freundlich und geduldig: "Bitte ganz nach oben fahren." Zwei Stunden ist er an diesem Tag im Einsatz, aber, "diese zwei Stunden rentieren sich, sonst gibt es einen Rückstau bis Bärental." Bei schönem Wetter kämen eben alle rauf, besonders die Stadtmenschen. Seiner Meinung nach wurde das Parkhaus falsch konzipiert: "Zwei Einfahrwege, die sich auf eine Spur verengen, damit geht es schon los. An der Wetterseite befinden sich Holzlamellen, da schneit es kräftig rein. Aber sie verhindern, dass das der Schnee dort nicht mehr rauskommt."

Nicht immer ging es bei diesem Pilotprojekt reibungslos zu. Kurzfristige Stopps waren aber eher selten. Per Funkgerät fragte Faller nach dem Grund für so einen kurzfristigen Stillstand "Die folgen nicht", beklagte sich sein Kollege auf einem höheren Stockwerk. Doch bald setzte sich die Blechlawine wieder in Bewegung. Viele Autofahrer hatten kein Verständnis, warum sie an freien Plätzen vorbeifahren müssten. "Gleich sind Sie da", gab Faller ihnen mit auf den Weg nach oben, denn diskutiert wurde an dem Tag nicht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor schneeberglift für den Beitrag:
simmonelli
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg
Saison 2015/16: Lech/ Zürs- Warth/ Schröcken, 14x Schneeberglifte Waldau, 3x Feldberg, Lech- Zürs, Mellau- Damüls, Ofterschwang- Gunzesried, St. Anton a.A., Ischgl- Samnaun

Benutzeravatar
simmonelli
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 670
Registriert: 29.09.2014 - 16:19
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 22
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Südwestdeutschland
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von simmonelli » 20.02.2019 - 13:13

schneeberglift hat geschrieben:
20.02.2019 - 09:29
Hierzu heute folgender Bericht in der Zeitung:
http://www.badische-zeitung.de/16-helfer-weisen-den-weg

Das die Einweiser zur Regel an den Wochenenden in der Hauptsaison werden kann ich mir nicht vorstellen, wenn man sich das Team der Einweiser vom Sonntag anschaut: "Drei von der Feuerwehr Feldberg, sieben Volunteers vom Weltcup, sechs von der Sicherheitsfirma."


(Wer den Bericht nicht lesen kann: Es geht im Prinzipp darum, dass am Sonntag beim Weltcup 16 Einweiser das Parkhaus von der obersten zur untersten Ebene gefüllt haben und dies relativ gut geklappt hat, wenngleich bei den Autofahrern manchmal Überzeugungsarbeit geleistet werden musste, da sie ja an den leeren Parkplätzen vorbeifahren mussten)
Andreas Faller stand auf Parkebene vier und bat immer wieder freundlich und geduldig: "Bitte ganz nach oben fahren." Zwei Stunden ist er an diesem Tag im Einsatz, aber, "diese zwei Stunden rentieren sich, sonst gibt es einen Rückstau bis Bärental." Bei schönem Wetter kämen eben alle rauf, besonders die Stadtmenschen. Seiner Meinung nach wurde das Parkhaus falsch konzipiert: "Zwei Einfahrwege, die sich auf eine Spur verengen, damit geht es schon los. An der Wetterseite befinden sich Holzlamellen, da schneit es kräftig rein. Aber sie verhindern, dass das der Schnee dort nicht mehr rauskommt."

Nicht immer ging es bei diesem Pilotprojekt reibungslos zu. Kurzfristige Stopps waren aber eher selten. Per Funkgerät fragte Faller nach dem Grund für so einen kurzfristigen Stillstand "Die folgen nicht", beklagte sich sein Kollege auf einem höheren Stockwerk. Doch bald setzte sich die Blechlawine wieder in Bewegung. Viele Autofahrer hatten kein Verständnis, warum sie an freien Plätzen vorbeifahren müssten. "Gleich sind Sie da", gab Faller ihnen mit auf den Weg nach oben, denn diskutiert wurde an dem Tag nicht.
Das erklärt, warum es manchmal gar nicht voran ging. Und dann wieder kontinuierlich lief.
Saison 18/19: 2x Sölden, 3x Klausberg, 1x Speikboden, 1x Nachtski Weißenbach, 1x Grindelwald/Wengen, 2x Lenzerheide, 1x Holzelfingen, 1x Feldberg, 1x Fellhorn/Ifen, 3x Maria Alm, 1x Steinplatte, 2x Buchensteinwand, 1x Skistar St. Johann, 2x Laax

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Christian Heinrich » 22.02.2019 - 16:08

Bin mal wieder am Belchen: Bisher hält die Piste - noch. Der Schnee wird dünner und manchmal schon braun. Auf der Hinteren Schneise ist ein größeres Loch. Sonst noch alles gut...
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Christian Heinrich » 24.02.2019 - 16:05

Christian Heinrich hat geschrieben:
22.02.2019 - 16:08
Bin mal wieder am Belchen: Bisher hält die Piste - noch. Der Schnee wird dünner und manchmal schon braun. Auf der Hinteren Schneise ist ein größeres Loch. Sonst noch alles gut...
Verhältnisse haben sich kein bisschen geändert...
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Christian Heinrich » 28.02.2019 - 14:38

Christian Heinrich hat geschrieben:
24.02.2019 - 16:05
Christian Heinrich hat geschrieben:
22.02.2019 - 16:08
Bin mal wieder am Belchen: Bisher hält die Piste - noch. Der Schnee wird dünner und manchmal schon braun. Auf der Hinteren Schneise ist ein größeres Loch. Sonst noch alles gut...
Verhältnisse haben sich kein bisschen geändert...
Jetzt wird's dann doch recht eng. Wenn wirklich viel Regen kommt, war's das morgen zumindest vorerst. Irgendwie haben die hier mit den Ferien echt Pech...
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von albe-fr » 28.02.2019 - 14:47

Christian Heinrich hat geschrieben:
28.02.2019 - 14:38
Wenn wirklich viel Regen kommt, war's das morgen zumindest vorerst. Irgendwie haben die hier mit den Ferien echt Pech...
...was heisst hier vorerst? fuer den Schwarzwald war es das wohl hoffentlich fuer dies Jahr, nach Fasching läuft die MTB Saison 8)
I love the smell of napalm in the morning

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

danimaniac
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1691
Registriert: 14.10.2015 - 15:35
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 8
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 131 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von danimaniac » 28.02.2019 - 14:48

albe-fr hat geschrieben:
28.02.2019 - 14:47
Christian Heinrich hat geschrieben:
28.02.2019 - 14:38
Wenn wirklich viel Regen kommt, war's das morgen zumindest vorerst. Irgendwie haben die hier mit den Ferien echt Pech...
...was heisst hier vorerst? fuer den Schwarzwald war es das wohl hoffentlich fuer dies Jahr, nach Fasching läuft die MTB Saison 8)
du kommst nicht von hier, oder? ... Fasching... tzz
wird mal wieder Zeit für ein Snowboard-Abenteuer in Skandinavien...

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von albe-fr » 28.02.2019 - 15:06

danimaniac hat geschrieben:
28.02.2019 - 14:48
du kommst nicht von hier, oder? ... Fasching... tzz
Noe, bei uns hiesst dat Karneval...
I love the smell of napalm in the morning

Bergwanderer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 915
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Bergwanderer » 28.02.2019 - 23:53

albe-fr hat geschrieben:
28.02.2019 - 15:06
danimaniac hat geschrieben:
28.02.2019 - 14:48
du kommst nicht von hier, oder? ... Fasching... tzz
Noe, bei uns hiesst dat Karneval...
So, Karneval ... https://www.youtube.com/watch?v=1L2qXzMS9Tg 8)

Rennstier
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 138
Registriert: 19.07.2017 - 15:13
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Rennstier » 01.03.2019 - 09:29

In Todtnauberg läuft ab heute nur noch der Stübenwasenlift mit Kapellenlift als Zubringer, die ham auch Pech mit den Ferien. Wenn der Schnee so kommt wie vorhergesagt soll ab Dienstag wohl wieder alles laufen.

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von albe-fr » 01.03.2019 - 09:40

Rennstier hat geschrieben:
01.03.2019 - 09:29
Wenn der Schnee so kommt wie vorhergesagt soll ab Dienstag wohl wieder alles laufen.
das halte ich für Zweckoptimismus... wenn ich mal in meine Glaskugel schaue:

https://www.meteoblue.com/de/wetter/vor ... 5510?day=5

bleibt es da dauerhaft zu warm für vernünftigen Schnee in der Höhe. Die Skisaison im Schwarzwald ist mit Ausnahme vielleicht vom Seebuck durch für dies Jahr - wir haben jetzt aber nun auch schon März.
I love the smell of napalm in the morning

BlauschneeSäntisälbler
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2024
Registriert: 08.01.2005 - 07:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von BlauschneeSäntisälbler » 01.03.2019 - 20:38

Meteoblue Rechnung sieht komisch aus....wenn man mit Wetteronline bei Feldberg kuckt Schneits quasi 1 Meter in der Zeit ...was wohl auch nicht save ist....

Mittwoch 7 auf Stübenwasen auf 1400 höchst bei MB und in Stötten Alb 5 auf 777 .....naja...nix ist vorbei.....schau mer mal wer Recht hat.

yr.no bringt 8 für die Alb am Mittwoch....dann sind die 7 aif Stübenwasen wohl unwahrscheinlich oder die Seite ist schlecht connected...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von albe-fr » 04.03.2019 - 11:47

BlauschneeSäntisälbler hat geschrieben:
01.03.2019 - 20:38
wenn man mit Wetteronline bei Feldberg kuckt Schneits quasi 1 Meter in der Zeit ...
also bisher steht es 1:0 fuer meteoblue....

am erstaunlichsten finde ich, wie gut die Pisten in TBerg aussehen, dagegen war es eine Frechheit gestern in Muggenbrunn noch Winkel und Franzosenlift aufzusperren.
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Christian Heinrich » 04.03.2019 - 11:57

Winkellift und Franzosenberglift sind halt Südhänge, beim Wetter der letzten Wochen war Muggenbrunn schon klar im Nachteil. Ob man die trotzdem noch laufen lassen sollte, ist natürlich eine andere Frage. Dagegen spricht: Jeder sieht ja, wie die Pisten aussehen. Warum also jemandem, dem die Verhältnisse nichts ausmachen (ich zähle mich zu denen eigentlich nicht, Restschneefahren mag ich nur mit Touringski...) und der nicht hochlaufen möchte, die Möglichkeit des Skifahrens verweigern?

Ich war gestern jdf. wieder am Belchen und überrascht, wie gut es ging. Offensichtlich wurde Schnee verschoben, die Löcher von Donnerstag waren - abgesehen von der Piste 4, die nicht mehr präpariert wird, aber immer noch fahrbar ist - wieder weg.
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 573
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Roymarcoi » 11.03.2019 - 14:11

Hallo zusammen,

kurze Frage an die Locals, auf Bergfex habe ich gesehen, dass die Feldberg-Saison bis 28.04. gehen soll? Entspricht dies den Tatsachen bzw. tatsächlichen Planungen?

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von albe-fr » 11.03.2019 - 14:16

Ja, das ist die Aussage des Liftverbund Feldberg.

Wieviele Lifte im April noch laufen kann dir heute niemand sagen.
I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
albe-fr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 178
Registriert: 01.10.2018 - 23:15
Skitage 17/18: 59
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von albe-fr » 14.03.2019 - 22:32

I love the smell of napalm in the morning

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Christian Heinrich » 16.03.2019 - 14:11

Bin heute mal wieder auf dem Belchen: Der Neuschnee von Donnerstag und der Regen von gestern haben die Piste sehr langsam gemacht. Vllt. friert das heute Nacht hin, dann sieht's morgen anders aus. Neben der 4 ist nun auch die 3 zu, 4 und 3 sind nur noch schwer zu erreichen, aber noch fahrbar. Die Pisten haben einige Löcher, aber noch geht's. Mal schau'n, wie lange der Skibetrieb noch läuft in der Saison...
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Christian Heinrich » 17.03.2019 - 12:23

Christian Heinrich hat geschrieben:
16.03.2019 - 14:11
Bin heute mal wieder auf dem Belchen: Der Neuschnee von Donnerstag und der Regen von gestern haben die Piste sehr langsam gemacht. Vllt. friert das heute Nacht hin, dann sieht's morgen anders aus. Neben der 4 ist nun auch die 3 zu, 4 und 3 sind nur noch schwer zu erreichen, aber noch fahrbar. Die Pisten haben einige Löcher, aber noch geht's. Mal schau'n, wie lange der Skibetrieb noch läuft in der Saison...
edit: Ab heute laut Homepage "eingeschränkter Skibetrieb". Ich halte es für nicht unwahrscheinlich, dass wir heute den letzten Skitag der Saison erleben. Mit viel Glück vllt. noch bis nächste Woche. Wie schnell das jetzt taut, sieht man gut, wenn man das Webcambild von heute morgen mit dem aktuellen vergleicht: https://www.bergfex.de/belchen/webcams/c3292/
Todtnauberg hat noch den Stübenwasenlift offen, der dann in einer Woche schließt. Dazu reduzierte Preise.
Feldberg hat noch viel offen und ich bin überrascht, wie lange dieses Jahr die Rothausabfahrt und die durchhalten.
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 797
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von flyer » 18.03.2019 - 17:18

Am Zeiger wurden heute tatsächlich noch mal die Schneekanonen ausgerichtet und startklar gemacht.
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank

Benutzeravatar
Christian Heinrich
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 334
Registriert: 03.01.2006 - 15:55
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Lörrach (294m)
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Christian Heinrich » 23.03.2019 - 18:08

Belchen ab jetzt nur noch für Fußgänger. Donnerstag war ich nochmal da, da ging es noch ganz gut (bis auf wenige Stücke), trotzdem war ich an dem Tag der einzige (!!!) Skifahrer...
frei noch Loriot:
Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ein skiloses Leben zwar durchaus möglich, aber wenig sinnvoll ist.

Benutzeravatar
Stefan
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2641
Registriert: 28.08.2003 - 11:31
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien (Arbeit), Saig (Schwarzwald/Heimat)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Stefan » 10.04.2019 - 13:53

Seit Montag nur noch am Seebuck Skibetrieb. Bis einschließlich Sonntag (14.) Skibetrieb mit einem Resilift und dem Sechsersessel, danach am Zweiersessel und dem Resilift, so lange es der Schnee zulässt. Feldbergbahn für Fußgänger ab 17.4. Ich war am Montag, 1.4., noch oben und einigermaßen überrascht, dass speziell die beiden Fahler-Loch-Abfahrten noch in einem exzellenten Zustand waren. Zeiger war allerdings schon sehr dünn, okay, da knallt auch seit Ewigkeiten immer die Sonne voll drauf. Seebuck hat noch einiges an Schnee.

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 175
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Liftverbund Feldberg / Südschwarzwald

Beitrag von Schneefuchs » 21.04.2019 - 18:25

So, der Feldberg meldet sich ab, als letztes Mittelgebirgsgebiet. Heute war letzter Betriebstag. Morgen war auch noch geplant, jetzt gestrichen.

Edit: O.K., Klinovec morgen noch.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: DiggaTwigga und 2 Gäste