Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sauerland 2019/2020

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Hibbe » 03.12.2019 - 18:47

skifreak_85 hat geschrieben:
03.12.2019 - 16:59
Eine Kaltfront ist angesagt und es bildet sich eine Troglage, in der sich die Tiefs tummeln. Die Frage ist, wie kalt wird es dazu. Wetteronline sagt für nächste Woche deutliche Minusgrade am Kahlen Asten voraus, dazu ständig Niederschlag.
Es wird viel Niederschlag erwartet bis zum 19. Januar - in den zentralen Mittelgebirgen bis zu 100mm. Mit etwas Glück kann damit sehr, sehr viel Naturschnee im Sauerland zusammenkommen.

https://www.wetter.com/videos/deutschla ... 23d973c1b9
Im Winter sagen die Wetterberichte ab Mittel- bis Langfrist meist dies oder ähnlich aus:
Es ist möglich, dass eine kalte und schneereiche Phase ansteht. Das Potenzial dafür ist da. Es ist allerdings noch unsicher.

Was einem immer wieder Hoffnung machen kann sagt eigentlich nur aus, dass es entweder warm bleibt oder kalt wird. Eine Münze werfen hat dieselbe Aussagekraft. Auf die Spitze im Ausschmücken dieser Botschaft treibt es übrigens Kai Zorn ;-) Habe mich früher selbst gerne an seinen dünnen Strohhalm der Winterhoffnungen geklammert.

Pessimistisch soll das aber auch nicht sein. Es ist Anfang Dezember. Wir wissen nicht einmal wie das Wetter in 7 Tagen sein wird und auch nicht an den darauffolgenden Tagen bis Weihnachten. Kann also alles noch werden, damit Weihnachten die Kasse brummt und uns Skifahrern die Verbindung nach Neu- und Altastenberg finanziert ;-)
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg


Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von basti.ethal » 04.12.2019 - 10:22

skifreak_85 hat geschrieben:
03.12.2019 - 16:59
Eine Kaltfront ist angesagt und es bildet sich eine Troglage, in der sich die Tiefs tummeln. Die Frage ist, wie kalt wird es dazu. Wetteronline sagt für nächste Woche deutliche Minusgrade am Kahlen Asten voraus, dazu ständig Niederschlag.
Es wird viel Niederschlag erwartet bis zum 19. Januar - in den zentralen Mittelgebirgen bis zu 100mm. Mit etwas Glück kann damit sehr, sehr viel Naturschnee im Sauerland zusammenkommen.

https://www.wetter.com/videos/deutschla ... 23d973c1b9
Schön wenn es so kommen würde, allerdings kann ich dieser Prognose nicht wirklich glauben schenken.
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Dr.Ma
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 04.12.2019 - 12:48

Tendenz ab Montag erstmal kälter. Aber viel Schnee wird wohl nicht kommen und wie hoch die SFG sein wird, kann man wohl nur von Tag zu Tag sehen. Ob dann noch Beschneiung, ohne die zum 2. Dez.-WE eh nix geht, möglich sein wird.....weiß kein Mensch. Harren wir der Dinge und lassen uns,hoffentlich positiv, überraschen.

Benutzeravatar
Dominik B.
Massada (5m)
Beiträge: 22
Registriert: 16.11.2018 - 14:42
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dominik B. » 04.12.2019 - 15:49

Das wird nix. Wie immer.
Umso näher wir an die Tage kommen die mal kalt berechnet wurden umso wärmer werden sie nach und nach berechnet.
Und auf Wetter.com würde ich mich schonmal garnicht verlassen. Sobald die melden das ein Wintereinbruch kommt passiert irgendwie immer genau das Gegenteil 😂

Dr.Ma
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 04.12.2019 - 16:31

Ja, geb ich Dir recht. Umgekehrt hab ichs auch so gut wie noch nie erlebt. Meistens löst sich der angekündigte Winter, zumindest in unseren Breiten, gerne in (warme) Luft auf. Ich denke, die Wetterseiten wollen mit ihren "Jahrhundertwinter- Szenarien" ganz einfach die Klicks erhöhen. Und trotzdem fallen wir immer wieder drauf rein....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dr.Ma für den Beitrag:
Dominik B.

astenberger
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 27.12.2006 - 09:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Winterberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von astenberger » 04.12.2019 - 20:03

Die Depots wachsen und wachsen.
Dateianhänge
20191204_144239.jpg
20191204_144239.jpg (3.35 MiB) 1944 mal betrachtet
20191204_144242.jpg
20191204_144242.jpg (4.11 MiB) 1944 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor astenberger für den Beitrag (Insgesamt 2):
Skifreak00Mittelhessen

Dr.Ma
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 04.12.2019 - 22:15

Die sind ja schon ganz schön ehrgeizig. Ich hoffe, dieser große Aufwand lohnt sich wenigstens.


Benutzeravatar
basti.ethal
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 688
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 285 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von basti.ethal » 05.12.2019 - 07:42

Dominik B. hat geschrieben:
04.12.2019 - 15:49
Das wird nix. Wie immer.
Umso näher wir an die Tage kommen die mal kalt berechnet wurden umso wärmer werden sie nach und nach berechnet.
Und auf Wetter.com würde ich mich schonmal garnicht verlassen. Sobald die melden das ein Wintereinbruch kommt passiert irgendwie immer genau das Gegenteil 😂

So ist es doch eigentlich jedes Jahr. Vor Weihnachten versprechen die Wetterdienste Winterwetter, um die Leute bei Laune zu halten und das Märchen von weißen Weihnachten weiter zu verbreiten.
Und ab Mitte Januar wird dann schon wieder Frühling propagiert, weil der Großteil der Bevölkerung genug vom Winter hat....
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage
19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
noisi
Eiger (3970m)
Beiträge: 4093
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 17/18: 12
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 372 Mal
Danksagung erhalten: 350 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von noisi » 05.12.2019 - 08:39

basti.ethal hat geschrieben:
05.12.2019 - 07:42
So ist es doch eigentlich jedes Jahr. Vor Weihnachten versprechen die Wetterdienste Winterwetter, um die Leute bei Laune zu halten und das Märchen von weißen Weihnachten weiter zu verbreiten.
Und ab Mitte Januar wird dann schon wieder Frühling propagiert, weil der Großteil der Bevölkerung genug vom Winter hat....
So ist es. In den Wettermodellen wurde ein spezieller Vorweihnachts-Gute-Laune-Algorhithmus implementiert...., gefolgt vom Genug-vom-Winter-Algorithmus :roll:
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Mittelhessen
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2018 - 12:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Endbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mittelhessen » 05.12.2019 - 08:48

Aktuell laufen in Winterberg, Postwiese und Willingen im unteren Bereich die Schneeerzeuger. Sieht stark nach Inversionslage aus. Mal gespannt wie ergiebig die Produktion wird.

chrissi5
Brocken (1142m)
Beiträge: 1151
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von chrissi5 » 05.12.2019 - 12:20

Mittelhessen hat geschrieben:
05.12.2019 - 08:48
Aktuell laufen in Winterberg, Postwiese und Willingen im unteren Bereich die Schneeerzeuger. Sieht stark nach Inversionslage aus. Mal gespannt wie ergiebig die Produktion wird.
Pfffff...
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Winterfan
Massada (5m)
Beiträge: 103
Registriert: 12.02.2007 - 11:58
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Winterfan » 05.12.2019 - 12:29

Ich habe mich jetzt nicht mit der Wetterlage beschäftigt, aber Inversionswetterlage kann gut sein. Bei uns waren es heute Nacht bis -4° auf 300m Höhe (25 km von Winterberg)....

Mittelhessen
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2018 - 12:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Endbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mittelhessen » 05.12.2019 - 12:44

chrissi5 hat geschrieben:
05.12.2019 - 12:20
Mittelhessen hat geschrieben:
05.12.2019 - 08:48
Aktuell laufen in Winterberg, Postwiese und Willingen im unteren Bereich die Schneeerzeuger. Sieht stark nach Inversionslage aus. Mal gespannt wie ergiebig die Produktion wird.
Pfffff...
Jou, das war wie zu erwarten - nichts :D


Bergwanderer
Wurmberg (971m)
Beiträge: 998
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 213 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Bergwanderer » 05.12.2019 - 13:01

Hier die Wetterprognose (5-Tage) für den Kahlen Asten. Auf 841m ab Samstag bis Montag ordentlich Regen und kein Nachtfrost in Sicht. https://kachelmannwetter.com/de/vorhers ... en/kompakt
Danach etwas kälter: https://kachelmannwetter.com/de/wetter/ ... hler-asten

Meine Empfehlung: leichte Wanderungen mit Regenschirm. :wink:

Dr.Ma
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 05.12.2019 - 13:05

In den letzten Tagen war Inversion. Beschneiung daher unmöglich. Heute Nacht könnte was gehen. Aber ob man beschneit im Hinblick auf 3 Tage Dauerregen....

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 481
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 05.12.2019 - 18:04

Ich bin zwar kein Schneimeister, aber ich habe mir die Webcam Bilder von Willingen und Winterberg angeschaut.
In Willingen ist noch nicht viel zusammengekommen, da wird sich das nicht lohnen vor dem Regen zu beschneien.
In Winterberg ist man schon weiter, da wird sich das schon eher rentieren.
Und ab Freitagmittag fällt erst mal Graupel und Eisregen bei Temperaturen noch in Gefrierpunktnähe. Erst am Abend steigen die Temperauren deutlich in den Plus Bereich und es wird Regnen....bis zu 10 Liter in der Nacht auf Samstag. Das ist schon ne ganze Menge. Man könnte den Schnee vor dem Regen mit der Pistenwalze nochmal ordentlich fest pressen. Dann werden die beschneiten Pisten meiner Meinung nach den Regen halbwegs überstehen.
Ein Hoffnungsschimmer bleibt aber Willingen ....und auch Winterberg auch noch, denn zwischen dem 3. und 4. Advent gibt es eine erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass es ab den mittleren Lagen der Mittelgebirge schneien könnte.
Und an Weihnachten kommt dann das traditionelle Weihnachtstauwetter. Hoffentlich nicht! Aber das wäre so das typische Muster, ohne jetzt in die schwankenden Langzeitprognosen zu schauen!
snow*Uwe

Mittelhessen
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 02.11.2018 - 12:40
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bad Endbach
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mittelhessen » 05.12.2019 - 18:48

Jetzt gehts vereinzelt wieder los. Die Lage ist eine absolute Zwickmühle. Mir hat mal ein erfahrener Liftler gesagt, das es besser wäre, den Schnee liegen zu lassen anstatt zu präparieren. War allerdings ein reines Naturschneegebiet. Weiß nicht ob das mit Maschinenschnee auch so ist. Die Jungs in Winterberg werden schon wissen was richtig ist.

Da die Wetterlage zur Zeit ziemlich am hin und her kippen ist (Sprunghaft) sind selbst innerhalb der Kurzfristig noch Änderungen möglich. Und Inversionen können die großen Globalmodelle sowieso nicht vorhersagen.

chrissi5
Brocken (1142m)
Beiträge: 1151
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von chrissi5 » 05.12.2019 - 23:07

Dr.Ma hat geschrieben:
05.12.2019 - 13:05
In den letzten Tagen war Inversion. Beschneiung daher unmöglich. Heute Nacht könnte was gehen. Aber ob man beschneit im Hinblick auf 3 Tage Dauerregen....
Beschneiung unmöglich stimmt ja so nicht..
Kommt auf die Ausprägung der inversion an und wo die Grenze zwischen warm und kalt liegt. Im Teilbereich wie bei Möppi geht meistens was.. oder Kappe unterhang
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2841
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 175 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 06.12.2019 - 18:01

astenberger hat geschrieben:
20.11.2019 - 17:51
Eröffnung 06.12 aus erster Quelle, ich arbeite im Karussell :D
Welches Datum nennt den die Quelle aktuell?
ASF


Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1848
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 07.12.2019 - 08:46

Aktuell kann man auf den Webcams sehr anschaulich den gewaltigen Leistungsunterschied von Willinger und Winterberg Beschneiung erkennen.

Während in Willingen nur ein Tag Regen nur noch mehr oder weniger "Schneepfützen" übrig liess, ist die Schneedichte in Winterberg überwiegend noch gegeben.

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 481
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 07.12.2019 - 09:49

Nach der jetzigen milden Wettervorhersage von wetteronline oder auch anderen Quellen wird das nix mehr vor Weihnachten. Aber ich werde den 2 Wochen Prognosen mal nicht glauben. ...Allerdings hilft das ja auch nicht weiter.
Zuletzt geändert von snow*Uwe am 07.12.2019 - 09:53, insgesamt 1-mal geändert.

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 625
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Marvin » 07.12.2019 - 09:50

Gibt es in Willingen eigentlich Pläne, die zur Beschneiung verfügbare Wassermenge irgendwie zu erhöhen oder ist das schlicht unmöglich? Es zeigt sich ja jeden Winter, dass das die Achillesferse des Gebietes ist.

snow*Uwe
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 481
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 07.12.2019 - 10:14

Würde mich zwar auch interessieren. Aber was macht das für einen Sinn? Um früher im Dezember Wintersport anbieten zu können, brauchen wir als Grundvorrausetzung mind.4- 5 kalte Nächte unter -4 Grad hintereinander mit geringer Luftfeuchte, um die Erstbeschneiung möglichst effektiv hinzubekommen.. Und die gibt es leider nur noch ...sehr- sehr selten im Dezember.
Was könnte man tun? Man müsste quasi das Wasser vor der Schneekanone herunterkühlen, um bei -2 Grad schon effektiv beschneien zu können...naja dass wäre sehr aufwendig, genauso den Speicherteich zu kühlen oder sich in Zukunft energiefressende Snowfactorys anzuschaffen..... Wie wäre es, wenn man oben auf einem kurzen Stück die Hauptleitungen und somit das Wasser auf 0,5 Grad herunterkühlt? Bei einer effektiven Beschneiung würde auch das jetzt zur Verfügung stehende Wasser in Willingen weiter ausreichen.

Aber....Technik hin oder her....
Da ist es draußen einfach zu mild, da kannste nicht losfahren ganz wild,
da biste auf der Piste nicht schneller, da bleiben die Ski im Keller!

snow*Uwe
Zuletzt geändert von snow*Uwe am 08.12.2019 - 12:27, insgesamt 2-mal geändert.

Dr.Ma
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 07.12.2019 - 22:22

Wettertendenz sieht echt mies aus. Schade. Hoffen wir mal auf einen kalten Jänner.

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1848
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 08.12.2019 - 12:37

wenn man sich die Webcams so anschaut, dann wir morgen Abend auch in Winterberg kaum noch was an Schnee übrig sein. Außer Spesen nix gewesen... :(


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast