Sauerland 2019/2020

bis 04.09.2020
Gesperrt
judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 14.03.2020 - 19:54

Wie üblich wären jetzt die besten Saisontage gekommen. Weniger Betrieb, mehr Sonne und das dieses Jahr voraussichtlich sogar mit teils Dauerfrost.
Somit herzlichen Glückwunsch an die Tourenskifahrer!
Wir werden auch mal mit den Kindern zum Rodeln hin. Sonne, Bewegung, frische Luft und wenig Leute um einen herum dürfte mit das beste Mittel gegen die jetzige Situation sein.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor judyclt für den Beitrag:
Bergwanderer


Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 15.03.2020 - 17:42

Saisoinaler Schneebericht über Winterberg auf DW:
https://www.youtube.com/watch?v=jyd9YnMgkYE

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1070
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Hibbe » 15.03.2020 - 18:36

judyclt hat geschrieben:
14.03.2020 - 19:54
Wie üblich wären jetzt die besten Saisontage gekommen. Weniger Betrieb, mehr Sonne und das dieses Jahr voraussichtlich sogar mit teils Dauerfrost.
Somit herzlichen Glückwunsch an die Tourenskifahrer!
Ich plane zwar auch noch mal die Tourenski dort unterzuschnallen aber 100hm sind halt schon hart an der Grenze fürs Auffellen. Schade, dass nur die SF-Pisten Schnee haben.
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 16.03.2020 - 15:15

Hibbe hat geschrieben:
15.03.2020 - 18:36
Schade, dass nur die SF-Pisten Schnee haben.
Das stimmt. Kann mich auch gar nicht daran erinnern, dass es das seit Beschneiungsausbau schon mal in der Form gab.
Naja, falls weiter erlaubt, werden wir mit den Kindern die SF-Pisten zum Rodeln nutzen.

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1070
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Hibbe » 16.03.2020 - 21:15

Ein außergewöhnlicher Winter geht zu Ende.

Nie zuvor habe ich im Winter wohl so wenig Schnee gesehen. Was zum Teil auch daran lag, dass ich wochentags beruflich in Siegen war und ich mich oft gefragt habe ob ich froh darüber sein soll, dass ausgerechnet in diesem einen Winter, in dem ich die geliebte Heimat nur an den Wochenenden erleben durfte der Winter nahezu ausgefallen ist.
Jedenfalls habe ich 2 Dinge gelernt: Die Lebensqualität im Sauerland ist für mich um ein Vielfaches höher. Winter in tieferen Lagen, bzw. in der Stadt, ist einfach nur ekelig und unschön.

Nun bin ich seit März endlich wieder zurück im gelobten Land. Und da nun auch der Skibetrieb coronabedingt vorzeitig eingestellt wurde habe ich heute die verbliebenen SF-Pisten genutzt. Der Höhenunterschied bleibt dabei äußerst grenzwertig. Auf- und Abfellen dauert um einiges länger als die Abfahrt. Aber sei´s drum.

Das Autothermometer zeigt unterwegs um die 15 Grad. Die Sonne strahlt. Die Vögel zwitschern. Die markanten weißen Bänder grenzen kontrastreich zum Frühling ab. Schon nach dem ersten Anstieg sind die Felle klitschnass. Zunächst einmal rauf zum Poppenberg. Hunderte Male (vllt. sogar 4-stellig) bin ich hier schon gefahren. Heute bleibts bei einer Abfahrt. Recht buckelig und die Sonne verschwindet hinterm Berg. Büre-Herrloh hat länger was von der Abendsonne. Und zu meinem Erstaunen ist die Piste noch einmal präpariert worden. Von oben bis unten wunderbarer Frühjahrsfirn. Ganz großes Kino! Dazu die wunderbare Abendstimmung. Da darf es auch einmal zweitrangig sein, dass man nicht einmal 100 Höhenmeter pro Aufstieg zusammenbekommt.

Schnee liegt noch einiges. 50-100cm. Irgendwo dazwischen wird der Durchschnittswert wohl liegen. Bis Ostern wollte man definitiv Betrieb anbieten. Schade, dass das aufwändig produzierte Scherbeneis nun langsam am Coronavirus verendet.

Andererseits noch ein paar schöne Tage um nach Feierabend die Heimat zu genießen.

Jedenfalls verdient das Skiliftkarussell diese Saison meinen großen Respekt. Katastrophale Rahmenbedingungen und doch alles rausgeholt was irgendwie ging. Da kann man die absolut grenzwertigen Matschbilder von Cedric hier im Forum gerne kritisieren. Viele holländische Gäste waren froh drum. Und hinter dem Angebot auf den SF-Pisten braucht man sich wirklich nicht verstecken. Ich bin gespannt wie viele SF nächsten Winter in Winterberg stehen werden.

https://www.strava.com/activities/3189235181
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hibbe für den Beitrag:
NKKassel
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 17.03.2020 - 13:11

Ich danke nochmal für die witzigen Kommentare, die ihr über mich mit meiner Grünen Downenjacke aus den 80 ern gepostet habt. "Snow*Uwe der grüne Wetterfrosch" passt doch!
Hätten wir jetzt keinen Corona Virus, dann hätte man das Snowboard Festival aufgrund der kalten Polarluft- Nachtfrost Aussichten noch durchführen können.
Aber grundsätzlich ist so eine internationale Veranstaltung immer schwierig zu verlegen. Und es werden dann auch terminlich nicht alle Sportler kommen können. Aber wegen Corona sind sowieso all diese Überlegungen hinfällig.

Ich bin mal gespannt, ob man die Zukunftspläne nach Neu Astenberg - mit oder ohne zeitlicher Verschiebung -noch aufrecht erhält. Im Grunde sind die geplanten Pisten ja - mit Ausnahme des letzten Endstückes zur unteren Postwiese, mit über 700 Metern doch sehr hochgelegen. Aber dazu müsste es nochmal eine Reihe besserer Winter geben, um die Betriebskosten für den Aufwand der Pistenpräparierung und alles was damit zusammenhängt zu senken.

Da bin ich auch zuversichtlich, das in Zukunft nicht gleich jeder Winter so extrem mild ausfällt wie dieser stürmische Westdrift Winter, wo die Temperaturen über 3 Grad zu hoch lagen. Was aber bleibt, ist in den nächsten Wintern das hoffen und bangen, daß das Wetter gerade zu Wochenenden und den Krokusferien mitspielt. (von Weihnachten rede ich ja gar nicht mehr)
Aber keine Angst, ich werde zur nächsten Saison keine langen Wetterromane mehr schreiben, sondern mich bei diesem Lieblingsthema nur noch möglichst kurz halten.

Einen schönen Frühling & Sommer. Bleibt gesund....

Gruß snow*Uwe

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 17.03.2020 - 15:59

So lobenswert Hibbe das SLK beschreibt und ich dem zustimme - so sehr wundere ich mich gerade über die Tatenlosigkeit der Tourist-Info Winterberg in Sachen Corona Info: www.winterberg.de
Bis jetzt (17.03.; 15.56Uhr) gibt es auf deren Homepage keine Infoseite zur Corona-Handhabung, obwohl die Bundesregierung gestern für touristische Aufenthalte ein Beherbergungsverbot erlassen hat.

www.willingen.de und www.oberstdorf.de haben bereits seit einer Woche eine Corona-Info auf deren Homepage über geöffnete/geschlossene Einrichtungen. Bis morgen müssen alle Gäste abgereist sein. Oberstdorf hat heute einen Newsletter an die gesamte Gästedatei versandt und informiert.
Wir informieren seit letzten Donnerstag auf unserer Homepage über den aktuellen Stand für unsere Gäste.


judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 17.03.2020 - 19:53

Ich habe heute doch tatsächlich noch eine holländische Familie auf der Piste getroffen. Ins Ausland würde ich gerade erst recht mit kleinen Kindern nicht reisen.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3700
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2021 Mal
Danksagung erhalten: 954 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 17.03.2020 - 22:18

wmenn hat geschrieben:
14.03.2020 - 19:45
Da für heute noch leichtem Nachtfrost ein sonniger Tag mit nicht zu warmen Temperaturen vorhergesagt war, war ich heute wieder in Winterberg, allerdings wegen der Coronakrise mit einem leicht mulmigen Gefühl...
Morgens waren die Pisten alle schön hart, griffig und bestens zu fahren. Im Gegensatz zu manch anderen Tagen in diesem Winter blieb es heute auch hart, und es gab nur am Nachmittag kleinere Sulzbuckel, bei Sonnenschein und ca. 4 Grad aber ganz normal.
Der Betrieb war mäßig, immer noch sehr viele Gäste aus den Niederlanden. Am Morgen hörte ich noch "heute Abend wird über den vorzeitigen Saisonschluss beraten", aber am Mittag stand es dann schon auf der Homepage - morgen ist der letzte Tag. Sehr schade, die Snowmaker Pisten sind noch gut in Schuss und nach ein paar warmen Tagen werden dann wohl sogar die kältesten Nächte des Winters kommen, unter normalen Umständen wäre das mit dem Ostergeschäft wohl wirklich was geworden. :(
Wahrscheinlich wird "GIFWilli59" noch ein paar Bilder einstellen.
So ist es: viewtopic.php?f=45&t=63445
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag (Insgesamt 2):
NKKasselwmenn

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 18.03.2020 - 08:20

Herrliches Wetter im Sauerland. Interessanterweise hat die Piste ihre komische Breikonsistenz verloren und ist jetzt wie eine ganz normale Kunstschneepiste im Frühjahr unten hart und oben schön weich.
Ansteckungsgefahr gleich 0, da keine Menschen vor Ort.
IMG_20200317_124554.JPG
IMG_20200317_124554.JPG (204.39 KiB) 4119 mal betrachtet
IMG_20200317_132013.JPG
IMG_20200317_132013.JPG (293.25 KiB) 4119 mal betrachtet
IMG_20200317_133609.JPG
IMG_20200317_133609.JPG (200 KiB) 4119 mal betrachtet
IMG_20200317_134637.JPG
IMG_20200317_134637.JPG (225.13 KiB) 4119 mal betrachtet
IMG_20200317_135835.JPG
IMG_20200317_135835.JPG (227.62 KiB) 4119 mal betrachtet
Dateianhänge
IMG_20200317_141547.JPG
IMG_20200317_141547.JPG (244.33 KiB) 4119 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor judyclt für den Beitrag (Insgesamt 2):
GIFWilli59Bergwanderer

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 18.03.2020 - 09:25

@judyclt:
...Du hattest bei dem Wetter bestimmt einen schönen Spaziergang in herrlicher Ruhe. :)

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1059
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 717 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von basti.ethal » 18.03.2020 - 09:41

Ein Jammer, wenn man bedenkt, unter welchen Bedingungen andere Pisten geöffnet wurden...
Wie viele Euro des weißen goldes werden dort wohl gerade liegen und ungenutzt der Berg hinunter fließen?
Der ROI des Snowmakers in dieser Saison würde mich wirklich interessieren.

Das mit der Konsistenzänderung ist nicht ungewöhnlich. Wird die Piste ein paar Tage nicht präpariert, sintert diese in den untern Schichten durch die Eigenkälte wieder zusammen und bleibt so relativ stabil gegen Wärme. Deswegen kann bei Wärme einmal weniger präparieren auch mal mehr sein. Wenn sich allerdings Haufen aufgefahren haben, keine Option.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor basti.ethal für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91720°
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 20.03.2020 - 09:42

Achtung Ironie - Uwe schreibt ja wohl keinen Wetterbericht mehr für uns:

Die nächsten Tage versprechen gut Beschneiungstemperturen von bis zu minus 6 Grad, so kalt war es ja gefühlt den ganzen Winter noch nicht. Ob wohl die Schneekanonen nochmals angeworfen werden um die Saison bis Ostern zu sichern? :evil:
ASF


Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1982
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von manitou » 21.03.2020 - 11:11

Lord-of-Ski hat geschrieben:
20.03.2020 - 09:42
Die nächsten Tage versprechen gut Beschneiungstemperturen von bis zu minus 6 Grad, so kalt war es ja gefühlt den ganzen Winter noch nicht.
Vielleicht wird die Skisaison dank Klimawandel ja noch im Mai nachgeholt! ;D

Benutzeravatar
GIFWilli59
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3700
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 32
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 2021 Mal
Danksagung erhalten: 954 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 21.03.2020 - 12:41

Aufgrund der aktuellen Lage gehe ich davon aus, dass das Schneifenster genutzt werden wird, um die Saison ab Ostern zu sichern :wink:

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 21.03.2020 - 14:01

Ja wenn sie jetzt ordentlich drauf drücken, geht vielleicht noch was an Ostern. Schaut in den Nächten nach Top Schneibedingungen aus. Bis zu minus 6 Grad und Luftfeuchtigkeit um die 55 %.
ASF

Benutzeravatar
F. Feser
Administrator
Beiträge: 9388
Registriert: 27.03.2002 - 21:04
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Renningen
Hat sich bedankt: 95 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von F. Feser » 21.03.2020 - 14:18

Ich hoffe ihr fabuliert bewusst... oder glaubt ihr ernsthaft dass nach Ostern wieder Friede Freude Eierkuchen ist? Hätte so ein bisschen was von Auferstehung. Passt dann ja zu Ostern.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor F. Feser für den Beitrag (Insgesamt 3):
flamesoldiermanitouchrissi5
Jetzt Neu - Werbefrei: Alpinforum PRO - Für die Freiheit!Mehr Infos hier - KLICK

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 21.03.2020 - 15:13

F. Feser hat geschrieben:
21.03.2020 - 14:18
Ich hoffe ihr fabuliert bewusst... oder glaubt ihr ernsthaft dass nach Ostern wieder Friede Freude Eierkuchen ist? Hätte so ein bisschen was von Auferstehung. Passt dann ja zu Ostern.
Wenn wir alle fest daran glauben und schön zuhause bleiben klappt das sicherlich ;D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
GIFWilli59
ASF

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 21.03.2020 - 18:33

Auch wenn ich jetzt lieber Frühling haben möchte, beruhigend ist, dass es jetzt zum kalendarischen Frühlingsanfang doch noch solche kalten Temperaturen gibt. So eine Wetterlage im Januar oder Februar und wir hätten zweistellige Nachttemperaturen und dann auch schnell bis zu einem Meter beschneite Pisten.
Da geht doch (wenn es ruhiger auf dem Atlantik zugeht) trotz Klimaerwärmung auch in Willingen am Ettelsberg/ Tal, noch was in den nächsten Wintersaisons.

snow*Uwe


Spechti
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 318
Registriert: 22.12.2004 - 17:49
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: NRW
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Spechti » 22.03.2020 - 08:51

Grenzt wirklich an Ironie das ausgerechnet jetzt wo kein Skibetrieb mehr möglich ist über Tage Schneibedingungen vom Feinsten herrschen. Dazu noch Sonne ohne ende. Wäre ne tolle ostersaison geworden.

chrissi5
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1243
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von chrissi5 » 23.03.2020 - 08:24

Temperatur und Luftfeuchte würden zwar stimmen, aber der böige Wind wäre doch ein Problem.
Winter 20/21: Hoffe noch auf viel Schnee, wieder mal.

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 28.03.2020 - 11:35

So verschneit (2-5 cm) soll morgen das Sauerland aussehen!
Bei Wetteronline ist ein Foto vom Ettelsberg auf Willingen zu sehen, wie es dort ab Sonntagnachmittag 29. März
oder auch am Montagvormittag mit Sonne bis Willingen runter und in schattigen Gipfellagen noch bis Mittwoch aussehen könnte.
https://www.wetteronline.de

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3301
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 295 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 28.03.2020 - 12:41

Und von Sonntag bis Dienstag nachts wieder top Schneibedingungen. Das hätte mit Ostern echt klappen können.
ASF

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 29.03.2020 - 13:14

Naja - aber nur in der Theorie! Ob man nach dem 15. März überhaupt noch irgendwo eine Schneekanone laufen lassen wird dürfen, glaube ich nicht. Und zum nächsten Wochenende wird es voraussichtlich deutlich wärmer. Und überall dort wo dann die schon kräftige April Sonne scheint, schmilzt bei vielleicht schon 2 stelligen Temperaturen ab nächsten Wochenende da oben auch künstlich erzeugter Schnee ganz schnell wieder weg.
Nur Heute und Montag können in der eingeflossenen feucht kalten Luft ein paar Schneeschauer einen Hauch von Winterglanz zaubern! Die Tiefstwerte der kommenden Nächte sind verblüffend kalt.
Das hat zum großen Teil mit der Nordwetterlage zu tun, aber auch ein wenig schon mit der saubereren Corona-Luft, so dass die Nächte besonders klar werden können und somit die Temperatur sogar unter dem sonst üblichen (Klimaerwärmungs) Minimum von -6 Grad abkühlen kann.

judyclt
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2460
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von judyclt » 29.03.2020 - 13:50

Endlich kommen wieder Wetterberichte - jetzt auch inkl. Coronaluft :top:


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste