Hintertuxer Gletscher 2021/22

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 06.07.2022 - 08:54

GIFWilli59 hat geschrieben:
06.07.2022 - 00:59
Tirolldk hat geschrieben:
04.07.2022 - 17:49
skifam hat geschrieben:
04.07.2022 - 15:37
Hurra am Mi/Do/Fr kommt wieder, Achtung Neukreation:
WEBCAMKOSMETIKNEUSCHNEE
am Tuxer.
Mal sehn ob ich wieder recht behalte oder Ihr lachen dürft.
Wie soll denn jetzt bitte Neuschnee halten??? Der geht so schnell wie er kommt. Warum kommentierst Du jeden Tag das Wetter? Ändern kann man eh nichts und man muss es nehmen wie es kommt! Der Gletscherskilauf während der Sommermonate wird es höchstwahrscheinlich nicht mehr lange geben und der Start im Herbst wird sich auch immer weiter nach hinten schieben. Und jetzt folgen noch die 2 wärmsten Monate des Jahres und auch das wird noch deutliche Spuren hinterlassen.
Skifam hat neulich einen Artikel beim ORF gelesen und in dem hieß es:
https://orf.at/stories/3272859/ hat geschrieben:Und so hofft man in den Gletscherskigebieten auf regelmäßigen Neuschnee im Juli und August. Doch darauf würde die Gletscherforscherin Andrea Fischer nicht so sehr bauen. „Dieses Wunder“, sagt sie, „wird aller Wahrscheinlichkeit nach nicht eintreten, weil schon in den letzten Jahren auf den Gletscher in den Alpen kaum mehr größere Sommerschneefälle vorgekommen sind.“ Die Klimakrise lässt grüßen.
=> Regelmäßiger Neuschnee im Juli ist also ein Wunder.
Nun soll es aber (scheinbar) schon zum zweiten Mal in 10 Tagen Neuschnee fallen...also hat die Presse mal wieder gelogen (vgl. #1 #2)

Das ist nicht meine persönliche Meinung, aber meine Erklärung dafür.
Danke für die Übernahme des Schneeankündigungsschamanenjobs, war gerade indisponiert...

Naja, Medien können nicht lügen, nicht weil sie gut sind, sondern weil dort die Kompetenz fehlt . Die geben nur das wieder mit dem man sie füttert. Wer man ist schwankt wie das Wetter...;-) Esc gibt aber je nach Mode sogenannte Schwankungtendenzen....man will ja verkaufen.

Aber sonst freut man sich immer, wg der besseren Reflexion, über jede Flocke, oder?
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,


hch
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2513
Registriert: 13.04.2019 - 19:16
Skitage 19/20: 114
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 992 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von hch » 06.07.2022 - 10:21

Die Dame redet von "größeren Sommerschnefällen". Und wenn man größer mal mit 30cm+ ansetzt, was zumindest für Skifahrer relevant ist, aber eher noch nicht für den Erhalt der Gletscher, dann hat sie absolut recht. Dass die Hochlagen immer noch auch im Sommer regelmäßig "angezuckert" werden ist natürlich richtig. Hin und wieder sogar genug für gute Skitage.

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 06.07.2022 - 10:49

hch hat geschrieben:
06.07.2022 - 10:21
Die Dame redet von "größeren Sommerschnefällen". Und wenn man größer mal mit 30cm+ ansetzt, was zumindest für Skifahrer relevant ist, aber eher noch nicht für den Erhalt der Gletscher, dann hat sie absolut recht. Dass die Hochlagen immer noch auch im Sommer regelmäßig "angezuckert" werden ist natürlich richtig. Hin und wieder sogar genug für gute Skitage.
Deshalb gibt es ja inzwischen den Fachbegriff " Webcamkosmetikschnee"
;D :lach:
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Benutzeravatar
Skimarkus
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 166
Registriert: 20.08.2018 - 20:15
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Skimarkus » 07.07.2022 - 08:25

Die zweite Nacht, wo die Temperaturen unter 0 gefallen sind. Somit könnte es in der früh jetzt doch etwas härter sein. Leider kann ich das heute nicht testen, da wir gleich abreisen.
IMG_20220707_082223.jpg

Sonicboom
Massada (5m)
Beiträge: 13
Registriert: 07.10.2013 - 14:24
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Sonicboom » 18.07.2022 - 17:06

Ist die Webcam auf 3250m aktuell? Es sieht wie älter Bild? Die Aufnahme is kleiner als im Winter..Ich weiß..aber Schnee ist zu weiß für Heute..

Benutzeravatar
Neandertaler
Brocken (1142m)
Beiträge: 1213
Registriert: 01.11.2011 - 19:45
Skitage 19/20: 12
Skitage 20/21: 1
Skitage 21/22: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 896 Mal
Danksagung erhalten: 1030 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Neandertaler » 18.07.2022 - 19:41

Da sind Matten ausgebracht worden damit der letzte Rest sich nicht auch auf den Weg ins Schwarze Meer macht. Am linken Bildrand erkennt man die Befestigung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Neandertaler für den Beitrag:
skifam
Neu: Aus- und Weiterbildung zur Glühbirne. Man hat die Erleuchtung und kann dann alles mit Fassung ertragen!

Grüße aus Rockcity

Benutzeravatar
markman
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1387
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 17
Skitage 21/22: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von markman » 18.07.2022 - 21:47

um mal über etwas anderes zu reden (fragen), als über das Wetter: Auf dem Tuxerfernerhaus gibt es doch Schließfächer. Weiß jemand, wie groß die sind? Passt da ein Notebook 13 Zoll rein? Bin Anfang August dort für 10 Tage,

Grüße,
Markman

PS
falls falsches Forum, bitte verschieben, danke
bislang: 12x Ischgl, 2x Zillertalarena, 8x Hintertux, 7x Lech-Zürs, 9x Fiss, next: Hintertux, 03.-13. August.


Styx123456789
Massada (5m)
Beiträge: 35
Registriert: 25.10.2020 - 13:41
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Styx123456789 » 19.07.2022 - 19:07

Datei von filehorst.de laden Wasserski in Hintertux

Hab den Link mal korrigiert. / Mod. maba04

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 19.07.2022 - 21:08

Läd nix
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Benutzeravatar
GIFWilli59
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5058
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 40
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 85
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3163 Mal
Danksagung erhalten: 1533 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von GIFWilli59 » 19.07.2022 - 21:21

Styx123456789 hat geschrieben:
19.07.2022 - 19:07
Datei von filehorst.de laden Wasserski in Hintertux
Eine ] zu viel
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 19.07.2022 - 22:27

Verdammte Sch..

Leider keine richtige Wasserski-Snake wie in Sulden.... :lol:
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,

Benutzeravatar
GIFWilli59
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5058
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 40
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 85
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3163 Mal
Danksagung erhalten: 1533 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von GIFWilli59 » 19.07.2022 - 23:08

Ich dachte, das war am Stelvio?
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach

Benutzeravatar
skifam
Wurmberg (971m)
Beiträge: 997
Registriert: 12.12.2014 - 22:09
Skitage 19/20: 14
Skitage 20/21: 10
Skitage 21/22: 27
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 841 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von skifam » 19.07.2022 - 23:52

Bei der Masse an Panik Videos.... dreht sich schon alles ...
War sicher am AllalStelvOlpSuldPlateau
:wink:
Oder so
MagnumPISkifam:
"Ein Leben ohne Skifoan ist zwar möglich, aber sinnlos."
2021/22 Hintertux, Feldberg, St.Moritz-Corviglia, Klinovec, SerfausFissLadis
2020/21 Zermatt, Ftan-Scuol
2019/20 mir war 7 bis 15Tage danach ziemlich coronerich...: :naja: WolkensteinSelva,Val diFassa, Arabba, Corvara, St.Christina, FlimsLaaxFalera, Klinovec, Stubaital
2018/19 Sierra Nevada, KlinovecNeklid,Othal, KlinovecNeklid, Feldberg, EngelbergTitlis, HaslibergMeieringen, GrindelwaldWengen, Klinovec, Stubaital
2017/18 Stubaital, Klinovec,Klinovec,Klinovec (skiline 15957hm pro Tag alltimerecord)
2016/17 Stubaital, Klinovec, Zermatt, Klinovec, Othal, Klinovec, Sierra Nevada,
2015/2016 Zermatt, Kandel(leider ohne Schwarzmoos), Klinovec, Hintertux, Klinovec, Zermatt, Klinovec,


Benutzeravatar
JohnnyDriver
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 716
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 246 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von JohnnyDriver » 21.07.2022 - 00:22

Eigentlich ein Beweiß dafür, dass, so traurig es ist, der Skibetrieb im kompletten Hochsommer eingestellt werden sollte. Das hat mit skifahren doch reingarnichtd zu tun....
Mit freundlichen Grüßen,

Tirolldk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 331
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Tirolldk » 21.07.2022 - 07:15

JohnnyDriver hat geschrieben:
21.07.2022 - 00:22
Eigentlich ein Beweiß dafür, dass, so traurig es ist, der Skibetrieb im kompletten Hochsommer eingestellt werden sollte. Das hat mit skifahren doch reingarnichtd zu tun....
Der Meinung bin ich auch. Vor allen Dingen zum Schutz des Gletschers. Es gibt ja im Netz diverse Videos von den vergangenen Tagen… Die Verantwortlichen werden wissen was Sie tun!

Benutzeravatar
GIFWilli59
Mt. Blanc (4807m)
Beiträge: 5058
Registriert: 02.11.2014 - 21:50
Skitage 19/20: 40
Skitage 20/21: 101
Skitage 21/22: 85
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3163 Mal
Danksagung erhalten: 1533 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von GIFWilli59 » 21.07.2022 - 07:33

Inwiefern wird der Gletscher denn geschützt, wenn man den Skibetrieb einstellt?
Übersicht über meine Berichte
2020/21: 101 Tage
Skitouren (75): 18x Willingen, 15x Steinach, 12x Winterberg, 7x Gr. Inselsberg, 6x Ilmenau, 6x Ernstthal, 5x Schneekopf, je 1x Elkeringhausen, Döllberg/Suhl, Goldlauter, Jena, Kassel, Oberhof
Ski Alpin (14): 8x Willingen, 5x Winterberg, 1x Winterberg+Willingen
Resteski (12): 8x Winterberg, 2x Schneekopf, 2x Steinach

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 16985
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1979 Mal
Danksagung erhalten: 8607 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von ski-chrigel » 21.07.2022 - 07:46

Wenn man Zermatt aus der Luft anschaut, wie ich es fast täglich tue, ist eher das Gegenteil der Fall: Nur dort, wo noch maschinell gepistet wird, kann sich ein bisschen Schnee halten. Wohl wegen der Verdichtung. Den Skibetrieb einzustellen würde wohl kaum was bringen. Ob es Spass macht, so Skizufahren, ist natürlich eine andere Sache.
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitztal,3xKauni,3xZermatt,1xJungfrau,1xStubai,1xSaasFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg:21xLaax,21xKlewen,21xEngadin,15xDavos,12xH’tux,11xA’matt,11xLHA,10xTitlis,7xZermatt,4xSFee,4xJungfr.,2xSölden,2xKauni,1xPitz,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,5xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDiverse
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDiverse
2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
markman
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1387
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 17
Skitage 21/22: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von markman » 21.07.2022 - 08:10

Vielleicht sollte jeder negativ zum Sommerski eingestellte Skifahrer mal dort Skifahren gehen. Bis 11:30 Uhr kann man immer gut Skifahren, teilweise besser als z.B. im April in Fiss um 15:00 Uhr. Und wer das nicht mag, soll nicht hinfahren. Daraus aber zu fordern, man sollte das Skifahren im Sommer einstellen, kann nicht die Quintessenz sein.
bislang: 12x Ischgl, 2x Zillertalarena, 8x Hintertux, 7x Lech-Zürs, 9x Fiss, next: Hintertux, 03.-13. August.

Schneefuchs
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1276
Registriert: 29.10.2011 - 20:21
Skitage 19/20: 18
Skitage 20/21: 17
Skitage 21/22: 35
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 227 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Schneefuchs » 21.07.2022 - 08:23

markman hat geschrieben:
21.07.2022 - 08:10
Bis 11:30 Uhr kann man immer gut Skifahren,
Das kommt wie so oft drauf an...

- Die Nacht muss klar sein, sonst wird es nicht fest und zerfährt sich sofort.
- Neuschnee bei plus 1 Grad auf Sulz kann grausam sein.
- Wenn der Schnee weg ist und das Gletschereis durchkommt hilft alles nichts mehr. Der Zeitpunkt ist jedes Jahr anders, im Mittel vielleicht Ende Juli.


Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 16985
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1979 Mal
Danksagung erhalten: 8607 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von ski-chrigel » 21.07.2022 - 08:26

Ich fahre eigentlich jeden Sommer Ski. Aber dieses Jahr hält sich die Lust bei den Bildern und aus der Luft gesehen irgendwie in Grenzen.
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitztal,3xKauni,3xZermatt,1xJungfrau,1xStubai,1xSaasFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg:21xLaax,21xKlewen,21xEngadin,15xDavos,12xH’tux,11xA’matt,11xLHA,10xTitlis,7xZermatt,4xSFee,4xJungfr.,2xSölden,2xKauni,1xPitz,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,5xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDiverse
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDiverse
2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
markman
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1387
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 17
Skitage 21/22: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von markman » 21.07.2022 - 08:32

ski-chrigel hat geschrieben:
21.07.2022 - 08:26
Ich fahre eigentlich jeden Sommer Ski. Aber dieses Jahr hält sich die Lust bei den Bildern und aus der Luft gesehen irgendwie in Grenzen.
aber du weißt doch, dass die Perspektive aus der Luft immer eine andere ist, als wenn man auf der Piste steht. Von oben sieht es doch immer "schlimmer" aus.
bislang: 12x Ischgl, 2x Zillertalarena, 8x Hintertux, 7x Lech-Zürs, 9x Fiss, next: Hintertux, 03.-13. August.

Benutzeravatar
ski-chrigel
Ski to the Max
Beiträge: 16985
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 19/20: 101
Skitage 20/21: 150
Skitage 21/22: 140
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 1979 Mal
Danksagung erhalten: 8607 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von ski-chrigel » 21.07.2022 - 08:42

Das ist so. Trotzdem reizt es mich nicht, den grossen Aufwand für diese geringe Chance auf ein paar tolle Stunden auf mich zu nehmen. Wenn dann mal ein sommerlicher Kälteeinbruch kommt, sofort.
Und Blankeis ist auf der Luft gesehen am Boden wahrscheinlich auch nicht wirklich besser.
2021/22:140Tg:30xKlewen,25xLaax,13xA’matt,10xDolo,10xH’tux,9xDavos,6xIschgl,6xTitlis,5.5xEngadin,5xSölden,4xLHA,3xPitztal,3xKauni,3xZermatt,1xJungfrau,1xStubai,1xSaasFee,1xLivigno,1xFrutt,0.5xBivio,0.5xPizol,0.5xTschiertschen, 1xSkitour
2020/21:150Tg:21xLaax,21xKlewen,21xEngadin,15xDavos,12xH’tux,11xA’matt,11xLHA,10xTitlis,7xZermatt,4xSFee,4xJungfr.,2xSölden,2xKauni,1xPitz,1xObersaxen,1xPizol,1xAletsch,5xSkitouren
2019/20:101Tg:31xLaax,10xH’tux,9xKlewen,4xDolo,4xA’matt,3xSöld,je2xSavognin,Engadin,LHA,Titlis,Pitz,je1xSFee,Davos,Brigels,Malbun,Kauni,Zermatt,24xSkitouren
2018/19:129Tg:22xLaax,19xKlewen,16xDolo,15xA’matt,12xH’tux,8xZ’matt,5xTitlis,4xSöld,3xPitztaler,3xEngadin,3xLHA,3xIschgl,3xStubai,2xGurgl,2xTux,je1xDiverse
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’matt,13xH’tux,9xDolo,7xSöld,7xIschgl,5xEngadin,je4xLHA,Pitzt,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDiverse
2016/17:127Tg 2015/16:129Tg 2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
markman
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1387
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 19/20: 22
Skitage 20/21: 17
Skitage 21/22: 38
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von markman » 21.07.2022 - 08:52

ski-chrigel hat geschrieben:
21.07.2022 - 08:42
Wenn dann mal ein sommerlicher Kälteeinbruch kommt, sofort.
ich berichte, wenn ich Anfang August auf Neuschnee gefahren bin :-)
bislang: 12x Ischgl, 2x Zillertalarena, 8x Hintertux, 7x Lech-Zürs, 9x Fiss, next: Hintertux, 03.-13. August.

Benutzeravatar
noisi
Jungfrau (4161m)
Beiträge: 4348
Registriert: 15.11.2005 - 21:36
Skitage 19/20: 9
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: an der Nordseeküste
Hat sich bedankt: 574 Mal
Danksagung erhalten: 643 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von noisi » 21.07.2022 - 09:30

GIFWilli59 hat geschrieben:
21.07.2022 - 07:33
Inwiefern wird der Gletscher denn geschützt, wenn man den Skibetrieb einstellt?
Solange noch Schnee auf dem Eis liegt überwiegt sicherlich der Schutz für den Gletscher durch die schon angesprochene Verdichtung. Sobald aber über das blanke Eis abgefahren wird, so es denn maschinell aufgeraut wird - sprich sich die Eisoberfäche vergrößert, dürfte das dem Gletscher eher abträglich sein. Da sollte nicht vergessen werden, dass 1mm Gletschereis etwa 10cm Neuschnee entspricht - also vermutlich 4-5cm verdichteten und nassen Pistenschnee.
ski-chrigel hat geschrieben:
21.07.2022 - 07:46
Wenn man Zermatt aus der Luft anschaut, wie ich es fast täglich tue, ist eher das Gegenteil der Fall: Nur dort, wo noch maschinell gepistet wird, kann sich ein bisschen Schnee halten. Wohl wegen der Verdichtung.
Oder aber weil dieser zuvor auf die Pisten verschoben wurde. Auf Gletschern eigentlich eine gängige Praxis - vor allem im Herbst.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor noisi für den Beitrag:
GIFWilli59
Da mein Bildhoster seine Verzeichnisstruktur geändert hat, werden die Bilder in meinen Berichten z.T. nicht mehr angezeigt. Auf konkreten Wunsch stelle ich sie wieder her.

Tirolldk
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 331
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 19/20: 0
Skitage 20/21: 0
Skitage 21/22: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Hintertuxer Gletscher 2021/22

Beitrag von Tirolldk » 21.07.2022 - 10:36

markman hat geschrieben:
21.07.2022 - 08:32
ski-chrigel hat geschrieben:
21.07.2022 - 08:26
Ich fahre eigentlich jeden Sommer Ski. Aber dieses Jahr hält sich die Lust bei den Bildern und aus der Luft gesehen irgendwie in Grenzen.
aber du weißt doch, dass die Perspektive aus der Luft immer eine andere ist, als wenn man auf der Piste steht. Von oben sieht es doch immer "schlimmer" aus.
Die Situation ist extrem heikel und seit gestern kommt wieder der Regen dazu durch die Gewitter wo jetzt fast tgl folgen. Das dürfte dem ganzen Vergnügen nochmals extremst zusetzen! Die Null-Grad-Grenze nachts liegt weit über 4000m mittlerweile und da ist auch erstmal keine Änderung in Sicht. Bin gespannt ob Sie im August den Skibetrieb ganz einstellen oder auf einen minimal Betrieb reduzieren..


Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Amboss1981 und 4 Gäste