Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 737
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Leonkopsch123 » 29.10.2018 - 16:49

Da es noch niemand geschafft bzw. gemacht hat, läute ich jetzt mal mit der Anlegung des Threads für die Skisaison 2018/19 die Wintersaison in der Skiwelt Wilder Kaiser hier im Forum ein. Schnee gab es auch schon ein wenig, wenn auch nicht erwähnenswerte Mengen. Die Neuerungen für die kommende Saison haben wir ja schon ausführlich im eigenständigen Thread diskutiert, nachzulesen im einzelnen aber auch nochmal auf der Homepage
der Skiwelt: https://www.skiwelt.at/de/neu-im-winter-2018-19.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Leonkopsch123 für den Beitrag:
sebosebo

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 737
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Leonkopsch123 » 18.11.2018 - 13:44

Schneekanonen laufen. Es wird in den Nächten bis ins Tal beschneit.

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von skiweltinsider » 20.11.2018 - 07:56

In der Höhe wird es nun wieder etwas zu warm zum Beschneien. Im Tal laufen noch die Maschinen, aber mit wenig Durchsatz. Interessanterweise wurden die 2c noch nicht beschneit ...

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Kitzracer111 » 20.11.2018 - 09:08

skiweltinsider hat geschrieben:
20.11.2018 - 07:56
In der Höhe wird es nun wieder etwas zu warm zum Beschneien. Im Tal laufen noch die Maschinen, aber mit wenig Durchsatz. Interessanterweise wurden die 2c noch nicht beschneit ...
Vielleicht lag es am Wind. Wenn man die Bilder von der Webcam anschaut... sind die erzeugten Schneehaufen bei der Bergstation der Kälbersalvenbahn in Richtung Hopfgarten gewandert... Weiter oben..wäre der erzeugte Schnee weit abseits der Piste gelandet...

Traurig schaut es bei der Talstation der Kälbersalvenbahn aus...Die eine Lanze steht dort wie ein einsamer Wolf in der Prärie 8O

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 737
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Leonkopsch123 » 20.11.2018 - 13:53

Es handelt sich in dem Bereich um Brixen herum, um eine leider sehr schwache Beschneiungsanlage. Außerdem ist die Höhenlage in diesem Bereich nicht sehr gewinnbringend bei solchen kurzen Schneifenstern mit geringem Durchsatz.
In Scheffau sieht das schon recht ansprechend aus, was sie da in den letzten Tagen produzieren konnten. Jetzt heißt es die Warmphase zu überstehen und dann neu anzugreifen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Leonkopsch123 für den Beitrag:
Kitzracer111

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Kitzracer111 » 20.11.2018 - 19:14

Ja Ellmau, Söll und Scheffau schauen schon vielversprechend aus. Könnte was werden mit einem Saisonstart Ende des Monats, hoffe die nächsten Tage bringen keine große Menge an Regen.

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 899
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Andi15 » 27.11.2018 - 22:28

Die Skiwelt hat heute folgendes auf Facebook gepostet - bin mal gespannt ob es einen Frühstart am Samstag gibt :
Seid ihr bereit? SkiWelt Saisonstart am 08. Dezember – Auf die Skier, fertig, LOS! ⛷️❄️
Ob es vielleicht schon früher los geht? Wer weiß 😁
Wir informieren euch vorab auf unserer Website, welche Lifte, Pisten, Verbindungen und Hütten wann öffnen werden: www.skiwelt.at
😊
👉 Unser Tipp: Sonder-Abendbetrieb am 07./08./14. und 15.12. – Ellmi’s zauberhafter Bergadvent – Europas höchstgelegenes Weihnachtsland auf 1.555m 😊❄️
Skitage 2018/19:4x Hintertux 4x Kitzbühel 1x Sölden 1x Ischgl 2x SkiWelt
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pitcairn
Massada (5m)
Beiträge: 80
Registriert: 16.01.2012 - 21:08
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Pitcairn » 28.11.2018 - 08:23

Größe allein ist halt doch nicht alles. Die Skiwelt ist meiner Erfahrung nach das beschissenste Skigebiet Österreichs.

Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 412
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Mostviatla » 28.11.2018 - 08:29

Pitcairn hat geschrieben:
28.11.2018 - 08:23
Die Skiwelt ist meiner Erfahrung nach das beschissenste Skigebiet Österreichs.
Das muss ich doch mal verneinen, auch wenn es mit der Schneesituation nichts zu tun hat.
Gewiss sind manche Ecken dort ausbaufähig, aber gerade diese sind dann oft doch ganz interessant (ältere Bahnen, viele Talabfahren...) und vor Allem meistens nicht überfüllt.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mostviatla für den Beitrag (Insgesamt 2):
maximus8Magnolia
Saison 2018/19: 12 06.10.2018: Pitztaler G., 08.10.2018: Pitztaler G., 31.10.2018: Sölden, 02.11.2018 - 03.11.2018: Pitztaler G., 04.11.2018: Kaunertaler G., 01.12.2018: Kitzbühel, 09.12.2018: Axamer Lizum, 10.12.2018: Dolomiti Superski, 11.12.2018: Schlick 2000, 12.12.2018: Ischgl, 13.12.2018: Obergurgl- Hochgurgl,
Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 737
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Leonkopsch123 » 28.11.2018 - 16:10

Es geht vorran: https://hexenwasser.panomax.com

Zu erkennen sind schon ordentliche Resultate der letzten 2 Beschneiungstage! Ich bin mal gespannt wie lange heute Nacht noch gefeuert wird bis dann erstmal für einige Tage Ruhe am Berg eintreten wird. Jetzt heißt es, die warmen Tage ohne viele Verluste zu überstehen und dann am Saisonoppening ein ordentliches Angebot auf die Beine zu stellen. An einige Stellen der Skiwelt sieht es schon echt gut aus was die Schneemenge betrifft,(zumindest das, was man auf den Webcams und bei Facebook an Futter bekommt) und an einigen Teilstellen/-orten mach ich mir noch ein bisschen Sorgen. Aber wir werden sehen... Die Speicherteiche sehen schon gut aufgebraucht aus, und das ist meiner Meinung nach immer ein guter Anahltspunkt um zu ermitteln, wie weit man tatsächlich schon mit der Beschneiung ist.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 857
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von MarkusW » 28.11.2018 - 19:19

Die eigentliche Frage ist doch, ob dieses Wochenende schon was geht... Aber vermutlich nicht, sonst gäbs jetzt schon eine Meldung (?)

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von skiweltinsider » 29.11.2018 - 16:43

In Hochsöll konnte heute Vormittag recht lang Schnee produziert werden. Dann wurde es aber auch in diesem Bereich zu mild. Die kommende Nacht ist wohl nur noch in Talnähe kalt genug.
Ergänzung: Leider ging es diese Nacht auch im Tal nicht mehr zum Beschneien.

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 857
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von MarkusW » 04.12.2018 - 15:15

So, jetzt hat die BB Scheffau gemeldet, was ab 8. Dezember offen sein soll.
61 8er Gondelbahn Brandstadl I
62 8er Gondelbahn Brandstadl II
64 Osthang
67 Eiberg
70 Muldenbahn
Wird also ein reduziertes Angebot sein - z.B. ist die Aualmbahn nicht dabei, die oft am ersten Tag schon dabei war. Mal schauen was von den anderen BB noch dazu kommt. Ich tippe mal auf Ellmau (inkl. Verbindung zu Scheffau). Brixen wird wohl eher nichts, wenns schon für die Aualmbahn nicht reicht...

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von skiweltinsider » 04.12.2018 - 15:32

Ja, Ellmau plant auch zu öffnen und so sollte dann eine Verbindung mit Scheffau wohl auch möglich sein.

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 737
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Leonkopsch123 » 04.12.2018 - 19:15

Sieht nicht gerade einladend aus, wenn man sich die derzeitigen Webcambilder des heutigen Nachmittags reinzieht. Schneefallgrenze so um die 1500m meine ich, und alles drunter sieht katastrophal aus. Da Fragt man sich, ist die Beschneiung zu wenig schlagkräftig oder spielt da einfach das Wetter aber mal so dermaßen nicht mit? Ich glaube, es konnte schon ordentlich Kunstschnee produziert werden, allerdings sieht man deutlich, das es in einigen Bereichen der Skiwelt noch echt Probleme in Sachen Schlagkräftigkeit gibt. Klar hat Söll einen großen, nicht zu unterschätzenden Nachteil was die Höhenlage angeht. Wenn ich mir dann aber die weißen Kunstschneeflecken anschaue, sieht das nicht sehr vielversprechend aus! Außerdem verstehe ich nicht, warum schon vor dieser "Warmphase" die meisten Beschneiungshaufen breit geschoben wurden und somit viel mehr Angriffsfläche für Regen und Föhn vorhanden ist/war. Westendorf hat noch so gut wie nichts verschoben und sieht im Vergleich zum Rest der Skiwelt wirklich gut aus, was Schnee auf den Pisten angeht.
Das Angebot für Samstag ist sehr überschaubar und mit der Nichtöffnung der Aualm kann man erkennen, das die letzten Tage echt problematisch für den produzierten Schnee waren. Dieser Hang war jedes Jahr zum Eröffnungstermin bereit, dieses Jahr scheint es so, als ob Sie auf diesem Nordhang echt Probleme haben. In Ellmau wird sich meiner Vermutung nach auch nicht so dermaßen viel am Samstag bewegen, da sind maximal die üblichen Verdächtigen dabei und dann war's das.
Scheint abzuwarten, wie es bezüglich des Wetters ab dem Wochenende weiter geht, die Prognosen sehen nicht soo schlecht aus. Einige Speicherteiche allerdings schon...

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Kitzracer111 » 05.12.2018 - 11:58

Ich kann verstehen, dass man vor 2 Wochen in Brixen Söll, Hopfgarten und CO nicht bis aufs letzte Beschneit hat, die Warmwetterperiode war ja angesagt. Die Kapazität der Speicherbecken und die Stärke der Beschneiungsanlage ist in Teilen des Skigebiets wirklich ausbaufähig und speziell bei immer kürzer werdenden Kälteperioden zum Winterbeginn ein entscheidender Faktor.

Hoffe in der nächsten Woche bleibt es kalt genug, dass die Verbindungen allesamt 1 Woche Später aufmachen. Falls neben Scheffau auch Ellmau aufmachen sollte, ist es ja für den Saisonbeginn nicht so schlecht. Wirklich wichtig ist so oder so erst das Weihnachtsgeschäft.
Aualm wundert mich schon ein wenig, dort wurde ja wie der Teufel beschneit, aber vielleicht schaut es bei der Talstation nicht gut aus. Jenen Bereich den man von der Webcam einsehen konnte hat nicht so schlecht ausgeschaut.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

skiweltinsider
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 120
Registriert: 24.08.2015 - 21:22
Skitage 17/18: 30
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: SkiWelt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von skiweltinsider » 05.12.2018 - 16:15

Ellmau hat jetzt auch die Öffnung am 8. 12 bestätigt. Auch ziemlich beschränkt, aber nach Scheffau kommt man und retour auch.

Bei den Hütten steht auch die Kummereralm dabei: Wenn offen, dann nur für Tourengeher ...

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 737
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Leonkopsch123 » 06.12.2018 - 17:34

Offizielle Bestätigung durch die Skiwelt: Ellmau-Scheffau ab Samstag offen.

Lifte (Ellmau):
10er Gondelbahn Hartkaiserbahn
Köglbahn
Kaiserexpress
Tanzboden
Ellmi's Zauberteppich I

Pisten (Ellmau):
80 Hartkaiserbahn Talabfahrt bis zur Mittelstation
89a Hartkaiserbahn Talabfahrt
89b Hartkaiserbahn Talabfahrt
96a Kaiserexpress
96b Kaiserexpress
97-99 Verbindung Eiberg - Ellmau/Going
97b Köglbahn
97c Köglbahn
97d Köglbahn
99 Tanzboden Abfahrt
99a Tanzboden Abfahrt
99b Tanzboden Abfahrt

Lifte (Scheffau):

Gondelbahn Brandstadl l
Gondelbahn Brandstadl ll
64 Osthang
67 Eiberg
69 Kummereralm
70 Muldenbahn
71 Aualm

Pisten (Scheffau):

64 Osthang Abfahrten
67 Eiberg I Abfahrten
69 Kumereralm (Hütten Seite)
70 Mulden Abfahrten
71 Aualm Abfahrt


Also doch sogar mehr als wir erst vermutet haben, somit haben die üblichen Verdächtigen ab Samstag offen.

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 899
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Andi15 » 07.12.2018 - 16:21

Leonkopsch123 hat geschrieben:
06.12.2018 - 17:34
Offizielle Bestätigung durch die Skiwelt: Ellmau-Scheffau ab Samstag offen.

Lifte (Ellmau):
10er Gondelbahn Hartkaiserbahn
Köglbahn
Kaiserexpress
Tanzboden
Ellmi's Zauberteppich I

Pisten (Ellmau):
80 Hartkaiserbahn Talabfahrt bis zur Mittelstation
89a Hartkaiserbahn Talabfahrt
89b Hartkaiserbahn Talabfahrt
96a Kaiserexpress
96b Kaiserexpress
97-99 Verbindung Eiberg - Ellmau/Going
97b Köglbahn
97c Köglbahn
97d Köglbahn
99 Tanzboden Abfahrt
99a Tanzboden Abfahrt
99b Tanzboden Abfahrt

Lifte (Scheffau):

Gondelbahn Brandstadl l
Gondelbahn Brandstadl ll
64 Osthang
67 Eiberg
69 Kummereralm
70 Muldenbahn
71 Aualm

Pisten (Scheffau):

64 Osthang Abfahrten
67 Eiberg I Abfahrten
69 Kumereralm (Hütten Seite)
70 Mulden Abfahrten
71 Aualm Abfahrt


Also doch sogar mehr als wir erst vermutet haben, somit haben die üblichen Verdächtigen ab Samstag offen.

Almbahn inkl. blaue Piste und Mittelstationsabfahrt Scheffau sind jetzt auch noch dazugekommen :D

Somit doch ein recht ordentliches Angebot, das sich vor dem Hahnekamm-Bereich in Kitzbühel nicht verstecken muss.
In Summe zwar in Kitzbühel mehr offen, aber halt auf Horn, Resterkogel und Hahnenkamm verteilt
Skitage 2018/19:4x Hintertux 4x Kitzbühel 1x Sölden 1x Ischgl 2x SkiWelt
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 737
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Leonkopsch123 » 07.12.2018 - 17:07

Das stimmt, somit sind auch ein paar längere Abfahrten mit dabei. Denn 2 "Talabfahrten" bis zur Mittelstation bei den Witterungsbedingungen derzeit ist doch schon einigermaßen ordentlich! Wenn auch diese natürliche maximal auf halber breite befahrbar sind. Ich bin mir aber sicher, dass sich das ab nächster Woche grundlegend ändern sollte.

Außerdem hat man die voraussichtlichen Öffnungen der anderen Teilgebiete öffentlich gemacht:

SkiWelt Söll:
Voraussichtlicher Start am 14.12.

SkiWelt Hopfgarten:
Voraussichtlicher Start am 14.12.

SkiWelt Brixen im Thale:
Voraussichtlicher Start am 15.12.

SkiWelt Westendorf:
Voraussichtlicher Start am 15.12.

Benutzeravatar
Andi15
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 899
Registriert: 10.09.2008 - 20:38
Skitage 17/18: 60
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Kirchbichl
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Andi15 » 09.12.2018 - 20:29

Ich war gestern zum Saisonstart in der SkiWelt. Pisten größtenteils wie erwartet recht schmal. Dazu 2cm Neuschneeauflage. Am Vormittag aber recht gut zu fahren. Ab Mittag aber abgerutscht und eisig. Wartezteit an den Liften 0-2 Sessel. Parkplatz in Scheffau muss zwischenzeitlich aber recht gut gefüllt gewesen sein. Als ich um ca. 15:20 Uhr runter bin, waren auch Autos neben der 4EUB

Fotos dazu gibts auf Instagram:
https://www.instagram.com/p/BrKoSzVDhBD ... hare_sheet
Skitage 2018/19:4x Hintertux 4x Kitzbühel 1x Sölden 1x Ischgl 2x SkiWelt
Skitage 2017/18:3x Hintertux 5x Kitzbühel 2x Ischgl 30x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 14x SkiWelt/Kitzbühel 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x SFL 1x Hochzillertal 1x Stubaier Gletscher
Skitage 2016/17:7x Kitzbühel 26x SkiWelt (davon 1x Kelchsau) 9xSkiWelt/Kitzbühel 3x Ischgl 1x SHLF 2x Skijuwel 1x Zillertal Arena 1x Hochzillertal 1x Mayrhofen

Leonkopsch123
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 737
Registriert: 06.02.2016 - 07:35
Skitage 17/18: 9
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Leonkopsch123 » 09.12.2018 - 20:43

Danke für die aktuellen Bilder.
Ich muss ehrlich sagen, ich habe ja gewusst das nach dieser Warmfront letzte Woche nicht mehr allzu viel produzierter Schnee überlebt hat, aber das die Pisten an solch gut ausgebauten Hängen doch nur so schmal sind, hätte ich jetzt echt nicht gedacht. Wenn ich mir da Beispielsweise dein Bild von dem Almbahnhang ansehe, dann wird mir echt anders. Ich meine, natürlich ist das ein Südhang, aber da stehen 20 TF10 in einem Abstand von jeweils 50 Metern, und da ist eine Piste rausgekommen, die ist ja gerade mal 3 Bullyspuren breit! Finde ich ein wenig merkwürdig, obwohl man ja ein paar gute Beschneiungsphasen hatte. Wahrscheinlich ist aber letzte Woche mit dem Regen und dem Föhn sehr viel Schnee abhanden gekommen...
Die weiteren Wettervorraussagen sehen gar nicht mal so schlecht aus, mal schauen wie viel es dann am Dienstag Abend wirklich ist. Ich erwarte so an die 60cm auf 1600m. Wobei sehr viel Schneeverfrachtungen entstehen werden, da der Wind unangenehm werden wird.

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
David93
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2495
Registriert: 12.11.2011 - 18:57
Skitage 17/18: 5
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: In Bayerns Mitte
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von David93 » 09.12.2018 - 21:18

Wundert mich nicht wenn ich sehe wie wenig selbst manche höher gelegene Gebiete zustande gebracht haben. An der Beschneiungsanlage liegt es sicher nicht, vor 2 Jahren hat man ja auch ein super Angebot ohne Naturschnee geschaffen. Aber da wars halt auch mal eine Zeit lang kalt. Dieses Jahr mit den kurzen Beschneiungsfenstern und dem Tauwetter war halt nicht mehr drin. Schade, aber dürfte sich ja jetzt erstmal verbessern das ganze.
Skisaison 2017/2018:
20.12.17: Skiwelt / 25.12.17: Saalbach / 24.02.18: Zillertal Arena / 24.03.18: Skiwelt / 06.04.18: Arlberg

Skisaison 2016/2017:
31.10.16: Hintertuxer Gletscher / 04.12.16: Skiwelt / 09.12.16: Saalbach / 22.12.16: Saalbach / 31.12.16: Mayrhofen / 25.01.17: Skiwelt / 17.03.17: Kaltenbach / 10.04.17: Zillertal Arena

Skisaison 2015/2016:
24.10.15: Hintertuxer Gletscher / 12.12.15: Kitzbühel / 22.12.15: Zillertal 3000 (Mayrhofen) / 08.01.16: Zillertal Arena / 06.02.16: Skiwelt / 12.02.16: Saalbach / 13.03.16: Warth (Arlberg) / 27.03.16: Skiwelt

Kitzracer111
Massada (5m)
Beiträge: 31
Registriert: 04.10.2018 - 10:48
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von Kitzracer111 » 09.12.2018 - 22:12

Es war zwar einige Tage kalt, aber optimale Verhältnisse zum Produzieren von Kunstschnee waren sicher nicht anzufinden. Zu Beginn der ersten Kälteperiode war es extrem Windig, sodass ein Teil der Kanonen nicht laufen konnten, ohne den Schnee nicht abseits der Pisten zu befördern. Richtig kalt war es auch nicht unbedingt, also die -4 bis 6 Grad bei sehr geringer Luftfeuchtigkeit waren so weit ich das mitverfolgt habe in Tirol nicht wirklich vorhanden. Da war es in Ostösterreich, in Wien und NÖ teilweise kälter und trockener.

Und wenn der Wetterbericht Regen und mehrerer Tage Plusgrade inkl. Föhnwind ansagt ist es nicht so falsch sich das Wasser für gute Tage aufzuheben... Hoffe mal die Woche sind einige Tage dabei und natürlich auch ein wenig Schnee von oben 8)

kly
Massada (5m)
Beiträge: 90
Registriert: 16.11.2014 - 22:22
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental 2018/19

Beitrag von kly » 10.12.2018 - 11:41

Wenn man der Webcam hier in Scheffau Vertrauen schenken kann, dann sind es wohl schon mind. 30-40cm Neuschnee auf 1600m. Hoffen wir, dass dann die Pisten in voller Breite geöffnet werden für nächstes Wochenende

https://www.bergfex.at/scheffau/webcams/c1966/

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast