Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 20.01.2020 - 09:43

manitou hat geschrieben:
20.01.2020 - 08:39
und macht an einem Skitag etwas früher Schluss, um Nachmittags bei gutem Wetter mit Aussicht einmal kurz aufs Nebelhorn zu fahren. Das lohnt sich!
Ja, das lohnt. Aber warum nicht gleich einen Skitag am Nebelhorn, das lohnt auch. :wink:


Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1961
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von manitou » 20.01.2020 - 13:59

@Schneefuchs:
Er hat Kinder und für die ist das Nebelhorn bis auf eine Piste eher kein geeignetes Skigebiet. Andernfalls hätte er nicht seinen Focus auf der Heubergarena.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor manitou für den Beitrag:
Michael-Hagi

Benutzeravatar
Michael-Hagi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 138
Registriert: 18.02.2016 - 19:12
Skitage 17/18: 8
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 2
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Michael-Hagi » 20.01.2020 - 21:57

Richtig, Kinder, familiär Ecke bevorzugt.

Auf Youtube gefunden, am Hubertus scheint eine Kasse zu sein

Bild gelöscht. Bitte die Medienregeln beachten! / Mod. Kerker

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von turms » 21.01.2020 - 22:48

Kurze Frage..fahren die Kinder bis 6 Jahre alt nicht kostenlos?
Ich habe jetzt bemerkt dass in der Preisliste stehen Preise für kinder bis 6 Jahre Alt...
Ist das so?
Heimat ist wo das Herz ist

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 3050
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 204 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Mt. Cervino » 21.01.2020 - 23:24

Zumindest letztes Jahr gab es das Schneemann Ticket für Kinder unter 6 Jahren auch schon. Vor ein paar Jahren hatte ich auch noch in Erinnerung dass es da mal gratis war für unter 6 Jahre. Bin mir da aber auch nicht mehr ganz sicher.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (FR) / Valberg (FR) / Rosiere-Thuile (IT/FR) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/FR)

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 586
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von turms » 22.01.2020 - 00:34

Ja...das meine ich auch.. lächerlich...
Skiurlaub mit kinder ist so wie so teuer, jetzt machen sie das noch schlimmer...
Es ist klar...skiurlaub kostet viel Geld und 54 euro ist nicht's besonders.
Aber trotzdem das finde ich lächerlich.
Skiarlberg will auch 10 euro für diese Schneemann karte aber als JAHRESKARTE...andere Skigebiete bieten kostenlose skifahren für Kinder bis 8 j. Alt....und hier wollen sie 54 für 6 Tage...und dann wiesen sie nicht warum immer wenige Leute skifahren wollen etc etc etc
Schade...
Heimat ist wo das Herz ist

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 22.01.2020 - 10:53

Es hat ja dieses Jahr lange gedauert: Nun ist die Talabfahrt am Nebelhorn auch geöffnet.

Jetzt fehlen noch Kellerloch am Ifen, der Höllwieslift und die schwarze "Branntweinpiste" unter der Seeeckbahn am Fellhorn.


Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Gleitweggleiter » 22.01.2020 - 19:35

Schneefuchs hat geschrieben:
22.01.2020 - 10:53
Es hat ja dieses Jahr lange gedauert: Nun ist die Talabfahrt am Nebelhorn auch geöffnet.

Jetzt fehlen noch Kellerloch am Ifen, der Höllwieslift und die schwarze "Branntweinpiste" unter der Seeeckbahn am Fellhorn.
Jo, und laut Plan halt noch ein paar kleine Sachen im Tal wie z.B der Mittelberger Paradehang, die schwarze Luggi Leitner am Zaferna. Die braucht aber immer viel Schnee und geht eher selten. Ein bisschen Unterlage müsste sie schon haben (glaube sie ist im Steilstück noch nicht ausgeapert, war zumindest am Monatsanfang trotz Wärmeperiode so), da braucht es halt nochmal 20-30cm bis sie es präparieren können, denke ich.
2019/2020: 6 Tage - 5x Kleinwalsertal, 1x Fendels
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

Gleitweggleiter
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 158
Registriert: 20.01.2019 - 20:45
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Gleitweggleiter » 08.02.2020 - 21:48

Heute Nachmittag klassische Talrunde Hirschegg-Mittelberg mit W‘horn und am Ende noch Riezlern.

Gerade O/S-seitig und v.a. oben am Horn ziemlich schwer und weich, aber kein klassischer körnig-schmieriger Frühjahrssulz sondern eher etwas pappig. Gerade am Horn oben muss es ziemlich früh aufgefirnt haben, eventl wegen Inversion (nachts oben kaum unter 0 Grad).

N-seitig recht pulvrig, ansonsten teils abgefahren/hart, vereinzelt eisig. Genial wie immer am Schlössle, mal wieder die beste Piste heute.

Zaferna Luggi Leitner muss kürzlich mal präpariert worden sein (obwohl im Plan immer als geschlossen dron), oben war es etwas Grasslalom, aber dann ging‘s eigentlich. Halt nachmittags schon zu tief aufgeweicht, wäre am Vormittag vielleicht ganz lustig gewesen.

Am Schwandlift in Riezlern ist nur eine der beiden Pisten präpariert, fuhr sich überraschen unruhig. Mangels Skischulen sollte hier heute eigentlich nicht viel los gewesen sein. Die Zufahrt vom Kesslerlift ist auch leicht abenteuerlich auf schmaler Spur.

Für einen Samstag insgesamt doch relativ voll, auch was Urlauber angeht. Wartezeiten aber überschaubar, am Parsenn vielleicht mal 1min.
Dateianhänge
Hubertus
Hubertus
ED8F6225-04BC-496B-BC8B-35B29FBBDB41.jpeg (2.62 MiB) 895 mal betrachtet
Schlössle
Schlössle
58129121-6E0C-496F-9C2E-F129360BA0DF.jpeg (3.24 MiB) 895 mal betrachtet
W’horn/Muttelberg - Route Steilhang
W’horn/Muttelberg - Route Steilhang
908EA922-71DC-47FA-BFDA-FF5D092474E2.jpeg (3.05 MiB) 895 mal betrachtet
Zaferna Luggi Leitner
Zaferna Luggi Leitner
53CA4DE3-77C7-4602-9B4D-461E8909A230.jpeg (2.92 MiB) 895 mal betrachtet
Schwandlift
Schwandlift
AB3FBB69-A3BD-4AD5-B9F2-3717377BE581.jpeg (2.68 MiB) 895 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Gleitweggleiter für den Beitrag (Insgesamt 2):
Bergwanderertobi27
2019/2020: 6 Tage - 5x Kleinwalsertal, 1x Fendels
2018/2019: 8 Tage - 4x Kleinwalsertal, 2x Hündle, 1x Venet, 1x Kitzbühel

freeridekwt
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 137
Registriert: 23.03.2010 - 16:51
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von freeridekwt » 10.02.2020 - 13:23

Das Gebiet ist heute quasi geschlossen. Aufgrund der Windgeschwindigkeiten ist an Betrieb nicht zu denken.
Am Vormittag hat es immer mal wieder bis rauf geschüttet. Der Wind dreht jetzt aber und oben geht der Regen langsam in Schnee über.
Mal sehen was die nächsten Tage so bringen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor freeridekwt für den Beitrag:
molotov

Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 116
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 11.02.2020 - 10:54

Weiß jemand wie ich das Fellhorn mit dem Auto am besten anfahre? Ist es besser über Oberstdorf oder Riezlern? Man kann doch, so wie ich das sehe, von zwei Seiten einsteigen, oder?

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 11.02.2020 - 11:17

Richtig, es geht von beiden Seiten, von daher ist es eigentlich egal.

Richtung Kleinwalsertal kann es bei Neuschnee durch die Steigung Probleme geben, und der Parkplatz an der Kanzelwand ist kleiner. Mit der Gästekarte (Allgäu-Walser-Card) kann man am Fellhorn gratis parken, Kanzelwand 3EUR. Das spricht wohl eher für die Fellhorn-Seite.

Die Talabfahrten sind beide rot markiert, aber die am Fellhorn ist sicherlich anspruchsvoller.

Dede
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 453
Registriert: 05.11.2015 - 20:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Dede » 11.02.2020 - 11:28

Schneefuchs hat geschrieben:
11.02.2020 - 11:17
Mit der Gästekarte (Allgäu-Walser-Card) kann man am Fellhorn gratis parken, Kanzelwand 3EUR. Das spricht wohl eher für die Fellhorn-Seite.

Die Talabfahrten sind beide rot markiert, aber die am Fellhorn ist sicherlich anspruchsvoller.
Ist die Allgäu-Walser-Card die Gästekarte oder die Saisonkarte ? Bin mir da grade unsicher.

Die Talabfahrt am Fellhorn ist auch deutlich empfindlicher was den Schnee angeht und wird daher deutlich früher geschlossen als die der Kanzelwand. Außerdem wie Schneefuchs bereits geschrieben hat ist diese, gerade gegen Ende der Saison oftmals stark verbuckelt/sulzig. Hier sind viele Skifahrer oft überfordert und es wird zum Tragödienhäng.


Dr.Ma
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 116
Registriert: 19.02.2012 - 09:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Dr.Ma » 11.02.2020 - 12:19

Danke für die schnelle Info. Welche Autostrecke ist denn verkehrstechnisch stärker belastet?

Schneefuchs
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 248
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 25
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Oberstdorf & Kleinwalsertal 2019/2020

Beitrag von Schneefuchs » 11.02.2020 - 14:08

Dede hat geschrieben:
11.02.2020 - 11:28
Ist die Allgäu-Walser-Card die Gästekarte oder die Saisonkarte ?
Die AWC ist die Gästekarte, eine Chipkarte im Scheckkartenformat. Auf einigen Parkplätzen bei Oberstdorf (unter anderem Fellhorn und Oybele-Halle nicht weit vom Nebelhorn) kann man damit gratis parken. Einfach vor den Automaten halten und er spuckt einen Parkschein aus.

Zu Regelungen mit Saisonkarten weiss ich nichts genaues. Ich glaube was von vergünstigten Jahresparkscheinen gehört zu haben.
Dr.Ma hat geschrieben:
11.02.2020 - 12:19
Welche Autostrecke ist denn verkehrstechnisch stärker belastet?
Ich denke mal die Strecke zur Kanzelwand. Da müssen ja auch die Gäste der hinteren Skigebiete und die ganzen Übernachtungsgäste lang.

Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jodelkatze, sir_ben, Skilot und 4 Gäste