Sauerland 2019/2020

bis 04.09.2020
Gesperrt
Benutzeravatar
Marsipulami
Massada (5m)
Beiträge: 108
Registriert: 23.09.2016 - 13:20
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Marsipulami » 13.12.2019 - 17:10

flamesoldier hat geschrieben:
13.12.2019 - 17:02
Marsipulami hat geschrieben:
13.12.2019 - 15:47
flamesoldier hat geschrieben:
13.12.2019 - 11:59
...und viele Schneekanonen auf wenig Fläche, die praktisch immer im absoluten Grenzbereich laufen. Also das genaue Gegenteil von energieeffizient!
Naja , was möchtest du ? 1000 und mehr Hektar Land wie in den Alpen verschandelt oder eine kleine Fläche und Optimal genutzt ? Und leider ist es so das selbst in den Alpen unter 1700 Meter oder so nichts mehr Ohne geht .....Skifahren ist ein Massensport und wenn man diesen nicht verbieten möchte dann ist das was in Winterberg passiert sicher besser als was die meisten anderen Gebiete machen.

Es sei den man möchte es Teuer und Elitär machen.....
Ich möchte vor allem Platz auf der Piste haben und bei meinen Abfahrten nennenswert Höhenmeter machen. All das bietet mir das Sauerland aber nicht im entferntesten. Selbst am vollsten Großkampftag habe ich in den Alpen noch keine Sauerlandverhältnisse erlebt.
Das mag ja sein...Ich rede hier auch nicht davon ob es nun für dich oder mich geeignet ist , es geht mir darum aufzuzeigen das man in Winterberg eine gute Politik fährt und für viele Wintersportler ein geeignetes Angebot macht das zu dem auch noch sehr behutsam mit den Ressourcen umgeht - was Landverbrauch vs. Besucher angeht......Ich gehe auch liebes in Georgien auf 3500 Meter und fahre Off-Piste dort......


Benutzeravatar
noisi
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4225
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 510 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von noisi » 13.12.2019 - 17:59

Marsipulami hat geschrieben:
13.12.2019 - 15:47
Naja , was möchtest du ? 1000 und mehr Hektar Land wie in den Alpen verschandelt oder eine kleine Fläche und Optimal genutzt ? Und leider ist es so das selbst in den Alpen unter 1700 Meter oder so nichts mehr Ohne geht .....Skifahren ist ein Massensport und wenn man diesen nicht verbieten möchte dann ist das was in Winterberg passiert sicher besser als was die meisten anderen Gebiete machen.
Ich bin zwar in vielen Punkten bei dir, aber effizient ist was anderes. Du vergisst nämlich das die Winterberger Pisten gut und gerne 2-3 mal im Jahr neubeschneit werden müssen.
Marsipulami hat geschrieben:
13.12.2019 - 15:47
Es sei den man möchte es Teuer und Elitär machen.....
Das ist es doch längst.

flamesoldier hat geschrieben:
13.12.2019 - 17:02
Selbst am vollsten Großkampftag habe ich in den Alpen noch keine Sauerlandverhältnisse erlebt.
Das hab ich sehr wohl schon erlebt und zwar in diversen Talstationen und auf einigen Talabfahrten. Ganz schlimm ist mir da Schladming in erinnerung geblieben aber auch am Arlberg gibt es diverse Ameisenhügel.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 13.12.2019 - 18:27

Auf Grund der relativ kurzen Pisten, lohnt sich ein
Besuch im SKL nur bei einem kälteren Dezember entweder vor Weihnachten....oder an Wochentagen in den ersten Wochen im Januar nach den Schulferien, dann im Februar wird es auch in der Woche voller...und dann lohnt es sich nach den Krokusferien anfang /Mitte März . Generell ein wenig entspannter auch durch den K1 mit nur geringen Wartezeiten ist die Lage in Willingen Noch weniger los ist in Alt Astenberg.

Frage Wie kommt man denn zum Poppenberg? Gibt es an der Talstation noch Parkplätze? Oder parkt man (am alten) Brembergsessellift und dann mit dem Förderband....oder zu Fuß rauf auf den "Berggletscher?"Das schnelle Förderband könnte doch rauf, das langsame zurück zum Parkplatz runter fahren. Oder ist das zu gefährlich und das Band fährt deshalb auch nicht "rückwärts?"
Zuletzt geändert von snow*Uwe am 13.12.2019 - 19:32, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 13.12.2019 - 19:17

Es sieht fürs SLK zu Weihnachten nicht gut aus - sogar die Winterberger selbst prognostizieren keine hoffnungsvollen Daten im 14-Tage Wettertrend.
https://www.wetter-sauerland.de/aktuell ... ttertrend/
Da ist nicht das kleinste Schneifenster in Sicht. Weihnachten werden wohl in Winterberg nur Poppenberg und Rauher Busch Skibetrieb haben.

Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 127
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 13.12.2019 - 19:58

Ja, die Aussichten sind echt mies. Volle Milddröhnung. Also am WE bei guter Schneelage kann man in WiBerg nur von 9.00 bis max 11.00 fahren. Danach ist es hoffnungslos überfüllt. Ich hoffe, dass Altastenberg diese Saison mehr Tage öffnet als letzte Saison. Da kann man dann ausweichen.

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 13.12.2019 - 23:40

Nun steht auch die Poppenberg -Webcam endlich wieder auf Position!
Sieht wie gewohnt aus....auf beiden Seiten wie im tiefsten Winter!

https://vcdn.bergfex.at/webcams/archive ... 18e80e.jpg
Aber es wird nur die "Wettkampfpiste" geöffnet, oder?
Die Frage hätte ich mir auch sparen können,
wegen der Absperrgitter rechts und der ..."technischen Beschneiung" auf der anderen Seite.

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 14.12.2019 - 10:36

Aktuell sieht man auf den Webcams, dass einige auf der dünnen Schneedecke Büro/Herrloh vom Rauhen Busch zum Poppeberg zu wechseln.

Da es ja keine offizielle Verbindung gibt, wäre es eigentlich ein sinnvoller Zug, wenn das SLK den Büro/Herrloh Lift für beidseitigen Transfer in Betrieb nimmt.


Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 499
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von niknak » 14.12.2019 - 12:10

Auch an der Postwiese dreht sich der erste Lift. Allerdings nur der Rodellift, welcher die zugehörige Rodelbahn erschließt.
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 14.12.2019 - 12:53

Darf die KSB Büre Herrloh talwärts Skifahrer befördern?

Benutzeravatar
noisi
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4225
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 510 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von noisi » 14.12.2019 - 13:37

Es liegt doch deutlich mehr Schnee als in gedacht hatte - kommt allerdings sehr auf die Höhenlage an. Sogar die 100 Höhemeter zwischen Berg und Tal machen da heute einen gewaltigen Unterschied. Seit gestern dürften auf 700m nochmal gut und gerne 10cm dazugekommen sein.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1070
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Hibbe » 14.12.2019 - 17:08

Ich war heute im SLK mit Tourenski unterwegs und bin quer durchs ganze Gebiet gekommen. Wie von Noisi angesprochen sind die Schneehöhenunterschiede enorm.

Ich bin einmal bis zur Talstation der Kappe (ca. 600m) runter (über die blaue Piste). Unten wars ziemlich knapp und stumpf (musste mich zuletzt quasi den Ziehweg runterschieben).

Auf 650m reicht es dann meist schon wieder um vernünftig abzufahren. Auf 700m sieht es ordentlich aus. Und auf 800m ist definitiv Winter mit 20-25cm. In den Höhenlagen hätten heute auch zahlreiche Loipenkilometer gespurt sein können.

Wären wir bereits in den Ferien dann wären heute wohl alle Anlagen außer St. Georg und Kappe gelaufen.

Büre-Herrloh hätte man heute auch anschmeißen können. Etwas Gras wär durchgekommen aber wäre ok gewesen um die geöffneten Liftanlagen verbunden zu haben.

Am Bremberg (bzw. auf 800m Höhe) heute übrigens herrliche Winterlandschaft. Da der Niederschlag von Eisregen in Pappschnee überging zeigen sich viele Äste und Zweige schwer beladen.

Schade, dass mit dem morgigen Tag wieder alles (bis auf Rauher Busch und Poppenberg) wohl komplett auf Reset gesetzt wird.

Bei Möppi war übrigens erstaunlich viel los. Hatte ich nicht mit gerechnet. Liegt wohl daran, dass sich alle Freaks auf den einen, bzw. die 2 Lifte konzentrieren mussten. Reduzierte Tageskartenpreise, wie es sie in der Vergangenheit bei Minimalangebot gab, scheinen auch der Vergangenheit anzugehören. Verstehe ich aber auch bei dem Aufwand, den gerade diese Pisten mit sich bringen.

Durch den Neubau bei Möppi und den Wegfall von ein paar weiteren Parkplätzen wird es jetzt noch schwieriger dort zu parken wenn nix anderes auf hat. Die Massen, die die Anlage schlucken kann, kommen so theoretisch gar nicht an den Hang.
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 283
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von wmenn » 14.12.2019 - 19:56

Ich war heute am Poppenberg. Kurz vor 9 Uhr bei Möppi angekommen war die Parkplatzsituation schon katastrophal, auf dem alten Parklatz stehen jetzt Baumaschinen... Wie Hibbe ja schon geschrieben hat, gab es eine ganz ansehnliche Neuschneeauflage. Ich bin deshalb auch fast nie auf dem gewalzten Weltcuphang gefahren, sondern fast nur auf der nicht präparierten Seite. Den Weltcuphang mit seiner Scherbeneis-Piste fand ich schlecht zu fahren, sehr mehlig-sulzig. Das Scherbeneis sorgte auch am Ausstieg vom Lift für Probleme, das Zeug war so mehlig, dass sich mit der Zeit eine "Welle" beim Ausstieg bildete und es reihenweise zu Stürzen kam. Durch andauerndes Schaufeln bekam man aber das Problem dann in den Griff.
Zusammen mit GIFWilli59 bin ich dann später hauptsächlich an der kleinen Büre gefahren (auch nicht präpariert) und dann unten wieder zurück zum Poppenberg gequert. Auch am Quickjet ließen sich beide Hänge gut fahren, hier war die Kunstschneeunterlage aber sehr dünn und man kam ab und zu bis aufs Gras durch. Der Ziehweg zurück zum Poppenberg ließ sich auch ganz OK fahren. Wie Hibbe schon geschrieben hat, heute wäre durch die Naturschneeauflage weit mehr drin gewesen als nur Poppenberg und Rauher Busch zu öffnen. Auch die Rodellifte liefen nicht, obwohl durchaus Betrieb war. Temperatur war um Null Grad mit einigen Schneeschauern. Insgesamt ein toller Tag durch den Naturschnee.
Kleine Büre
Kleine Büre
IMG_20191214_111057.jpg (453.78 KiB) 3580 mal betrachtet
Poppenberg
Poppenberg
IMG_20191214_112430.jpg (331.39 KiB) 3580 mal betrachtet
Quickjet
Quickjet
IMG_20191214_151312.jpg (372.98 KiB) 3580 mal betrachtet
Kleine Büre
Kleine Büre
IMG_20191214_114047.jpg (371.79 KiB) 3560 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wmenn für den Beitrag (Insgesamt 2):
schneesucherspinne08

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 499
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von niknak » 15.12.2019 - 00:11

Noch ein kleiner Nachtrag zum gestrigen Tag , fürs Protokoll. Das Förderband an der Hunau lief gestern ebenfalls für Rodler. Außerdem wurde das 50-Jahrige Jubiläum gefeiert.
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D


Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 15.12.2019 - 11:12

Wie auf den Webcams zu erkennen produzieren die Winterberger bei laufendem Skibetrieb am Poppenberg orgendliche Haufen an Chrusheis.

Benutzeravatar
noisi
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4225
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 510 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von noisi » 15.12.2019 - 11:19

manitou hat geschrieben:
15.12.2019 - 11:12
Wie auf den Webcams zu erkennen produzieren die Winterberger bei laufendem Skibetrieb am Poppenberg orgendliche Haufen an Chrusheis.
Du meinst sicher "etwas" technischen Schnee :wink:
Das Parkplatzproblem bei Möppi macht mir große Sorgen. Da sind nicht ein paar Plätze weggefallen sondern im Grunde genommen der ganze, "klassische" Parkplatz.
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Mattje123
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2019 - 08:52
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mattje123 » 16.12.2019 - 08:37

In einigen Tagen sollte auch das Förderband am Poppenberg geöffnet sein.
Dann kann man auch den Parkplatz am Bremberg nutzen.

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 16.12.2019 - 14:22

Mattje123 hat geschrieben:
16.12.2019 - 08:37
In einigen Tagen sollte auch das Förderband am Poppenberg geöffnet sein.
Dann kann man auch den Parkplatz am Bremberg nutzen.
Und wo wo kommt der Schnee her...?

Mattje123
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 21.01.2019 - 08:52
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Mattje123 » 16.12.2019 - 14:28

manitou hat geschrieben:
16.12.2019 - 14:22
Mattje123 hat geschrieben:
16.12.2019 - 08:37
In einigen Tagen sollte auch das Förderband am Poppenberg geöffnet sein.
Dann kann man auch den Parkplatz am Bremberg nutzen.
Und wo wo kommt der Schnee her...?
Von Poppenberg Snowfactory.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3644
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1957 Mal
Danksagung erhalten: 928 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 16.12.2019 - 14:31

Aus der SF würde ich sagen :wink:
Die entsprechenden Rohre liegen da ja schon. Und zumindest im unteren Teil lag auch ein relativ kleiner Haufen konventionell technisch erzeugten Schnees.

Edit: Da war Mattje schneller..
noisi hat geschrieben:
15.12.2019 - 11:19
Das Parkplatzproblem bei Möppi macht mir große Sorgen. Da sind nicht ein paar Plätze weggefallen sondern im Grunde genommen der ganze, "klassische" Parkplatz.
Das stimmt, bis auf 5-10 Parkplätze am Skiverleih kann man nur noch an dem Weg zum Landal parken. Irgendwann am Samstag hat man dann aber doch die Schranke zum alten Parkplatz geöffnet, sodass da bis an die Baustelle herangeparkt werden konnte. Auch vor den Walzengaragen standen zum Schluss Fahrzeuge.


snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 17.12.2019 - 10:33

wmenn hat geschrieben:
Ich bin deshalb auch fast nie auf dem gewalzten Weltcuphang gefahren, sondern fast nur auf der nicht präparierten Seite. Den Weltcuphang mit seiner Scherbeneis-Piste fand ich schlecht zu fahren, sehr mehlig-sulzig. Das Scherbeneis sorgte auch am Ausstieg vom Lift für Probleme, das Zeug war so mehlig, dass sich mit der Zeit eine "Welle" beim Ausstieg bildete und es reihenweise zu Stürzen kam. Durch andauerndes Schaufeln bekam man aber das Problem dann in den Griff.
Nun hat man am Poppenberg das mehlig grießige Scherbeleis als Unterlage.
Wenn es jetzt....nach Weihnachten draufschneit oder man die Piste aus Schneekanonen beschneit, bin ich gespannt wie sich der Untergrund verhält. Dieser war sonst durch die Beschneiung kompakter verdichteter als jetzt
Klar, am ersten Tag war ja noch alles frisch. Es kam schnell zu Wellenbildung. Man kann hoffen, dass mit jeder Pistenpräparierung auch das Scherbel Eis sich verdichtet und als kompakte Unterlage am Sesselausstieg und auch auf der Piste geeignet ist.

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 20.12.2019 - 09:20

….Die Wetteraussichten werden wieder interessanter.
Aber ob die kältere Luft wirklich kommt und somit ein Schneifenster "zwischen den Jahren" dadurch möglich wird,....wissen nur der Spekulatius Kekse ! Dumm nur, dass die Kekse sich auch zu Weihnachten nie einig werden!
(Die Wettermodelle schwanken zur Zeit stark hin und her)

Benutzeravatar
niknak
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 499
Registriert: 18.08.2014 - 16:24
Skitage 18/19: 10
Skitage 19/20: 2
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Sauerland
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von niknak » 20.12.2019 - 10:23

Die Förderbander 10a sind ab morgen ebenfalls geöffnet. Allerdings ist die zugehörige Piste nicht geöffnet. Es dient also nur zum Transport von Parkplatz hoch zum Poppenberg. (Quelle: Facebook)
Instagram: _parkbully <--- (Modell-) PistenBuly-Bilder

Viele Grüße aus dem Sauerland :D

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Marvin » 20.12.2019 - 11:14

Wie kommt man denn dann zurück? Laufen? Fährt ein Förderband in die umgekehrte Richtung?

Benutzeravatar
flomaso
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 13.07.2018 - 18:21
Skitage 18/19: 11
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wilnsdorf
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von flomaso » 20.12.2019 - 14:39

Marvin hat geschrieben:
20.12.2019 - 11:14
Wie kommt man denn dann zurück? Laufen? Fährt ein Förderband in die umgekehrte Richtung?
Die 200m wird mal wohl gehen können :mrgreen: oder Rest Schnee :mrgreen:

Gruß Flo

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3644
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1957 Mal
Danksagung erhalten: 928 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 20.12.2019 - 16:28

Pünktlich zum siebenten Betriebstag ist auch mein Bericht von der Saisoneröffnung fertig, wer ihn noch nicht gelesen hat, klickt hier: viewtopic.php?f=45&t=62715


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste