Hintertuxer Gletscher 2021/22

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Forumsregeln
Antworten
gernot
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 879
Registriert: 26.01.2004 - 15:46
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von gernot » 30.06.2022 - 12:12

Neandertaler hat geschrieben:
30.06.2022 - 10:03
Hier ist dieses spannende Skizze die diese Situation dort oben zeigt, die zu einem ernsthaftem Problem werden kann:
GIFWilli59 hat geschrieben:
22.10.2017 - 14:28
...
Bild
...
(Ich hab mir das Bild einfach ausgeliehen, ich hoffe das dies mit Zitierfunktion in Ordnung ist.)
Auf dem Teil links oben ist in grau die Bergstation vom Gletscher Bus. Wenn diese Abbildung hier so stimmt endet der Ausgang bald in luftiger Höhe und eben eine Treppe hinstellen geht auch nicht, das Eis schmilzt ja weiter.
dh die bergstation wird in bälde in der "luft" hängen!?


Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 977
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 30.06.2022 - 12:33

Zu Deiner Frage:
in "bälde" ganz sicher nicht. bei über 70m
Die Frage ist eher was wo und wie im Eispalast wann passiert, also in der Tiefe dieses Wahnsinnsgletscherpanzers das ist für alles andere inkl. der Bergstation relevant.
Das kann man immer noch besichtigen, solang das noch geht.

Zu den 2 Anmerkungen bzgl. Plateau Rosa (das gehört aber doch eigentlich nicht hierhin oder?)
und auch Saas Fee
Es ist wirklich ein Äpfel Pflaumen Birnen Vergleich. In Anbetracht der vielfältigen Pisten und des Anspruchs der Pisten in Tux kann man das nie vergleichen.
ausserdem schaut mal Ende August ohne Neuschnee unten an den PR SLs Talstationen nach ... da ist es nicht mehr so toll.
Insofern sind die Investitionen m.E. keinesfalls fürs Sommerschi sinnvoll und auch nicht gedacht.

Beide oder alle Ganz- oder Teilzeit-Sommerschigebiete müssen entscheiden entweder
vermatten und beschneien oder mittelfristig abschalten Juni bis September.
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Benutzeravatar
Skimarkus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Skimarkus » 30.06.2022 - 17:03

Hai. Hier noch ein Pano von der Grubelspitze aus geknipst und mit Bimostitch zusammengefügt. Entschuldigt die schlechte Qualität, aber es sind doch ein paar Kilometer Luftline. Und Sommer haben wir auch noch.
IMG_20220630_165304.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Skimarkus für den Beitrag:
GIFWilli59

Benutzeravatar
GIFWilli59
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5042
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 40
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 85
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3158 Mal
Danksagung erhalten: 1531 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von GIFWilli59 » 30.06.2022 - 17:45

Skimarkus hat geschrieben:
28.06.2022 - 21:38
Bild
Kommt da eigentlich schon der Fels raus oder doch nur Dreck?
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach

Benutzeravatar
Neandertaler
Brocken (1142m)
Beiträge: 1210
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 1
Skitage 21/22: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 894 Mal
Danksagung erhalten: 1028 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Neandertaler » 30.06.2022 - 17:57

Das sieht so aus, wenn über Jahre immer wieder Schnee an die Stützen geschoben wird damit diese nicht umfallen. Die ganzen kleinen und großen Staubpartikel, die in dem vermeintlichen weißen Schnee sind, tauen nicht weg und bleiben dort. So potentioniert sich das ganze und es taut noch schneller.....
Neu: Aus- und Weiterbildung zur Glühbirne. Man hat die Erleuchtung und kann dann alles mit Fassung ertragen!

Grüße aus Rockcity

Benutzeravatar
Skimarkus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Skimarkus » 01.07.2022 - 19:28

So, Neuschnee bis unters TFH. Da könnte sich morgen
der zweite Skitag der Saisoneröffnung ausgehen :-D :-D

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 977
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 01.07.2022 - 19:44

Na also...
Glauben hilft doch.
Und das obwohl Sommerneuschnee lt den Expertologen im Sommer seit so langer Zeit nicht mehr fällt....
Viel Spass in dem kurzen Neuschneefenster... wenn ed sich jemand verdient hat nach so vielen Tagen Wasserski und Sturm dann Ihr.
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,


Benutzeravatar
GIFWilli59
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5042
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 40
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 85
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3158 Mal
Danksagung erhalten: 1531 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von GIFWilli59 » 01.07.2022 - 20:10

skifam hat geschrieben:
01.07.2022 - 19:44
Und das obwohl Sommerneuschnee lt den Expertologen im Sommer seit so langer Zeit nicht mehr fällt....
Ich glaube, die meinten wirklich relevante Mengen, die mehr als nur ein paar Tage was bringen.

Edit: Aber es sieht somit bis auf Weiteres besser aus, als z.B. am Stelvio oder Mölltaler Gletscher.
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 977
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 01.07.2022 - 21:11

GIFWilli59 hat geschrieben:
01.07.2022 - 20:10
skifam hat geschrieben:
01.07.2022 - 19:44
Und das obwohl Sommerneuschnee lt den Expertologen im Sommer seit so langer Zeit nicht mehr fällt....
Ich glaube, die meinten wirklich relevante Mengen, die mehr als nur ein paar Tage was bringen.

Edit: Aber es sieht somit bis auf Weiteres besser aus, als z.B. am Stelvio oder Mölltaler Gletscher.
:lol:
Klaro natürlich
Wir leben aber in postfaktischen Zeiten
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Benutzeravatar
LOL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 07.02.2019 - 00:41
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 36
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von LOL » 01.07.2022 - 22:12

Mal eine Frage: Wird man bei der Doppelsesselbahn "Gefrorene Wand" eigentlich auch als Fußgänger befördert, oder ist der nur für Skifahrer?

Benutzeravatar
GIFWilli59
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5042
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 40
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 85
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3158 Mal
Danksagung erhalten: 1531 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von GIFWilli59 » 01.07.2022 - 22:23

Generell schon. Ich weiß aber nicht, wie das ist, wenn der Gletscherbus 3 läuft. Könnte sein, dass man dann nur den fahren kann.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor GIFWilli59 für den Beitrag:
LOL
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 16972
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1977 Mal
Danksagung erhalten: 8605 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von ski-chrigel » 02.07.2022 - 08:42

Eigentlich bieten sie für Fussgänger ja Rundreisen an. GB3 hoch, DSB runter, EUB runter oder umgekehrt. Darum auch der kurze Wanderweg zwischen DSB und EUB. Ich sah da schon viele Fussgänger (oft in unpassendem Schuhwerk). Das ist ein schöneres Erlebnis statt einfach nur auf der Aussichtsplattform ohne Restaurant ein bisschen rumzustehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ski-chrigel für den Beitrag:
LOL
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitztal,3xKauni,3xZermatt,1xJungfrau,1xStubai,1xSaasFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg:21xLaax,21xKlewen,21xEngadin,15xDavos,12xH’tux,11xA’matt,11xLHA,10xTitlis,7xZermatt,4xSFee,4xJungfr.,2xSölden,2xKauni,1xPitz,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,5xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDiverse
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDiverse
2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
Kris
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2042
Registriert: 23.02.2004 - 13:50
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 396 Mal
Danksagung erhalten: 654 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Kris » 02.07.2022 - 11:20

skifam hat geschrieben:
01.07.2022 - 21:11
GIFWilli59 hat geschrieben:
01.07.2022 - 20:10
skifam hat geschrieben:
01.07.2022 - 19:44
Und das obwohl Sommerneuschnee lt den Expertologen im Sommer seit so langer Zeit nicht mehr fällt....
Ich glaube, die meinten wirklich relevante Mengen, die mehr als nur ein paar Tage was bringen.
:lol:
Klaro natürlich
Wir leben aber in postfaktischen Zeiten
Ja schaut schön weiß aus die Gletscherschüssel auf der Webcam von der Bergstation Gerforene Wand.
Für Schneebedeckung auf Felsen hat es nicht gereicht. Viel Spass beim Wasserski.
Denn moderat geschneit hat es erst in den letzten etwa 20 Minuten mit dem Durchzug der mit Gewitterfronten einhergehenden Abkühlung, am frühen Abend. Davor müsste es ziemlich viel geregnet haben, Feuerwehen hatten einiges zu tun in Tälern Tirols....
Also ja, alles schön weiß, wird ein geniales Gleiterlebnis im bestem Schnee dieses Wochenende, dank dem "Sommerneuschnee "! Denn wir wissen: Dem Post-Faktischem einfach geballte Kompetenz entgegen setzen, und die Wahrheit proklamieren!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Kris für den Beitrag (Insgesamt 5):
GIFWilli59icedteanoisiFinsteraarhornskifam
>> Die unaufhaltsame Industrialisierung des Skiraums führt zu Banalisierung und somit zum Verlust der magischen Skisportfreude<<


Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 977
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 02.07.2022 - 12:19

:lol:
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Schneefuchs
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1273
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 17
Skitage 21/22: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Schneefuchs » 03.07.2022 - 09:12

Der "gewaltige" Sommerneuschnee ist jedenfalls wieder weg.

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 977
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 03.07.2022 - 09:56

:tear: :steinigung:
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Benutzeravatar
LOL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 07.02.2019 - 00:41
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 36
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von LOL » 03.07.2022 - 22:07

So, hier einmal ein Bericht vom wettermäßig strahlend schönen Samstag Den "Schneebericht" unter dem dazugehörigen Bild entnehmen :wink: :
Dateianhänge
1. Sommerberg, Blick in Richtung Gletscher.jpg
1. Sommerberg, Blick in Richtung Gletscher.jpg (102 KiB) 1356 mal betrachtet
2. Bereits am Tuxer Fernerhaus. Bis hierhin kann man noch mit den Ski abfahren..jpg
2. Bereits am Tuxer Fernerhaus. Bis hierhin kann man noch mit den Ski abfahren..jpg (89.98 KiB) 1356 mal betrachtet
3. Schmelzwasserfall.jpg
3. Schmelzwasserfall.jpg (68.93 KiB) 1356 mal betrachtet
4. Blick aus der Gefrorene Wand Gondel.jpg
4. Blick aus der Gefrorene Wand Gondel.jpg (44.74 KiB) 1356 mal betrachtet
5. Nächstes Ziel - Der spektakuläre Doppelsessellift Gefrorene Wand. Und  ja, man wird auch als Fußgänger befördert..jpg
5. Nächstes Ziel - Der spektakuläre Doppelsessellift Gefrorene Wand. Und ja, man wird auch als Fußgänger befördert..jpg (62.47 KiB) 1356 mal betrachtet
6. Wie Ski-Chrigel schon erwähnt hat, gibt es einen Wanderweg zwischen Gondel und Sesselbahn. Mindestanforderung - Hohe Bergschuhe oder besser Winterstiefel..jpg
6. Wie Ski-Chrigel schon erwähnt hat, gibt es einen Wanderweg zwischen Gondel und Sesselbahn. Mindestanforderung - Hohe Bergschuhe oder besser Winterstiefel..jpg (56.11 KiB) 1356 mal betrachtet
7. Scheinbar die einzigen heute, die lieber mit dem Doppelsessellift fahren..jpg
7. Scheinbar die einzigen heute, die lieber mit dem Doppelsessellift fahren..jpg (73.85 KiB) 1356 mal betrachtet
8. Endlich im Lift..jpg
8. Endlich im Lift..jpg (63.59 KiB) 1356 mal betrachtet
9. Standardpanorama..jpg
9. Standardpanorama..jpg (54.25 KiB) 1356 mal betrachtet
10. Nächstes Ziel - Gipfelkreuz..jpg
10. Nächstes Ziel - Gipfelkreuz..jpg (81.18 KiB) 1356 mal betrachtet
11. Rückblick.jpg
11. Rückblick.jpg (93.98 KiB) 1356 mal betrachtet
12. Fast am Ziel..jpg
12. Fast am Ziel..jpg (69.9 KiB) 1356 mal betrachtet
13. Heute gewaltige Fernsicht..jpg
13. Heute gewaltige Fernsicht..jpg (60.11 KiB) 1356 mal betrachtet
14. Heutiger Schneebericht - Einige cm frischer Hagel. Keine Ahnung wie gut Hagel zum skifahren geht..jpg
14. Heutiger Schneebericht - Einige cm frischer Hagel. Keine Ahnung wie gut Hagel zum skifahren geht..jpg (62.13 KiB) 1356 mal betrachtet
15. Natürlich fahre ich auch wieder mit der Doppelsesselbahn bergab..jpg
15. Natürlich fahre ich auch wieder mit der Doppelsesselbahn bergab..jpg (56.87 KiB) 1356 mal betrachtet
16. Da noch Zeit war, stellte sich die Frage, was man am Hintertuxer noch so alles am Berg machen kann. Es gäbe zwar eine Eishöhle, aber die Wahl fiel auf die Spannagelhöhle..jpg
16. Da noch Zeit war, stellte sich die Frage, was man am Hintertuxer noch so alles am Berg machen kann. Es gäbe zwar eine Eishöhle, aber die Wahl fiel auf die Spannagelhöhle..jpg (57.78 KiB) 1356 mal betrachtet
17. Die einfache Führung dauert 1 Stunde..jpg
17. Die einfache Führung dauert 1 Stunde..jpg (70.9 KiB) 1356 mal betrachtet
18. Marmor.jpg
18. Marmor.jpg (103.29 KiB) 1356 mal betrachtet
19. Insgesamt sind bereits über 13 km Höhlensystem erkundet..jpg
19. Insgesamt sind bereits über 13 km Höhlensystem erkundet..jpg (49.95 KiB) 1356 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor LOL für den Beitrag (Insgesamt 4):
icedteaski-chrigelskifamKris

chrissi5
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1450
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von chrissi5 » 03.07.2022 - 22:42

Wie, so ein unspektakulärer Eingang zur Höhle ? Kostet auch kein extra Eintritt ?
Winter 20/21: Hoffe noch auf viel Schnee, wieder mal.

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 977
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 03.07.2022 - 23:23

Danke für den tollen Bilddbericht.

Die Spannagelhöhle ist immer ein Erlebnis!!
Ihr finanziert mit Eurem Eintritt oder besser Eurer Spende den kleinen Verein der die Erforschung weiterführt...eine wirklich tolles privates Engagement der Höhlenforscher.
Macht also doppelt Sinn das zu wagen.
Platzangst sollte man aber nicht haben..

Wie auch beim Eispalast ( Skizze wurde vor einigen Tagen hier gepostet) oben an der Bergstation GB 3....
Das ist wirklich sehr einzigartig.
Wieder durch privates Engagement gefunden und gesichert von Roman Erler.
Siehe mein Post aus dem Oktober 2021.

Beide natürlich nur geführt....
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,


Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 977
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 04.07.2022 - 15:37

Hurra am Mi/Do/Fr kommt wieder, Achtung Neukreation:
WEBCAMKOSMETIKNEUSCHNEE
am Tuxer.
Mal sehn ob ich wieder recht behalte oder Ihr lachen dürft.
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Tirolldk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 330
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Tirolldk » 04.07.2022 - 17:49

skifam hat geschrieben:
04.07.2022 - 15:37
Hurra am Mi/Do/Fr kommt wieder, Achtung Neukreation:
WEBCAMKOSMETIKNEUSCHNEE
am Tuxer.
Mal sehn ob ich wieder recht behalte oder Ihr lachen dürft.
Wie soll denn jetzt bitte Neuschnee halten??? Der geht so schnell wie er kommt. Warum kommentierst Du jeden Tag das Wetter? Ändern kann man eh nichts und man muss es nehmen wie es kommt! Der Gletscherskilauf während der Sommermonate wird es höchstwahrscheinlich nicht mehr lange geben und der Start im Herbst wird sich auch immer weiter nach hinten schieben. Und jetzt folgen noch die 2 wärmsten Monate des Jahres und auch das wird noch deutliche Spuren hinterlassen.

Benutzeravatar
LOL
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 134
Registriert: 07.02.2019 - 00:41
Skitage 19/20: 38
Skitage 20/21: 36
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von LOL » 04.07.2022 - 19:51

chrissi5 hat geschrieben:
03.07.2022 - 22:42
Wie, so ein unspektakulärer Eingang zur Höhle ? Kostet auch kein extra Eintritt ?
Nein. Die Höhle kann man nur mit Führung besichtigen und kostet pro Erwachsenen 18 Euro (Dauer: 1h). Tickets bekommt man direkt beim Spannagelhaus.

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 977
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 831 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 04.07.2022 - 20:23

Tirolldk hat geschrieben:
04.07.2022 - 17:49
skifam hat geschrieben:
04.07.2022 - 15:37
Hurra am Mi/Do/Fr kommt wieder, Achtung Neukreation:
WEBCAMKOSMETIKNEUSCHNEE
am Tuxer.
Mal sehn ob ich wieder recht behalte oder Ihr lachen dürft.
Wie soll denn jetzt bitte Neuschnee halten??? Der geht so schnell wie er kommt. Warum kommentierst Du jeden Tag das Wetter? Ändern kann man eh nichts und man muss es nehmen wie es kommt! Der Gletscherskilauf während der Sommermonate wird es höchstwahrscheinlich nicht mehr lange geben und der Start im Herbst wird sich auch immer weiter nach hinten schieben. Und jetzt folgen noch die 2 wärmsten Monate des Jahres und auch das wird noch deutliche Spuren hinterlassen.
Erstmal vielen Dank für Deine ausgesprochene Freundlichkeit.
Wir wollten doch hier im Forum die Coronaideologiestreitzeit vergessen machen.
Für Deine Hinweise zum Ende von Sommerski oder dem Gletscherende sind netterweise die enstprechenden topics eingerichtet worden. Hier hast auch Du die Möglichkeit Deine Überzeugungen "pfeil zu bieten".
Hier ist das topic Hintertuxer Gletscher 21/22 da ist es nicht so kollegial dies zu tun.
Wir freuen uns hier über jede Schneeflocke, denn wir träumen jede nacht davon auf dieser Ski zu fahren.
PS:
Solltest Du ein Problem mit mir haben schreib mich doch bitte direkt an... statt über andere Wege Kollegen zu involvieren.
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Tyrolens
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 2065
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Tyrolens » 04.07.2022 - 20:58

Beeindruckend finde ich, wie weit rauf es am Gletscher jetzt schon grün ist. Die Vegetationszone verschiebt sich erstaunlich schnell.

Benutzeravatar
GIFWilli59
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5042
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 40
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 85
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3158 Mal
Danksagung erhalten: 1531 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von GIFWilli59 » 06.07.2022 - 00:59

Tirolldk hat geschrieben:
04.07.2022 - 17:49
skifam hat geschrieben:
04.07.2022 - 15:37
Hurra am Mi/Do/Fr kommt wieder, Achtung Neukreation:
WEBCAMKOSMETIKNEUSCHNEE
am Tuxer.
Mal sehn ob ich wieder recht behalte oder Ihr lachen dürft.
Wie soll denn jetzt bitte Neuschnee halten??? Der geht so schnell wie er kommt. Warum kommentierst Du jeden Tag das Wetter? Ändern kann man eh nichts und man muss es nehmen wie es kommt! Der Gletscherskilauf während der Sommermonate wird es höchstwahrscheinlich nicht mehr lange geben und der Start im Herbst wird sich auch immer weiter nach hinten schieben. Und jetzt folgen noch die 2 wärmsten Monate des Jahres und auch das wird noch deutliche Spuren hinterlassen.
Skifam hat neulich einen Artikel beim ORF gelesen und in dem hieß es:
https://orf.at/stories/3272859/ hat geschrieben:Und so hofft man in den Gletscherskigebieten auf regelmäßigen Neuschnee im Juli und August. Doch darauf würde die Gletscherforscherin Andrea Fischer nicht so sehr bauen. „Dieses Wunder“, sagt sie, „wird aller Wahrscheinlichkeit nach nicht eintreten, weil schon in den letzten Jahren auf den Gletscher in den Alpen kaum mehr größere Sommerschneefälle vorgekommen sind.“ Die Klimakrise lässt grüßen.
=> Regelmäßiger Neuschnee im Juli ist also ein Wunder.
Nun soll es aber (scheinbar) schon zum zweiten Mal in 10 Tagen Neuschnee fallen...also hat die Presse mal wieder gelogen (vgl. #1 #2)

Das ist nicht meine persönliche Meinung, aber meine Erklärung dafür.
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste