Informationen zum Coronavirus SARS CoV 2


Informationsthread / Diskussionsthread

Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Deutschland.
The current snow conditions in Germany

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 10.12.2019 - 16:58

am Hocheck in Oberaudorf wollen sie auch am 13.12. wie jedes Jahr mit einem Flutlichtabend die Skisaison eröffnen..
https://www.hocheck.com/

aber es schaut bis jetzt, dafür noch gar nicht gut aus.. der letzte Zielhang bis zur Talstation ist noch komplett grün,
und zum beschneien ist es derzeit noch zu warm...

https://www.bergfex.de/oberaudorf-hoche ... ams/c2109/


Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 13.12.2019 - 12:53

Der Hinweis mit dem geplantem Saisonstart am 13.12. ist von der Homepage verschwunden...
und bei den vorhergesagten viel zu milden Temperaturen in den nächsten Tagen, wird dort vermutlich auch so schnell kein neuer Termin veröffentlicht werden...

https://www.hocheck.com/

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 06.01.2020 - 08:38

Mit reichlich Verspätung wurde nun am 2. Januar der Skibetrieb am Hocheck gestartet ( zunächst nur oben mit einem Lift dem Idealhanglift ).
Dann einen Tag später ebenfalls mit der Talabfahrt...
https://www.hocheck.com/

Aber, das ganze ist mehr oder weniger eine Notlösung... die Talabfahrt ist ein schmales weißes Band...
und selbst die offiziellen geringen Schneehöhen stimmen nicht mit der Realität überein...
Im Tal hat es keinen Schnee und oben vielleicht 5 cm.

Was einem ebenfalls zu denken gibt ist, das genau seit Freitag die webcam an der Talstation nicht mehr aktiv ist ( abgeschaltet wurde ? )
https://www.bergfex.de/oberaudorf-hocheck/
Es müsste dringend kälter werden, damit sie die Talabfahrt besser mit Kunstschnee versorgen können, oder natürlich Naturschnee bis in tiefe Lagen, aber letzteres ist zumindest die nächsten Tage nicht in Sicht...

Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1448
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1219 Mal
Danksagung erhalten: 510 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von icedtea » 18.01.2020 - 01:02

Auch aktuell ist ja die Talabfahrt laut Website offen.
@ Highlander:Hast du es dir zwischendurch mal angeschaut?
Mein regelmäßiger Gastgeber in Erl ist dort und am Walchsee als Skilehrer und mit dem Erler Skiclub wohl öfters unterwegs (ich kenne das Gebiet nur von Sommer bis Herbst und vom vorbeifahren :wink: )
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 18.01.2020 - 02:24

ja, offiziell ist die Talabfahrt offen und auch die Flutlichtabende finden nun planmässig statt...
Aber die webcam an der Talstation ist immer noch abgeschaltet...
Oberaudorf und Walchsee leiden ganz besonders unter dem aktuellen Schneemangel..
Im Skigebiet Zahmer Kaiser war bisher nur der Amberg Schlepplift in Betrieb, am Sessellift wurde erst gestern der Skibetrieb gestartet. Bis dahin war es dort komplett geschlossen, da sie bisher nicht ausreichend beschneien konnten...
Aber auch jetzt steht dort nur eine schmale Kuntschneepiste zur Verfügung...
Aber ebenfalls alle Skigebiete in der näheren Umgebung unterhalb 2000 mtr. haben überwiegend massive Probleme..
Mal schauen vielleicht kann ich am Wochenende mal kurz an der Talstation in Oberaudorf vorbeischauen, und ein paar aktuelle Bilder von dort machen.
Von den Traumbedingungen vom gleichen Zeitpunkt im letzten Jahr, ist man leider in dieser Saison noch meilenweit entfernt...
Nachfolgend ein Bild von der Dorfloipe Oberaudorf vom letzten Jahr, Mitte Januar... :biggrin:
DSC_0527.JPG
DSC_0527.JPG (2.52 MiB) 1898 mal betrachtet
In diesem Winter ist dort an gleicher Stelle bisher noch kein einziger cm Schnee gelegen, und alles ist grün...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
icedtea

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 23.01.2020 - 05:43

icedtea hat geschrieben:
18.01.2020 - 01:02
Auch aktuell ist ja die Talabfahrt laut Website offen.
@ Highlander:Hast du es dir zwischendurch mal angeschaut?
Mein regelmäßiger Gastgeber in Erl ist dort und am Walchsee als Skilehrer und mit dem Erler Skiclub wohl öfters unterwegs (ich kenne das Gebiet nur von Sommer bis Herbst und vom vorbeifahren :wink: )
Da nun in der Nacht auf Sonntag auch in Oberaudorf endlich bis in das Tal etwas Schnee gefallen ist, und es endlich auch im Tal kälter geworden ist, konnten sie nun endlich die Schneekanonen rund um die Uhr im Gebiet laufen lassen.
Dadurch hat sich die Gesamtsituation dort erheblich verbessert. In dieser Woche konnte nun endlich oben auch der 2. Schlepplift ( Südhanglift) in Betrieb genommen werden.
https://www.hocheck.com/
Nachfolgend ein Bild vom Sonntag abend, auf welchem man noch deutlich erkennen kann, das bis dahin die Talabfahrt eher nur ein schmales weißes Band direkt unter den Schneelanzen war...
DSC_0765.JPG
DSC_0765.JPG (2.16 MiB) 1670 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
icedtea

NiklaS
Massada (5m)
Beiträge: 8
Registriert: 22.01.2019 - 17:53
Skitage 17/18: 6
Skitage 18/19: 2
Skitage 19/20: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Westerwald
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von NiklaS » 31.01.2020 - 11:07

Ein paar Eindrücke vom gestrigen Flutlichtabend:
Dateianhänge
IMG_5848.jpeg
IMG_5848.jpeg (2.73 MiB) 1446 mal betrachtet
IMG_5851.jpeg
IMG_5851.jpeg (2.16 MiB) 1446 mal betrachtet
IMG_5856.jpeg
IMG_5856.jpeg (2.08 MiB) 1446 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor NiklaS für den Beitrag (Insgesamt 2):
icedteaHighlander


Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 05.02.2020 - 10:34

wie zu erwarten heute kein Liftbetrieb am Hocheck...
offiziell wegen Sturm...
aber wenn man auf die webcams schaut, was es da alles davon geregnet hat, wäre vermutlich auch ohne Sturm heute nichts gegangen...
und das was zurückgblieben ist, ist durch den fehlenden Neuschnee komplett vereist, und vermutlich nahezu unfahrbar...
hoffentlich können sie dort schnell wieder beschneien...

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 24.02.2020 - 16:45

Dieser Winter ist für die Skigebiete auf der Alpennordseite unterhalb 1000 mtr schon eine Katastrophe... :(

Letzte Nacht Föhnsturm bis fast 20 Grad und heute vormittag dann Dauerregen...
Am Hocheck kann man nur hoffen das es ab Mittwoch auch bis in Tallagen wieder schneit....
Laut den webcams halten sie den Faschingsbetrieb gerade noch mit dem letzten Zipfel weiß, noch aufrecht....
https://www.bergfex.de/oberaudorf-hoche ... ams/c7294/

Benutzeravatar
icedtea
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1448
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 14
Skitage 19/20: 13
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 1219 Mal
Danksagung erhalten: 510 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von icedtea » 24.02.2020 - 16:49

Highlander hat geschrieben:
24.02.2020 - 16:45
Dieser Winter ist für die Skigebiete auf der Alpennordseite unterhalb 1000 mtr schon eine Katastrophe... :(

Letzte Nacht Föhnsturm bis fast 20 Grad und heute vormittag dann Dauerregen...
Am Hocheck kann man nur hoffen das es ab Mittwoch auch bis in Tallagen wieder schneit....
Laut den webcams halten sie den Faschingsbetrieb gerade noch mit dem letzten Zipfel weiß, noch aufrecht....
https://www.bergfex.de/oberaudorf-hoche ... ams/c7294/
Erinnert leider sehr an Bilder aus einem Mittelgebirgsgebiet in NRW :( :wink:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen, Willingen, Schnalstaler Gletscher, Laax, Silvretta-Montafon, Brandnertal, Golm
Was als nächstes kommt: :?: vielleicht St. Moritz

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 02.03.2020 - 18:20

In Oberaudorf kapitulieren sie am schlechten Winter, und beenden die Skisaison bereits mit dem letzten Tag der Faschingsferien.. :(
https://www.hocheck.com/

Ich denke das ist absoluter Minus Rekord an Betriebstagen in diesem Winter ....
Sie konnten erst spät mit dem Skibetrieb beginnen, 2.Januar, und müssen nun leider bereits am 29.02. wieder aufhören.
Das sind nicht einmal 60 Betriebstage..., wobei die letzten Tage bereits ziemlich grenzwertig waren...
Aber sie haben unbedingt den Faschingsgästen vermutlich den Skibetrieb noch anbieten wollen....
Auf Bergfex haben sie es noch gar nicht mit bekommen, aber dort kann man sich das Trauerspiel der letzten Tage noch auf den webcams anschauen...
https://www.bergfex.de/oberaudorf-hoche ... ams/c7294/

In der Hoffnung auf einen besseren Winter 20/21, bin ich noch gespannt auf die Saisonbilanz in der Regionalzeitung..
Nach der absolut postiven Bilanz vom letzten Winter, werden sie heuer vermutlich nicht viel zu berichten haben...

christopher91
Elbrus (5633m)
Beiträge: 5862
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 1093 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal
Kontaktdaten:

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von christopher91 » 02.03.2020 - 19:00

Schon Mega scheiße für so Gebiete!
Machen die ihr Hauptgeschäft eigentlich mit Nachtski oder womit?

Wenn man die letzten Tage der Webcams ansieht war auch kaum was los.

Denke es ist im Endeffekt für Sie sogar besser nun Schluss zu machen. Mit den 2.5 Wochen nun hätten Sie nichts mehr gewonnen, auch wenn es Schnee hätte.

Benutzeravatar
Highlander
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 906
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 477 Mal
Danksagung erhalten: 270 Mal

Re: Oberaudorf - Hocheck 2019/20

Beitrag von Highlander » 02.03.2020 - 19:47

Ja, ich denke im Winter ist das Nachtskifahren und die Rodelbahn dort deren Hauptgeschäft... und das ist die letzten Jahre eigentlich auch immer gut gelaufen...
und letzten Winter konnte man dort auch bis etwa Mitte März, noch sehr gut skifahren... :D
Das Problem diesen Winter war, das im Tal eigentlich nie Schnee gelegen ist, und dazu ist vor ein paar Wochen ein bezeichnendes Interview mit dem Betriebleiter der Bergbahn in der Regionalzeitung gekommen.
https://www.ovb-online.de/rosenheim/ros ... 34347.html

Da hier vermutlich kaum einer dort registriert ist, nachfolgend noch der Grundtenor des Artikels
'Das Grün in Rosenheim vermiest Ihnen den Skiwinter'
Herr Rechenauer, wie ist denn der Zustand der Pisten am Hocheck? Hannes Rechenauer:Die Talabfahrt ist offen. Es herrschen gute Pistenverhältnisse – und das seit Beginn des Jahres. Und doch klagen Sie über fehlende Skifahrer. Hannes Rechenauer:Ja, das liegt an den Wetterkapriolen dieses Winters. Ab Kirnstein, das ist die Wetterscheide im Norden des Inntals, ist es grün. Und dieses Grün vermiest uns die Saison. Die Wintersportler aus der Region können einfach nicht glauben, dass bei uns alles möglich ist: Skifahren, Rodeln und Winterspaß etwa beim Flutlichtabend


Aber sie haben dort ein gutes Ganzjahreskonzept mit der Sommerrodelbahn und dem 'Oberaudorfer Flieger' machen sie vermutlich Ihr Hauptgeschäft, inzwischen im Sommer.... :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Highlander für den Beitrag:
christopher91


Antworten

Zurück zu „Deutschland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste