Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Königswelle » 06.12.2018 - 00:08

oli hat geschrieben:
05.12.2018 - 20:29
Bei den prognostizierten Neuschneemengen bin ich gespannt, ob man ab Sonntag überhaupt noch ins Masnergebiet kommt, oder ob man das aus Sicherheitsgründen nicht lieber geschlossen hält.
Und ... zur Verbindung von Fiss nach Serfaus uns zurück ... da bin ich auch schon machtig enttäuscht. Fahre jetzt schon viele Jahre zum Opening nach SFL. Wenn Skibetrieb war, dann war auch die Verbindung möglich. Mindestens von Fiss nach Serfaus über die Sattelbahn und Jochabfahrt hätte man doch hin bekommen können. Dort oben solltes es ja eher Schnee gegeben haben. Dass es rund um die Puinzbahn wohl heftig geregnet hat, und dass man deshalb nicht vom Sunliner zurück kommt, kann ich fast nachvollziehen.
Ich bin auch in diesem Jahr wieder vom Sa bis Di vor Ort ... und bin gespannt....

EDIT: Und noch ne Frage ... hat jemand eine Idee, weshalb der Sunline geöffnet ist, wenn es dort keine Abfahrt gibt?
Fissabfahrt ist laut Homepage geöffnet, insofern gibt es doch eine Verbindung von der Waldbahn/Sunliner nach Fiss. Nur leider nicht retour nach Serfaus, da Jochabfahrt bzw. Puinzbahn nicht offen ist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Königswelle für den Beitrag:
markman

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
markman
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 879
Registriert: 15.04.2008 - 16:44
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Hannover/Marburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von markman » 06.12.2018 - 08:15

Königswelle hat geschrieben:
06.12.2018 - 00:08

Fissabfahrt ist laut Homepage geöffnet, insofern gibt es doch eine Verbindung von der Waldbahn/Sunliner nach Fiss. Nur leider nicht retour nach Serfaus, da Jochabfahrt bzw. Puinzbahn nicht offen ist.
wenn die Sattelbahn und Rastbahn geöffnet haben, wird auch die Piste zu den Bahnen offen sein. Eine Möglichkeit, um zum Sunliner zu kommen wäre, die Rastabfahrt, 65, ganz rechts zu fahren und auf den Skiwanderweg in den Wald schwingen. Dann mit viel Schwung runter und die kommst mit Schwung fast auf der Höhe des Sunliners raus, ich denke, du must nur ein paar Meter aufsteigen. Ich bin den umgekehrten Weg gefahren (deutlich anstrengender), als ich vom Sunliner direkt nach Fiss wollte, ohne Rast- oder Sattelbahn fahren zu müssen.

Gruß,
Markman
bislang 6x Ischgl, in Kürze: Hintertux und Lech

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2449
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Mt. Cervino » 06.12.2018 - 09:41

Ist diese Meldung neu auf der HP?
Shuttleservice zwischen den Talstationen Fiss und Waldbahn
Zwischen der Talstation Fiss (Schönjochbahn und Möseralmbahn) und der Talstation Waldbahn wird zum Saisonstart ein Shuttleservice mit Bussen eingerichtet.
Die Busse verkehren zwischen 8.15 und 16.30 Uhr laufend in beide Richtungen.
Von Serfaus nach Fiss ist eine Fahrt mit Ski über den Sunliner, die Rastbahn bzw. die Sattelbahn möglich.
https://www.serfaus-fiss-ladis.at/de/winter/saisonstart
Diese Info unterstützt die Annahme, dass die die Verbindung Fiss-Serfaus zu Beginn noch nicht per Ski geht.

Heute gibt es in Serfaus bereits ein Preopening mit 3 Liften und 5 Abfahrten:
Lifte:
- EUB Komperdell
- 8KSB Familienbahn
- 4SB Alpkopf
Pisten:
99 Gampenabfahrt
97 Bärenpiste
96 Alpkopfabfahrt
92 Waldabfahrt
90 Mittelabfahrt

Auf den Webcams kann man sehen, dass vereinzelt Skifahrer aud den Pisten unterwegs sind und die Lifte laufen.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Königswelle » 06.12.2018 - 10:09

Sieht auf den Webcams wirklich so aus. 8O
Mir erschließt sich nur nicht was das soll?

Wurde doch die letzten drei Jahre nicht mehr gemacht, dass Serfaus einen Tag vorher Komperdell aufgesperrt hat. Vorallem bei den Bedingungen...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pälzer85
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 524
Registriert: 15.04.2010 - 11:36
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Pälzer85 » 06.12.2018 - 11:04

Ja in serfaus kann man schon fahren.. fahren morgen los Richtung SFL

Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Tirolldk » 06.12.2018 - 12:18

Königswelle hat geschrieben:
06.12.2018 - 10:09
Sieht auf den Webcams wirklich so aus. 8O
Mir erschließt sich nur nicht was das soll?

Wurde doch die letzten drei Jahre nicht mehr gemacht, dass Serfaus einen Tag vorher Komperdell aufgesperrt hat. Vorallem bei den Bedingungen...
Weißt Du als Webcamanalyst wie die Bedingungen vor Ort tatsächlich sind??? Hier hat es in den letzten Tagen oben doch einige cm Schnee gegeben...

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Königswelle » 06.12.2018 - 14:10

Tirolldk hat geschrieben:
06.12.2018 - 12:18
Weißt Du als Webcamanalyst wie die Bedingungen vor Ort tatsächlich sind??? Hier hat es in den letzten Tagen oben doch einige cm Schnee gegeben...
Nein, hab ich ja auch nie behauptet....Aber das man es auf einmal so eilig hat und einen Tag vorher auf macht, verwundert mich halt. Zumal es ja auch nirgends angekündigt wurde, oder hab ich da was überlesen?

Und Schnee gab es in der Tat die letzten Tage oberhalb von 1800m.
Aber dann wäre es ja noch unlogischer, dass man jetzt einen Tag vorher den Talbereich aufmacht und Masner/Scheid zulässt.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Tirolldk » 06.12.2018 - 14:15

Königswelle hat geschrieben:
06.12.2018 - 14:10
Tirolldk hat geschrieben:
06.12.2018 - 12:18
Weißt Du als Webcamanalyst wie die Bedingungen vor Ort tatsächlich sind??? Hier hat es in den letzten Tagen oben doch einige cm Schnee gegeben...
Nein, hab ich ja auch nie behauptet....Aber das man es auf einmal so eilig hat und einen Tag vorher auf macht, verwundert mich halt. Zumal es ja auch nirgends angekündigt wurde, oder hab ich da was überlesen?

Und Schnee gab es in der Tat die letzten Tage oberhalb von 1800m.
Aber dann wäre es ja noch unlogischer, dass man jetzt einen Tag vorher den Talbereich aufmacht und Masner/Scheid zulässt.
Muss alles eine Logik haben??? Es ist doch Super, dass Sie spontan etwas anbieten... Man kann eben nicht immer vor Ort sein...

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von extremecarver » 06.12.2018 - 18:18

Der interaktive Pistenplan ist jetzt akutell. Serfaus die Beschneiung ist echt nicht grad gut - da fehlt viel zu viel. Fiss dagegen hat ein recht ordentliches Angebot hinbekommen.

hubschraubär
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 14.12.2011 - 09:26
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von hubschraubär » 10.12.2018 - 08:17

Laut HP 50cm Neuschnee auf dem Berg, 30cm im Tal...
Heute soll's ja auch nochmal ganz ordentlich schneien.

Da sollte diese Woche ja dann noch einiges, wenn nicht alles, auf gehen...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

molotov
Wildspitze (3774m)
Beiträge: 3901
Registriert: 08.12.2005 - 20:42
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Ort: Wangen
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von molotov » 10.12.2018 - 10:06

Sagen auch die automatischen Station, Fiss profitiert klar vom starken Wind. Damit schaut es für die Vorweihnachtshütte wirklich gut aus.
Touren >> Piste

Benutzeravatar
extremecarver
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3426
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von extremecarver » 10.12.2018 - 10:29

Bist du in der Skiclubhütte am Urgbach? Und ja - SFL hat Glück gehabt so wies ausschaut.

haeschber
Meeresspiegel (0m)
Beiträge: 1
Registriert: 15.10.2018 - 16:43
Skitage 17/18: 2
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von haeschber » 10.12.2018 - 10:48

Servus,

Ich bin auch ab Mitte nächster Woche in SFL. Da das mein erstes Mal ist:
Wie lange dauert eine solche Lawinenbedingte Sperrung des Masner Gebietes denn normal, für den Fall dass sich das Wetter bessert? Gibts da Erfahrungswerte?

Danke für eure Antworten.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2449
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Mt. Cervino » 10.12.2018 - 10:59

hubschraubär hat geschrieben:
10.12.2018 - 08:17
Da sollte diese Woche ja dann noch einiges, wenn nicht alles, auf gehen...
Alles sicher nicht, dazu liegt auch aktuell noch zu wenig Schnee. Z. B. für die schwarzen Routen am Lazid.
Um alle Pisten aufzumachen, haben sie auch gar nicht die Kapazität, da ja auch die vorhanden Pisten aktuell nach dem Schneefall immer wieder hergerichtet werden müssen.
Die nächsten Prioritäten sind sicher eine Piste von der Sattelbahn Richtung Serfaus aufzumachen, sowie die Piste nach Ladis. Aktuell wird auf der Ladispiste beschneit. Nach 2-3 Tagen Beschneien und Präparierung kann man dort sicher aufmachen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mt. Cervino für den Beitrag (Insgesamt 2):
haeschbergenussfahrer
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Königswelle » 10.12.2018 - 15:31

Fiss wird bis Ende nächster Woche sicherlich alles aufbekommen, bis auf die schwarzen am Schönjoch und Genuss-/Sportabfahrt.
Auf den Bildern von der Hp sieht man, dass auf der Fisser Südseite schon auf jeder Abfahrt Schneihaufen liegen.

In Serfaus wird sicherlich erstmal nur der Talbereich weiter aufgehen und Komperdell auf voller Breite hergerichtet. Da Serfaus vorallem mobile Kanonen hat, um Scheid/Plansegg/Lazid zu beschneien, wird das Schneifenster zu kurz sein, um mehr aufzubekommen.

Ist aktuell jemand vor Ort und kann die Lage direkt beurteilen?

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2449
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Mt. Cervino » 10.12.2018 - 16:01

Vor Ort nicht, aber ich beobachte seit gestern die Webcams intensiv. Es schneit und schneit und schneit... seit letzter Nacht fast ununterbrochen.
Aktuell ist hier deutlich mehr runtergekommen als am Arlberg. Das Masnergebiet wird dem Ausdruck Schneeschüssel schon wieder gerecht. Damit ist SFL einer der großen Überraschungsgewinner des aktuellen Schneefalls.
Aktuell ist es nicht das Problem den Schnee zu produzieren (das machen sie zusätzlich zu dem Naturschnee auch noch, wie man an vielen laufenden Kanonen in Talnähe sieht), sondern eher der Aufwand die Pisten grund- und final zu präparieren. Das erfordert deutlich mehr Zeit wie die tägliche Präparierung wenn die Pisten einmal initial hergerichtet sind.
Bei der aktuellen Schneelage werden in den nächsten Tagen sukzessive neue Pisten dazukommen, bis dann ca. am Wochenende vor Weihnachten alles auf sein wird.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Königswelle » 10.12.2018 - 16:42

Mt. Cervino hat geschrieben:
10.12.2018 - 16:01
Vor Ort nicht, aber ich beobachte seit gestern die Webcams intensiv. Es schneit und schneit und schneit... seit letzter Nacht fast ununterbrochen.
Aktuell ist hier deutlich mehr runtergekommen als am Arlberg. Das Masnergebiet wird dem Ausdruck Schneeschüssel schon wieder gerecht. Damit ist SFL einer der großen Überraschungsgewinner des aktuellen Schneefalls.
Aktuell ist es nicht das Problem den Schnee zu produzieren (das machen sie zusätzlich zu dem Naturschnee auch noch, wie man an vielen laufenden Kanonen in Talnähe sieht), sondern eher der Aufwand die Pisten grund- und final zu präparieren. Das erfordert deutlich mehr Zeit wie die tägliche Präparierung wenn die Pisten einmal initial hergerichtet sind.
Bei der aktuellen Schneelage werden in den nächsten Tagen sukzessive neue Pisten dazukommen, bis dann ca. am Wochenende vor Weihnachten alles auf sein wird.
Wo siehst du denn auf den Webcams eine Kanone laufen? :tongue:
Heute Mittag sind in Bertas Kinderland kurz 2 Kanonen eine halbe Stunde gelaufen, dass war´s dann aber auch.
Bei der Luftfeuchte macht das auch wenig Sinn zu beschneien, vorallem bei den ganzen Lanzen... Ab morgen früh wird`s dann losgehen.

Das Pisten herichten ist mMn. auch weniger das Problem. Bedenke, dass SFL ja über 200 Pistenkilometer hat und aktuell knapp 90 Kilometer (nicht auf voll Breite) geöffnet sind. :wink: Zudem wird tagsüber nicht präpariert und man hat dann schön gemütlich Zeit eine Piste nach der anderen herzurichten. Da kommen die Schneilanzen und Kanonen dann gar nicht nach... :)

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3372
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Stäntn » 11.12.2018 - 08:48

Mt. Cervino hat geschrieben:
10.12.2018 - 16:01
Das Masnergebiet wird dem Ausdruck Schneeschüssel schon wieder gerecht.
Ja die Garage der Masner KSB ist schon fast weg 8O
https://webtv.feratel.com/webtv/?cam=56 ... &c8=0&c1=0

Ich befürchte fast morgen Mittwoch ist zu früh dass viel aufgeht bzw. sind die Schneefälle zu viel um alles zu sichern...
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2449
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Mt. Cervino » 11.12.2018 - 09:24

Königswelle hat geschrieben:
10.12.2018 - 16:42
Wo siehst du denn auf den Webcams eine Kanone laufen? :tongue:
Gestern (zeitweise ) am Kinderland in Fiss Richtung Ladisabfahrt sowie einige am Komperdell und an der Möseralm.
Heute am Komperdell, Alpkopf, Talabfahrt Serfaus, Möseralm, Kinderland in Fiss etc.
Seit heute ist auch die Verbindung Fiss -> Sefaus per Ski offen (Sattel Süd-Serfaus Piste) sowie eine zweite Piste an der Scheidbahn.
Auf den Webcams kann man erkennen, dass auch Genuss- und Sportabfahrt auf der Nordseite bereits präpariert sind. Die werden dann auch bald aufgehen.
Heute wird sicherlich ein toller Tag werden. Der Schneefall hört langsam auf und die Sinne kommt raus :D.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Tirolldk
Massada (5m)
Beiträge: 67
Registriert: 04.11.2014 - 15:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Tirolldk » 11.12.2018 - 09:36

Mt. Cervino hat geschrieben:
11.12.2018 - 09:24
Königswelle hat geschrieben:
10.12.2018 - 16:42
Wo siehst du denn auf den Webcams eine Kanone laufen? :tongue:
Gestern (zeitweise ) am Kinderland in Fiss Richtung Ladisabfahrt sowie einige am Komperdell und an der Möseralm.
Heute am Komperdell, Alpkopf, Talabfahrt Serfaus, Möseralm, Kinderland in Fiss etc.
Seit heute ist auch die Verbindung Fiss -> Sefaus per Ski offen (Sattel Süd-Serfaus Piste) sowie eine zweite Piste an der Scheidbahn.
Auf den Webcams kann man erkennen, dass auch Genuss- und Sportabfahrt auf der Nordseite bereits präpariert sind. Die werden dann auch bald aufgehen.
Heute wird sicherlich ein toller Tag werden. Der Schneefall hört langsam auf und die Sinne kommt raus :D.
Wie geil ist das denn... Den Status der Webcamanalysten wahrzunehmen...

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11445
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von snowflat » 11.12.2018 - 09:46

Stäntn hat geschrieben:
11.12.2018 - 08:48
Mt. Cervino hat geschrieben:
10.12.2018 - 16:01
Das Masnergebiet wird dem Ausdruck Schneeschüssel schon wieder gerecht.
Ja die Garage der Masner KSB ist schon fast weg 8O
https://webtv.feratel.com/webtv/?cam=56 ... &c8=0&c1=0

Ich befürchte fast morgen Mittwoch ist zu früh dass viel aufgeht bzw. sind die Schneefälle zu viel um alles zu sichern...
Im Masner sind in den letzten zwei Tagen 90-100 cm Neuschnee gefallen, Schneehöhe aktuell 154 cm. Am Komperdell sind es ca. 80 cm Neuschnee, Schneehöhe aktuell 108 cm.

Da ist schon ganz gut was zusammengekommen und dürfte einiges an "Weihnachtsdruck" von den Schultern nehmen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11445
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von snowflat » 11.12.2018 - 10:09

Die Cams zeigen auch sehr winterliche Impressionen:
Hög
Alpkopf
Königsleithe

Und die Abfahrt nach Ladis scheint inoffiziell schon befahrbar zu sein, gem. Status ist die noch geschlossen.
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
Königswelle
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 10.09.2016 - 00:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Königswelle » 11.12.2018 - 10:17

Mt. Cervino hat geschrieben:
11.12.2018 - 09:24
Seit heute ist auch die Verbindung Fiss -> Sefaus per Ski offen (Sattel Süd-Serfaus Piste) sowie eine zweite Piste an der Scheidbahn.
Ja, aber nur die Verbindung von der Waldbahn. Insofern braucht es immernoch den Skibus, solange die Puinzbahn nicht läuft.

Benutzeravatar
Mt. Cervino
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2449
Registriert: 14.02.2008 - 17:08
Skitage 17/18: 11
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Mt. Cervino » 11.12.2018 - 10:57

Masner bleibt heute wegen Neuschnee und LWS 4 zu, wird aber aktuell (für morgen?) präpariert.
Sattelabfahrt ist nun auch offen. Damit Verbindung Fiss -> Serfaus auf Skiern möglich.
Last Destinations: Alpe Mondovi (I) / Lurisia (I) / Quattre Vallées - Verbier (CH) / Abetone (I) / Pragelato (I) / Via Lattea-Sestriere (I) / Zermatt-Cervinia-Valtournanche (CH/I) / Pila (I) / Venet (AT) / Hochzeiger (AT) / Hochoetz (AT) / Kühtai (AT) / Pitztaler Gletscher-Rifflsee (AT) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Obertoggenburg (CH) / St. Moritz (CH) / Arlberg-Lech-Zürs (AT) / Skiwelt (AT) / Cervinia-Zermatt (I/CH) / Serfaus-Fiss-Ladis (AT) / Kleinwalsertal-Heuberg-Ifen-Talllifte-Kanzelwand (AT) / Oberstdorf-Fellhorn-Söllereck (DE) / Pila (I) / Valtournanche-Cervinia-Zermatt (I/CH) / Bardonecchia (I) / Via Lattea-Sauze D`Oulx-Sestriere (IT) / Serre Chevalier (F)

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3372
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 1
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Serfaus Fiss Ladis 2018/19

Beitrag von Stäntn » 11.12.2018 - 12:15

Aktuelle Info:
"Wegen der hohen Lawinengefahr bleibt das Masnergebiet heute noch geschlossen. Die Pezidbahn, Moosbahn und Arrezjochbahn gehen jedoch vermutlich morgen in Betrieb."
Quelle: BB
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste