Ischgl 2018/2019

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Arlbergfan
Social Media Team
Beiträge: 4900
Registriert: 29.09.2008 - 20:30
Skitage 17/18: 119
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von Arlbergfan » 21.11.2018 - 22:30

snowflat hat geschrieben:
21.11.2018 - 20:21

Direktlink
532
Ich mag Ischgl schon - aber so schlecht Skifahren - das muss doch nicht mal der Deutsche?
EIN FRANKE IM LÄNDLE

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5135
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von christopher91 » 22.11.2018 - 00:03

Arlbergfan hat geschrieben:
21.11.2018 - 22:30
snowflat hat geschrieben:
21.11.2018 - 20:21

Direktlink
532
Ich mag Ischgl schon - aber so schlecht Skifahren - das muss doch nicht mal der Deutsche?

Sie hat letztes Jahr noch Videos für irgend nen Portal auf FB gemacht, glaub Snowplaza oder so, da ist Sie noch bedeutend schlechter gefahren wie da nun :D
Was Ischgl dann dazu bewogen hat Sie uns Boot zu holen, who knows.

Da hat eure Marketingabteilung schon eine ganz andere Qualität :ja:

Daves
Massada (5m)
Beiträge: 113
Registriert: 27.10.2015 - 11:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von Daves » 22.11.2018 - 08:12

Das ist doch völlig schnuppe - die Skifahrerin ist nur Deko in dem Video und fährt immer noch viel besser als der Durchschnitt, der sich so auf den Pisten tummelt, Attraktion ist das Skigebiet 1 Tag vor Öffnung!

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von extremecarver » 22.11.2018 - 08:35

Eine Piste pro Lift ist aber nicht der Hit. Naja schaue es mir in 2 Stunden an

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von Tirolldk » 22.11.2018 - 08:42

extremecarver hat geschrieben:
22.11.2018 - 08:35
Eine Piste pro Lift ist aber nicht der Hit. Naja schaue es mir in 2 Stunden an
Warum fährst Du dann hin wenn es nicht der Hit ist??? Das Angebot im Tiroler Oberland ist ja gegeben ...

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 812
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von pat_rick » 22.11.2018 - 09:10

Hihihihihihi.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pat_rick für den Beitrag:
christopher91

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2525
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.11.2018 - 10:19

snowflat hat geschrieben:
21.11.2018 - 20:21

Direktlink
532
Tina is back :lol: :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag (Insgesamt 3):
christopher91tafaasStäntn
ASF

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

chrissi5
Wurmberg (971m)
Beiträge: 1058
Registriert: 15.10.2012 - 01:00
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Nördl. Sauerland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von chrissi5 » 22.11.2018 - 10:29

Latex Tina ?
Winter 18/19 : Hoffe auf viel Schnee und Zeit dafür

Benutzeravatar
Lord-of-Ski
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2525
Registriert: 24.12.2008 - 12:12
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Gunzenhausen
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von Lord-of-Ski » 22.11.2018 - 10:43

chrissi5 hat geschrieben:
22.11.2018 - 10:29
Latex Tina ?
Jo an der Schussfahrt erkannt :lol: (glaube ich zumindest :wink:)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lord-of-Ski für den Beitrag:
HBB
ASF

Benutzeravatar
orangeblood
Massada (5m)
Beiträge: 113
Registriert: 29.08.2006 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 82396
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von orangeblood » 22.11.2018 - 11:18

Zeblasbahn ist gleich mal kaputt gegangen :lol:
Wenn sich hier jemand mal für Hardware und Computersachen interessiert:
http://www.pcgh.de und das damit verbundene Forum.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von extremecarver » 22.11.2018 - 11:29

Tirolldk hat geschrieben:
22.11.2018 - 08:42
extremecarver hat geschrieben:
22.11.2018 - 08:35
Eine Piste pro Lift ist aber nicht der Hit. Naja schaue es mir in 2 Stunden an
Warum fährst Du dann hin wenn es nicht der Hit ist??? Das Angebot im Tiroler Oberland ist ja gegeben ...
Weil am weg von Mailand nach Innsbruck sonst nix offen hat. Und ja,jeder Gletscher ist zig Mal besser.

Viel los dafür dass erster Tag ist, in samnaun grüne Wiese, in Ischgl bis 15cm Deko neben den Pisten.

Gewalzt wie am Stubaier.

Willkommen in der Hölle. Das Publikum dafür ist schon da.

Sölden wäre 1std Umweg, und noch 1 Stunde später auf der Piste.

Benutzeravatar
orangeblood
Massada (5m)
Beiträge: 113
Registriert: 29.08.2006 - 10:30
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: 82396
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von orangeblood » 22.11.2018 - 11:43

extremecarver hat geschrieben:
22.11.2018 - 11:29
Tirolldk hat geschrieben:
22.11.2018 - 08:42
extremecarver hat geschrieben:
22.11.2018 - 08:35
Eine Piste pro Lift ist aber nicht der Hit. Naja schaue es mir in 2 Stunden an
Warum fährst Du dann hin wenn es nicht der Hit ist??? Das Angebot im Tiroler Oberland ist ja gegeben ...
Weil am weg von Mailand nach Innsbruck sonst nix offen hat. Und ja,jeder Gletscher ist zig Mal besser.

Viel los dafür dass erster Tag ist, in samnaun grüne Wiese, in Ischgl bis 15cm Deko neben den Pisten.

Gewalzt wie am Stubaier.

Willkommen in der Hölle. Das Publikum dafür ist schon da.

Sölden wäre 1std Umweg, und noch 1 Stunde später auf der Piste.
Dann hättest du lieber die Stunde Umweg in Kauf genommen, als den Skitag in der von dir propagierten "Hölle" zu verbringen, zumal du das ja offenbar schon vorher gewusst hast.

Aber back to topic: Die Abfahrt vom Palinkopf zur Thaya und die Thayabfahrt selbst sind stellenweise grausig. Der Rest geht in Ordnung. Gurgl und Sölden haben da aber die besseren Verhältnisse.
Wenn sich hier jemand mal für Hardware und Computersachen interessiert:
http://www.pcgh.de und das damit verbundene Forum.

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 879
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von markman » 22.11.2018 - 11:58

Lord-of-Ski hat geschrieben:
22.11.2018 - 10:43
chrissi5 hat geschrieben:
22.11.2018 - 10:29
Latex Tina ?
Jo an der Schussfahrt erkannt :lol: (glaube ich zumindest :wink:)
ne, das ist doch Marlene, 100 Mal hübscher als Tina. Tina hat doch aufgehört und irgend eine Tussi ist da eingesprungen und trägt nun Latex :-)
bislang 6x Ischgl, in Kürze: Hintertux und Lech

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Iaah
Massada (5m)
Beiträge: 10
Registriert: 14.09.2018 - 11:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Leipzig
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von Iaah » 22.11.2018 - 12:15

markman hat geschrieben:
22.11.2018 - 11:58
Lord-of-Ski hat geschrieben:
22.11.2018 - 10:43
chrissi5 hat geschrieben:
22.11.2018 - 10:29
Latex Tina ?
Jo an der Schussfahrt erkannt :lol: (glaube ich zumindest :wink:)
ne, das ist doch Marlene, 100 Mal hübscher als Tina. Tina hat doch aufgehört und irgend eine Tussi ist da eingesprungen und trägt nun Latex :-)
richtig :)
https://www.instagram.com/marlenesleben/?hl=de

Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von Tirolldk » 22.11.2018 - 12:17

extremecarver hat geschrieben:
22.11.2018 - 11:29
Tirolldk hat geschrieben:
22.11.2018 - 08:42
extremecarver hat geschrieben:
22.11.2018 - 08:35
Eine Piste pro Lift ist aber nicht der Hit. Naja schaue es mir in 2 Stunden an
Warum fährst Du dann hin wenn es nicht der Hit ist??? Das Angebot im Tiroler Oberland ist ja gegeben ...
Weil am weg von Mailand nach Innsbruck sonst nix offen hat. Und ja,jeder Gletscher ist zig Mal besser.

Viel los dafür dass erster Tag ist, in samnaun grüne Wiese, in Ischgl bis 15cm Deko neben den Pisten.

Gewalzt wie am Stubaier.

Willkommen in der Hölle. Das Publikum dafür ist schon da.

Sölden wäre 1std Umweg, und noch 1 Stunde später auf der Piste.
Das Publikum in Ischgl ist doch längst bekannt und Bedarf keiner Diskussion mehr😉...
Das keine Carvingautobahnen zu Erwarten waren sollte bei dem kurzen Schneifenster klar und verständlich sein! Es war eher ein öffnen mit der Brechstange gewesen würde ich sagen um den Anspruchsvollen Gästen der Ischgler😂 ein passables Angebot zu bieten.
Für gute Bedingungen vorzufinden mit perfekt gewalzten Autobahnen braucht es noch...Jetzt ist eben Zeit für die Könner... Aber das weißt Du genauso gut...

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von extremecarver » 22.11.2018 - 12:37

Nachdem ich heute Abend auch noch was zu tun habe, wär's blöd, aber trotzdem besser gewesen. Großteil der Pisten schon abgerutscht oder knollig, teils rund um den Pali Kopf und thaja sehr hart bis eisig.

Hatte immerhin in der Schweiz gut Pistenverhältnisse erwartet, aber halt auch dort nicht.2-3stunden werde ich es noch aushalten. Beste Piste die aussenrum zur idalp.

Immerhin erst eine sehr steinige Stelle entdeckt.

Leider dazu Kanten nicht mehr scharf genug - aber meist eh zu viel loser Schnee auf hartem Grund.

Nach 90min fast schon jede Piste einmal runter, nur noch ein paar blaue fehlen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
ski-chrigel
Mount Everest (8850m)
Beiträge: 9660
Registriert: 18.10.2010 - 09:43
Skitage 17/18: 142
Skitage 18/19: 39
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Zentralschweiz/Graubünden
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 501 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von ski-chrigel » 22.11.2018 - 12:53

Wenn ich das so lese, frage ich mich, ob ich das Programm fürs Wochenende mit meinem Sohn nochmal überdenken sollte. Wir haben das Hotel in Imst und wollten Samstag in Sölden, Sonntag in Ischgl fahren...
2018/19:39Tg:9xH’tux,4xSölden,4xA’matt,4xZ’matt,4xDolo,3xPitztaler,2xTux,je1xMoritz,Ischgl,SFL,SHLF,Z’arena,Titlis,Gurgl,Klewen,Monterosa
2017/18:143Tg:30xKlewen,25xLaax,15xA’mattSedrunDisentis,13xH’tux,9xDolo,7xSölden,7xIschgl,5xSt.Moritz,je4xLHArosa,Pitztaler,Titlis,je2xKauni,Z’arena,Tux,Frutt,je1xDavos,SFL,SHLF,Kitz,Stubai,Hasli,SFee,Osttirol,Kühtai,Hochzeiger,Savognin,Airolo
2016/17:127Tg:29xLaax,20xKlewen,14xH'tux,7xSölden,je6x3V,Moritz,Ischgl,je4xA'mattSedrun,Gurgl,Pitztaler,Stubai,je3xLHArosa,Titlis,SiMo,je2xTux,Kauni,SFL,Davos,je1xStelvio,Dolo,Skiwelt,SHLF,Galtür,Z'arena
2015/16:129Tg:29xLaax,24xKlewen,13xIschgl,8xGurgl,je7xSt.Moritz,H'tux,6xDolo,5xSFL,4xSölden,je3xL'heideArosa,Stubaigl.,Titlis,je2xDavos,Golm,SiMo, je1xPitztal,Tux,K'bühel,Stelvio,S.Fee,Sedrun,Nauders+Scuol,Pizol,O'saxen+Brigels,Arlb,Kauni
2014/15:121Tg 2013/14:65Tg 2012/13:48Tg 2011/12:62Tg 2010/11:83Tg

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von extremecarver » 22.11.2018 - 13:03

Also selbst wenns nicht deutlich voller wird, würde ich dann eher Obergurgl und Sölden statt Ischgl fahren.

Die offenen Pisten sind ja auch nicht volle Breite. Das Wochenende wird wohl ziemlich übel, denke 2-3mal soviele Leute, und bis auf talabfahrt die heute noch nicht geht (glaube ich), und 4-5 weitere Pisten wird so schnell nichts anderes öffnen.

Luftkapazität vs Pistenfläche ist sehr sehr hoch.
Die Latex Marlene hat gute Arbeit geleistet.

Wenn du noch umbuchen kannst, dann fahre nach Zermatt/cervinia wobei dort Samstag das Wetter wohl nix ist mit Schneefall und wenn's zu viel schneit ist auch Sonntag ein abseits Tag, immerhin genug offpiste Gelände mit Schnee in cervinia und valtournenche, sonst bleibt corvatsch?
Evtl öffnet madesimo?

Einzige Piste die mir heute Spaß macht ist die 11. Sonne auch weg, werde wohl bald Heimfahren. Kürzester und schlechtester skitag der heurigen Saison, selbst der schlechte Tag in Sölden war im Prinzip noch besser. Wobei wäre ich da erst um 11:00 gekommen, dann wär's Pari.


Man merkt halt auch dass hier fast nur Lanzen stehen.
Zuletzt geändert von extremecarver am 22.11.2018 - 13:39, insgesamt 1-mal geändert.

L&S
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 355
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von L&S » 22.11.2018 - 13:36

Ihr bringt mich grad richtig ins grübeln..
Ich wollte heute noch nach LA anreisen, morgen nach Ischgl, am Sa. nach Sölden und am So. wieder heim.
Vielleicht spar ich mir Ischgl doch besser..
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 879
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von markman » 22.11.2018 - 14:38

ski-chrigel hat geschrieben:
22.11.2018 - 12:53
Wenn ich das so lese, frage ich mich, ob ich das Programm fürs Wochenende mit meinem Sohn nochmal überdenken sollte. Wir haben das Hotel in Imst und wollten Samstag in Sölden, Sonntag in Ischgl fahren...

auf Facebook gibt es von heute Morgen noch einen Live-Bericht, besagte Merlen von oben zusammen mit dem Marketingchef-Fuzzi aus Ischgl, der mich immer an einen Verwandten von Martin Semmelrogge erinnert. Jedenfalls fahren die auf den Pisten ca. 40 Minuten und jeder kann sich da ein Bild machen. Hier wird m.E. maßlos übertrieben, dass es ich nicht lohnen könnte. Aber soll sich jeder halt seine Meinung bilden, ich bin ab Mittwoch vor Ort,

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, in Kürze: Hintertux und Lech

pat_rick
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 812
Registriert: 17.10.2012 - 13:05
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von pat_rick » 22.11.2018 - 14:44

Chrigel fährt wohl kaum Offpiste mit seinem Junior.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor pat_rick für den Beitrag:
christopher91

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5135
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 114 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von christopher91 » 22.11.2018 - 14:49

markman hat geschrieben:
22.11.2018 - 14:38
ski-chrigel hat geschrieben:
22.11.2018 - 12:53
Wenn ich das so lese, frage ich mich, ob ich das Programm fürs Wochenende mit meinem Sohn nochmal überdenken sollte. Wir haben das Hotel in Imst und wollten Samstag in Sölden, Sonntag in Ischgl fahren...

auf Facebook gibt es von heute Morgen noch einen Live-Bericht, besagte Merlen von oben zusammen mit dem Marketingchef-Fuzzi aus Ischgl, der mich immer an einen Verwandten von Martin Semmelrogge erinnert. Jedenfalls fahren die auf den Pisten ca. 40 Minuten und jeder kann sich da ein Bild machen. Hier wird m.E. maßlos übertrieben, dass es ich nicht lohnen könnte. Aber soll sich jeder halt seine Meinung bilden, ich bin ab Mittwoch vor Ort,

Gruß,
Markman
Der erste Saisontag war in Ischgl noch nie der Beste und aufgrund der Lanzen oft knollig und eisig. Erfahrungsgemäß bessert sich das ja von Tag zu Tag!

Mal davon ab das extremecarver ja gerne sehr übertreibt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

L&S
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 355
Registriert: 29.12.2013 - 16:21
Skitage 17/18: 13
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von L&S » 22.11.2018 - 14:51

pat_rick hat geschrieben:
22.11.2018 - 14:44
Chrigel fährt wohl kaum Offpiste mit seinem Junior.
Kommt noch :twisted:
2015/16: 1x Ischgl, 1x HiTux, 1x Venet,1x Kappl, 1x Hochkönig,3x SHLF, 2x Gasteinertal
2016/17: 1x KaunertG 1x PitztG 1x SFL 5x SHLF 1x Eibl 1x Lizum 1x Nordkette 5x Zillertal 5x Stanton 2x WC am Sonnkopf
2017/18: 2x Venet, 1x Ischgl, 1x SFL, 1x Koralm, 1x Stuhleck, 1x Lizum, 1x SkiWelt, 1x Arlberg,1x Klippitz, 1x Petzen

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3372
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von Stäntn » 22.11.2018 - 17:43

2015 herrschte hier Euphorie über die Pisten die zu 100% aus Kunstschnee bestanden. Ist es heuer so viel schlechter oder haben wir unsere Ansprüche angepasst (2 kalte Tage reichen etc.) :)
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ischgl 2018/2019

Beitrag von extremecarver » 22.11.2018 - 18:32

Alle Bilder von heute hier: https://photos.app.goo.gl/VF55gqUbZ39GyiXa6
kompletter Bericht: viewtopic.php?f=46&t=60388

Auffahrt:

Bild

Auch oben in Samnaun quasi Schneefrei:
Bild

Bin ich am Stubaier?
Bild


Blick auf die Idalpe - wo es Gestern so schöne Fotos gab - tja man darf halt nicht überall fotografieren heute:
Bild

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast