Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kitzbühel 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Highlander » 21.10.2018 - 10:22

GIFWilli59 hat geschrieben:
21.10.2018 - 00:06
@Tiroler Oldie: Es ist natürlich die Frage, ob die Notwendigkeit besteht, um jeden Preis im Oktober Ski zu fahren.
Ich habe ja bereits etwas früher etwas zu diesem Thema geschrieben, weshalb Kitzbühel bereits Mitte Oktober mit der Öffnung der ersten Skipisten beginnt..
Die Kunstschneepiste an der Resterhöhe ab etwa Mitte Oktober, hat Kitzbühel ja bereits seit einigen Jahren.
Dieses ist vom Prinzip her ja auch nicht schlecht, bringt es zum einen einen erheblichen Marketingeffekt für die ganze Region, kein Nichtgletscher Skigebiet kann derzeit so früh mit dem Skibetrieb beginnen, und zum zweiten ist es eine günstige Trainingsmöglichkeit für die Jugendmannschaften der einheimischen Skiclubs. Eine Tageskarte von 18 Euro für Jugendliche und 10 Euro für Kinder bekommt man auf keinem Gletscher.. :D Damit hatten sie bisher auch immer ziemlich Erfolg, da meistens die ersten Nachtfröste in der Gegend relativ bald eingesetzt haben.
Doch dieses Jahr regen sich alle Grünen auf, weil es ausgerechnet am Wochenende der Pistenöffnung sommerliche Temperaturen gegeben hat, und Kitzbühel war in allen Zeitungen.. doch wie heißt es so schön : 'bad marketing is better than no marketing.. '
Und bezüglich der Umweltbelastung ist dieses sicherlich weit aus weniger schädlich als die ganzen Porsche Cayenne Fahrer die am Wochenende mit Ihrem Hobel zum nächsten Golfplatz fahren.. :nein:
Es ist alles Schnee vom letzten Jahr aus dem Depot und die Schneeauflage ist mindestns 30 cm dick..
Schlimmstenfalls wäre Ihnen diese Piste bis zum Saisonstart wieder weggetaut, aber laut Wetterprognose kommt dort nächste Woche der erste Naturschnee, und damit dürfte die Piste auch dieses Jahr wieder durchhalten...
und somit haben sie wieder alles richtig gemacht in Kitzbühel.. 8)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Skifahrine
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 199
Registriert: 26.08.2015 - 13:03
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Skifahrine » 21.10.2018 - 12:19

Sollte Oktober-Skifahren noch in weiteren Skigebieten aufgegriffen werden freut sich die Tourismus-Machinerie auf weitere Ferien, in denen Familien mit schulpflichtigen Kindern Skifahren gehen können.

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 187
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von me62 » 21.10.2018 - 21:06

Ich habe mir das heute angesehen. Jedenfalls sehr beeindruckend, was man da geschafft hat.
Vormittags wars durchaus voll, als ich um 10:30 hochkam, wars schon sehr sulzig und zerfahren. Ab Mittag waren immer weniger Besucher auf den Pisten unterwegs.
7D64AD8C-6089-44DA-B2CF-4F151FD8D4F1.jpeg
11:10
F76B3B3B-FCAB-4BAA-BF4F-26EAEEC5E2A0.jpeg
12:49
76236693-AE0A-4BBD-9BB3-90F0A3DFE333.jpeg
12:55
65F1F6F2-CB79-436E-B56B-FF0EC005A794.jpeg
12:57
1884AB0B-283C-43A2-B34E-2387024B48BB.jpeg
13:01
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 4x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 4x Sportwelt, 2x Hochkönig, 9x Gastein, 1x Obertauern, 1x Werfenweng
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Alpspitze (2628m)
Beiträge: 2630
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Lord-of-Ski » 21.10.2018 - 22:00

Noch ein paar Bilder von Kitzbühel:

Depot Maierl:


Bild

Bild
Zoom von der Salve aus, man sieht das hier an den Rändern vom Depot wohl sehr viel verloren ging

Walde:

Leider war es heute Vormittag, als ich mit Christopher am Hahnkamm war, sehr neblig. Daher sind wir eigentlich gleich wieder runter und nach Ellmau gewechselt. Die Bild vom Hahnenkamm daher leider entsprechend wenig vernebelt.

Bild
Starthaus

Bild
Märchenwald

Bild
Zufahrt von der Walde in Richtung Märchenwald

Bild
Zoom vom Hartkaiser nach Kitz von heute Nachmittag 21.10.2018

Bild
Vergleichsbild vom 18.10.2018 gleicher Standort
ASF

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 260
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Highlander » 21.10.2018 - 23:08

Lord-of-Ski hat geschrieben:
21.10.2018 - 22:00
Noch ein paar Bilder von Kitzbühel:

Bild
Zoom vom Hartkaiser nach Kitz von heute Nachmittag 21.10.2018

Bild
Vergleichsbild vom 18.10.2018 gleicher Standort
Vielen Dank für die aktuellen Bilder vom Hahnenkamm... auf den Bildern vom 21.10 schaut es tatsächlich so aus, als würde Ihnen der Schnee nicht ganz reichen..
Offensichtlich hatten Sie dieses Jahr Pech mit Ihrem Walde Depot, laut dem SZ Bericht, wäre es Ihnen heuer im Sommer durch Blitzeinschlag fast abgebrannt... auf den Bildern hier auf der ersten Seite, welche dieses Depot unmittelbar nach dem Abdecken zeigen, sieht man deutlich das auf einer Seite wesentlich weniger Schnee liegt...
https://www.sueddeutsche.de/reise/winte ... -1.4169355

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5324
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von christopher91 » 21.10.2018 - 23:15

Das mit dem Brand war letztes Jahr

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1969
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Talabfahrer » 22.10.2018 - 01:10

Highlander hat geschrieben:
21.10.2018 - 23:08
Vielen Dank für die aktuellen Bilder vom Hahnenkamm... auf den Bildern vom 21.10 schaut es tatsächlich so aus, als würde Ihnen der Schnee nicht ganz reichen..
Offensichtlich hatten Sie dieses Jahr Pech mit Ihrem Walde Depot, ...
Ich habe das Depot bei Saisonende Ende April, dann mal Mitte Juni und schließlich nach dem Abdecken am 12. Oktober 2018 aus der Nähe gesehen. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und schätze, dass das obere Depot neben der Walde-Bergstation nicht die als Globalwert kommunizierten 20-30 %, sondern ca. 50 % des anfänglichen Volumens verloren hat. Zur Illustration zwei Bilder vom 12.10:
2158_Depot.jpg
Depot von Osten
2158_Depot.jpg (107.09 KiB) 5535 mal betrachtet
2177_Depot.jpg
Depot von der Station aus gesehen.
2177_Depot.jpg (93.88 KiB) 5535 mal betrachtet
Nach dem Einrichten lag der südliche Rand des Depots knapp neben der Straße.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
lanschi
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9449
Registriert: 04.02.2004 - 19:45
Skitage 17/18: 29
Skitage 18/19: 14
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Großraum Salzburg
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von lanschi » 22.10.2018 - 07:25

Ich bin ja gespanmt, wie die Pisten auf der Resterhöhe bzw. am Hahnenkamm nach der Front am Mittwoch (starker Regen, SFG um 2.000 m) bzw. nach der möglichen weiteren Front am Wochenende aussehen...
SKISAISON 2018/19: 7 Skitage
2x Kitzsteinhorn - 1x Mölltaler Gletscher - 1x Obertauern - 1x Wildkogel-Arena - 1x Dürrnberg/Zinken - 0,5x Eben - 0,5x Fageralm - 1x Dachstein-West - 2x Hochkönig - 1,5x Snow Space Salzburg - 0,5x Gastein - 1x Großarl/Dorfgastein - 1x Fanningberg

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1969
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Talabfahrer » 23.10.2018 - 21:00

Resterkogelpiste vom Horn heute Mittag:
4595_Resterkogel.jpg
Resterkogelpisten mit Föhnwolken
4595_Resterkogel.jpg (69.21 KiB) 4829 mal betrachtet
Waldepisten vom Horn heute Mittag:
4575_Walde_Piste.jpg
Waldepiste am 23.10.
4575_Walde_Piste.jpg (76.44 KiB) 4829 mal betrachtet
Wenn mal im Raintal alles angeschlossen ist, dann bekommt der Hornköpflsee eine wichtige Rolle; heute war er in der Früh ein attraktives Fotomotiv.
4256_Hornkoepflsee.jpg
Blick über der Hornköpflsee Richtung Leoganger
4256_Hornkoepflsee.jpg (76.71 KiB) 4829 mal betrachtet

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5072
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Arlbergfan » 24.10.2018 - 10:21

Super Föhnstimmung!
Darf man deine Bilder auch auf unserer FB-Seite benutzen? Gerade das erste Bild ist richtig magisch!

https://www.facebook.com/alpinforum
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1969
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Talabfahrer » 24.10.2018 - 10:28

Gerne, kein Problem. Wenn ihr das in anderer Auflösung haben wollt -> PM. Ich habe gestern eine ganze Reihe solcher Bilder geknipst, aber das mit der Resterkogl-Piste fand ich zum Schneesituations-Thema passend.

ICEkalt
Massada (5m)
Beiträge: 5
Registriert: 06.03.2016 - 16:42
Skitage 17/18: 16
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von ICEkalt » 25.10.2018 - 13:00

Bin aktuell auf dem Hartkaiser.
Sieht so aus als wären sie mit dem Depotschnee am Walde zurechtgekommen. Die Hauptabfahrt sieht zumindestens nach ausreichender Schneelage aus.
Qualität des Bildes leider nicht so gut, das Handy musste herhalten :D .
Dateianhänge
20181025_124318.jpg
Zoom zum Walde vom Hartkaiser aus

Benutzeravatar
extremecarver
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3907
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von extremecarver » 25.10.2018 - 13:28

Gestern und Heute scheinbar kein Betrieb. Es ist also täglich bei Schönwetter? Wobei inzwischen dreht sich der Sessel - fahren tut aber niemand - laut Schneebericht kein Skibetrieb heute.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

MarioB
Massada (5m)
Beiträge: 27
Registriert: 31.08.2010 - 20:37
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von MarioB » 25.10.2018 - 19:37

Ist morgen jemand vom Forum in Kitzbühel oder Kitzsteinhorn?

karstenr
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 154
Registriert: 21.11.2005 - 14:54
Skitage 17/18: 86
Skitage 18/19: 71
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 15 Km nördlich von München
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von karstenr » 25.10.2018 - 23:17

SA+SO werde ich zum Skifahren unterwegs sein. Wo ? Da überlege ich noch.
Bisher 3 Tage Resterhöhe + 1 schrecklichter Tag am Kitzsteinhorn.

Benutzeravatar
Cruzader
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1611
Registriert: 06.09.2007 - 19:56
Skitage 17/18: 21
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Leobersdorf
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Cruzader » 29.10.2018 - 09:28

Wie man auf der Webcam sehen kann, war gestern und vorgestern gar kein Schibetrieb. 8O
Ist ihnen schon zu viel Schnee weg geschmolzen oder was waren die Gründe?
Saison 18/19: 1x Arabichl 5xAflenz 1xSt.Corona 1xBreitenfurt 5xPuchberg/Schneeberg 1xGemeindealpe 2xUnterberg

Saison 17/18: 3xGemeindealpe 1xHochbärneck 2xAflenz 5xAnnaberg 2xPuchberg/Schneeberg 3xMariazell 1xKönigsberg 2xWerfenweng 1xSemmering 1xArabichl

Saison 16/17:4xStubaier Gletscher 7xAnnaberg 4xGemeindealpe 4xBürgeralpe 2xPuchenstuben 1xReiteralm+Hochwurzen 1xBad Kleinkirchheim 3xAineck-Katschberg 1xGroßeck-Speiereck 2xPuchberg/Schneeberg 1xUnterberg 1xMönichwald 1xKönigsberg 1x St.Corona FSL 2xTurracher Höhe 2xNassfeld

Saison 15/16: 3xVeitsch-Brunnalm 1xWeinebene 3xBad Kleinkirchheim-St.Oswald 2xKatschberg-Aineck 1xPuchberg/Schneeberg 2xPräbichl 2xGemeindealpe 1xAnnaberg 1xHauereck 1xFeistritzsattel 1xNiederalpl 3xSemmering(2xNachtrodeln) 1xArabichl 1xKoralpe 2xNassfeld

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5324
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 353 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von christopher91 » 29.10.2018 - 09:35

Also ÖSV will die Woche eigentlich dort trainieren.

Gestern und vorgestern bei dem sauwetter wäre wohl eh niemand hoch ?

Benutzeravatar
me62
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 187
Registriert: 11.11.2013 - 18:27
Skitage 17/18: 39
Skitage 18/19: 37
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von me62 » 29.10.2018 - 09:49

Ich vermute, dass wegen dem Sturm die Panoramabahn nicht in Betrieb genommen werden konnte. Am Kitzsteinhorn ist derzeit auch kein Skibetrieb.
2018/19: 2x Kitzsteinhorn, 2x Kitzbühel, 4x Stuhleck, 6x 4Berge, 3x Mariazellerland, 2x Steinplatte, 1x St. Johann i. T., 4x Sportwelt, 2x Hochkönig, 9x Gastein, 1x Obertauern, 1x Werfenweng
2017/18: 39 Tage - 2016/17: 36 Tage - 2015/16: 37 Tage - 2014/15: 42 Tage - 2013/14: 4 Tage - 2012/13: 33 Tage - 2011/12: 32 Tage - 2010/11: 34 Tage - 2009/10: 36 Tage - 2008/09: 27 Tage - 2007/08: 21 Tage - 2006/07: 13 Tage - 2005/06: 2 Tage (Wiederbeginn nach 10+ Jahren Pause)

Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 5072
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 391 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Arlbergfan » 29.10.2018 - 09:50

Also heute scheint auch nichts zu fahren... obwohl auf der Website die Pisten offen angezeigt werden...

https://streamsrv07.feratel.co.at/strea ... n=feratel4

P.S.: Stimmt - Panoramabahn und Resterhöhe wird als geschlossen angezeigt. Waldebahn läuft aber...
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 643
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von flamesoldier » 29.10.2018 - 11:00

Es ist Föhnorkan angekündigt, da erübrigt sich die Frage nach dem Warum wohl...
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

46 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 8x Hintertuxer Gletscher, 6x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 1x Mellau/Damüls, 0.5x Muttereralm

Benutzeravatar
extremecarver
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3907
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von extremecarver » 29.10.2018 - 14:16

Die Frage wie ernst die das mit Skibetrieb meinen aber auch. Denn es war ja auch einfach bei wolken ohne Wind schon zu. Unter der Woche kann man sich derzeit nur bei fix gutem Wetter sicher sein dass man fahren kann. Also als tourist der von weiter wegkommt nicht grad optimal. Dass es heute und auch Morgen wohl zu ist - da braucht man nix reden. Aber letze Woche wars etwas anders. Mittwoch ist dann wohl der nächste fragwürdige Tag - wo es eher auf Motivation als auf Wetter ankommt.

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 643
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 45
Skitage 18/19: 43
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 194 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von flamesoldier » 29.10.2018 - 16:18

extremecarver hat geschrieben:
29.10.2018 - 14:16
Die Frage wie ernst die das mit Skibetrieb meinen aber auch. Denn es war ja auch einfach bei wolken ohne Wind schon zu. Unter der Woche kann man sich derzeit nur bei fix gutem Wetter sicher sein dass man fahren kann. Also als tourist der von weiter wegkommt nicht grad optimal. Dass es heute und auch Morgen wohl zu ist - da braucht man nix reden. Aber letze Woche wars etwas anders. Mittwoch ist dann wohl der nächste fragwürdige Tag - wo es eher auf Motivation als auf Wetter ankommt.
Es hat auch vorgestern in den Hochlagen bereits gestürmt, teils stärker als gestern. Dazu sollte man bedenken, dass der 4er Sessellift keine Haube hat. Man kann seinen Skigästen auch nicht alles zumuten. Bei Sturm im Sessel mit Haube mit 2 m/s und Stops den Berg hochzukriechen ist etwas gänzlich anderes als selbiges völlig dem Wetter ausgesetzt. Und komm mir jetzt bitte nicht mit irgendwelchen "früher hat man das auch so gemacht"-Vergleichen.
45 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 9x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand, 1x Ski Arlberg

46 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 8x Hintertuxer Gletscher, 6x Serfaus-Fiss-Ladis, 5x Sörenberg, 3.5x Axamer Lizum, 2x Savognin, 2x Ischgl-Samnaun, 2x Warth-Schröcken, 2x Obergurgl/Hochgurgl, 2x Diedamskopf, 1x Sölden, 1x Mellau/Damüls, 0.5x Muttereralm

Benutzeravatar
Talabfahrer
Rigi-Kulm (1797m)
Beiträge: 1969
Registriert: 08.02.2009 - 15:52
Skitage 17/18: 97
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Grenznahes (A/D) Inntal
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von Talabfahrer » 30.10.2018 - 15:55

Die Kitzbüheler Depotschnee-Pisten erleichtern nebenbei die Orientierung in aktuellen Satellitenbildern. Bilder in Google Earth sind zwar höher aufgelöst, aber halt selten aktuell. Man kann sich ja z.B. mit einem kostenfreien Account von der ESA z.B. die Bilder der europäischen Sentinel-Satelliten herunterladen. In einem Bild im optischen Spektralbereich von Sentinel 2, z.B. vom 26. Oktober 2018, sind die Pisten am Resterkogel
Piste_Resterk_20181026.jpg
Resterkogel-Pisten aus dem All
Piste_Resterk_20181026.jpg (140.2 KiB) 2127 mal betrachtet
und am Hahnenkamm aus ungewöhnlicher Perspektive zu sehen:
Depots_20181026.jpg
Piste und Depots am Hahnenkamm und in Kirchberg
Depots_20181026.jpg (142.18 KiB) 2127 mal betrachtet
In dem Bild erkennt man auch das arg geschrumpfte Depot unten am Maierl und das am Gaisberg. Vor 3 Wochen sah übrigens das Gaisberg-Depot noch recht intakt aus:
4573_Depot.jpg
Gaisberg-Depot vom Sessellift
4573_Depot.jpg (87.58 KiB) 2127 mal betrachtet
4576_Depot.jpg
Gaisberg-Depot Totale
4576_Depot.jpg (88.11 KiB) 2127 mal betrachtet
Ich bin mal neugierig, wie dieses Depot letztendlich verwendet werden wird, ob eher für die Piste oder für die Rodelbahn.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Talabfahrer für den Beitrag (Insgesamt 2):
GIFWilli59Tirolbahn

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 694
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von WackelPudding » 04.11.2018 - 13:02

War bis eben auf dem nach Hause Weg in Kitzbühel und am Paß Thurn.

Bester Frühjahrssulz, passendes Wetter und nix los. Stellenweise ist es etwas braun auf der Piste. Am Waldehang dürfte es bald grenzwertig werden vom Schnee her. Mal schauen, wie das dort weiter geht.
Am Resterkogel hat es noch deutlich mehr Schnee.

Man fühlt sich wie im Frühling.

Ein ausführlicher Bericht folgt heute Abend oder morgen.

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 694
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 33
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 69 Mal
Danksagung erhalten: 193 Mal

Re: Kitzbühel 2018/19

Beitrag von WackelPudding » 04.11.2018 - 19:40

Hier dann der versprochene Bericht: viewtopic.php?f=46&t=60305

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Harzwinter und 2 Gäste