Sölden 2021/22

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Forumsregeln
Benutzeravatar
Hiro
Moderator
Beiträge: 195
Registriert: 03.03.2017 - 21:15
Skitage 19/20: 8
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Sölden 2021/22

Beitrag von Hiro » 05.09.2021 - 21:05

Skibetrieb am Rettenbachferner ab dem 10.09.2021. In Betrieb sind die Schwarze Schneid Bahn und der Karleskogel, als einzige Piste ist die 32 geöffnet.
https://www.soelden.com/de/winter/live- ... ionen.html
Viele Grüße,
Hiro


Benutzeravatar
Snowking99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Snowking99 » 09.09.2021 - 12:26

Zusätzlich wird aufgrund der guten Schneelage Piste 31 (Weltcuphang) geöffnet, somit ist eine Talfahrt mit der Schwarzen Schneid nicht notwendig.
Piste 31 wird allerdings wieder geschlossen sobald Piste 33 (die neue Querfahrt) und das Förderband fertiggestellt sind und der SL Seiterjöchl in Betrieb geht.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Snowking99 für den Beitrag (Insgesamt 3):
molotovbasti.ethalKoni
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Benutzeravatar
basti.ethal
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1244
Registriert: 19.02.2016 - 14:51
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Ernstthal am Rennsteig/Thüringer Wald
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 907 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von basti.ethal » 09.09.2021 - 15:03

Das müsste ja dann das erste mal seit Ewigkeiten sein, dass die Weltcupabfahrt vor dem Weltcup für die Öffentlichkeit befahrbar war.
Skisaison 20/21: 47 Skitage
21x Nordisch 26x Alpin/Touren
Skisaison 19/20: 19 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 3x Sölden, 3x Dolomiti Superski
cancelled: 1x Dolomiti Superski, 5x Sulden, 3x Ischgl
Skisaison 18/19: 28 Skitage
13x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiti Superski, 2x Erlebniswelt Ernstthal, 4x Sölden, 1x Obergurgl-Hochgurgl, 1xHinterux, 1x Fallbachhang Oberhof, 1x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Skihang Goldlauter -CLOSED-
Skisaison 17/18: 30 Skitage

19x Skiarena Silbersattel, 4x Dolomiten ab Wolkenstein, 2x Hintertuxer Gletscher, 2x Sölden, 2x Winterwelt Schmiedefeld, 1x Zillertal 3000
Skisaison 16/17: 23 Skitage
1x Stubaier Gletscher, 1x Hintertuxer Gletscher, 4x Sölden, 13x Skiarena Silbersattel 3x Gröden/Arabba/Val di Fassa, 1x Skiparadies Ernstthal


Always remember: it,s not your fault - it's the snowboarders fault!

Fuhrpark: 1xPB 400W 2xPB 100 1xPB150D 1xLeitner LH360

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3793
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 19/20: 10
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 306 Mal
Danksagung erhalten: 444 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Mt. Cervino » 09.09.2021 - 16:08

Aufgrund der guten Schneebedingungen startet der Skibetrieb
im Gletscherskigebiet Rettenbachgletscher bereits am FR, 10. SEPTEMBER 2021
Woher kommt die gute Schneelage? Haben die dort dieses Jahr auch wie an anderen Gletschern mit großen Depots gearbeitet oder was ist der Grund für die guten Schneebedingungen?
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées-Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn-Söllereck (AT/DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (I) / Serre Chevalier (F) / Kleinwalsertal-Ifen (AT) / Tignes-Val d`Isere (F) / Kaunertal (AT) / Gstaad (CH) / Kleinwalsertal-Ifen-Fellhorn (AT/DE) / Isola 2000 (F) / Valberg (F) / Rosiere-Thuile (I/F) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Portes du Soleil (CH/F) / Vars-Risoul (F) / Serre Chevalier (F) / Carezza (I) / Catinaccio-Vigo di Fassa (I) / Latemar-Obereggen (I)

Julian96
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 961
Registriert: 23.01.2019 - 11:13
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Julian96 » 09.09.2021 - 17:27

Ist nur durch Depots zu erklären da Neuschnee so gut wie keiner liegt.
Saison 19/20: Skitage 9: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 1x Kappl, 1x See, 1x Nauders, 1x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Pitztaler Gletscher, 1x Diedamskopf, 1x Fellhorn/Kanzelwand
Saison 18/19: Skitage 16: 2x Hochgurgl/Obergurgl, 3x Davos, 1x Hochzeiger, 2x Sölden, 2x Serfaus-Fiss-Ladis, 1x Thaler Höhe, 1x Arlberg, 1x Iberg, 1x Oberjoch, 1x Brandnertal, 1x Pitztaler Gletscher

Benutzeravatar
Snowking99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Snowking99 » 09.09.2021 - 19:02

Mt. Cervino hat geschrieben:
09.09.2021 - 16:08
Aufgrund der guten Schneebedingungen startet der Skibetrieb
im Gletscherskigebiet Rettenbachgletscher bereits am FR, 10. SEPTEMBER 2021
Woher kommt die gute Schneelage? Haben die dort dieses Jahr auch wie an anderen Gletschern mit großen Depots gearbeitet oder was ist der Grund für die guten Schneebedingungen?
Aufgrund des milden Sommers konnte der Schnee des vergangenen Winters sehr gut erhalten bleiben. Somit war es mit den Depots, die man bereits seit mehreren Jahren anlegt, dieses Jahr mehr als genug Schnee und man musste ihn nicht mal großartig verteilen. Zudem wurde Piste 32 diesen Sommer nahezu täglich präpariert, da der ÖSV dort trainierte. Gleiches gilt übrigens für den oberen Teil vom SL Mutkogl.

basti.ethal hat geschrieben:
09.09.2021 - 15:03
Das müsste ja dann das erste mal seit Ewigkeiten sein, dass die Weltcupabfahrt vor dem Weltcup für die Öffentlichkeit befahrbar war.
Nein das war 2017 oder 18 auch schon der Fall. Aber natürlich nicht so früh wie jetzt. Damals war das 2-3 Wochen vor dem Weltcup der Fall.
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

judyclt
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2828
Registriert: 01.04.2009 - 10:04
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von judyclt » 09.09.2021 - 20:20

Snowking99 hat geschrieben:
09.09.2021 - 19:02
Aufgrund des milden Sommers konnte der Schnee des vergangenen Winters sehr gut erhalten bleiben.
Milder Sommer = viel Schnee bleibt erhalten? Seltsam. Ich dachte immer, dass ein kühler Sommer für Schneedepots besser ist.


Benutzeravatar
Snowking99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Snowking99 » 09.09.2021 - 22:19

judyclt hat geschrieben:
09.09.2021 - 20:20
Snowking99 hat geschrieben:
09.09.2021 - 19:02
Aufgrund des milden Sommers konnte der Schnee des vergangenen Winters sehr gut erhalten bleiben.
Milder Sommer = viel Schnee bleibt erhalten? Seltsam. Ich dachte immer, dass ein kühler Sommer für Schneedepots besser ist.
Ich meinte mit mild vergleichsweise kühl und eben nicht zu warm.
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Fabi-03
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 31.10.2018 - 09:31
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 25
Skitage 21/22: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Fabi-03 » 10.09.2021 - 20:43

Kurzbericht von heute

-Gelungener Saisonstart
-TK 26€
-Steilhang geöffnet
- Piste steinFREI und guter Zustand leider nicht perfekt präpariert

Anbei noch 3 Bilder
Dateianhänge
E5C4A3AD-5649-4454-908D-6C4833FCE1E7.jpeg
1930E385-21AB-4928-8D8E-3A5E0B5460E3.jpeg
4502086D-DB5C-4273-BFA9-027EA743D362.jpeg
Zuletzt geändert von Fabi-03 am 11.09.2021 - 14:47, insgesamt 1-mal geändert.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Fabi-03 für den Beitrag (Insgesamt 6):
Greithnerchristopher91Bergwandererobertauern93skifamRossignol Race

Benutzeravatar
Theo
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3931
Registriert: 22.08.2003 - 19:37
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zermatt
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 543 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Theo » 11.09.2021 - 06:59

Mit dem Steilhang kann sich das durchaus sehen lassen.
Die grösste Leistung von Kolumbus war nicht Amerika zu entdecken sondern wieder zurück nach Spanien zu kommen.
Es wäre schön wenn Regierungen im 21 Jahrhundert auch noch zu solchen Leistungen fähig wären.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 15023
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1485 Mal
Danksagung erhalten: 6373 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von ski-chrigel » 11.09.2021 - 12:50

Fabi-03 hat geschrieben:
10.09.2021 - 20:43
Piste steinreich und guter Zustand
Wie passt das zusammen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
beatle
2021/22:3Tg:1xSölden,1xPitztal,1xSaasFee
2020/21:150Tg:21xLaax,21xKlewen,21xEngadin,15xDavos,12xH’tux,11xA’matt,11xLHA,10xTitlis,7xZermatt,4xSFee,4xJungfrau,2xSölden,2xKauni,1xPitz,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,5xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDavos,Frutt,Grüsch,SFL,SHLF,Z’arena,Aletsch,Monterosa,Stelvio
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeig,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Skifreak_1
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 123
Registriert: 28.09.2008 - 15:15
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Skifreak_1 » 11.09.2021 - 14:38

Wo sind die Steine? Beim Ausstieg aus der Schwarzen Schneidbahn und der Querfahrt? Oder im Steilhang? Zu empfehlen sind also alte Skier. Wie lange ist Skibetrieb dort?

Fabi-03
Massada (5m)
Beiträge: 107
Registriert: 31.10.2018 - 09:31
Skitage 19/20: 39
Skitage 20/21: 25
Skitage 21/22: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Fabi-03 » 11.09.2021 - 14:48

SORRY - scheis Autokorrektur

STEIN FREI ist die gesamte Abfahrt


Benutzeravatar
frosch2r
Massada (5m)
Beiträge: 23
Registriert: 03.11.2016 - 12:20
Skitage 19/20: 4
Skitage 20/21: 6
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 96275 Marktzeuln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von frosch2r » 11.09.2021 - 15:29

Wir werden Sonntag morgen anreisen und bis Mittwoch bleiben. Hoffentlich hält das Wetter. Endlich wieder auf Ski stehen nach einen verlorenen Jahr. Letztes Jahr nur ein halber Tag in Winterberg. Freue mich wie Sau 8) 8) 8) 8) 8)

Benutzeravatar
sr99
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 679
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von sr99 » 15.09.2021 - 10:09

4 Monate nach dem letzten Skitag auf der Diavolezza und nur 9 Wochen, nachdem ich mich einer OP an beiden Füssen unterziehen musste, stand gestern der erste Skitag der neuen Saison und somit der erste Stresstest für die Füsse in Sölden auf dem Rettenbachgletscher an.

Das Wetter versprach gut zu werden, die Bilder vom Gletscher sahen toll aus und an einem Montag Mitte September hat es ja sowieso nicht viele Leute auf Skipisten. Und so war es dann auch, Traumwetter mit Frühlings oder eher Sommertemperaturen und zumindest von 9:30-12:00h geniale Bedingungen. Abgesehen von den Rennteams war kaum jemand oben bzw es hatte teilweise gefühlt mehr verdutzte Wanderer als Skifahrer. Trotz den Rennteams war noch mehr als genug Platz, da ja beide Pisten links und rechts vom Karleskogel offen waren sowie die Weltcuppiste bis zum Parkplatz. Ganz früh morgens war die Weltcuppiste noch sehr unangenehm zu fahren, da wie im Frühling halt bei Sulz präpariert wurde und es dann gefror in der Nacht und praktisch unfahrbar wurde. Den Weltcuphang fuhr aber eh kaum jemand, dafür war es oben spätestens als es auffirnte grenzgenial. Wartezeiten gabs nie, weder am SL noch an der Gondel unten. Etwas irritiert war ich über „Baujahr“ Karleskogel 2020, wurde der neu gebaut letztes Jahr?

Um 13 Uhr beendete ich den Skitag, auch da die Füsse doch noch nicht ganz so skifahrtauglich sind wie erhofft. Zudem wurde das Wetter schlechter und der Schnee sehr sulzig.
Ansonsten aber dickes Lob an die Bergbahnen Sölden, dass dieser frühe Saisonstart zum sehr fairen Preis von 26€ bei solchen Bedingungen möglich gemacht wurde!

Auf dem Rückweg erfuhr ich noch von der ab heute geltenden FFP2-Maskenpflicht in Gondeln. Glück gehabt… noch gestern hat sich niemand der Angestellten gross für Masken interessiert. Im Restaurant wurde ich sogar darauf hingewiesen, dass ich die Maske aufgrund 3G abnehmen könne ;)

Noch ein paar Bilder inkl einem Zoom zum Pitztaler
B14D7FBE-C91E-4C11-9E1C-60E64F4F11B8.jpeg
CF8C2996-07B8-4403-A190-C126FF3D8689.jpeg
10179AFA-EF89-41DD-961F-78CC63D41010.jpeg
D865DACF-6A0A-4450-BA5D-59E8B9FCD4D9.jpeg
A50B9A58-B91E-4782-B26E-A61346ACB936.jpeg
360155B9-CB76-4F5A-AA41-BAD904CF205B.jpeg
099A78A3-87F5-4607-AFF6-0A1F3DF40853.jpeg
C520250C-0CA9-4BA0-AFCA-D0ADE467EC88.jpeg
A21AB8C5-B8DF-4205-910D-EE64F921D712.jpeg
55C1D19A-3F65-4D47-B2B8-93BA604F2428.jpeg
2C52CC57-501E-4B3B-A846-C09CB155E7F7.jpeg
B95B9DE0-707B-432F-9E5D-3D9CC08F9B17.jpeg
65266D54-904C-417D-A716-D3EA6742CD69.jpeg
DAA6502A-5068-4C26-9A87-2CB3ACBC95CC.jpeg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor sr99 für den Beitrag (Insgesamt 6):
MarsipulamiTRIKKE DRIVERski-chrigelKoniRossignol Racebarmuc73
Skitage 2021/22: 1x Sölden
Skitage 2020/21: 2x Sölden/135x Oberengadin/ 1x Davos/6x Toggenburg/1x Hoch-Ybrig/1x Scuol
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von turms » 15.09.2021 - 10:51

Für Skifahren, kann man auch die Gondelbahn benutzen?
Heimat ist wo das Herz ist

Länge des Zeitraums ohne SNBfahren : 1 Jahr, 6 Monate, 2 Wochen, 1 Tag 8O

Benutzeravatar
sr99
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 679
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von sr99 » 15.09.2021 - 10:59

turms hat geschrieben:
15.09.2021 - 10:51
Für Skifahren, kann man auch die Gondelbahn benutzen?
Musst du ja um hoch zu kommen. Oder verstehe ich deine Frage falsch?
Skitage 2021/22: 1x Sölden
Skitage 2020/21: 2x Sölden/135x Oberengadin/ 1x Davos/6x Toggenburg/1x Hoch-Ybrig/1x Scuol
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs

Roymarcoi
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 750
Registriert: 29.06.2012 - 09:00
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Roymarcoi » 15.09.2021 - 11:37

Vermutlich meint er ob man aus dem Tal mit der Gondel hochfahren kann. Dem ist nicht so.

Du musst mit dem Skibus oder dem Auto (über die Geletscherstraße) zum Gletscherstadion und von dort mit der Schwarzen Schneid weiter.

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von turms » 15.09.2021 - 11:45

nope...ich weiß dass man mit dem Auto hochfahren muss.
Aber die Piste 32 fängt von der Bergstation der Schwarze Schneid II an? oder Schwarze Schneid II ist offen nur für Wanderer?
und für die 32 man muss bzw kann nur das Karleskogel benutzen....
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor turms für den Beitrag:
sr99
Heimat ist wo das Herz ist

Länge des Zeitraums ohne SNBfahren : 1 Jahr, 6 Monate, 2 Wochen, 1 Tag 8O


Benutzeravatar
Snowking99
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 160
Registriert: 10.12.2013 - 14:23
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 107 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von Snowking99 » 15.09.2021 - 12:22

sr99 hat geschrieben:
15.09.2021 - 10:09
Etwas irritiert war ich über „Baujahr“ Karleskogel 2020, wurde der neu gebaut letztes Jahr?
Jein, der wurde versetzt bekam zwei neue Stützen und die gesamte Steuerung sowie Antrieb neu.
Er wurde quasi vom Berg weg gedreht. Die Bergstation ist exakt an der gleichen Position nur gedreht.

turms hat geschrieben:
15.09.2021 - 11:45
nope...ich weiß dass man mit dem Auto hochfahren muss.
Aber die Piste 32 fängt von der Bergstation der Schwarze Schneid II an? oder Schwarze Schneid II ist offen nur für Wanderer?
und für die 32 man muss bzw kann nur das Karleskogel benutzen....
Du kannst mit der Bahn bis zur Bergstation fahren. Die Piste 32 beginnt dort.
Mit Freundlichen Grüßen
Julian
alias Snowking99

Weu Schifoan is des leiwandste, wos ma si nur vurst'n ko. SCHIFOAN

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von turms » 15.09.2021 - 12:45

Snowking99 hat geschrieben:
15.09.2021 - 12:22
sr99 hat geschrieben:
15.09.2021 - 10:09
Etwas irritiert war ich über „Baujahr“ Karleskogel 2020, wurde der neu gebaut letztes Jahr?
Jein, der wurde versetzt bekam zwei neue Stützen und die gesamte Steuerung sowie Antrieb neu.
Er wurde quasi vom Berg weg gedreht. Die Bergstation ist exakt an der gleichen Position nur gedreht.

turms hat geschrieben:
15.09.2021 - 11:45
nope...ich weiß dass man mit dem Auto hochfahren muss.
Aber die Piste 32 fängt von der Bergstation der Schwarze Schneid II an? oder Schwarze Schneid II ist offen nur für Wanderer?
und für die 32 man muss bzw kann nur das Karleskogel benutzen....
Du kannst mit der Bahn bis zur Bergstation fahren. Die Piste 32 beginnt dort.
das ist gut...ich habe kein Bock auf Schlepplifte...
Heimat ist wo das Herz ist

Länge des Zeitraums ohne SNBfahren : 1 Jahr, 6 Monate, 2 Wochen, 1 Tag 8O

Benutzeravatar
sr99
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 679
Registriert: 30.04.2013 - 09:11
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 437 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von sr99 » 15.09.2021 - 13:11

turms hat geschrieben:
15.09.2021 - 12:45
Snowking99 hat geschrieben:
15.09.2021 - 12:22
sr99 hat geschrieben:
15.09.2021 - 10:09
Etwas irritiert war ich über „Baujahr“ Karleskogel 2020, wurde der neu gebaut letztes Jahr?
Jein, der wurde versetzt bekam zwei neue Stützen und die gesamte Steuerung sowie Antrieb neu.
Er wurde quasi vom Berg weg gedreht. Die Bergstation ist exakt an der gleichen Position nur gedreht.

turms hat geschrieben:
15.09.2021 - 11:45
nope...ich weiß dass man mit dem Auto hochfahren muss.
Aber die Piste 32 fängt von der Bergstation der Schwarze Schneid II an? oder Schwarze Schneid II ist offen nur für Wanderer?
und für die 32 man muss bzw kann nur das Karleskogel benutzen....
Du kannst mit der Bahn bis zur Bergstation fahren. Die Piste 32 beginnt dort.
das ist gut...ich habe kein Bock auf Schlepplifte...
Naja dann musst du momentan noch ein ganzes Stück zur Mittelstation laufen, es sei denn du willst jedes Mal ganz runter ;)
Skitage 2021/22: 1x Sölden
Skitage 2020/21: 2x Sölden/135x Oberengadin/ 1x Davos/6x Toggenburg/1x Hoch-Ybrig/1x Scuol
Skitage 2019/20: 6x Hintertux/2x Sölden/7x Zermatt/3x Wildhaus/5x Hoch-Ybrig/6xHochzeiger/1x Rifflsee/1x Obersaxen/1x Flumserberg
Skitage 2018/19: 6x Sölden/1x Davos/4x Schöneben-Haideralm/2x Laax/6x Hoch-Ybrig/1x Brunni/2x Atzmännig/8x Lenzerheide /8x Hochzeiger/2x Oberengadin/1x Grüsch-Danusa/4x Arlberg
Skitage 2017/18: 6x Hintertux/1x Stubaier Gletscher/4x Sölden/4x Flumserberg/4x Schöneben/1x Toggenburg/2x Amden-Arvenbüel/5 x Hoch-Ybrig/5x Arlberg/7x Hochzeiger/1x Klosters-Madrisa/1x Laax/1x Lenzerheide
Skitage 2016/17: 5x Hintertux/ 3x Zermatt/ 6x Sölden/ 1x Lenzerheide/ 1x Scuol/ 3x Schöneben/1x Flumserberg/ 1x Sattel-Hochstuckli/1x Grüsch-Danusa/3x Hoch-Ybrig/1x Malbun/1x Amden/7x Arlberg/7x Hochzeiger
Skitage 2015/16: 6x Hintertux/ 1x Lenzerheide/ 6x Hoch-Ybrig/ 4x Scuol/ 2x Brunni/ 2x Toggenburg/ 1x Laax/1x Elm/8x Hochzeiger/1x St.Anton/1x Lech-Zürs

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von turms » 15.09.2021 - 13:19

sr99 hat geschrieben:
15.09.2021 - 13:11
turms hat geschrieben:
15.09.2021 - 12:45
Snowking99 hat geschrieben:
15.09.2021 - 12:22


Jein, der wurde versetzt bekam zwei neue Stützen und die gesamte Steuerung sowie Antrieb neu.
Er wurde quasi vom Berg weg gedreht. Die Bergstation ist exakt an der gleichen Position nur gedreht.




Du kannst mit der Bahn bis zur Bergstation fahren. Die Piste 32 beginnt dort.
das ist gut...ich habe kein Bock auf Schlepplifte...
Naja dann musst du momentan noch ein ganzes Stück zur Mittelstation laufen, es sei denn du willst jedes Mal ganz runter ;)
wenn ich überhaupt gehe, dann schaue ich. Ich probiere beide Optionen.
Manchmal die Schlepplifte sind (für mich) richtig bequem, aber manchmal echt SXXXX...
Heimat ist wo das Herz ist

Länge des Zeitraums ohne SNBfahren : 1 Jahr, 6 Monate, 2 Wochen, 1 Tag 8O

Benutzeravatar
sheridan
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 849
Registriert: 06.01.2020 - 22:12
Skitage 19/20: 31
Skitage 20/21: 51
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von sheridan » 15.09.2021 - 16:11

turms hat geschrieben:
15.09.2021 - 13:19
Manchmal die Schlepplifte sind (für mich) richtig bequem, aber manchmal echt SXXXX...
So schlimm kann es ja nicht sein, es sind keine Poma KSSL :lol:
20/21: Verbier, Saas Fee, Parsenn, Flumserberg, Ovronnaz, Corviglia, Samnaun, Hohsaas, Jakobshorn, Scuol, Airolo, Klewenalp, Nendaz-Veysonnaz, St.Luc-Chandolin, Nara, Portes du Soleil, Campo Blenio, Madrisa, Rinerhorn, Arosa-Lenzerheide, Diavolezza-Lagalb, Corvatsch, Bugnenets-Savagnières, Crêt-du-Puy, Grimentz-Zinal, Splügen, Bosco Gurin, Belalp, Lauchernalp, Savognin, Carì, Charmey, Prés d‘Orvin, Liddes, La Fouly, Champex-Lac, Grächen, Leysin, Leukerbad, Diablerets, Nax Mt Noble, Vercorin

Benutzeravatar
turms
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 920
Registriert: 11.11.2007 - 01:19
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: LE-BW
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Sölden 2021/22

Beitrag von turms » 15.09.2021 - 16:25

sheridan hat geschrieben:
15.09.2021 - 16:11
turms hat geschrieben:
15.09.2021 - 13:19
Manchmal die Schlepplifte sind (für mich) richtig bequem, aber manchmal echt SXXXX...
So schlimm kann es ja nicht sein, es sind keine Poma KSSL :lol:
o jeah...so schlimm bestimmt nicht...aber besser mit der Gondelbahn....
Heimat ist wo das Herz ist

Länge des Zeitraums ohne SNBfahren : 1 Jahr, 6 Monate, 2 Wochen, 1 Tag 8O


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste