Bödele 2020/21

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
tobi27
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1521
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 694 Mal

Bödele 2020/21

Beitrag von tobi27 » 25.12.2020 - 10:38

Das Bödele hat seit heute mit den Liftanlagen Hochälpele, Seeblick und Weißtanne geöffnet:
https://www.boedele.info/

Viele Grüße
Skitage Saison 2020/21 (gesamt 3): 3*Pitztaler Gletscher


Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 25.12.2020 - 11:05

Am Hochälpele unten und Weißtanne ist dann wohl Grasskibetrieb? :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag:
kamillo3000

molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5119
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 515 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von molotov » 25.12.2020 - 11:34

rush_dc hat geschrieben:
25.12.2020 - 11:05
Am Hochälpele unten und Weißtanne ist dann wohl Grasskibetrieb? :lol:
das ist egal, wichtiger ist:
Chuck Norris darf während der Fahrt mit dem Busfahrer sprechen 😂
siehe Webcam
https://www.bergfex.at/boedele/webcams/c1070/
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor molotov für den Beitrag:
kamillo3000
Touren >> Piste

Benutzeravatar
tobi27
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1521
Registriert: 10.06.2009 - 15:07
Skitage 18/19: 81
Skitage 19/20: 60
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Unterjoch/Allgäu
Hat sich bedankt: 585 Mal
Danksagung erhalten: 694 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von tobi27 » 26.12.2020 - 11:17

Nach dem Neuschnee sind nun noch Lank-, Oberlose, Meierei- und Schanzenblicklift in betrieb. Laut Webcam scheint auch gut was los zu sein.

Viele Grüße
Skitage Saison 2020/21 (gesamt 3): 3*Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
GIFWilli59
Eiger (3970m)
Beiträge: 4033
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 18/19: 36
Skitage 19/20: 36
Skitage 20/21: 17
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2335 Mal
Danksagung erhalten: 1046 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von GIFWilli59 » 26.12.2020 - 11:37

molotov hat geschrieben:
25.12.2020 - 11:34
https://www.bergfex.at/boedele/webcams/c1070/
Schon beachtlich, wie sich heute in 15 min (10-10:15) ein Drittel des Parkplatzes gefüllt hat.

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 28.12.2020 - 16:20

Heute Nachmittag hat es mich noch für ein paar Schwünge aufs Bödele verschlagen.
Schneelage ist ausreichend, zwischendurch kommt mal Erde raus aber es hält sich überraschend in Grenzen
Auf jeden Fall wieder ein gutes Gefühl bei Schneefall und etwas Neuschnee auf leeren Pisten zu fahren. Infektionsrisiko hatte ich heute beim Einkaufen auf jeden Fall ein wesentlich höheres als hier beim Skifahren. :lol:

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 4):
WhistlercarverPanchochristopher91jonsson

Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4057
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2108 Mal
Danksagung erhalten: 2183 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von Pancho » 28.12.2020 - 17:32

Wo sind die Fotos hin?

Edit:
Wieder da...!
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Endgame - so endet Corona


Benutzeravatar
d-florian
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2967
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von d-florian » 30.12.2020 - 12:49

Heute morgen gemütlich 2 stündle am Bödele gewesen.Parkplätze um 8.45 bereits gut gefüllt, aber am Lift nie länger als 5min gewartet. War allerdings auch nur am Hochälpele und seeblick.
Schnee viel angenehmer als zb in Damüls. An den Kuppen hier und da bissl gemüse. Einzig kritische stelle die Kurve vorm Einstieg. Da würde schnee nicht schaden. Aber man hat am morgen gesehen, dass sie da schon was hingeschoben haben.
Nun noch ein paar Bilder.
Piste am Hochälpele
Piste am Hochälpele
Blick zum Bodensee mit Seeblicklift
Blick zum Bodensee mit Seeblicklift
Einstieg.. wie man sieht wirklich nicht viel los am Lift
Einstieg.. wie man sieht wirklich nicht viel los am Lift
Rechts im Hintergrund die einzige wirklich kritische stelle.. man erkennt es eh schon am braunen schnee
Rechts im Hintergrund die einzige wirklich kritische stelle.. man erkennt es eh schon am braunen schnee
Alles in allem aber wirklich nette 2 Stunden gewesen und Frau konnt mit ihren ersten Schwüngen auf der sanften Piste perfekt ihre Saison starten ohne Buckel, Eisplatten oder langes Warten.
Aber Neuschnee schadet sicher nicht..
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor d-florian für den Beitrag (Insgesamt 6):
PanchoWhistlercarverjonssonchristopher91rush_dcOscar
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 31.12.2020 - 14:25

Heute Vormittag hatte der Junior seinen ersten Gangshred mit seinen jungs aus der Nachbarschaft ausgemacht. Einziges Problem dabei, meiner ist ein Frühaufsteher und somit waren wir schon kurz vor 9 auf der Piste. Da war natürlich von den anderen weit und breit nichts zu sehen. Wir konnten somit auch nur paar Schritte vom Hochälpelelift entfernt parken. Heute gabs auch gleich eine weitere Premiere für ihn, erste Liftfahrt alleine mit dem Hochälplelift für ihn, hat ihm richtig Spaß gemacht, denn der geht mal richtig Schnell rauf.

Im Laufe des Vornittags immer kurze Wartezeiten an den Liften aber noch erträglich. Bei der Maskenpflicht waren die Leute leider etwas nachlässig, da war man die letzten Tage in Damüls und Warth weitaus disziplinierter aber Abstand war eigentlich immer gut und generell Stressfreies anstehen. Könnte man auch in Zukunft beibehalten, bzw auch die Anstehkorridore.

Pistenzustand wird schlechter, viele kleine Steine und vor allem bei den Kuppen muss man aufpassen aber immerhin Naturschnee.


Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 3):
christopher91WhistlercarverGIFWilli59

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 04.01.2021 - 17:29

Heute wieder mal ein Traumtag am Bödele.
Strahlender Sonnenschein über den Wolken und die Pisten waren gefühlt besser als beim letzten Mal, ausgenommen Waldabfahrt, da kommen schon ordentlich Steine raus. Dennoch um einiges besser als in Damüls gestern, da kein Eis und griffig. Wartezeiten hatten wir nur kurze am Vormittag am Lanklift.
Heute hatten wir wieder eine Premiere, wir sind endlich mal die Oberloselifte gefahren und festgestellt, dass wir nichts verpasst haben bis jetzt :lol:

Nervig sind mittlerweile die wirklich vielen Tourengeher, teilweise stapfen sie zu 3. nebeneinander die Piste hoch. Nicht lustig wenn die auf einmal hinter der Kuppe zum Vorschein kommen, gab dann eine gute Schneedusche.
Dabei gäbe es wirklich schönere Aufstiegsrouten zum Hochälpele.

Ich muss sagen, dieser Lockdown gefällt mir bis jetzt am besten. :mrgreen:

Bild
Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 2):
christopher91Arlbergfan

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 08.01.2021 - 19:24

Heute hats nur für 2h am Nachmittag gereicht. Wetter war schlechter als vorhergesagt, eigentlich hätte es ab Mittag aufreißen sollen.
Dennoch gut für die Seele, wobei etwas Neuschnee der Stimmung und den Pisten schon gut tun würde.
Aber eigentlich bin ich zufrieden, es ist kalt, es fühlt sich trotz Schneemangel nach richtigem Winter an und man kann Skifahren, was will man mehr. Der kleine See hinten ist auch zugefroren und die Kids spielen Hockey drauf.

Bild

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 14.01.2021 - 10:09

Heute sind fast alle Gebiete hier in Vorarlberg zu wegen dem Neuschnee.
Hier am Bödele gräbt man gerade die Lifte aus, deshalb heißt es etwas warten. Aber ich denke es wird sich lohnen. :mrgreen:


Bild
Bild
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 2):
PanchoGreithner

Benutzeravatar
Pancho
Eiger (3970m)
Beiträge: 4057
Registriert: 03.02.2013 - 13:21
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nähe Heidelberg
Hat sich bedankt: 2108 Mal
Danksagung erhalten: 2183 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von Pancho » 14.01.2021 - 10:25

Guckt der Kleine überhaupt noch aus dem Schnee raus. :D :mrgreen:?
„Wenn ich wüsste, dass morgen die Skisaison abgesagt wird, würde ich heute meine Ski wachsen.“

Endgame - so endet Corona


Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 15.01.2021 - 13:33

Pancho hat geschrieben:
14.01.2021 - 10:25
Guckt der Kleine überhaupt noch aus dem Schnee raus. :D :mrgreen:?
Heute defintiv nicht mehr :lol:

Absolut irre, es ist so tief. Einfach nur Schwung holen auf der Piste, etwas rein in den Powder und schauen das ma wieder irgendwie auf die Piste kommt sonst säuft man ab weil der Neuschnee so richtig fluffig ist.
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 5):
Panchochristopher91flomasoGreithnerBergwanderer

Benutzeravatar
jonsson
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 399
Registriert: 19.12.2011 - 14:16
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von jonsson » 15.01.2021 - 17:36

Ich war heute auch am Bödele. Zwei Abfahrten: Einmal Hochälple -> Schwarzenberg und einmal Hochälple ->Watzenegg.
Hat oben sicher 100cm Neuschnee. Pisten haben alle mehr als genug Schnee.
Aber, zum vernüftig Abseits fahren ist es einfach zu viel :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jonsson für den Beitrag:
rush_dc
No friends on powder days!

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 21.01.2021 - 18:04

Heute wollte ich meinen Füßen eigentlich eine Pause gönnen, es kam aber doch anders.
Nachdem sich am Nachmittag ein Termin ergeben hat und ich sowieso mit dem Autofahren musste, wurde also das Skizeug gleich eingeworfen und so kam es dass ich um 14 Uhr am Hochälpelelift stand bei ich glaube 5 Grad oder so.
Nach tiefstem Powder die letzten Tage also heute Frühlingsskifahren von feinsten.
Die erste Runde ging gleich zum Alpenblicklift runter, richtig Steil der Hang und schon etwas zerfahren, der Rest der Pisten war aber noch in gutem Zustand und machte Spaß zum Fahren.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Um kurz vor 16 Uhr nochmal mit dem Hochälpele hoch und zum Anschluss nochmal die leere Piste heizen.
Bild

Im Endeffekt ist auch bei Föhn das Skifahren schön :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 4):
Panchochristopher91BergwandererOscar

Bergwanderer
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1659
Registriert: 22.08.2014 - 17:05
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1311 Mal
Danksagung erhalten: 396 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von Bergwanderer » 21.01.2021 - 22:29

Das reimt sich sogar ... :wink:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Bergwanderer für den Beitrag:
rush_dc

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 26.01.2021 - 19:36

Heute war hike and ride angesagt nachdem ich mich gestern schon davor gedrückt habe :lol:
Das erste mal überhaupt bin ich die Modetour von Rickatschwende bis zum Lanklift gegangen.
Gleich vorweg, für mich absolut unverständlich warum die Strecke so überlaufen ist, denn die Abfahrt ist eigentlich keine und wenn ich da runter auf 10 turns gekommen bin dann ists viel. Dennoch wars heute mit dem Neuschnee wirklich schön da im Wald und wieder mal a Runde gehen war echt lässig.
Nachdem ich jetzt schon etwas besser im Gelände unterwegs bin mit Ski, werd ich das wohl öfter machen. Mein Splitboard hatte ich ja letztes Frühjahr verkauft weil ich ein gutes Angebot bekam, fürn nächsten Winter wird aber wohl wieder eins angeschafft.
Oben dann noch paar Runden mit dem Lift gefahren und bei 30cm Neuschnee noch ein bisschen gepowdert :D
Wenn der zähe Rückweg nicht wäre, dann wir das echt eine Sache die man öfters machen könnte. Muss mich da mal Schlau machen obs da bessere Varianten gibt.
Bild
Bild
Bild
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 2):
Panchochristopher91

molotov
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5119
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 515 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von molotov » 27.01.2021 - 06:41

rush_dc hat geschrieben:
26.01.2021 - 19:36
Gleich vorweg, für mich absolut unverständlich warum die Strecke so überlaufen ist, denn die Abfahrt ist eigentlich keine und wenn ich da runter auf 10 turns gekommen bin dann ists viel.
Das Tourengeher Volk ist tlw. Schon speziell 😉
Abfahrt zählt oft nix. Stand schon am Gipfel ein geiler Hang mit super Schnee vor uns und dann kommt der Kommentar: wenn nur jetzt die Abfahrt nicht wäre. Fahren lernt man definitiv nicht beim Touren 😂
Touren >> Piste


Online
hch
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1468
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 18/19: 101
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 82
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 498 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von hch » 27.01.2021 - 07:53

molotov hat geschrieben:
27.01.2021 - 06:41
rush_dc hat geschrieben:
26.01.2021 - 19:36
Gleich vorweg, für mich absolut unverständlich warum die Strecke so überlaufen ist, denn die Abfahrt ist eigentlich keine und wenn ich da runter auf 10 turns gekommen bin dann ists viel.
Das Tourengeher Volk ist tlw. Schon speziell 😉
Abfahrt zählt oft nix. Stand schon am Gipfel ein geiler Hang mit super Schnee vor uns und dann kommt der Kommentar: wenn nur jetzt die Abfahrt nicht wäre. Fahren lernt man definitiv nicht beim Touren 😂
Ja, da gibt es einige. Da fand ich einen Herren der immer mit Langlaufski auf die Seegrube aufgestiegen ist und mit der Bahn wieder herunter wenigsten ehrlich :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hch für den Beitrag:
molotov

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 27.01.2021 - 20:13

Heute Nachmittag ging es wegen Zeitknappheit wieder nur aufs Bödele oder besser gesagt bin ich beim Haldenlift hängen geblieben. Eigentlich wollte ich gleich ganz runter nach Schwarzenberg aber nachdem ich in der Umgebung vom Haldenlift noch einige Powderplätzchen gefunden habe, bin ich dort gefahren.
Es ist einfach unglaublich wo man diesen Winter überall im Tiefschnee fahren kann und da runter ist einfach auch etwas spezielles.
Also nicht nur der Route entlang, sondern da gibts ja noch zig andere Möglichkeiten.
Das sind Sachen, die gehen nur alle paar Jahre mal so gut wie jetzt und für das sind für mich einfach Highlights.
:musik:

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag (Insgesamt 3):
OscarhchPancho

Benutzeravatar
d-florian
Zugspitze (2962m)
Beiträge: 2967
Registriert: 16.08.2003 - 21:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 6971, Hard
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von d-florian » 21.02.2021 - 20:17

Heute morgen wollt ich nicht so früh aufstehen und dachte mir dass es in Damüls heute eher wieder voller sein wird spontan gemütlich um 8.45 am Hochälpele geparkt.
Frühjahrsschnee vom feinsten.. unten hart und die oberen 2 zentimeter weich..
Ein paar runden gefahren bis man 2min warten musste.. anschliessend 5 mal am Alpenblick alles abgegrast und dann die weltcup abfahrt zum haldenlift gefahren.. hier gar nix los und NOCH genug schnee aber hier merkt man die 300hm weiter unten extrem.. schnee hier auch merklich weicher und tiefer.. um 12e noch schnell die gesperrte route ins dorf nach schwarzenberg und mim bus zurück.. 2 mal springen und einmal über die strasse abschnallen.. ab morgen wird das eher starli resteverhältnisse annehmen;)
Hier noch ein paar bilder vom haldenlift...
Blick ins grüne tal.. im hintergrund andelsbucher talabfahrt
Blick ins grüne tal.. im hintergrund andelsbucher talabfahrt
Talstation Haldenlift.. 2 pistenraupen und 2 schneekanonen.. es geht bergauf:)
Talstation Haldenlift.. 2 pistenraupen und 2 schneekanonen.. es geht bergauf:)
Nach der kurve der steilhang
Nach der kurve der steilhang
Unterer pistenteil
Unterer pistenteil
Die kurve ist das Besondere am Haldenlift
Die kurve ist das Besondere am Haldenlift
Oberere streckenteil
Oberere streckenteil
Haglift.. heute auch offen
Haglift.. heute auch offen
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor d-florian für den Beitrag (Insgesamt 3):
GreithnerSnowworld-WarthGIFWilli59
*schrei Modus abends ab 12 an*
AN-NA, Ka-Thy, CA-RINA, Ver-ena ....
*schrei Modus abends ab 12 aus*

Benutzeravatar
Snowworld-Warth
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 684
Registriert: 15.05.2009 - 15:36
Skitage 18/19: 118
Skitage 19/20: 89
Skitage 20/21: 96
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Damüls
Hat sich bedankt: 250 Mal
Danksagung erhalten: 638 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von Snowworld-Warth » 22.02.2021 - 22:57

Nachdem ich gestern Abend hier die Fotos gesehen habe, bin ich heute Vormittag spontan mal ans Bödele gefahren ;) Vielleicht doch etwas zu spontan bzw. uninformiert, da leider der Alpenblick sowie die Haldenlifte geschlossen waren (keine Ahnung ob sie in letzter Zeit auch unter der Woche geschlossen waren?). Dafür aber mal keine Wartezeiten im Gebiet, sodass man entspannt am Hochälpelelift sowie die ganzen Varianten an der Lankbahn fahren konnte. Und der Bodenseeblick ist hier auch sehr schön. Vormittags sind diese Pisten allerdings stellenweise noch schattig und auch noch gefroren. Das wäre halt am sonnigen Alpenblick schöner gewesen.

Die Weltcupabfahrt bin ich trotzdem gefahren, bis zur Talstation des Haldenlifts. Und weil die Atmosphäre so ruhig und der Altschnee dort so optimal war (nicht zu hart oder zu weich und schön schnell), fuhr ich sie gleich ein zweites Mal. Wirklich ein Highlight. Und mit dem 30-Min-Bustakt auch optimal wiederholbar. Der Schnee in Schwarzenberg wird die nächsten Tage leider weiter leiden. Heute dort 17 °C!

Bild
Bild
Bild
Bild
> Bodenseeblick

Bild
> Lankbahn

Bild
Bild
Bild
> Weißtanne

Bild
Bild
> Andelsbuch. Vor einer Woche war es hier noch hochwinterlich und eiskalt: viewtopic.php?f=144&t=64990#p5314358

Bild
Bild
Bild
> Haldenlift leider heute geschlossen

Bild
Bild
Bild
> Skigebiet von Schwarzenberg, Haldenlifte. Mit tollem Altschnee (der eher an April/Mai erinnert).
Dateianhänge
Rote Piste am SL Seeblick
Rote Piste am SL Seeblick
Blaue 3
Blaue 3
Hochälpele
Hochälpele
Lankbahn und Bodensee
Lankbahn und Bodensee
Oberer Teil der Weltcupabfahrt
Oberer Teil der Weltcupabfahrt
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snowworld-Warth für den Beitrag (Insgesamt 3):
rush_dcicedteaPancho
18|19: Landgraaf(LG), Stelvio, Hintertux/10,Bormes/4,Neuss,LG/2,Kronplatz/2,5,Alta Badia,Sellaronda, 3Zinnen/2,Cortina,Snowspace,Gastein,Skiwelt,SHLF, St.Johann, Damüls/10, Faschina/2, Thuile+Rosière/4, Pila, Courmayeur, Cervinia, Crans-Montana/3, Olpe, Andelsbuch-Bezau, Pfänder,Bödele,Damüls/22,Faschina,Warth,Obersaxen/2,Brigels, Orcières/3,Serre Che/4,PuyStVincent,Vialattea,AdH,Grand Massif, Contamines,Espace Diamant,Megève, Les Gets-Morzine,La Clusaz,4V,Châtel,Damüls/4, Livigno/2,Corvatsch,Diavolezza/3,Landgraaf, L2A/2,Tignes,Iseran/4,Cervinia-Zermatt/2,LG 19|20: LG,Neuss,Sölden/3,Gurgl/2,4Berge/2,Gastein,Zauchensee-Kleinarl,Kitzski, Pal-Arinsal/2,Arcalís,Grandvalira/4,Damüls/12,Faschina,Diedams,Warth,PdS/5, ValCenis/4,Aussois,Valfréjus,Norma,Clusaz,PdMB, Damüls/4,Jungfrau,Warth,Sonntag,Faschina,Diedams,Damüls/22 Coronaabsage(35): Praloup,Sauze,Serre Che,L2A, Montgenèvre,Sestriere,Bardonecchia, Prali,Limone,Mondole,Valloire,Sybelles,Valmorel,Diamant,Gd Bornand, Damüls,Arlberg,Val Tho Kaprun,Mölltal,Cervinia,Zermatt,Tignes/4,Iseran/4,LG 20|21: Neuss,Hintertux/6,Kaunertal/2,Pitztal/4,Davos/2,Sulden/2,Verbier,Zermatt/2,Schruns/20,Damüls/5,Faschina,StAnton,SFL

Benutzeravatar
Arlbergfan
Administrator
Beiträge: 5933
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 506 Mal
Danksagung erhalten: 1293 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von Arlbergfan » 23.02.2021 - 14:59

Argh...was ist das für eine Farbe? :tot: Grün?
EIN FRANKE IM LÄNDLE
Ihr könnt gerne auf Instagram vorbeischauen: https://www.instagram.com/powderhuntr

Benutzeravatar
rush_dc
Brocken (1142m)
Beiträge: 1189
Registriert: 29.10.2007 - 20:06
Skitage 18/19: 0
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Dornbirn
Hat sich bedankt: 230 Mal
Danksagung erhalten: 454 Mal

Re: Bödele 2020/21

Beitrag von rush_dc » 25.02.2021 - 19:03

Heute hatte ich auch endlich wieder für knappe 3h Zeit um in den Genuss von feinst aufgefirnten Pisten zu kommen.
Angenehm viel los und immer freie Bahn, denke fürs Bödele wird es bestimmt eine gute Saison.

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor rush_dc für den Beitrag:
christopher91


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Trall und 5 Gäste