Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, schlitz3r, snowflat, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
MichiMedi
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 241
Registriert: 06.09.2019 - 17:02
Skitage 17/18: 15
Skitage 18/19: 30
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von MichiMedi » 10.02.2020 - 12:45

Wenn dann kommt das schon durch den Auenfeldjet, da Warth Schröcken ja wirklich mehr der Parkplatz von Lech ist, während St. Anton a ein richtiges Skigebiet anbietet. Wenn ich nur einen Tag in der Saison am Arlberg hätte, würde der auch im Bereich Zürs-St.Anton stattfinden und nicht in Lech.
Für die Freiheit! :bindafür:


Online
Benutzeravatar
Pancho
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1810
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 631 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Pancho » 10.02.2020 - 12:48

Arlbergfan hat geschrieben:
09.02.2020 - 18:19
Heute mal wieder gemerkt: Es fahren SOOOO viel Leute mehr von Anton nach Lech als andresrum.
Die Verbindungsbahn...naja...war für die Skilifte gut, nicht aber für die Ruhe!
Da scheinst Du daneben zu liegen. (Ich meine MichiMedi)
Zuletzt geändert von Pancho am 10.02.2020 - 13:20, insgesamt 1-mal geändert.

Tannberg
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 417
Registriert: 11.10.2011 - 09:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Tannberg » 10.02.2020 - 13:00

MichiMedi hat geschrieben:
10.02.2020 - 12:45
Wenn dann kommt das schon durch den Auenfeldjet, da Warth Schröcken ja wirklich mehr der Parkplatz von Lech ist, während St. Anton a ein richtiges Skigebiet anbietet. Wenn ich nur einen Tag in der Saison am Arlberg hätte, würde der auch im Bereich Zürs-St.Anton stattfinden und nicht in Lech.
Nein, stimmt nicht. Bis Flexenbahn gab es kein Probleme
Auenfeldjet hat man überhaupt nicht gemerkt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Tannberg für den Beitrag:
Pancho

Online
Benutzeravatar
Pancho
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1810
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 631 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Pancho » 10.02.2020 - 13:04

Am Salober schon...
...aber Du hast Recht, mit Flexenbahn und dem Run of Fame wurde es immer mehr. Da war Auenfeldjet kein Vergleich.

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5354
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 669 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 10.02.2020 - 13:59

Jetzt geht überhaupt nichts mehr.
Am Kriegerhorn Windspitzen über 120km/h:

http://apps.vorarlberg.at/lawinenmessst ... riegerhorn
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Online
Benutzeravatar
Pancho
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1810
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 631 Mal
Danksagung erhalten: 641 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Pancho » 11.02.2020 - 07:53

MichiMedi hat geschrieben:
10.02.2020 - 12:45
Wenn dann kommt das schon durch den Auenfeldjet, da Warth Schröcken ja wirklich mehr der Parkplatz von Lech ist, während St. Anton a ein richtiges Skigebiet anbietet. Wenn ich nur einen Tag in der Saison am Arlberg hätte, würde der auch im Bereich Zürs-St.Anton stattfinden und nicht in Lech.
Warth-Schröcken war schon vor dem Auenfeldjet ein richtiges Skigebiet. Manche sagen, ein besseres als heute...

Das Beispiel Arlberg zeigt, dass Zusammenschlüsse nicht zwangsläufig das Skierlebnis immer besser machen, wie Du vielleicht aus den Erfahrungen von doch einigen Usern hier herauslesen kannst, die den Vorher-Nachher-Vergleich haben. Größer ist nicht immer automatisch für jeden besser.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Pancho für den Beitrag:
Florian86

schneeberglift
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 582
Registriert: 16.01.2015 - 15:52
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 27
Skitage 19/20: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 79822 Titisee- Neustadt
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von schneeberglift » 11.02.2020 - 08:09

Grundsätzlich war und bin ich auch kein Fan der Flexenbahn und finde, der Auenfeldjet ergänzt das Lech- Zürser Skigebiet viel mehr.
Am Sonntag hatte ich aber das erste Mal richtig Spaß daran. Da wir wie meistens in Zürs parkten, war man einfach immer vor den Massen aus St. Anton unterwegs und sind dann zur Mittagszeit rüber zum Schindlergrat, Rendl, Kapall und Galzig.

Insgesamt fand ich es aber wahrscheinlich auch nicht so störend wie sonst, weil insgesamt das Niveau sportlich der Gäste war an dem Tag, in St. Anton vor allem und insgesamt es fast keine Wartezeiten gab und die Trittkopfabfahrt noch zum Betriebsschluss super zu fahren war.
Saison 2019/20: Ischgl-Samnaun, 4x Schneeberglifte Waldau, Ski Arlberg
Saison 2018/19: Ischgl- Samnaun, 17x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, 5x Ski Arlberg, Feldberg, Skisafari Liftverbund Feldberg, Oberjoch
Saison 2017/18: 2x Feldberg, 3x Ski Arlberg, 22x Schneeberglifte Waldau, Silvretta Montafon, Sonnenkopf, 1x Skisafari Liftverbund Feldberg, Sägenhoflift Urach, 3x Ischgl- Samnaun
Saison 2016/17: Ischgl- Samnaun, 11x Waldau, 6x Ski Arlberg, Sonnenkopf (Klostertal), Todtnauberg


Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5354
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 669 Mal
Kontaktdaten:

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von Arlbergfan » 11.02.2020 - 09:41

Another stormday...
Aber gut, war zu erwarten. Ab morgen beruhigt sich die Lage!

EDIT: Schlegelkopf 1 und Hexenboden laufen mittlerweile wieder.
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
rush_dc
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 887
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von rush_dc » 14.02.2020 - 23:16

Bild

Da heißts immer am Madloch müsse man immer so lange anstehen...
Feines Powdertägle heut am Arlberg, zwar nicht soviel Sonne wie vorhergesagt aber eigentlich immer ganz passable Sicht. Los war wirklich gar nichts, so leer hab ich es glaub noch nie erlebt. Auch im Gelände kaum was los, richtig entspannt heute, warum kann es nicht immer so sein.
Auch auffällig, West war so ziemlich alles offen während Ost doch sehr viel geschlossen war.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag:
beatle

molotov
Eiger (3970m)
Beiträge: 4151
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Re: Lech Zürs am Arlberg 2019/20

Beitrag von molotov » 15.02.2020 - 07:47

Einziger Wermutstropfen, so verblasen hab ich trittkkopf und rüfikopf auch noch nie gesehen.
Zudem hatte die Schnee Qualität noch Luft nach oben. Aber war sehr entspannt, wenn man morgens ganz entspannt Routen fahren kann und schönen pow hat fühlt man sich gar nicht so richtig am Arlberg...
IMG_20200214_135958.jpg
IMG_20200214_135958.jpg (1.75 MiB) 518 mal betrachtet
Dateianhänge
IMG_20200214_135957.jpg
IMG_20200214_135957.jpg (1.81 MiB) 518 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag:
beatle
Touren >> Piste

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dede, Oliverei und 2 Gäste