Sudelfeld 2019/2020

bis 04.09.2020
Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1076
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 628 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Highlander » 08.11.2019 - 11:24

Die Vorbereitungen auf den kommenden Winter laufen nun auch in den Nicht Gletscherskigebieten an..
Mein Heimskigebiet hat leider mit 41 Euro nun auch die 40 Euro Marke überschritten..
Wie die Hauptkundschaft aus dem Großraum München / Rosenheim darauf reagiert, bleibt abzuwarten, mit diesem Preis sind es nun keine 10 Euro Unterschied mehr, zu den Nebensaison Preisen in der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental.
Das Angebot dort ist natürlich um ein vielfaches größer, und man wird sehen, wieviele den etwas weiteren Anfahrtsweg dorthin nun in Kauf nehmen...
Aber zurück zum Sudelfeld, es gibt noch keine Aussage über den geplanten Saisonstart, aber was auf jeden Fall leider auch nicht geschafft wurde, eine Einigung mit dem Betreiber des Rankenliftes zu erzielen. Dieser ist auch in der kommenden Saison nicht im Liftverbund enthalten,
falls er überhaupt in Betrieb gehen wird.
Nachfolgend noch ein Übersichtsbericht über das Skigebiet Sudelfeld im Münchner Merkur mit Preisvergleichen zum Vorjahr.
https://www.merkur.de/lokales/region-mi ... 47699.html


Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 224
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Flo16 » 05.12.2019 - 18:42

Saisonstart ist für den 14.12. geplant. Es konnte auch schon ganz gut beschneit werden laut Webcams - erfreulicherweise offensichtlich auch am Rankenlift.

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von DAB » 12.12.2019 - 16:43

Sudelfeld startet morgen:

Ab Freitag: Waldkopf, Wedellift, Hotellift
Ab Samstag: Sudelfeldkopf, Kitzlahner, Schwebelift, MoteGogo
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 224
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Flo16 » 24.12.2019 - 17:14

War heute Vormittag 2h am Sudelfeld.
Geöffnet derzeit leider nur Waldkopf, Hotel- und Wedellift. Los war, wie es bei diesem Angebot zu erwarten war, wenig. Gut für mich so konnte man die schwarze Piste am Waldkopf ungestört runter brettern. Die ersten 100 HM griffig durch 5-10 cm Neuschnee unten hart. Die geöffneten Pisten waren aber soweit ganz ordentlich in Schuss, die Famlienabfaht am unteren Steilhang eisig.

Neues zum jährlichen Sudelfelder Lifttheater:
Rankenlift jetzt mit eigener Karte.
Plattenlift und Mittleres Sudelfeld ohne Gehänge, werden also wahrscheinlich auch diese Saison nicht laufen.
Dateianhänge
So richtig winterlich war die Stimmung am unten Sudelfeld nicht, die Pisten aber offen und ganz ok
So richtig winterlich war die Stimmung am unten Sudelfeld nicht, die Pisten aber offen und ganz ok
IMG_20191224_104646.jpg (622.24 KiB) 3885 mal betrachtet
Hier sieht es besser aus, jedoch sind leider alle Anlagen im oberen Bereich geschlossen. Dir Beschneiungsprio verstehe ich auch nicht ganz . .
Hier sieht es besser aus, jedoch sind leider alle Anlagen im oberen Bereich geschlossen. Dir Beschneiungsprio verstehe ich auch nicht ganz . .
IMG_20191224_102228.jpg (839.41 KiB) 3885 mal betrachtet

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von DAB » 25.12.2019 - 11:59

Die beschneien halt, wo es geht bzw. was man am schnellsten öffnen kann bei der Wetterlage. Zu Weihnachten braucht man halt auch Anfängerlifte.

Um die drei Schlepplifte ist es nicht wirklich schade, vor allem die beiden Kurzbügler sind verzichtbar.
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn

Benutzeravatar
ChrisB1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 190
Registriert: 23.03.2012 - 17:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Miesbach
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von ChrisB1 » 25.12.2019 - 20:49

Der Rankenlift hat jetzt eine eigene Homepage:

https://skizentrum-grafenherberg-sudelfeld.de/
Zuletzt geändert von ChrisB1 am 26.12.2019 - 17:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tobi-DE
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 557
Registriert: 07.04.2016 - 21:35
Skitage 18/19: 13
Skitage 19/20: 13
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 255 Mal
Danksagung erhalten: 440 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Tobi-DE » 25.12.2019 - 22:40

Ne Punktekarte wäre cool gewesen.

Glaube kaum das ich mal die "große" Tageskarte und zusätzlich die vom Rankenlift kaufen werde. Und nur Rankenlift ist kein Tagesausflug, eher für Einheimische.
19/20 [13]: Sölden 1x - H'tux 2x - Nauders 6x - Kaltenbach 1x - Hochzeiger 1x - Rifflsee 1x - Pitztal Gletscher 1x
18/19 [13]: Garmisch Classic 1x - Kaunertal 1x - Sudelfeld 6x - Nauders 2x - Hochoetz 1x - Venet 1x - Spitzingsee 1x
17/18 [33+1]: Hintertux 4x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 18x - Spitzingsee 2x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Ellmau 1x - Hochzeiger 1x - Fendels 1x - Nauders 1x
16/17 [29+1]: Hintertux 6x - Kaunertal 5x - Sudelfeld 13x - Spitzingsee 3x - Flutlicht-Ski Spitzingsee 1x - Zell am Ziller 1x - Kitzsteinhorn 1x


Benutzeravatar
ChrisB1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 190
Registriert: 23.03.2012 - 17:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Miesbach
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von ChrisB1 » 26.12.2019 - 17:27


DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von DAB » 27.12.2019 - 10:26

Also eine Punktekarte wäre das einzig sinnvoll bzw. eine notwendige Ergänzung. Naja, Berger halt..
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1076
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 628 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Highlander » 27.12.2019 - 17:41

Das einzig sinnvolle wäre eine Einigung und Integration des Rankenlifts in den gemeinsamen Skiverbund Sudelfeld mit einer einheitlichen Karte... :biggrin:
Aber dieses war ja aus unterschiedlchen Gründen nicht möglich...
Mit einer Punktekarte könnte der Berger seinen Lift inclusive Beschneiung nicht rentabel betreiben...

Die Steilvorlage hat Ihm die Bergbahn Sudelfeld Gmbh & Co KG mit der übertriebenen Preiserhöhung nun selbst geliefert....

Vor dem Streit waren dem Berger seine Pisten dort oben, immer die Pisten mit der besten Präparierung... natürlich kann er nicht verhindern das, seine Pisten von allen Skifahrer dort oben dann benutzt werden, aber mit seinem günstigen Preisangebot findet er sicherlich genügend Kundschaft, die sich mit seinem Schlepplift und seinen beiden Pisten dort oben zufrieden geben....

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von DAB » 27.12.2019 - 19:22

Die Frage ist, ob sich heute noch genügend Leute finden, die den ganzen Tag sich die zwei Pisten antun...
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1076
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 628 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Highlander » 27.12.2019 - 19:50

Ich vermute die Zielgruppe sind in erster Linie Vereine, welche ein günstiges Gelände für einen Skikurs / Vereinsmeisterschaft suchen, und alle Einheimischen welche mal kurz für einen halben Tag zum skifahren wollen...
Im Hauptgebiet ist dieses nur noch preisgünstig im Happy hour Tarif ( ab 14:30 ) möglich... ( 18 Euro )
Die flexible 2 Stunden Karte kostet aber bereits 30 Euro... ( welches für 2 Stunden ein stolzer Preis ist ).

Aber am Ende der Saison wird man sehen, wie es dort oben weiter geht...
vielleicht passieren ja noch Wunder, und sie finden in der nächsten Saison dann doch noch zusammen...

Benutzeravatar
manitou
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1989
Registriert: 25.11.2009 - 13:22
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nordhessen
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von manitou » 27.12.2019 - 20:03

Kenne mich am Sudelfeld nun ich so aus, insbesondere was die narzisstischen Befindlichkeiten der Betreiber angeht.
Ziemlich sicher erscheint mir jedoch:
Die "sudeln" sich ganz schön im Mist und wenn die sich nicht einigen, wird der Rankenlift im nächsten Jahr nicht mehr laufen, weil er sich diesen Winter allein wirtschaftlich nicht rentieren wird.
Zuletzt geändert von manitou am 27.12.2019 - 21:28, insgesamt 1-mal geändert.


Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 224
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Flo16 » 27.12.2019 - 21:14

Heute hat der Rankenlift auf jeden Fall einsam seine Runden gedreht. Stunden oder Punktekarten wären auf jeden Fall eine gute Sache. Direkt neben der Talstation vom 8er, auf Bergers Grund, steht nun ein großes Hinweisschild inkl Preise.

Zum restlichen Gebiet: Der 4er und 8er waren wieder auf. Heute hat's den ganzen Tag geschneit, bis 1.200m jedoch sehr nasser Schnee und dort zumindest bis 14 Uhr kaum Zuwachs.

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 224
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Flo16 » 01.01.2020 - 20:16

Noch schnell nachgereicht ein paar Bilder vom 30.12.
Dateianhänge
Kitzlahner - nun auf voller breite geöffnet und gut zu fahren
Kitzlahner - nun auf voller breite geöffnet und gut zu fahren
IMG_20200101_195157.jpg (399.37 KiB) 2600 mal betrachtet
Überblick über das Gebiet bei traumhaften Wetter vom Vogelsang. Die Pisten am Vogelsang waren nicht präpariert und grenzwertig zu fahren.
Überblick über das Gebiet bei traumhaften Wetter vom Vogelsang. Die Pisten am Vogelsang waren nicht präpariert und grenzwertig zu fahren.
IMG_20191230_121102.jpg (562.83 KiB) 2600 mal betrachtet
Das war leider zu erwarten - Talstation Sudelfeldkopf. So viel zum Thema der Lift ist überdimensioniert ... Hinter Stütze Nr. 2 kann man den Tragödienhang des Tages erahnen.
Das war leider zu erwarten - Talstation Sudelfeldkopf. So viel zum Thema der Lift ist überdimensioniert ... Hinter Stütze Nr. 2 kann man den Tragödienhang des Tages erahnen.
IMG_20191230_111050.jpg (716.4 KiB) 2600 mal betrachtet
Rosengasse. Auf die Präsentation des Steilhangs hatte man keine Lust dementsprechend schlecht war dieser zu fahren. Zumindest gab's deshalb keine Wartezeiten am Lift.
Rosengasse. Auf die Präsentation des Steilhangs hatte man keine Lust dementsprechend schlecht war dieser zu fahren. Zumindest gab's deshalb keine Wartezeiten am Lift.
IMG_20191230_101108.jpg (948.27 KiB) 2600 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Flo16 am 02.01.2020 - 19:00, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Flo16 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Tobi-DEburgi83

hch
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 784
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von hch » 01.01.2020 - 20:23

Endlich mal a gscheite Buckelpiste! Fast ein Grund nach 10 Jahren mal wieder im Sudelfeld vorbeizuschauen (nach der Hauptsaison und unter der Woche..)

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1076
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 628 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Highlander » 02.01.2020 - 05:22

Flo16 hat geschrieben:
01.01.2020 - 20:16
Noch schnell nachgereicht ein paar Bilder vom 30.12.
....
Überblick über das Gebiet bei traumhaften Wetter vom Vogelsang. Die Pisten waren nicht präpariert und grenzwertig zu fahren.
....
Das war leider zu erwarten - Talstation Sudelfeldkopf. So viel zum Thema der Lift ist überdimensioniert ... Hinter Stütze Nr. 2 kann man den Tragödienhang des Tages erahnen.
...
Bei einem Skipasspreis von 41 Euro ist das ein absolutes No-Go , eine fehlende Pistenpräparierung...
...
Der Sudelfeldkopf 8 er Sessel ist in folgendem Sinne überdimensioniert, und zwar im Verhältnis zum Pistenangebot...
Die Leute stehen ja nach 1 Minute Abfahrt dort wieder am Lift... :biggrin:

Ich werde in Zukunft an solchen Tagen nur noch dem Berger seine günstige Karte kaufen, und bin dann zumindest sicher, das die Präparierung dort Tip Top ist, am Rankenlift haben sie ja die meiste Erfahrung dort oben mit der Pistenpräparierung,
denn am Rankenlift waren sie ja mit die ersten, welche am Sudelfeld mit der künstlichen Beschneiung angefangen haben... :D

Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2706
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 968 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Pistencruiser » 02.01.2020 - 11:33

Und dafür € 41,-? Das ist doch ein Witz!
Ich find's einfach nur schade was da passiert - oder eben nicht passiert. Das Sudelfeld hat so viel Potenzial und wäre mit Abstand das beste oberbayerische Voralpengebiet wenn man es denn mal auf die Reihe kriegen würde. Man dachte eigentlich, so langsam würden sie die Kurve kriegen mit den beiden neuen Bahnen nach Jahrzehnten des Stillstands,... aber so bestimmt nicht. Da fährt man doch kein zweites Mal hin wenn man nicht gerade ums Eck wohnt. :nein:
Warum wurde nicht präpariert? Ist die Auflage zu dünn?
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Flo16
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 224
Registriert: 02.01.2010 - 21:04
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Flo16 » 02.01.2020 - 12:59

Nicht präpariert wurde nur am Vogelsang und der Steilhang der Rosengasse - sorry das war Missverständlich. Habe es oben ausgebessert.

Prinzipiell gibt es trotz der 8er Sesselbahn ausreichend Platz auf der Piste. Eine Ausnahme stellt allerdings dass Ende des Grafenherbergschusses dar.
Zuletzt geändert von Flo16 am 02.01.2020 - 19:09, insgesamt 1-mal geändert.


Emilius3557
Disteghil Sar (7885m)
Beiträge: 7970
Registriert: 20.09.2002 - 11:26
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Nürnberg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Emilius3557 » 02.01.2020 - 16:27

Wir waren gestern (01.01.2020) am Unteren Sudelfeld und können uns nicht beklagen. Wir sind an den Wedelliften und am SL Hotelhang (früher: Unteres Sudelfeld) gefahren (mit Anfängerin) und es war sowohl gut präpariert als auch ordentlich beschneit. An den Wedelliften stehen von unten gesehen rechts drei T6-Schneeerzeuger, links Lanzen.
Wetter war sehr gut, der Schnee am Südhang im Steilen am frühen Nachmittag sogar leicht sulzig.
Betrieb war ziemlich viel, am frühen Nachmittag war der Parkplatz hinter den Wedelliften voll, an den Wedelliften gab es immer wieder Wartezeiten, hauptsächlich deshalb, weil sehr viel alleine im Schlepper gefahren wird.

Bild

Bild

Piste östlich der SLte Wedellifte. Hinten im Schatten der Waldkopf.

Bild

Wedellifte von unten. Idealer Anfängerhang.

Bild

SL Hotelhang/Unteres Sudelfeld. Ging sehr gut.

Bild

Wartezeiten an den Wedelliften variierten je nach Fahrtrhythmen der Skikurse.

Bild

Blick zum Waldkopf.

Bild

Unteres Sudelfeld von oben, Bergstation SL Hotelhang.

wenn man es denn mal auf die Reihe kriegen würde. Man dachte eigentlich, so langsam würden sie die Kurve kriegen mit den beiden neuen Bahnen nach Jahrzehnten des Stillstands,... aber so bestimmt nicht. Da fährt man doch kein zweites Mal hin wenn man nicht gerade ums Eck wohnt
Insofern kann ich diese Einschätzung nicht teilen. Das Personal war freundlich und gut aufgelegt, Stimmung war angenehm entspannt.
Die Dauerstreitigkeiten um Ranken-, Platten- und Mittleres Sudelfeld-SL finde ich natürlich auch ungut und unprofessionell, ganz klar.
Der Sudelfeldkopf 8 er Sessel ist in folgendem Sinne überdimensioniert, und zwar im Verhältnis zum Pistenangebot...
Die Leute stehen ja nach 1 Minute Abfahrt dort wieder am Lift... :biggrin:
Auch diesen Eindruck teile ich nicht. Gerade die Pistenfläche am Sudelfeld ist, wenn alles offen/präpariert ist, sehr ordentlich und vom Verhältnis zur Kapazität deutlich größer als z.B. am Spitzing. Man darf nicht übersehen, dass dort vorher auch schon drei Schlepplifte gestanden sind. Nun fahren eben alle notgedrungen immer ganz nach unten, während es sich vorher auf mehrere Lifte verteilt hat (mit Rankenlift auf vier Schlepper) - jetzt eben auf nur einen Sessellift. Zudem ist die 3-CLF noch geschlossen, die auch Einiges an Leuten bindet.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Emilius3557 für den Beitrag (Insgesamt 2):
Tobi-DEburgi83
Besinnung auf die Kernkompetenzen - altbewährte Dummschwätzerei...

Benutzeravatar
Pistencruiser
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2706
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 18/19: 23
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 968 Mal
Danksagung erhalten: 537 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Pistencruiser » 02.01.2020 - 16:45

Die Dauerstreitigkeiten um Ranken-, Platten- und Mittleres Sudelfeld-SL finde ich natürlich auch ungut und unprofessionell, ganz klar
Darauf bezog sich auch im Kern meine Aussage - dass man es einfach nicht hinbekommt, einen einheitlichen und vor allem auch für den
Gast verlässlichen Skibetrieb auf die Beine zu stellen. Für die momentan nicht gerade überragende Schneelage kann keiner was, aber den Rest sollte man schleunigst mal auf die Reihe kriegen....
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Highlander
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1076
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 628 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von Highlander » 04.01.2020 - 07:28

Zumindest die letzten Tage war schon einmal reger Betrieb am Rankenlift...
https://www.bergfex.de/sudelfeld-bayris ... ams/c5996/
Die Familie Berger scheint mit Ihrem günstigen Konzept in eine Angebotslücke vom restlichen Sudelfeld zu stoßen.
https://skizentrum-grafenherberg-sudelfeld.de/
Der Lift wurde, obwohl dessen Öffnung gar nicht in der Lokalpresse publik gemacht wurde, von einigen Skivereinen bereits als Skikurs Gelände genutzt.
Durch die Nichtinbetriebnahme der Schlepplifte am Mittleren Sudelfeld, reduziert sich der Anfängerbetrieb im restlichen Sudelfeldgebiet ausschliesslich auf das Gelände bei den Wedelliften am Unteren Sudelfeld, welches mit teilweise großen Wartezeit an den Liften dort verbunden war.
Es bleibt dann abzuwarten, wie die Auslastung an dem Rankenlift nach den Ferien ausschaut.., und keine Skikurse mehr stattfinden, und man dort an dem Lift, auf die Tagesgäste angewiesen ist...

Benutzeravatar
CV
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2525
Registriert: 19.01.2005 - 00:19
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Canazei / Karlsruhe
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von CV » 04.01.2020 - 23:04

Ich war ebenfalls am 30.12. oben und hatte schon einen etwas differenzierten Eindruck:

- Berger: der Lift hat zwar Gäste, aber gemessen an früheren Zeiten ist dies wirklich verschwindend gering. Man kann bezweifeln, ob das Konzept aufgeht, aber vielleicht ja doch. Die Buchung von Skiclubs ist sicher hilfreich, aber da momentan nur EINE der beiden Pisten offen ist, geschweige denn der Funpark, der im oberen Teil der Ostabfahrt im Plan markiert ist, sind auch nicht allzugroße Einnahmen erwartbar. Sollte mal das Berger-Komplett-Angebot mit 2 Hauptpisten, Funpark, abgesperrter Trainingspiste und Wellenbahn stehen, sieht es möglicherweise auch wieder besser aus.

- Sudelfeldkopf 8er: die gezeigte Wartezeit war nicht der Dauerzustand. Meist kam man nach 3-5min durch. Der Tragödienhang ist jedoch tatsächlich eine Zumutung. Hier fehlt einfach ein Verbindungsweg von (etwas oberhalb) der Talstation Schöngratbahn rüber zur Talstation Sudelfeldkopfbahn. Nachdem die Schöngratbahn nicht lief, obwohl zumindest die Hauptabfahrt grundpräpariert und auch gut fahrbar war, gäbe es somit zumindest eine weitere massentaugliche Variante. Diesmal musste man halt die Querung selbst spuren.

- Mittleres Sudelfeld/Plattenlift: dass der M.S. außer Betrieb ist, ist schon ein gravierender Nachteil, weil man vom Waldkopf zur Sudelfeldbahn via Tragödienhang MUSS, um überhaupt in den oberen Bereich und zum Kitzlahner zu kommen. Plattenlift ist verzichtbar.

- Rosengasse: Lediglich der initiale Steilhang war unpräpariert, aber mit einer frischen pulvrigen Kunstschneeschicht bedeckt. Ich fand's genial. Wer's nicht mag, kann über Sudelfeldkopf/Gogo und den präparierten und geöffneten Rosengassen-Weg ausweichen. Das ging ebenfalls prima.

- Preispolitik: Die Tageskarten- und Stundenkartenpreise sind absolut grenzwertig. Positiv ist die happy hour ab 14:30 Uhr für 18€. Auch positiv war die Information an der Kasse, dass derzeit nur reduzierte Preise verlangt werden und bspw. die Halbtageskarte für den gleichen Preis einer 3Stundenkarte (32€) angeboten wird. Dies war bspw. für uns wichtig, da wir uns dann noch pro Halbtageskarte umentschieden haben.

Wenn ich künftig einen kompletten Tag fahren möchte, werde ich wohl die 12€ Vormittagskarte vom Berger und dann die happy hour vom Restgebiet nehmen, zwischendrin eine schöne lange Mittagspause oder ein kleines Skitour'chen. Als Quintessenz hat also auch mich die Preispolitik am Sudelfeld zumindest teilweise zum Berger hinverfrachtet... ;-) (auch wenn ich persönlich die Sturköpfigkeit verabscheue...)
Endless days of summer, longer nights of gloom, Waiting for the morning light
Scenes of unimportance, photos in a frame, Things that go to make up a life

As we relive our lives in what we tell you; Let us relive our lives in what we tell you

Benutzeravatar
ChrisB1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 190
Registriert: 23.03.2012 - 17:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Miesbach
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von ChrisB1 » 06.01.2020 - 14:26

Hier noch ein aktueller Bericht zum Skizentrum Grafenherberg-Sudelfeld:
https://www.dasgelbeblatt.de/lokales/mi ... 16983.html

Läuft wohl ganz gut. Preiswerte Alternative für Anfänger, Familien und Wenigfahrer.

Die Idee mit einem Happy-Hour-Ticket im Anschluss an den Rankenlift ist gar nicht mal schlecht. Alternativ käme zusätzlich auch eine Punktekarte fürs Sudelfeld in Frage

DAB
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2707
Registriert: 13.07.2007 - 14:12
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Da, wo der Schlüssel passt!
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Sudelfeld 2019/2020

Beitrag von DAB » 06.01.2020 - 18:08

ChrisB1 hat geschrieben:
06.01.2020 - 14:26
Hier noch ein aktueller Bericht zum Skizentrum Grafenherberg-Sudelfeld:
https://www.dasgelbeblatt.de/lokales/mi ... 16983.html

Läuft wohl ganz gut. Preiswerte Alternative für Anfänger, Familien und Wenigfahrer.

Die Idee mit einem Happy-Hour-Ticket im Anschluss an den Rankenlift ist gar nicht mal schlecht. Alternativ käme zusätzlich auch eine Punktekarte fürs Sudelfeld in Frage
Natürlich läuft es gut... für die Presse muss es gut laufen!
09/10: (19 Tage) 6x Hintertux 6x Zugspitze,7x GAPClassic
10/11: (19 Tage) 7x GAP Classic 5x Zugspitze 1x Ehrwalder Alm 1x Grubigstein 5xStubaier Gletscher
11/12: (20 Tage ) 6xHintertuxer Gletscher,4x GAP-Classic,7x Zugspitze,2x St. Anton,1x Lech,
12/13: (12 Tage): 4xZugspitze,8xGAP Classic
13/14: (22 Tage) 6xPitztaler Gletscher,4xGAP Classic, 7x Zugspitze,1x Wurmberg/Braunlage, 4x Rossfeld/Oberau
14/15: (22 Tage) 6x Hintertuxer Gletscher, 7x GAP Classic, 5 x Zugspitze,1xEhrwalder Alm, 3xZillertal 3000
15/16: (22 Tage) 6xTuxer Gletscher, 4 x Zugspitze, 10xGAP Classic,1xRosshütte,1x Ehrwalder Alm
16/17: (26 Tage) 10xTuxerGletscher, 6x Zugspitze, 9xGAP-Classic,1xZillertal 3000,
17/18: (23 Tage) TuxerGletscher, 11x GAP–Classic, 4x Zugspitze,1,5x Ehrw.Alm 0.5xKranzberg
18/19:(25Tage)1xPitztaler Gletscher,6xHTuxerGletscher, 2xKranzberg,7xGAP-Classic,5xZugspitze,2xWurmberg, 2xEhrw.Alm
19/20(19Tage)7xTuxerGletscher,1xSnowDome,1xZugspitze,10xGAP-Classic
20/21: bisher 6xKitzsteinhorn


Gesperrt

Zurück zu „Saison 2019/2020“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste