Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 20.12.2019 - 15:48

Was habt ihr denn so eine Angst vor Eis? ;D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor florianvlist für den Beitrag:
skifam


Benutzeravatar
skifam
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 169
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 17
Skitage 19/20: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von skifam » 21.12.2019 - 07:47

Moinmoin liebe nervöse Klinovec-Fan-Gemeinde.

Niederschlag:
hier nieselt nix mehr....eher wolkenfrei nur auf der Südseite hängen ein paar Wolken....

Also Sa/So nicht kommen, total schlecht :x

Jahresvergleich:
Erinnert Euch an das Weihnachten vor ein paar Jahren...
Da war zu Weihnachten dann alles zu erst Sylvester kam dann alles nach... das waren zu Weihnachten also super Bilder für Weltuntergangsfraktion und das PR-Folgenforschungsinstitut Potsdam.
Die werden auch dieses Jahr schön nutzen.

PistenrowdyIdioten:
wie immer seit Jahren geunkt...
Wer mehr Liftkapazitaet schafft (ist doch lt AnnalenaKobold ja wie beim E-Auto klimaneutral da mit Strom aus den Netzen) braucht auch mehr (NORD)Pistenfläche am Keilberg - deshalb ran ans Fuchsloch.
Die kleinen Verbreiterungen reichen nicht.
Andererseits, es ist nun mal ein immernoch preiswertes Mittelgebirgsskigebiet dank der Ski, der Pistenpräparierung kann im Prinzip jeder Anfänger mit etwas Muskelkraft mittelschnellfahren - das nervt und ist in der Familie der Hauptgrund wenn man länger fährt in die Alpen zu fahren..
Hier hat man diverse "Selektionsvorteile und Preisoptionen"....die dann Spreu von.. trennen.

So jetzt los noch schnell wachsen. :D :wink:
MagnumPISkifam in 2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec 2x dann wg Schneemangel ab in die Alpen.. 2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital 2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord) 2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada, 2015/2016 Zermatt, Kandel, Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 21.12.2019 - 10:13

Bilder sagen alles 😊
Dateianhänge
875A4882-1BBF-4904-A673-69BAFC63629F.jpeg
875A4882-1BBF-4904-A673-69BAFC63629F.jpeg (2.28 MiB) 1720 mal betrachtet
2709F04E-A661-480E-A68C-EC10AB60F281.jpeg
2709F04E-A661-480E-A68C-EC10AB60F281.jpeg (1.93 MiB) 1720 mal betrachtet
20489C11-FE23-424B-ACC9-6D46D0B67EE0.jpeg
20489C11-FE23-424B-ACC9-6D46D0B67EE0.jpeg (1.64 MiB) 1720 mal betrachtet
035B262D-0E42-4D96-A30F-287AD618748C.jpeg
035B262D-0E42-4D96-A30F-287AD618748C.jpeg (1.94 MiB) 1720 mal betrachtet
92FFEA6A-BC78-4B55-912F-02E2F70D0620.jpeg
92FFEA6A-BC78-4B55-912F-02E2F70D0620.jpeg (1.45 MiB) 1720 mal betrachtet
876CAD90-631C-40C8-8431-7E47359EDCC5.jpeg
876CAD90-631C-40C8-8431-7E47359EDCC5.jpeg (2.68 MiB) 1720 mal betrachtet
F6FB644D-3BBB-4EF5-9EC8-1197112F826A.jpeg
F6FB644D-3BBB-4EF5-9EC8-1197112F826A.jpeg (3.57 MiB) 1712 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor florianvlist für den Beitrag (Insgesamt 4):
basti.ethalodolmannV4Showskifam

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 21.12.2019 - 14:32

So kleiner Nachtrag von mir zu den Bildern von 9-12 Uhr. Wartezeiten quasi keine, Pisten zu Cinestar und Suzuki die erste Stunde sehr hart und griffig einfach top was sie da gepackt haben. Ab 10:30 etwas mehr los aber noch im Rahmen. Pisten auch im 12 Uhr noch okay. Weniger Betrieb als letzten Samstag. Und das Wetter habt ihr ja gesehen.

Zum Thema von gestern. Leider hatte ich heute auch einen Zusammenstoß mit einem Kind. Ich konnte das schlimmste verhindern und wir sind nur über die die Skier aber die kleine hat es leider ganz schön gebeutelt. Zum Glück nix weiter passiert. Meine Entschuldigung (wobei die Schuldfrage fraglich ist) hat die kleine 5 Jährige nicht angenommen hätte ich aber auch nicht. 😪 so schnell kann es gehen misst.

Aber insgesamt ein top Tag am Keilberg und man sieht man wieder Wetterberichte sind manchmal für die Katz. Wie war das mit dem Regen? ;-)

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 21.12.2019 - 14:33

Hier sind wir den oberen Teil der schwarzen gefahren sagen wir es mal spannend
Dateianhänge
70328630-5CAD-401B-BF35-4817864B91F9.jpeg
70328630-5CAD-401B-BF35-4817864B91F9.jpeg (2.28 MiB) 1621 mal betrachtet

Anthon_Guenther
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 4
Registriert: 13.12.2019 - 13:50
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von Anthon_Guenther » 21.12.2019 - 19:02

Waren heute auch von 9 - 12 am Keilberg. Ist ja schon fast alles gesagt. Wetter war den Umständen entsprechend sehr gut. Die geöffneten Pisten waren astrein präpariert. Man muss dem Team da ein Mega-Kompliment machen. Der Andrang auf der Damska war enorm. Das hat ab 10 Uhr wenig Spaß gemacht. Trotz Andrang waren die Warteiten am Lift aber nur minima (nie mehr als 5 Minuten). Am Cinestar quasi gar nicht vorhanden! Top!

Bzgl. der Fast-Zusammenstöße hatte ich heute auch mein Erlebnis. Ich fahre seit 20 Jahren Ski und mir kommt es vor als werden viele immer rücksichtsloser. 2a gefahren. Vor mir Vater mit etwa 4-jährigem Kind im Schneeflug. Meine Große (10 Jahre) und ich mit Abstand ebenfalls im Schneeflug hinterher....strikt auf Linie ohne wilde Fahrmanöver. Da höre ich von hinten schon das "rauschen" eines Snowboardes, der sich tatsächlich "Schuss" zwischen uns hindurchdrängt. Da war kein Meter dazwischen. Eine falsche Bewegung unsererseits und der Tag hätte im Krankenhaus. Die Oberdreistigkeit aber: der Typ dreht sich um und zeigt uns den Finger. Hätte ihn gern zur Rede gestellt, hab es mir aber aufgrund der Kinder verkniffen. Der andere Vater hat auch nur den Kopf geschüttelt. Unverantwortlich und dreist.

Ansonsten ein schöner halber Skitag, den wir mit einer Runde Gulasch / Knödel beendet haben.

Benutzeravatar
ararauna
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 03.05.2014 - 13:27
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 09484 Kurort Oberwiesenthal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von ararauna » 21.12.2019 - 19:16

Es gibt für Weihnachten weiterhin große Unsicherheiten zur Schneefallgrenze im Erzgebirge. Mittlerweile liegen auch in Othal nur noch letzte Reste natürlichen Schnees des letzten Wochenendes.

Hier ein Bericht dazu:
http://www.wetter-oberwiesenthal.de/news.html

Gruß,
ararauna
[http://www.wetter-oberwiesenthal.de]

Winter 2019/20 6x Othal
Winter 2018/19 19x Othal, 3x Klinovec, 1x Neudorf
Winter 2017/18 26x Othal, 1x Klinovec, 1x Plesivec
Winter 2016/17 6x Othal, 2x Klinovec, 1x Königswalde
Winter 2015/16 3x Othal, 1x Klinovec, 1x Obertauern
Winter 2014/15 4x Othal, 1x Klinovec, 5x Obergurgl


Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 21.12.2019 - 19:23

ich hoffe in den nächsten Tagen kommt etwas Natur oder Kunstschnee sonst wird es auch am Keilberg eng. Lift Ein- und Ausstiege müssen schon ständig per Hand bearbeitet werden.
Ich danke jedenfalls dem Keilberg Team auch sehr sonst sähe es echt Mau aus bei uns.
Ich unterstütze das morgen mit meinem nächsten Besuch! :mrgreen:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor florianvlist für den Beitrag:
skifam

Benutzeravatar
kranichsberg
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.01.2019 - 09:57
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landkreis Oder-Spree
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von kranichsberg » 22.12.2019 - 15:13

Wir waren heute von 9:30 bis 12:30 am Keilberg (für uns unüblich sind wir heute mal nicht die Ersten gewesen, gab ja auch keinen Neuschnee....). An der Kasse dann vor uns ein Skiclub mit 14x Erwachsenen und 13x Kinder. Das hat dann eine Viertelstunde gedauert..... Temperatur knapp über 0 Grad. Leicht neblig, aber die Sicht war noch ok. 2x Damska, dann 2x Cinestar (beide wurden immer voller und wir hatten keine Lust anzustehen) und dann nur noch Suzuki (immer sofort durch das Kreuz). Ein Lob an die Macher am Keilberg. Die Pisten waren wirklich sehr gut (für die Verhältnisse). Die Piste unter der Suzuki hielt am längsten, da dort nicht so viel los war. Wenn man den Massen ein wenig entkommt, dann war es ok (für den ersten Skitag der Saison und wenn man bedenkt was man trotz Schneemangels geboten bekommt). Die letzte Abfahrt auf der Damska war allerdings wirklich Slalomfahren (um die Skifahrer). Wir sind dann langsam mit kürzeren Schwüngen runter, damit wir nicht noch mit jemanden kollidieren.

Der neue Vierersessellift hat leider nur auf der Bank Sitzheizung und nicht an der Rückenlehne. Durch das Kunstleder ist es am Rücken fast zu kalt. Da ist es auf den älteren Sesseln (Cinestar und Suzuki) mit Dämmmaterial am Rücken für mein Empfinden wärmer.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kranichsberg für den Beitrag (Insgesamt 2):
skifamflorianvlist

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 22.12.2019 - 18:27

Wir waren heute von 09 bis 13 Uhr vor Ort und eigentlich ist alles gesagt. Damska Hang am beliebtesten und daher voll. Suzuki wenig los und Piste war gut.
Nach dem tollen Tag gestern war heute natürlich nicht so toll die Sonne hat gefehlt und die Pisten waren nicht so hart wie gestern aber das ist unter den Bedingungen (Schnee)
genau so jammern auf hohen Niveau wie die fehlende Heizung am Rücken. :lol:

Wir fahren das nächste Mal Do oder Fr oder Sa je nach dem genau an dem Tag mit dem schlechtesten Wetters.
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2019-12-22 um 18.26.16.png
Bildschirmfoto 2019-12-22 um 18.26.16.png (2.26 MiB) 1326 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor florianvlist für den Beitrag:
skifam

Benutzeravatar
kranichsberg
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.01.2019 - 09:57
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landkreis Oder-Spree
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von kranichsberg » 23.12.2019 - 12:58

Wir sind dieses Mal in Ostrov untergekommen. Auf dem Weg zum Keilberg konnten wir leider nicht in Jachymov rechts zum langen Sessel abbiegen, da der ja noch zu ist. Also den Weg über den Keilberg genommen und oben war schon ein wenig Schneematsch auf der Strasse. Heute waren wir dann um 9 am Lift. Vor und neben uns die sächsische Skijugend mit Trainern (Klingenthal, ....). Insgesamt aber wie erwartet deutlich weniger Leute als gestern. Wir sind wieder 2x Damska und dann 2x Cinestar gefahren. Leider waren dann um 9:45 schon die Pisten quasi totgefahren. Dann rüber zum Suzuki, wo sich auch die Rennläufer tummelten. Die Piste war noch brauchbar, aber schon schlechter als gestern. Um 11:30 fing es dann an zu schneien. Wir waren froh, dass wir nur bis 12 Uhr Tickets hatten. Die letzte Abfahrt unter der Damska war wieder Slalom wie gestern.

In Ostrov regnet es im Moment. Hoffentlich kommt ein wenig Schnee....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kranichsberg für den Beitrag:
florianvlist

Benutzeravatar
ararauna
Massada (5m)
Beiträge: 57
Registriert: 03.05.2014 - 13:27
Skitage 17/18: 28
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 09484 Kurort Oberwiesenthal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von ararauna » 23.12.2019 - 15:45

Nach dem Deutschen Wetterdienst (DWD) gibt es weiter zumindest für Heiligabend durchaus Chancen für markante Neuschneemengen um 10cm für das Erzgebirge oberhalb 600 bis 800m.

Hier der Link zur aktuellen, synoptischen Übersicht Kurzfrist des DWD:

https://www.dwd.de/DE/fachnutzer/hobbym ... ?nn=499004

Viele Grüße und Frohe Weihnachten,

ararauna
[http://www.wetter-oberwiesenthal.de]

Winter 2019/20 6x Othal
Winter 2018/19 19x Othal, 3x Klinovec, 1x Neudorf
Winter 2017/18 26x Othal, 1x Klinovec, 1x Plesivec
Winter 2016/17 6x Othal, 2x Klinovec, 1x Königswalde
Winter 2015/16 3x Othal, 1x Klinovec, 1x Obertauern
Winter 2014/15 4x Othal, 1x Klinovec, 5x Obergurgl

Benutzeravatar
kranichsberg
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.01.2019 - 09:57
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landkreis Oder-Spree
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von kranichsberg » 24.12.2019 - 12:55

Ho ho ho ho.... Das erste Weihnachstgescheink haben wir uns heute selbst gemacht: Ab 1000m war Dauerfrost und die Pisten bis um 12 Uhr waren schön fest. Am Morgen noch eine dünne Puderzuckerschicht drauf. Bis 10:30 war auch Sonne und so sehen wir dem Weihnachstfest heute Abend gelassen entgegen. Wie die Tage 2x Damska, dann 2x Cinestar und danach die Suzuki. Bis 10:30 fast alleine und mit schöner Sonne. Später kam etwas Nebel und auch mehr Snowboarder, aber alles noch im Rahmen und der beste Skitag (aus den 3) bisher.

Wir wünschen allen Mitforisten ein schönes Weihnachtsfest und Neuschnee....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kranichsberg für den Beitrag (Insgesamt 3):
odolmannchristopher91tovo


Benutzeravatar
kranichsberg
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.01.2019 - 09:57
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landkreis Oder-Spree
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von kranichsberg » 25.12.2019 - 15:34

Nach 3 Tagen Suzuki wurde es uns schon etwas langweilig und wir haben aus diesem Grund heute ausgeschlafen und die Tochter konnte ihr neues Spielzeug ausprobieren.... Am Morgen sah es auch eher nach Schneeregen aus und es scheint erst jetzt ab 1000m in Schnee, der auch liegenbleibt, überzugehen. Morgen werden wir dann, mangels Alternativen, wieder an der Damska stehen. (auf der Website schreibt der Keilberg Betreiber zwar, dass der Prima-Express morgen auch öffnen soll, aber das wird wohl nicht die Abfahrt betreffen.)

Wenn ein Mitforist Lust auf einen Plausch während des Liftens (Suzuki) hat, dann sind wir leicht zu erkennen. Meine oliv-grüne Skijacke trägt sonst keiner mehr und die Tochter mit Neon-pink Hose und Katzenohren am weißen Helm fährt meist in meiner Spur....

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 25.12.2019 - 16:50

Hallo wir überlegen wegen morgen. Wie war der Betrieb weil du schriebst stehen an der Damska?

Benutzeravatar
kranichsberg
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.01.2019 - 09:57
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landkreis Oder-Spree
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von kranichsberg » 25.12.2019 - 18:27

Wir waren die letzten Tage um 8:45 auf dem Parkplatz und mussten schon ein Stück laufen und dann war an der Kasse der Damska schon eine Schlange. Die Express bzw. Bargeldkasse geht aber schnell. An der Damska standen vor uns schon ca. 50 andere Skifahrer an (8:55). Morgen werden das eher mehr Skifahrer sein.....

Der 26. lässt sich nicht mit den Tagen vor Weihnachten vergleichen. Morgen wird sehr viel los sein. Da hilft nur früh da sein und rechtzeitig auf die Suzuki ausweichen....

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 25.12.2019 - 21:37

danke dann schauen wir uns das mal live an :mrgreen:

Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von odolmann » 25.12.2019 - 21:47

Wir überlegen auch morgen für 3h am Vormittag hoch zu fahren, und da fällt mir auf dass der Keilberg (seit heute?) den vollen Preis der Top-Saison verlangt. Bedeutet 25€ Erw / 18€ Kind ggü 14€ Erw / 11€ Kind auf dt. Seite - wäre das Angebot nicht so krass unterschiedlich müsste man nicht nachdenken, aber so :rolleyes:

@ kranichsberg: hast du mal den Weg 3b vom Parkplatz hinunter zur Talstation des CineStar gesehen? Offiziell ist er geschlossen aber kann man den ggf. nutzen um dem Anstehen an der Dámská zu entgehen?
Winter 2019/20: 9x Klínovec
Winter 2018/19: 7,5x Klinovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klinovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 25.12.2019 - 21:50

Samstag vor einer Woche 14.12 ging der Weg noch. Letzten Samstag 21. und Sonntag 22. war das nix mehr für meine Rennski. Daher wäre es echt interessant ob da seit Sonntag was passiert ist wobei ja nicht wirklich was von oben gekommen ist.

Sonntag sind Vereinskollegen runter gelaufen waren schneller als wir über Damska


Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 26.12.2019 - 08:24

Parkplätze vorhanden
Dateianhänge
2F7B2EFA-5FF7-419C-A24D-74B521519AB6.jpeg
2F7B2EFA-5FF7-419C-A24D-74B521519AB6.jpeg (1.72 MiB) 603 mal betrachtet
0317A707-4C50-4BEE-B7A5-383483621AF0.jpeg
0317A707-4C50-4BEE-B7A5-383483621AF0.jpeg (2.52 MiB) 603 mal betrachtet

Benutzeravatar
odolmann
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 664
Registriert: 30.09.2013 - 08:27
Skitage 17/18: 17
Skitage 18/19: 21
Skitage 19/20: 9
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von odolmann » 26.12.2019 - 13:31

florianvlist hat geschrieben:
26.12.2019 - 08:24
Parkplätze vorhanden
Wir waren 8.30Uhr oben, da war auch erst 1/3 belegt. Zur Abfahrt kurz nach 12Uhr dann aber alle drei Parkplätze zu 95% gefüllt.

Wetter war heute super, erst Schneefall, dann aufgeheitert und gegen Mittag wieder Schneefall. Richtig schön winterlich, wobei die Schneehöhen stark unterschiedlich ausfallen (am Gipfel sicher 20cm und im Tal nur 5cm). Die Pisten für uns Snowboarder sehr schön, oben eine weiche Naturschneeschicht auf hartem Untergrund. Dadurch fuhren sie sich schnell auf, für Race Carver also sicher kein Traumtag. Auch die vielen Gäste musste man umfahren, bis 10Uhr alles OK, dann schubweise Rudel auf den Abfahrten denen man gut ausweichen konnte. Ab 11Uhr wurde es uns dann zu voll, so sind wir kurz nach 11Uhr zur letzten Bergfahrt an der 4SB Suzuki (Vormittags dort kein Anstehen, 11Uhr dann 5min gewartet).

Leider konnten wir die neue 4KSB Dámská nicht nutzen, bis 10Uhr fuhr sie leer, dann wurde garagiert und etwa 11Uhr wieder alle Sessel am Seil. Als wir 11.45Uhr an der Talstation waren stand eine riesige Menschentraube davor, aber erst gegen 12Uhr durfte wieder eingestiegen werden.

Beschneit wurde im oberen Drittel der Pisten, jedoch deutlich im Grenzbereich denn das Ergebnis war nass und klebrig.

Für uns dennoch ein super Saisonauftakt, vor allem wenn man sieht das ringsherum bzw. unterhalb von 900m nichts geht.
Ziehweg 3b oben ausreichend Schnee
Ziehweg 3b oben ausreichend Schnee
E2D3AA23-2B65-499E-BFD5-3B23E2FF6CC7.jpeg (4.56 MiB) 530 mal betrachtet
3b weiter unten dann dünne Auflage mit Steinen, ab hier sind wir zur Kasse des CineStar gelaufen
3b weiter unten dann dünne Auflage mit Steinen, ab hier sind wir zur Kasse des CineStar gelaufen
D78E1127-2F5D-4D1F-9007-E7DACBDEF90D.jpeg (5.4 MiB) 530 mal betrachtet
E10470E3-37FE-47F1-9E08-DED9349FD36E.jpeg
E10470E3-37FE-47F1-9E08-DED9349FD36E.jpeg (4.46 MiB) 530 mal betrachtet
Winterwetter wie man es sich wünscht
Winterwetter wie man es sich wünscht
41BB8A76-3060-48A4-958D-592289997446.jpeg (4.56 MiB) 530 mal betrachtet
Blick nach Othal, einige hm tiefer lagen keine 5cm mehr
Blick nach Othal, einige hm tiefer lagen keine 5cm mehr
91143240-BC71-4C6F-9436-26483C863AA1.jpeg (2.14 MiB) 530 mal betrachtet
Umfahrung der 8 unterhalb der 4SB Suzuki mit ein paar Steinen, sonst im Gebiet keine Probleme
Umfahrung der 8 unterhalb der 4SB Suzuki mit ein paar Steinen, sonst im Gebiet keine Probleme
12FBAC09-1DAA-4C8F-AD8B-5E9A1684159F.jpeg (2.73 MiB) 530 mal betrachtet
Winter 2019/20: 9x Klínovec
Winter 2018/19: 7,5x Klinovec-Neklid, 5x Hranice-Za Prahou, 3x Plesivec, je 1x Othal / Bärenstein / Lößnitz / Kreherwiese / Neudorf
Winter 2017/18: je 5x Klinovec / Hranice, je 4x Othal / Plesivec, 3x Neklid, je 1x Novako / Augustusburg
Winter 2016/17: 5x Klinovec, 3x Novako, je 2x Neklid / Hranice, je 1x Plesivec / Neklid / Othal / Kreherwiese / Kö'walde / Zwönitz / Bärenstein / Hintertux
Winter 2015/16: 5x Klinovec, je 2x Plesivec / Neklid / Novako, 1x Othal (Nachtski)
Winter 2014/15: 9x Klinovec, 2x Plesivec, je 1x Neklid / Novako / Kreherwiese

Benutzeravatar
kranichsberg
Massada (5m)
Beiträge: 52
Registriert: 05.01.2019 - 09:57
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Landkreis Oder-Spree
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von kranichsberg » 26.12.2019 - 14:19

Wir waren ein wenig später um 8:45 auf dem Parkplatz, haben aber immer noch relativ weit oben geparkt. Um 8:55 am Lift war es voller als die Tage. Dann lief die Damska nicht und wir sind dann mit dem Schwung Tschechen zum Cinestar rüber gelaufen. Auch zwischen drin ein wenig gefahren, das tat aber den Ski nicht so gut.... Die Tochter möchte ja eh mal wieder Neue haben, die hat gegrinst.... Am Cinestar sind wir dann erst um 9:19 durch das Drehkreuz.

Sonst ist ja schon alles gesagt. Ca. 10-15cm Neuschnee. Gutes Wetter, mal Sonne, mal leichter Nebel und hin und wieder auch mal Schneefall. Durchgehend Frost, wobei um 12:15 am Parkplatz dann schon leichte Plusgerade waren, da auf den Autos nichts liegen geblieben ist.

Für den Andrang war heute zu wenig Pistenfläche zur Verfügung. Es wird aber fleissig beschneit und mit dem Naturschnee kann man bestimmt die Tage mehr Pisten aufmachen.

Zur Topsaison: an der Barkasse vor mir eine Tschechin, die ihre letzten Kronen rauskramt, da sie auch über die Preise überrascht war. Ich habe ihr dann noch die fehlenden 20 Kronen gegeben, damit wir zum Lift konnten. So richtig rentiert es sich nicht in der Hauptsaison dort zu fahren, aber es ist ja wie Odolman schon geschrieben hat, eine Notlage. Nur die 5 in O'thal fahren wollen wir auch nicht und Langlauf geht vielleicht ab morgen. Ggf. fahren wir aber auch morgen mal zur Abwechslung an den Fichtelberg und fahren dann mit alten Ski den ganzen Tag Gondel.....

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 26.12.2019 - 15:20

Puh wieder zurück und was für eine Aktion. 08:20 auf dem Parkplatz 08:45 Damska und dann zu spät dafür entschieden dort Richtung Cinestar abzuhauen :oops:
Als wir 9:15 endlich vom Damska weg sind bestand mein Sohn auf Training was hochlaufen (Siehe Foto) bis zum Damska -> Cinestar Verbinder 2a bedeutetet kann man machen muss man aber nicht :mrgreen:

Sonst gab es wenig Positives außer den Neuschnee und der wenige Betrieb am Suzuki Lift. Einfach zu viele Leute auf den Pisten. 2x 15 min am Cinestar gestanden sonst nur schwarze Piste gefahren und dann immer auf Suzuki gewechselt. Die Schwarze wird bestimmt bald geöffnet. Leider sind keine Teller am Tellerlift Vlek U Zabitého (E) hoffentlich hat der Tüv den nicht dicht gemacht.

Erkannt habe ich leider niemanden von euch :-(

Sonntag neuer Versuch

Skiheil
Dateianhänge
43AD8F25-3C86-4F4D-B013-7FB8DC3B2F6E.jpeg
43AD8F25-3C86-4F4D-B013-7FB8DC3B2F6E.jpeg (2.88 MiB) 481 mal betrachtet

V4Show
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 277
Registriert: 29.10.2014 - 00:14
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördlich von Chemnitz
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von V4Show » 26.12.2019 - 16:54

florianvlist hat geschrieben:
26.12.2019 - 15:20
Die Schwarze wird bestimmt bald geöffnet. Leider sind keine Teller am Tellerlift Vlek U Zabitého (E) hoffentlich hat der Tüv den nicht dicht gemacht.
Der Schlepplift an der schwarzen Piste ist ein kuppelbarer Stangenschlepplift! Das heißt die Gehänge warten in der Talstation darauf, dass ein Skifahrer kommt und mit seinem Griff die Stange einkuppelt :D.

In den nächsten Tagen kommt eine kurze, aber sehr kalte Beschneiungsperiode. Man wird sicherlich folgende Taktik fahren:
1. Vollbeschneiung (alles was beschneien kann wird rausgeholt) Jachymovska (+ Rondo)
2. Vollbeschneiung an den restlichen sehr wichtigen Pisten. Das sind: Premovstena (8) - komplette Länge; Moser Piste & Karasek I (am VL500) in Neklid. Die restlichen Pisten werden mit den übrig bleibenden Resourcen beschneit!
3. Der Pirma Express fährt zurzeit als Zubringer - was aber bei dem Top Saison Preis auch ein zu erwartender Service ist!
Sobald Rondo fertig ist (vl. schon in 2/3 Tagen), öffnen sie diesen sicherlich sofort. Sollte es tatsächlich nicht für die JM reichen, kann so trotzdem Neklid erreicht werden & das Skigebiet ist dann zusammenhängend offen. Außerdem hat man eine einmalige Talabfahrt.
4. erste Neklid Piste auf ganzer Länge öffnen
5. Jáchymovská öffnet (Silvester oder Neujahr herum hoffentlich)
6. bei genug produziertem Schnee kann man als letztes die 3 Nebenabfahrten der Nordseite + Neklids restliche Pisten (schwarze Karasek II) Grundpräperieren und öffnen.
Saison 17/18 4x Klinovec 1x Neklid 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 18/19 8x Klinovec 1x Fichtelberg 1x Plesivec
Saison 19/20 6x Klinovec 1x Fichtelberg
2x Hochzillertal 1x Mayrhofen 1x Zillertalarena

Benutzeravatar
florianvlist
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 144
Registriert: 20.12.2011 - 12:25
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 28
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Fichtelberg DE / Keilberg CZE (Erzgebirge / Vogtland) 2019/20

Beitrag von florianvlist » 26.12.2019 - 16:57

V4Show hat geschrieben:
26.12.2019 - 16:54
florianvlist hat geschrieben:
26.12.2019 - 15:20
Die Schwarze wird bestimmt bald geöffnet. Leider sind keine Teller am Tellerlift Vlek U Zabitého (E) hoffentlich hat der Tüv den nicht dicht gemacht.
Der Schlepplift an der schwarzen Piste ist ein kuppelbarer Stangenschlepplift! Das heißt die Gehänge warten in der Talstation darauf, dass ein Skifahrer kommt und mit seinem Griff die Stange einkuppelt :D.
danke
a i bin a depp das ist doch das highlight an dem teil. :lach:

Jáchymovská am WE wäre toll

Aber alles sehr viel Aufwand hoffen wir das ab Anfang Januar endlich Winter wird


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast