Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Sauerland 2019/2020

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
Dominik B.
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 16.11.2018 - 14:42
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dominik B. » 29.03.2020 - 15:00

judyclt hat geschrieben:
29.03.2020 - 13:50
Endlich kommen wieder Wetterberichte - jetzt auch inkl. Coronaluft :top:
😂🙈 ich hab mich auch sehr über den Bericht von snowuwe gefreut.
Das beste war wirklich Corona jetzt für das Wetter verantwortlich zu machen 😂😂😂
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dominik B. für den Beitrag:
Gleitweggleiter


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 29.03.2020 - 15:10

Also von dieser Klima Gretel oder wer das war hört man aktuell auch nix mehr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
Dominik B.
ASF

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 30.03.2020 - 07:37

Ooohhh was für ein schööön verschneiter Wintermorgen!
Bis Minus 8,5 Grad in Willingen gingen die Temperaturen runter.

Besonders in Willingen hat´s geschneit!
https://www.bergfex.de/willingen/webcams/
http://wetterstationen.meteomedia.de/?s ... vorhersage

und Winterberg
https://www.bergfex.de/winterberg/webcams/
http://wetterstationen.meteomedia.de/?s ... vorhersage

und noch kälter war es wiedermal an der Ruhrquelle.
https://wetterstationen.sauerlandwetter ... ruhrquelle

Ist denn irgendjemand von Euch mit alten Skiern nochmal aus Spass einen Hang oder einen Abschnitt davon heruntergeschlittert? Selbst die Piste am Sternrodt sah dazu einladend aus.

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 12389
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Skitage 19/20: 11
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 500 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snowflat » 01.04.2020 - 16:16

Besonders aussagekräftig für den schwachen Winter ist die Gesamtzahl der Betriebstage aller Liftanlagen über die Saison hinweg. In durchschnittlichen Wintern liege diese bei 5000. In den zurückliegenden Monaten kamen alle Lifte zusammen auf 1742 Tage“, so die Wintersport-Arena weiter. Damit gehörte die Saison 2019/2020 zu den drei schlechtesten Wintern seit 20 Jahren.
Quelle: Milder Winter und Corona verhageln Sauerland die Skisaison
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 01.04.2020 - 16:35

Das war leider nicht anders zu erwarten. Sehr schade für die Betreiber. Bin gespannt wie viele SF zur kommenden Saison im Sauerland stehen werden.

Aus meiner Sicht wäre doch der Ritzhagen Hang ein idealer Kandidat für eine SF.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
Dominik B.
ASF

Benutzeravatar
Dominik B.
Massada (5m)
Beiträge: 39
Registriert: 16.11.2018 - 14:42
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 35
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Dominik B. » 01.04.2020 - 17:12

Ja ich hoffe echt auch sehr das Willingen in Snowfactorys investiert.

Benutzeravatar
Neandertaler
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 568
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 17/18: 25
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 531 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Neandertaler » 01.04.2020 - 17:38

Lord-of-Ski hat geschrieben:
29.03.2020 - 15:10
Also von dieser Klima Gretel oder wer das war hört man aktuell auch nix mehr.
Die haben den Farbtopf raus geholt. Geht gerade sehr schnell! :ja:
https://www.tagesspiegel.de/berlin/neue ... 82324.html
keiner hat die Absicht die Grenzen zu Schließen...
Keiner hat die Absicht eine Ausgangssperre zu verhängen...
Walter Ulbricht: „Ich verstehe Ihre Frage so, dass es Menschen in Westdeutschland gibt, die wünschen, dass wir die Bauarbeiter der Hauptstadt der DDR mobilisieren, um eine Mauer aufzurichten, ja? Ääh, mir ist nicht bekannt, dass solche Absicht besteht, da sich die Bauarbeiter in der Hauptstadt hauptsächlich mit Wohnungsbau beschäftigen, und ihre Arbeitskraft dafür voll ausgenutzt wird, voll eingesetzt wird. Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!“

Grüße aus Rockcity


Benutzeravatar
GIFWilli59
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3120
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 31
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen/Mainfranken
Hat sich bedankt: 1464 Mal
Danksagung erhalten: 734 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von GIFWilli59 » 01.04.2020 - 18:25

Lord-of-Ski hat geschrieben:
01.04.2020 - 16:35
Das war leider nicht anders zu erwarten. Sehr schade für die Betreiber. Bin gespannt wie viele SF zur kommenden Saison im Sauerland stehen werden.

Aus meiner Sicht wäre doch der Ritzhagen Hang ein idealer Kandidat für eine SF.
Sicher eine gute Frage, auch was die beiden mobilen am Rauhen Busch betrifft. Ansatzweise vorstellen könnte ich mir eine am Brembergkopf (als Ergänzung) und ganz ganz vielleicht am Ritzhagen. Beide Betreiber hätten recht gute Bedingungen dafür, aber m. E. fehlt nach zurückliegenden Investitionen (Brembergkopf 2 / Hütte "Einkehrschwung") und mauem Winter die finanzielle Potenz dafür.

Sürenberg+Poppenberg-Verstärkung daher vielleicht sogar eher.
Dominik B. hat geschrieben:
01.04.2020 - 17:12
Ja ich hoffe echt auch sehr das Willingen in Snowfactorys investiert.
Glaube ich ehrlich gesagt nicht dran. Ritzhagen wie gesagt unwahrscheinlich, Sonnenhang vermutlich unrentabel, auch wenn man den unteren Bereich damit gut verstärken könnte. Wilddieb kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, auch wenn die mit der Dorfwiese sogar einen sehr kurzen, wenn auch recht exponierten Hang haben.
K1 und Gondelbahn könnten sicher grundsätzlich das Geld aufbringen*, aber beide Pisten sind jeweils länger, als alles, was bisher am Poppenberg beschneit wird (1500/1600 m vs. 200 + 300 + 600 = 1100 m) und zumindest dieses Jahr hat man es ja auch nicht geschafft, rein mit SFs mehr als den Poppenberg zu öffnen und zu halten. Also unter 5-6 SFs geht da nix. Von der teils wesentlich ungünstigeren Lage ganz zu schweigen...

*dort steht man aber nach 2 unterdurchschnittlichen Wintern sicher auch auf der Bremse. Hoffentlich können sie am K1 2020/21 die 100 Betriebstage knacken (Winter), heuer ist ja immerhin die 50er Marke gefallen (jeweils auf Lebenszeit :roll: ).

Marvin
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 668
Registriert: 28.12.2011 - 16:02
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Marvin » 01.04.2020 - 18:58

Wäre im Skiliftkarussell nicht der Flutlichthang eine Option? Die Investition in den Quick-Jet ist lange her, der Hang hat eine günstige Lage und ist relativ kurz.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Marvin für den Beitrag:
GIFWilli59

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 02.04.2020 - 12:07

...Mit dem Vorteil, dass man auch Quick´s Skihütte öffnen könnte, um Möppi´s und andere Hütten, die ja "zeitweise aus allen Nähten platzen", zu entlasten. Damit meine ich auch das nervige lange Anstehen und gestresste Mitarbeiter zu entlasten.
Die Frage hierbei ist aber, ob die Betreiber der Hütten in Gemeinschaft arbeiten oder (wie auch den verschiedenen Skiliftbetreibern, trotz eines gemeinsamen Skipasses) in gegenseitiger Konkurrenz stehen???
Gemeinschaftlich würde ja heißen, dass es für Quick´s Hütte wirtschaftlich nicht so schlimm wäre, wenn der Gastrobetrieb nur für ein paar Wochen in dieser Saison in Betrieb war, und einige Servicemitarbeiter auf anderen Hütten, wo dann mehr los war noch aufgeteilt wurden.

Ach ja - so ist das! Einerseits möchte die Mehrheit auf Snowmaker Schnee verzichten, weil es sich auf den schnell hügelig werdenden treibsandartigen Eiskügelchen etwas anstrengender fährt, anderseits sichert das Angebot offener Pisten, die Nachfrage der Hotels und Pensionen.

Und noch ein Wort zur Statistik
Früher wurden die echten Betriebstage der Einzelnen Gebiete mit und ohne technischer Beschneiung benannt.
Da kam man dann zum Beispiel auf 20 Tage auf der Wilden Wiese und am Sternrodt, auf 80 Tage in Willingen und Postwiese und 95 Tage im Skiliftkarussell. und 110 Tage am Poppenberg.
Und bei dieser miserablen Saison rechnet man auf einmal die Betriebstage aller Ski und Sessellifte zusammen. Und kommt somit auf sensationelle 1.742 Tage.
Okay, in dem Bericht steht auch, dass man im Skiliftkarussell auf bis zu 93 Betriebstage gekommen ist.
Das dies allerdings nur mit Hilfe von Snowfactory´s möglich war, ist alllerdings nicht erwähnt.

Wie auch immer, die nächste Saison wird bestimmt....anders verlaufen!

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1070
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Hibbe » 02.04.2020 - 16:57

Außerhalb von Winterberg würde mich jede SF stark verwundern.

In Winterberg hingegen gehe ich davon aus, dass dort noch etliche Anlagen dazukommen werden. Brembergkopf I schreit ja gerade zu danach. Schneewittchen gehört Klante und der sollte ganz gute Erfahrungen mit den SF gemacht haben. Der Quick Jet ist abgeschrieben und auch abbezahlt. Die Piste zudem nicht wirklich lang. Bietet sich auch an.

An den steileren oder längeren Hängen (Kappe, vllt auch BBX) hingegen wird sich erstmal nix tun.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Hibbe für den Beitrag:
NKKassel
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 02.04.2020 - 18:22

Ob sich wohl jemand trauen wird in mehrere Snow4ever von DEMACLENKO zu investieren?
ASF

Benutzeravatar
basti.ethal
Wurmberg (971m)
Beiträge: 972
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 616 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von basti.ethal » 03.04.2020 - 06:56

Lord-of-Ski hat geschrieben:
02.04.2020 - 18:22
Ob sich wohl jemand trauen wird in mehrere Snow4ever von DEMACLENKO zu investieren?
Kann ich mir nicht vorstellen. Snow 4ever arbeitet nach einem ganz anderen Prinzip und kann niemals solche Mengen herstellen.
Dann müssten schon mindestens 20 von diesen Kisten aufgestellt werden.

Eine Alternative wäre noch die Anlage von SuperSnow, die arbeitet nach dem selben Prinzip wie die SF.
Allerdings glaube ich nicht, dass man in Winterberg den Lieferanten wechseln wird.
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360


Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 03.04.2020 - 07:07

Eine SF210 besteht doch aus zwei großen übereinander gestapelten Containern und schaft 210 m³ am Tag.

Die große Snow4ever besteht aus einem Container und schafft 45 m³ am Tag. Somit bräuchte man ca. 4 Stück für eine ähnliche Leistung.

Stellt sich die Frage wie hoch die jeweiligen Anschaffungskosten sind. Interessant wäre auch den jeweiligen Stromverbrauch zu kennen.
ASF

flyer
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 826
Registriert: 28.02.2006 - 14:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Mainz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von flyer » 03.04.2020 - 09:34

Beim Energieverbrauch ist snow4ever nach den Datenblättern deutlich sparsamer. Der verbraucht knapp über 10kw pro m3 Schnee. Die große snowfactory dagegen etwas über 20kw.

Und der Größenunterschied von 5 x 20 feet Container zu 2 40 feet Container ist auch nicht so groß...

Bleibt als die Hauptvariable wohl der Anschaffungspreis.
http://www.soroda.de
Die Sommerrodelbahn-Datenbank

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 03.04.2020 - 11:23

Gibts da Körnungs Unterschiede von der " fein gemahlenen Eiskrönung" ?

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 03.04.2020 - 12:29

Du hast das Prinzip vom S4E noch nicht gelesen oder?
ASF

snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 03.04.2020 - 15:01

Jetzt ja!
Also wenn die Beschneiungsanlage Snow4 ever Thermal, die Wärme aus den Abgasen des Fernheizwerkes nutzt.
Welche Möglichkeiten bietet denn da Winterberg?
Heizkraftwerk, Abgaswärme von Hallenbad oder reicht der Schornstein von Möppis Hütte?

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 03.04.2020 - 15:20

Thermal ist das eine Verfahren.....
ASF


snow*Uwe
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 558
Registriert: 28.09.2011 - 10:06
Skitage 17/18: 1
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 61381 Friedrichsdorf
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von snow*Uwe » 03.04.2020 - 22:11

Beitrag vorerst selber gelöscht

Benutzeravatar
wmenn
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 252
Registriert: 27.04.2011 - 14:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 158 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von wmenn » 04.04.2020 - 18:11

Heute wäre ich normalerweise von einem zweiwöchigen Skiurlaub in Hochkrimml zurückgekommen - aber hätte, wäre, .... Stattdessen bin ich heute noch mal nach Winterberg gefahren. Die Webcam vom Poppenberg ist ja weggedreht, so dass man die Schneesituation dort nicht mehr sehen kann. Büre-Herrloh sieht ja z. B. schon sehr aper aus. Ich befürchtete, dass auch der Poppenberg schon sehr gelitten hätte. Als ich aber dann bei Möppi ankam, präsentierte sich der Hang noch in tadellosem Zustand:
IMG_4020.jpg
IMG_4020.jpg (94.84 KiB) 1173 mal betrachtet
Es gab nur ab und zu ein paar braune Stellen, ansonsten war die Schneehöhe noch ausgezeichnet. Im Schatten war der Schnee noch hart gefroren, obwohl es schon ca. 6 Grad hatte. In der Sonne war es dann sehr schöner Firn.
IMG_4017.JPG
IMG_4017.JPG (413.11 KiB) 1173 mal betrachtet
Nach drei Wochen ohne irgendwelche Präparierung hatte ich nicht mehr so gute Bedingungen erwartet. Oben an der Bergstation wurde es dann doch etwas weniger.
IMG_4016.JPG
IMG_4016.JPG (520.72 KiB) 1173 mal betrachtet
Der Ausstieg war aper, auch die Piste 10a war nicht mehr zu befahren. Nochmal der Blick von der Mitte nach oben:
IMG_4015.JPG
IMG_4015.JPG (488.91 KiB) 1173 mal betrachtet
Die kleine Büre war auch noch tadellos. Blick vom Weg nach oben:
IMG_4013.JPG
IMG_4013.JPG (530.31 KiB) 1173 mal betrachtet
Blick auf die Talstation:
IMG_4014.JPG
IMG_4014.JPG (522.28 KiB) 1173 mal betrachtet
Oben angekommen:
IMG_4009.JPG
IMG_4009.JPG (528.19 KiB) 1173 mal betrachtet
Die letzten Schwünge dieser Saison....
IMG_4010.jpg
IMG_4010.jpg (187.56 KiB) 1173 mal betrachtet
Beweisfoto, dass ich wirklich da war :D
Img_040420.jpg
Img_040420.jpg (60.93 KiB) 1173 mal betrachtet
Bei meiner Ankunft sprach ich noch kurz mit ein paar Leuten bei Möppi, die sagten, dass ohne das Coronavirus noch beschneit worden wäre... Sehr schade.
Ich kann nur empfehlen, die Bedingungen noch mal zu nutzen - ich war ganz alleine dort, also um das Kontaktverbot muss man sich keine Sorgen machen... :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor wmenn für den Beitrag (Insgesamt 6):
GIFWilli59HibbeNKKasselstarliBergwandererMW8086

Benutzeravatar
Hibbe
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1070
Registriert: 29.11.2010 - 17:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 59939 Olsberg
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Hibbe » 04.04.2020 - 18:43

Danke für die Bilder Wolfgang. Angesichts des aktuellen Wetters hätte man dort Ostern tatsächlich noch ein paar Euros machen können. Und durch nächtlichen Frost, sowie trockener Luft hält sich der Schnee wunderbar.

Mein Beileid noch bzgl. deines Osterurlaubs...
>>>>>http://www.facebook.com/hochsauerland<<<<<
->Tourenberichte
->Wetter- und Schneeverhältnisse
-> Freizeitmöglichkeiten im Sauerland (Sommer wie Winter)

Skitage Saison 2013/2014:
24x Skiliftkarussell Winterberg, 1x Postwiese Neuastenberg, 2x Sternrodt Bruchhausen, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Kaunertaler Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 3x Stubaier Gletscher, 2x Kitzsteinhorn, 2x Hochkönig, 1x Obertauern, 1x Kitzbühel/Resterhöhe, 1x Zillertal Arena,
Stand: 21.02.2014

Skitage Saison 2012/2013:
27x Skilift Sternrodt Bruchhausen, 1x Postwiesen Neuastenberg, 3x Skiliftkarussell Winterberg, 2x Skigebiet Willingen, 1x Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang, 2x Kitzsteinhorn, 1x Obertauern, 1x Gastein, 1x Hochkönig, (1x Hintertuxer Gletscher Sommerski)

Skitage Saison 2011/2012:
16x Skilift Sternrodt Bruchhausen
3x Postwiese Neuastenberg
4x Skigebiet Willingen
2x Skiliftkarussell Winterberg
1x Sahnehang Winterberg

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Gaislachkogl (3058m)
Beiträge: 3165
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 247 Mal
Danksagung erhalten: 294 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Lord-of-Ski » 04.04.2020 - 20:46

Also das hat ja noch nicht mal was von Restschneeskifahren. 8O
ASF

Benutzeravatar
David93
Moderator
Beiträge: 3070
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 9
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 115 Mal
Danksagung erhalten: 392 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von David93 » 04.04.2020 - 21:06

Nächste Woche kommen zum ersten mal richtig warme Temperaturen dauerhaft, also über mehrere Tage und auch Nachts nicht mehr ganz so kalt. Das heißt bis Ostern hätte es locker geklappt, man hätte ja zuletzt in den Nächten auch ganz gute Beschneiungstemperaturen gehabt. So gut wie selten diese Saison. :roll:
Das heißt die Schneedecke hätte man noch etwas anwachsen lassen können. Da hätte es gar keinen teuren Snowmaker-Einsatz mehr gebraucht und man hätte bis Ostern Skibetrieb anbieten können.

Aber...
wmenn hat geschrieben:
04.04.2020 - 18:11
hätte, wäre, ....

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 286
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 234 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Sauerland 2019/2020

Beitrag von Gleitweggleiter » 04.04.2020 - 23:26

Na wer hätte gedacht dass sich dieser mittlerweile ja schon berüchtigte Scherbeneis-Treibsand dann doch noch zu brauchbarem (Pisten-) Firn umwandeln sollte ;)
2019/2020: 8 Tage - 6x Kleinwalsertal, 1x Fendels, 1x Skijuwel
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste