Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Zugspitze

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2631
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Zugspitze

Beitrag von DAB » 11.09.2019 - 20:10

Voraussichtlicher Saisonstart ist am 15.11.2019. Letzter Betriebstag soll der 03.Mai sein!

https://zugspitze.de/de/live-info/zugsp ... ze#content
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DAB für den Beitrag:
starli
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic


Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 777
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Che » 12.09.2019 - 07:37

Da hätte ich mir ehrlich gesagt eine frühere Öffnung erhofft mit den ganzen Depots. Hatte sogar die letzten Tage schon geschaut, ob man denn bereits mit verteilen beginnt.

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2631
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von DAB » 12.09.2019 - 09:51

Letztes Jahr konnten sie den Termin nicht halten. Der ganze Boden ist noch nicht gefroren, bisschen warten müssen sie wohl noch.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 777
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Che » 12.09.2019 - 11:09

Nunja, letztes Jahr waren die Depots aber deutlich kleiner, oder?
Dass sie es jetzt noch nicht verteilen ist verständlich, aber einer Öffnung Mitte Oktober würde doch eigentlich nichts im Wege stehen, oder?

Eumel153
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 140
Registriert: 17.08.2010 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Eumel153 » 12.09.2019 - 21:24

DAB hat geschrieben:
12.09.2019 - 09:51
Letztes Jahr konnten sie den Termin nicht halten. Der ganze Boden ist noch nicht gefroren, bisschen warten müssen sie wohl noch.
Wenn die Resterhöhe in Kitzbühl mitte Oktober eröffnen kann, dann sind die Böden sicher auch nicht durchgefroren. Zudem dürfte das Risiko eines Warmlufteinrbuchs in Kitz sicher deutlich höher sein.

Ich denke die Gründe sind eher ökonomischer Natur oder die Depots sind nicht groß genug für ein brauchbares Angebot.

Wenn die Zugspitze im September oder Oktober eröffnet, dann hat das vermutlich kaum Werbeffekt. Bei der Resterhöhe sieht das aufgrund der niedrigen Lage schon ganz anders aus.

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2631
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von DAB » 12.09.2019 - 21:31

In Kitzbühel gibt es Schneekanonen, auf der Zugspitze nicht. Wenn es einen schneearmen Herbst und Advent gibt, stehen zum wichtigen Weihnachtsgeschäft die Lifte still. Zudem hat die Zugspitze keinen Grasboden - es braucht hier mehr Schnee als in Kitz.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 777
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Che » 13.09.2019 - 09:01

Diese Argumente haben die letzten Jahre sicher gezogen, aber 500.000 Kubikmeter Schnee zu übersommern, dass man auf über 2500m Weihnachtsbetrieb anbieten kann? Respekt!
Weiß jemand wie viele Kubikmeter die letzten Jahre übersommert haben?


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12189
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 291 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von snowflat » 13.09.2019 - 09:32

Zugspitztiket = 58,00 €
Tagesskipass = 48,00 €

Ein Schelm wer böses dabei denkt um die Frage zu beantworten, warum man nicht auf Biegen und Brechen versucht so früh wie möglich Skibetrieb anzubieten ...
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Balu83
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 480
Registriert: 24.11.2011 - 21:19
Skitage 17/18: 24
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Boarischer Woid
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Balu83 » 13.09.2019 - 10:06

Personen ohne Skiausrüstung zahlen aber das ganze Jahr die 58€, oder hab ich das falsch in Erinnerung??
Saison 19/20: 1x Hochficht,

Saison 18/19: 1x Hochficht, 9x Geißkopf, 7x Arber, 1x Loser, 1x Hohenbogen, 1x Hinterstoder, 1x Kitzsteinhorn

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2631
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von DAB » 13.09.2019 - 20:23

Nein, das Sommerticket kostet 10€ mehr als im Winter. Als Fußgänger zahlst du im Winter weniger als im Sommer. Und Mitte November wird immer auf Winter umgestellt - auch wenn kein Skibetrieb ist. Im Übrigen ist nicht die Höhe entscheidend in einem Naturschneegebiet jenseits der 2000er Marke sondern die Niederschlagsmenge!

Im Übrigen hat die Zugspitze deutlich mehr Gäste im Sommer als im Winter - daher ist der Skibetrieb schon sekundär. Allerdings hat man aus Imagegründen eigentlich ein Interesse, zu Allerheiligen zu öffnen. Klappt halt nur nimmer.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze, 7x GAP Classic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5x Stubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6 x Hintertuxer Gletscher, 4x GAP-Classic, 7x Zugspitze, 2x St. Anton, 1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4 x Zugspitze, 8x GAP Classic
13/14: (22 Tage) 6x Pitztaler Gletscher, 4x GAP Classic, 7x Zugspitze, 1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze, 1x Ehrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10x Hintertuxer Gletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic, 1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) HTuxer Gletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1x Pitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20:7xHTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic

Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 948
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 25.09.2019 - 17:22

Nun, dass man auf der Zugspitze den Skibetrieb als sekundär betrachtet ist offensichtlich.
Hätte man eine Brunntalbahn nebst zuverlässiger Schneianlage könnte man sich ein bisschen vom Kuchen des ausgebuchten Tuxertals im Herbst abschneiden. Dann und nur dann könnten die Leute verlässlich Wintersport im Herbst betreiben und würden auch ihren Urlaub mit entsprechenden Vorlauf in Garmisch oder Grainau buchen. So wie es jetzt ist bleibt es eben beim Tagestourismus der Münchener wenn früh Schnee liegt und die Zugspitze aufsperrt. Wenn man die Prioritäten nicht entsprechend setzt darf man sich nicht darüber beschweren das sich im Herbst nur ein paar Fußgänger die Füße dort oben vertreten und die Hotels entsprechend leer sind.
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Benutzeravatar
GIFWilli59
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2741
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1194 Mal
Danksagung erhalten: 575 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von GIFWilli59 » 25.09.2019 - 17:41

Also ich sehe es eher positiv, dass man sich an geltendes Recht hält und nicht einfach auf eigene Faust eine Beschneiungsanlage errichtet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Jan TennerDAB

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1958
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze

Beitrag von manitou » 25.09.2019 - 23:13

Sauerland_6_CLD hat geschrieben:
25.09.2019 - 17:22
Hätte man eine Brunntalbahn nebst zuverlässiger Schneianlage könnte man sich ein bisschen vom Kuchen des ausgebuchten Tuxertals im Herbst abschneiden. Dann und nur dann könnten die Leute verlässlich Wintersport im Herbst betreiben und würden auch ihren Urlaub mit entsprechenden Vorlauf in Garmisch oder Grainau buchen. So wie es jetzt ist bleibt es eben beim Tagestourismus der Münchener wenn früh Schnee liegt.
Ich glaube nicht, das man im Brunntal früh eine ordentliche Piste mit Beschneiung stabil herrichten kann. Ich vergleich das mal mit dem Nebelhorn. Dort ist die Wetterlage vor Mitte Nov. meist noch viel zu instabil, selbst um den Bereich Gipfel bis Höfats sicher beschneien zu können und das entspricht näherungsweise der Höhenlage vom Brunntal. In der Felsenlandschaft braucht man viel Schnee.

Ich glaube auch nicht, dass selbst mit positiven Brunntal Szenario viele Skifahrer lohnenswert fünf Tage GaPa buchen, weil die A-Gletscherskigebiete ein ganz anderes Niveau bieten als die Zugspitze. So wird es beim Tagestourismus bleiben... Man darf auch nicht vergessen, dass die starke Herbstsaison im Oktober passiert. Ab Ende der By/BW-Herbstferien wird es auf den Gletschern schon wieder ruhiger und in der Adventszeit ist die Buchungslage meist noch dünner, weil die meisten Menschen im Vorweihnachtsstreß sind.

Das gute Okt-Herbstgeschäft wird für die Zugspitze ohne leistungsstarke Snowmaker unerreichbar sein - und jene bleiben wohl Utopie.


Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von McMaf » 27.09.2019 - 19:56

GIFWilli59 hat geschrieben:
25.09.2019 - 17:41
Also ich sehe es eher positiv, dass man sich an geltendes Recht hält und nicht einfach auf eigene Faust eine Beschneiungsanlage errichtet.
Von welchem geltenden Recht sprichst Du?
Dass man dort nicht einfach ohne eine Baugenehmigung baut, davon können wir mal ausgehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor McMaf für den Beitrag (Insgesamt 2):
Sauerland_6_CLDmarkus

Benutzeravatar
GIFWilli59
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2741
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 1194 Mal
Danksagung erhalten: 575 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von GIFWilli59 » 27.09.2019 - 22:03

Soll angeblich ab 2000 m Höhe nicht erlaubt sein.
(Meinte ein MA der BZB)

Benutzeravatar
McMaf
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3762
Registriert: 03.10.2003 - 18:11
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bonn
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von McMaf » 27.09.2019 - 22:14

Dieser Mythos wurde hier mittlerweile schon unzählige male widerlegt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor McMaf für den Beitrag (Insgesamt 3):
floapsSauerland_6_CLDmarkus

j-d-s
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 01.12.2010 - 13:11
Skitage 17/18: 41
Skitage 18/19: 41
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Erlangen, Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von j-d-s » 28.09.2019 - 16:45

Das mit den 2000 Metern ist zwar in der Tat ein Mythos, wahr ist jedoch, dass die Bergbahnen gerne eine Beschneiungsanlage bauen würden, aber wegen der Umweltschützer, die in D ne ganze Ecke extremistischer als in Ö sind, nicht dürfen.

In Ö kräht kein Hahn wenn Beschneiung gebaut wird, in D malen DAV, Umweltschützer und Grüne schon den Weltuntergang an die Wand wenn man am Sudelfeld ne Beschneiungsanlage errichtet. Derweil wird ein paar Kilometer weiter über die Grenze jeden Sommer die Beschneiungsanlage erweitert und die dortigen Umweltschützer nehmen davon nichtmal Notiz...
Saison 18/19 [41]: Schladming/4Berge, Dachstein West, Großeck-Speiereck, Tarvis, Nassfeld, Bad Kleinkirchheim, Pizol, Toggenburg, Flumserberg, Parsenn+Madrisa, Obersaxen, Silvretta Montafon, Mythenregion/Hoch-Ybrig, Sedrun-Andermatt+Gemsstock, Titlis, Laax, Arlberg, Golm, Corvatsch+Corviglia, Lenzerheide-Arosa, Bardonecchia+Jafferau, Serre Chevalier, Limone Piemonte, Mondole Ski, Pila, Vars-Risoul, Combloux-Megeve-La Giettaz, Valmorel-SFL, Espace Diamant, Les Contamines-Hauteluce, La Rosiere-La Thuile, Areches Beaufort, Alpe d'Huez, Val d'Isere, Grand Massif, 3x Trois Vallees, Les Gets-Morzine, 2x Paradiski
Saison 19/20 [0]: ...

Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 948
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 29.09.2019 - 12:57

Weil es auch unsinnig ist-
Ob man nun im Winter ein paar Steine mit Wasser besprüht oder nicht ist der Umwelt ganz schrecklich egal.
Aber das Hauptproblem dürfte weniger die Genehmigung als den das Aufbringen der Inventionssumme sein.
Außerdem bin ich nicht sicher ob es überhaupt ein Gesamtkonzept zum Wintersport auf der Zugspitze gibt?
Vom Einstellen bis zu Plänen für neue Lifte und Beschneiung war ja in den letzte Jahren vieles zu hören.
Durch die neue Zugspitzbahn hat man jetzt erstmal das Problem das man mehr Leute hoch schaffen kann die Skifahren wollen. Dafür ist oben aber zu wenig Kapazität und Abwechslung. Meines Erachtens brauchte es also eine KSB Brunntal.
Macht natürlich auch nur Sinn wenn man über Depos oder eine Schneianlage den Betrieb zur Hochsaison zuverlässig garantieren kann.
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

siri
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 825
Registriert: 18.02.2008 - 15:43
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von siri » 02.10.2019 - 11:32

Sauerland_6_CLD hat geschrieben:
29.09.2019 - 12:57
Weil es auch unsinnig ist-
Ob man nun im Winter ein paar Steine mit Wasser besprüht oder nicht ist der Umwelt ganz schrecklich egal.
Ja, aber nur wenn Du es mit der Gießkanne drüber leerst


Benutzeravatar
Sauerland_6_CLD
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 948
Registriert: 07.11.2009 - 04:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Sauerland_6_CLD » 06.10.2019 - 04:29

Weil es eben guten und bösen Strom gibt.
Guter Strom ist für die politisch gewollte E-Mobilität, schlechter Strom ist für Schneekanonen.
Selbst Greta hatte ja mal begriffen das grundlastfähiger Strom ohne Co2 gerne mal aus Kernkraftwerken kommen kann, sie wurde aber sofort von ihrer Gefolgschaft zurückgepfiffen, böse Realität!
Die Regenbogenfraktion ergötzt sich lieber an der an sich folgenlosen Knallgasexplosion in Fukushima.
Bis heute kann die WHO kein Todesopfer mit dem Gau in Verbindung bringen- aber auch das ist die böse Realität.

By the Way, laut Wetteronline 30 cm Schnee auf der Zugspitze, da sollten am heutigen Sonntag noch 10-20 cm dazu kommen. Läuft!
Die Zeit als Autos und Computer noch Commodore hießen war klar besser

Benutzeravatar
da_Woifi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 290
Registriert: 21.11.2006 - 17:01
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von da_Woifi » 06.10.2019 - 11:47

Sauerland_6_CLD hat geschrieben:
06.10.2019 - 04:29
Bis heute kann die WHO kein Todesopfer mit dem Gau in Verbindung bringen- aber auch das ist die böse Realität.
Zu böse Realität: Japan bestätigt Tod von Fukushima-Arbeiter durch Strahlung

und jetzt zurück zur Zugspitze...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor da_Woifi für den Beitrag:
GIFWilli59

hörnerbahnfan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 264
Registriert: 07.09.2013 - 19:28
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Bobingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von hörnerbahnfan » 14.10.2019 - 12:02

Wenn ich es auf der Webcams richtig erkenne, wurde schon teilweise damit begonnen die Depots zu verteilen
Instagram @skigebietstechnik

Benutzeravatar
Che
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 777
Registriert: 11.11.2008 - 14:27
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Zugspitze

Beitrag von Che » 15.10.2019 - 07:49

Sicher? Mir sah es irgendwie nur so aus als ob die Schneefälle mal gewalzt wurden und man fährt jetzt eben mit den Raupen runter zum Sessel.

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4127
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 400 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze

Beitrag von noisi » 15.10.2019 - 08:06

Sieht zumindest sehr danach aus. Das Depot oberhalb der TS Weißes Tal sieht auch angeknabbert aus.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5729
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 754 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zugspitze

Beitrag von christopher91 » 15.10.2019 - 09:32

Ist ja auch gerade wieder ein Bully am verschieben


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dominik B. und 7 Gäste