Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Mack79
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 23.11.2011 - 21:00
Skitage 17/18: 20
Skitage 18/19: 18
Skitage 19/20: 9
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Offenburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Mack79 » 10.12.2019 - 19:03

Seibelseckle und Unterstmatt laufen die Kanonen wieder.
Bin mal bespannt, ob sie am Wochenende aufmachen.

Die Wetterprognosen für nächste Woche sehen leider nicht gerade Ski freundlich aus.


Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2980
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Harzwinter » 12.12.2019 - 16:25

Unterstmatt startet am Freitag, 13. Dezember 2019, mit dem Skibetrieb! :D Quelle: www.unterstmatt.de
Warum am Seibelseckle zwar die Gehänge, aber immer noch keine Bügel montiert sind, ist mir ein Rätsel.

red99
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 10.02.2017 - 04:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von red99 » 12.12.2019 - 20:47

Seibelseckle scheint zumindest morgen noch nicht aufzumachen. Ihr aktueller Bericht klingt auch fürs Wochenende schlecht. Ich kann mir aber trotzdem vorstellen, dass neben Unterstmatt am Samstag auch Seibelseckle und vielleicht auch Mehliskopf/Hundseck aufmachen. Bevor ab Sonntag wieder alles wegschmilzt....

hustephan
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 185
Registriert: 02.03.2014 - 22:38
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oppenau
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von hustephan » 13.12.2019 - 00:49

Scheint nicht so zu sein am Eckle. Dafür öffnet Ruhestein heute, Freitag. Lang wird man daran keine Freude haben. Am Seibelseckle wird man auf Weihnachten schielen und hoffen, dann bzw. mit Ferienbeginn mit dem bisher gefallenen und produzierten Schnee öffnen zu können statt jetzt für 3-4 Betriebstage zu öffnen.

Benutzeravatar
Wooly
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Wooly » 13.12.2019 - 01:57

hustephan hat geschrieben:
13.12.2019 - 00:49
Scheint nicht so zu sein am Eckle. Dafür öffnet Ruhestein heute, Freitag. Lang wird man daran keine Freude haben. Am Seibelseckle wird man auf Weihnachten schielen und hoffen, dann bzw. mit Ferienbeginn mit dem bisher gefallenen und produzierten Schnee öffnen zu können statt jetzt für 3-4 Betriebstage zu öffnen.
macht ja auch Sinn ... wenn jemand hoffen kann dann das Seibelseckle.

Online
Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Pancho » 13.12.2019 - 09:38

Ich drück die Daumen. Allerdings braucht man schon viel Hoffnung...
https://kachelmannwetter.com/de/vorhers ... ee/kompakt

Online
Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Pancho » 13.12.2019 - 10:16

Vor allem die Waschmaschine am Sonntag dürfte übel reinhauen. Danach kein Frostfenster in Sicht....
Aber schauen wir mal. Wie schon geschrieben wurde, das Wetter liest keine Vorhersagen.


Loneship
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 16.10.2013 - 13:12
Skitage 17/18: 7
Skitage 18/19: 7
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dahn/Pfalz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Loneship » 14.12.2019 - 17:58

Harzwinter hat geschrieben:
05.12.2019 - 13:15
Geniale Fotos - herzlichen Dank !! Bitte vereinbare dort einen weiteren beruflichen Termin für ein Schönwetterfenster im Hochwinter. :D
Das würde ich gerne mal machen, das ist aber so eine Sache bei Eisansatz am Mastschaft und ziemlich lebensgefährlich auf den oberen Plattformen :?

Am Seibelseckle lief nach den etwa 10 cm Neuschnee von Mittwoch am Donnerstag ab den Sonnenuntergang die Beschneiung bis spät in die Nacht.
Am Donnerstag Mittag hatte es an der Tastation Seibelseckle auf den Waldwegen etwa 20 cm Schnee.
Hier ein paar Impressionen von Donnerstag, aufgenommen vom Mummelsee-Hotel.
Dateianhänge
P1030787_k.jpg
P1030787_k.jpg (1.97 MiB) 1579 mal betrachtet
P1030778_k.jpg
P1030778_k.jpg (2.26 MiB) 1579 mal betrachtet
P1030813_k.jpg
P1030813_k.jpg (2.12 MiB) 1579 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Loneship für den Beitrag:
Bergwanderer

Benutzeravatar
Harzwinter
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2980
Registriert: 10.03.2004 - 19:58
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ettlingen
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 197 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Harzwinter » 14.12.2019 - 23:05

Toll - vielen Dank !! :D
Ich habe an der Schwarzwaldhochstraße nämlich meistens nicht so optisch ansprechende Bedingungen, siehe mein Saisonauftakt am 14. Dezember 2019.

Online
Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Pancho » 19.12.2019 - 15:29

Sieht aus, als sei es das für erste auch gewesen. Webcams & Wetterprognosen verheißen nichts gutes. Die können quasi wieder bei Null anfangen...

Benutzeravatar
Wooly
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Wooly » 20.12.2019 - 11:42

ohhhhmmmmmmmm
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wooly für den Beitrag:
Pancho

Online
Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Pancho » 20.12.2019 - 11:53

Ich halte das grad gut aus...

...Saisonkarte im Sack und die nächsten Trips in die Alpen gesetzt....

Dennoch wäre ein Intakter "Ski-Hometrainer" aka Seibelseckle / Unterstmatt zusätzlich für den Suchtschub zwischendurch nett. :D

Benutzeravatar
Wooly
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Wooly » 20.12.2019 - 12:00

Ich nur sehr schwer ... "richtiger" Skiurlaub erst an Fasching, vorher nur DAV Tourenkurs in der Schweiz ... ausserdem fehlt mir mein Feierabendbier in der Hütte am Seibelseckle sehr .... dem Hund und mir fehlen die Ski-, Schneeschuh und Langlauftouren ... Sack Zibebe .... aber vielleicht wird es auf Silvester hin wieder kälter, könnte ja hinkommen. Leid tun mir vor allem die Lifte und die ganzen Skischulen der Skiclubs, fällt halt alles mal wieder ins Wasser ... ohhhhmmmmmmmmmmmmmmmmmmm .... tröstlich nur das Spontanwochendausflugsziele wie Grindelwald & Engelberg fast genauso scheiße aussehen ....


stefan1893
Massada (5m)
Beiträge: 29
Registriert: 02.12.2016 - 09:49
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 71032
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von stefan1893 » 22.12.2019 - 15:53

Hat bei der Wetterlage überhaupt irgendein Lift an der Hochstraße kommende Woche offen?

Online
Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Pancho » 22.12.2019 - 16:03

Kann ich mir nicht vorstellen. Außer die stellen auf Grasski um...

Edit:
Nichtmal die Schneekanonen werden laufen können die nächsten 5 Tage, so wie es momentan aussieht...

red99
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 10.02.2017 - 04:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von red99 » 29.12.2019 - 19:53

Seibelseckle macht nach mehreren Tagen Beschneiung vielleicht am Montag, 30.12. oder Dienstag, 31.12. zum ersten mal auf: http://www.seibelseckle.de/winter/skili ... ericht.php
Schon blöd wenn es jetzt mal kalt ist, es aber gar nicht schneit... das könnte morgen aber auch schon wieder alles wegtauen wenn man dem Wetterbericht trauen darf...

Benutzeravatar
Wooly
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Wooly » 29.12.2019 - 23:22

Die letzten 48 Stunden waren gefühlt um einiges kälter als vorhergesagt ... sonst hätte es wohl auch keine Beschneidung gegeben ... die Ski liegen im Auto, wir sehen uns morgen oder übermorgen zum Flutlichtfahren .... :biggrin: :biggrin: :biggrin:

Online
Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Pancho » 29.12.2019 - 23:39

:D
Ich drück die Daumen...

Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von dani » 30.12.2019 - 06:53

Gestern wurde am Seibelseckle den ganzen Tag beschneit. Untersmatt wohl nur in der Nacht.
Am Mummelsee zeigte das Thermometer +6°C!
Dateianhänge
20191229_123740.jpg
20191229_123740.jpg (1.24 MiB) 568 mal betrachtet


Benutzeravatar
dani
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1793
Registriert: 01.10.2002 - 23:18
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Schwarzwald (Besenfeld)
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von dani » 30.12.2019 - 10:03

Morgen 9 Uhr soll's am Seibelseckle los gehen

Online
Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Pancho » 30.12.2019 - 11:47

Ich drück denen wirklich alle verfügbaren Daumen, dass es diesmal möglichst lange hält.

red99
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 10.02.2017 - 04:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von red99 » 30.12.2019 - 17:39

Sie haben jetzt auf der Webseite bestätigt, dass es morgen um 9 losgeht. Im oberen Teil sieht es auf der Webcam auch nicht so schlecht aus. Im unteren Teil ist es leider nur 2/3 der Breite.
Naja, besser als nichts und hoffen wir, dass es nicht gleich wieder alles auftaut

Online
Benutzeravatar
Pancho
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1790
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 616 Mal
Danksagung erhalten: 633 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Pancho » 30.12.2019 - 18:44

Für den kleinen Hang können die ordentlich raushauen am Seibelseckle.

red99
Massada (5m)
Beiträge: 19
Registriert: 10.02.2017 - 04:15
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von red99 » 30.12.2019 - 23:26

Unterstmatt macht morgen dann auch für den 3. Tag der Saison (glaube ich) auf:
Durch die Temperaturen der letzten Tage und den Einsatz unserer Beschneiungsanlagen werden wir den Skilift Unterstmatt zum Silvestertag in Betrieb nehmen.
Der Skilift ist in einem befriedigenden bis guten Zustand. Wir freuen uns Sie morgen auf der Unterstmatt begrüßen zu dürfen. Der Liftbetrieb ist von 9.00 bis 16.00 Uhr.
https://unterstmatt.de/startseite.html

Benutzeravatar
Wooly
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 197
Registriert: 13.12.2011 - 01:14
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 76530 Baden-Baden
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schwarzwaldhochstraße 2019/2020

Beitrag von Wooly » 01.01.2020 - 22:02

Moin Moin,

wir waren heute von ca.15 Uhr bis 19 Uhr am Seibelseckle ... man kann nur den Hut ziehen davor, was die da hingezaubert haben ... klar ist es wenig Schnee, klar ist es Kunstschnee, aber es fährt sich erstaunlich gut ... es war auch nicht wirklich viel los auf dem Hang, im Gegensatz zum Mummelte 500m weiter, da hat der Bär gesteppt ... am Seibelseckle war es dagegen sehr entspannt, fast keine Wartezeiten, und immer wieder diese abartige Panorama über den Nebel zu den Vogesen hin, vor allem als dann noch die Sonne unterging .... ein mehr als gelungener Auftakt 2019, und das sehr unverhofft ... :biggrin:

Ich fahre vielleicht morgen noch mal kurz hoch, dann bin ich 14 Tage beruflich im Senegal ... und danach will ich hier ordentlich Schnee sehen .. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
IMG_1395.jpg
IMG_1395.jpg (302.78 KiB) 192 mal betrachtet
IMG_1405.jpg
IMG_1405.jpg (345.3 KiB) 192 mal betrachtet
IMG_1407.jpg
IMG_1407.jpg (250.31 KiB) 192 mal betrachtet
IMG_1419.jpg
IMG_1419.jpg (284.86 KiB) 192 mal betrachtet
IMG_1445.jpg
IMG_1445.jpg (632.57 KiB) 192 mal betrachtet
IMG_1456.jpg
IMG_1456.jpg (529.1 KiB) 192 mal betrachtet
IMG_1467.jpg
IMG_1467.jpg (478.73 KiB) 192 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Wooly am 04.01.2020 - 01:51, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Wooly für den Beitrag (Insgesamt 4):
Panchoburgi83HarzwinterMammut


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste