Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11567
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von snowflat » 05.01.2019 - 21:06

beatle hat geschrieben:
05.01.2019 - 20:14
Mal sehen wann die Zufahrtstrasse wieder aufgeht.
:biggrin:
Im Orts-TV steht "auf unbestimmte" Zeit ... bei den Schneefällen die nächsten Tage ... hmmm ...
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Pälzer
Massada (5m)
Beiträge: 17
Registriert: 13.01.2008 - 16:47
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: nein
Ort: Forst/Weinstraße
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von Pälzer » 06.01.2019 - 12:10

Kumpel von der Bergrettung in Saalbach hat gesagt, dass sie die Straße heute Nachmittag eventuell kurz aufmachen.
Das Problem ist das Gamskar kurz nach der Einfahrt von Maishofen. Das ist lawinenanfällig und da hat's 2006 fast einen Schulbus erwischt.
Wenn sie es schaffen da zu sprengen, müsste es eigentlich gehen.
Aber das war bei dem Wetter bisher halt eher schwer.

jannick93
Massada (5m)
Beiträge: 56
Registriert: 21.08.2014 - 10:55
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 66646 Marpingen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von jannick93 » 06.01.2019 - 14:35

Eröffnung der Straße gegen 15 Uhr, Sprengung erfolgreich.
Quelle:
https://www.facebook.com/plugins/post.p ... &width=500

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1499
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von beatle » 07.01.2019 - 12:26

In Saalbach war gestern um 16.30 Stillstand auf der Glemmtaler Straße in Richtung Maishofen. Wir brauchten 30 Minuten für wenige 100m und buchten uns in Saalbach aufgrund der chaotischen Straßenverhältnisse im gesamten Salzburger Land ein - was die richtige Wahl war. Heute sind scheinbar deutlich mehr Anlagen offen! :surprised: könnte ein guter Tag sein!
18/19: läuft.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 620
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von flamesoldier » 07.01.2019 - 13:21

beatle hat geschrieben:
07.01.2019 - 12:26
In Saalbach war gestern um 16.30 Stillstand auf der Glemmtaler Straße in Richtung Maishofen. Wir brauchten 30 Minuten für wenige 100m und buchten uns in Saalbach aufgrund der chaotischen Straßenverhältnisse im gesamten Salzburger Land ein - was die richtige Wahl war. Heute sind scheinbar deutlich mehr Anlagen offen! :surprised: könnte ein guter Tag sein!
Ich bin gestern zeitnah gefahren und stand ab 14.50 Uhr auf Höhe der Zimmerei hinter Viehhofen bis zur Öffnung der Straße. Bis Maishofen ging es nur langsam voran, danach mussten erstmal die Ketten runter und bis St. Johann gings dann mit 50-70 km/h weiter. Ab dort über Kössen bis zur Grenze praktisch freie Fahrt. Auf der A8 war bis München natürlich viel Verkehr, aber nach einer Pause in Hofolding ging es um 19.15 Uhr entspannt weiter über die Westumfahrung bis Stuttgart. Verkehrschaos war das jedenfalls nicht mehr wirklich...
Allerdings sah das für Leute weiter hinten in der Schlange aus dem Glemmtal raus sicher anders aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor flamesoldier für den Beitrag:
beatle
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

29 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 6x Hintertuxer Gletscher, 6x Serfaus-Fiss-Ladis, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden, 1x Warth-Schröcken, 1x Diedamskopf

oese
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 25.12.2010 - 10:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von oese » 07.01.2019 - 15:21

Wie ist denn eigentlich die allgemeine Situation auf den Pisten? Gibt's vielleicht sogar Bilder? Wir reisen nächsten Samstag an...

Torsten

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 620
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von flamesoldier » 07.01.2019 - 18:15

oese hat geschrieben:
07.01.2019 - 15:21
Wie ist denn eigentlich die allgemeine Situation auf den Pisten? Gibt's vielleicht sogar Bilder? Wir reisen nächsten Samstag an...

Torsten
20190104_161759.jpg
Piste 15 am Zwölferkogel am 4.1. um 16.18 Uhr
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

29 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 6x Hintertuxer Gletscher, 6x Serfaus-Fiss-Ladis, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden, 1x Warth-Schröcken, 1x Diedamskopf

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
bastian-m
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 652
Registriert: 10.12.2008 - 11:10
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Bochum
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von bastian-m » 07.01.2019 - 18:23

oese hat geschrieben:
07.01.2019 - 15:21
Wie ist denn eigentlich die allgemeine Situation auf den Pisten? Gibt's vielleicht sogar Bilder? Wir reisen nächsten Samstag an...

Torsten
Du meinst, ihr versucht kommenden Samstag anzureisen. Es wird ja mit einer nochmal deutlichen Verschärfung der Lage gerechnet... ;-)

Benutzeravatar
Volker_Racho
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 154
Registriert: 28.09.2009 - 19:59
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Lofer im schönen Pinzgau
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von Volker_Racho » 07.01.2019 - 18:55

Weiß jemand Vorort, wie man in Richtung Mountain Attack plant? Ist man da noch optimistisch, dass das am Freitag geht?
Wär jetzt nicht zu traurig, wenn ich mir die Plagerei sparen könnte :biggrin:

oese
Massada (5m)
Beiträge: 97
Registriert: 25.12.2010 - 10:56
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von oese » 07.01.2019 - 19:27

bastian-m hat geschrieben:
07.01.2019 - 18:23
Du meinst, ihr versucht kommenden Samstag anzureisen. Es wird ja mit einer nochmal deutlichen Verschärfung der Lage gerechnet... ;-)
Ooch, ich glaube, Samstag geht's sogar von der Wetterlage her - ist aber ja noch ein Blick in die Glaskugel...

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1499
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von beatle » 11.01.2019 - 21:37

Es gibt kein Problem. Schnee hat’s, heute waren fast alle Anlagen offen, hervorragende Verhältnisse und auch die weiteren 50-100 cm Neuschnee Samstag bis Dienstag sorgen meistens trotzdem für ordentlichen Betrieb. Fazit. Besser geht es nicht.
18/19: läuft.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1499
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von beatle » 11.01.2019 - 21:48

Nach Saalbach habe ich in 20 Jahren keine Ketten aufgezogen. Die Scherereien brauche ich nicht. Das Gebiet ist so flach zu erreichen, dass es da noch nie Probleme gab. Filzen umfahre ich an so Tagen, da dort schnell mal Autos quer stehen oder Unfälle die Straße blockieren. Lofer war dicht.
Morgens ging es einfwandfrei über die Tauernautobahn. Filzen war immer noch Kettenpflicht und Lofer dicht...
Schön, dass du noch gut raus gekommen bist!

flamesoldier hat geschrieben:
07.01.2019 - 13:21
beatle hat geschrieben:
07.01.2019 - 12:26
In Saalbach war gestern um 16.30 Stillstand auf der Glemmtaler Straße in Richtung Maishofen. Wir brauchten 30 Minuten für wenige 100m und buchten uns in Saalbach aufgrund der chaotischen Straßenverhältnisse im gesamten Salzburger Land ein - was die richtige Wahl war. Heute sind scheinbar deutlich mehr Anlagen offen! :surprised: könnte ein guter Tag sein!
Ich bin gestern zeitnah gefahren und stand ab 14.50 Uhr auf Höhe der Zimmerei hinter Viehhofen bis zur Öffnung der Straße. Bis Maishofen ging es nur langsam voran, danach mussten erstmal die Ketten runter und bis St. Johann gings dann mit 50-70 km/h weiter. Ab dort über Kössen bis zur Grenze praktisch freie Fahrt. Auf der A8 war bis München natürlich viel Verkehr, aber nach einer Pause in Hofolding ging es um 19.15 Uhr entspannt weiter über die Westumfahrung bis Stuttgart. Verkehrschaos war das jedenfalls nicht mehr wirklich...
Allerdings sah das für Leute weiter hinten in der Schlange aus dem Glemmtal raus sicher anders aus.
18/19: läuft.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 620
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von flamesoldier » 12.01.2019 - 01:58

beatle hat geschrieben:
11.01.2019 - 21:48
Nach Saalbach habe ich in 20 Jahren keine Ketten aufgezogen. Die Scherereien brauche ich nicht. Das Gebiet ist so flach zu erreichen, dass es da noch nie Probleme gab. Filzen umfahre ich an so Tagen, da dort schnell mal Autos quer stehen oder Unfälle die Straße blockieren. Lofer war dicht.
Morgens ging es einfwandfrei über die Tauernautobahn. Filzen war immer noch Kettenpflicht und Lofer dicht...
Schön, dass du noch gut raus gekommen bist!
Danke ;) Die Ketten waren auch nur für die Strecke vom Parkplatz und vom "Berg" runter überhaupt nötig. Meinen Stellplatz musste ich erstmal freischaufeln und auf dem Parkplatz davor lagen dann nochmal 40 cm Schnee, wo ich ohne Ketten nicht rauskam.
20190108_180110.jpg
Unten die Dorfstraße wäre ohne Ketten zwar etwas rutschig gewesen (ausgefahrene Spuren, dazwischen 10 cm Schneematsch), aber fahrbar.
Straßenverhältnisse im Tal selbst schwankten auch je nach Tageszeit sehr stark. Nachts war die Straße gerne mal komplett weiß, vormittags dann ganz geräumt. Abends dann wieder ausgefahrene Spuren. Da am Sonntag die A8 Salzburg - Rosenheim über 2 h Verzögerung meldete war Tauernautobahn keine Alternative und die B311 ist ja nach wie vor gesperrt.
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

29 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 6x Hintertuxer Gletscher, 6x Serfaus-Fiss-Ladis, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden, 1x Warth-Schröcken, 1x Diedamskopf

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1499
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von beatle » 12.01.2019 - 12:24

Deshalb buche ich immer ohne Steigungsstrecken - keine Unterkunft am Berg. :mrgreen:
Den Parkplatz habe ich bis jetzt immer räumen lassen - das ist Sache des Vermieters, der gerne unterstützt und einen Landwirt mit schwerem Gerät seiner Wahl morgens zum Räumen vorbei schickt. Ohne Räumung kommt man bei 40cm mit einem normalen Auto keinesfalls raus!

Trotzdem herrlich gewesen - endlich mal ausreichend Schnee!!
18/19: läuft.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 620
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von flamesoldier » 12.01.2019 - 12:38

beatle hat geschrieben:
12.01.2019 - 12:24
Deshalb buche ich immer ohne Steigungsstrecken - keine Unterkunft am Berg. :mrgreen:
Den Parkplatz habe ich bis jetzt immer räumen lassen - das ist Sache des Vermieters, der gerne unterstützt und einen Landwirt mit schwerem Gerät seiner Wahl morgens zum Räumen vorbei schickt. Ohne Räumung kommt man bei 40cm mit einem normalen Auto keinesfalls raus!

Trotzdem herrlich gewesen - endlich mal ausreichend Schnee!!
War mit einer Reisegruppe zum mittlerweile dritten Mal dort und es ist jedes Jahr absolut lohnenswert gewesen ;)
Klar, der Landwirt hätte den Parkplatz nochmal räumen können, aber der war Samstag Abend grade im Stall beschäftigt und ich musste mein Auto abfahrfertig für Sonntag morgens machen. Eigentlich war ja geplant am Sonntag um 8 Uhr zu starten. Nachdem ich dann Ketten etc. draufgezogen hatte hab ich erst von der Sperre der L111 erfahren :D
Immerhin wars ne nette Übung, war ja schließlich erst mein zweites Mal Ketten aufziehen. Übrigens: die B311 ist soeben freigegeben worden. Anreise über Lofer somit wieder möglich!
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

29 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 6x Hintertuxer Gletscher, 6x Serfaus-Fiss-Ladis, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden, 1x Warth-Schröcken, 1x Diedamskopf

Vodka-Redbull
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 191
Registriert: 15.08.2011 - 17:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: nein
Snowboard: ja
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von Vodka-Redbull » 13.01.2019 - 10:33

Wieso ist die 54 eigentlich immer noch zu? Zu wenig Schnee kann ja wohl nicht sein.

Benutzeravatar
hobbyseilbahner
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 16.02.2018 - 22:17
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von hobbyseilbahner » 13.01.2019 - 12:02

Servus,
war gestern wieder in Fieberbrunn. Pisten waren alle gewalzt, aber aufgrund des vielen Neuschnees trotzdem relativ weich. Morgens konnte Doischberg erst ab kurz nach 9 in Betrieb gehen, da die Bäume entlang der Trasse erst mit einem Hubschrauber vom Schnee befreit wurden. Bis in den Nachmittag war die Sicht im oberen Bereich ziemlich schlecht, dafür konnte man am späten Nachmittag sogar ein paar Fetzen blauen Himmel erkennen.

Es hat schon einiges an Schnee:
Bild

Hier noch ein Vergleich der letzten drei vergangenen Samstage: (von links nach rechts: 29.12.18; 05.01.2019 und 12.01.2019
Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor hobbyseilbahner für den Beitrag (Insgesamt 3):
flamesoldiercarvster|Highlander
MfG Hobbyseilbahner

flamesoldier
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 620
Registriert: 23.09.2017 - 19:21
Skitage 17/18: 40
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von flamesoldier » 13.01.2019 - 12:13

Vodka-Redbull hat geschrieben:
13.01.2019 - 10:33
Wieso ist die 54 eigentlich immer noch zu? Zu wenig Schnee kann ja wohl nicht sein.
Die 54 ist sowas wie der Wallehenlift. Nie in Betrieb und trotzdem immer dabei...
40 Skitage in der Saison 17/18:
14x Saalbach, 5x Hintertuxer Gletscher, 5x Kitzsteinhorn, 3x Zillertalarena, 3x Warth/Schröcken, 3x Mellau-Damüls (davon 1x inkl. Faschina), 1x Kitzbühel, 1x Wildkogel Arena, 1x Silvretta Montafon, 1x Schmittenhöhe, 1x Diedamskopf, 1x Sonnenkopf, 1x Fellhorn-Kanzelwand

29 Skitage in der Saison 18/19:
11x Saalbach, 6x Hintertuxer Gletscher, 6x Serfaus-Fiss-Ladis, 2x Ischgl-Samnaun, 1x Obergurgl/Hochgurgl, 1x Sölden, 1x Warth-Schröcken, 1x Diedamskopf

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1499
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von beatle » 13.01.2019 - 13:53

Cooles Vergleichsbild mit der Schneekanone. So langsam verschwinden die Dinger im Powder ;D :mrgreen:
18/19: läuft.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

carvster|
Massada (5m)
Beiträge: 77
Registriert: 15.10.2017 - 12:43
Skitage 17/18: 32
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von carvster| » 14.01.2019 - 19:31

Saalbach Hinterglemm ist aktuell nicht mehr auf dem Straßenweg erreichbar.
Quelle: Instagram

Benutzeravatar
beatle
Feldberg (1493m)
Beiträge: 1499
Registriert: 23.09.2004 - 20:41
Skitage 17/18: 34
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: Stuttgart
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von beatle » 14.01.2019 - 20:28

Schon wieder :rolleyes: :rolleyes:
18/19: läuft.
17/18: 34 Qulität statt Quantiät Kaukasus
16/17: 17 u. A. Lech-Zürs 19.-21.4.
15/16: 28 u. A. Skitouren Allalingletscher, Saas Fee, Gulmarg mit Heliski und Nordstau I, Nordstau II 100cm, Respekt.
14/15: 27 u. A. Japan, Arlberg, Stuben-Lech-Zürs.
13/14: 33 u. A. Sonnenkopf, St. Moritz, Canada Road Trip, Vialattea, Serre Chevalier, La Forêt Blanche. 12/13: 38 u. A. Kitzsteinhorn Mai, Utah, Kössen 11/12: 25 10/11: 19 u. A. Colorado Road Trip 09/10: 17 08/09: 29

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 208
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von Highlander » 14.01.2019 - 21:05

hobbyseilbahner hat geschrieben:
13.01.2019 - 12:02

Hier noch ein Vergleich der letzten drei vergangenen Samstage: (von links nach rechts: 29.12.18; 05.01.2019 und 12.01.2019
Bild
tolle Vergleichsbilder.. die Pistentafeln sind jetzt in Kindergröße.. :D

wir sind dieses Jahr im März dort, nach einigen Jahren Pause, und von diesem Schnee dürfte ja dann noch einiges vorhanden sein... spricht vieles für einen lässigen Skiurlaub im 'Home of Lässig'.. :D

Benutzeravatar
hobbyseilbahner
Massada (5m)
Beiträge: 11
Registriert: 16.02.2018 - 22:17
Skitage 17/18: 10
Skitage 18/19: 4
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von hobbyseilbahner » 16.01.2019 - 17:41

Highlander hat geschrieben:
14.01.2019 - 21:05

tolle Vergleichsbilder.. die Pistentafeln sind jetzt in Kindergröße.. :D

wir sind dieses Jahr im März dort, nach einigen Jahren Pause, und von diesem Schnee dürfte ja dann noch einiges vorhanden sein... spricht vieles für einen lässigen Skiurlaub im 'Home of Lässig'.. :D
Danke... Und ja :biggrin:, bei den Wegweisern ist es teilweise so, das nur noch die Tafeln aus dem Schnee herausschauen :wink: Ich hoffe bloß das in nächster Zeit keine Wärmewelle kommt, auch bezüglich Lawinengefahr....
MfG Hobbyseilbahner

Benutzeravatar
NIC
Fichtelberg (1214,6m)
Beiträge: 1488
Registriert: 03.12.2012 - 22:32
Skitage 17/18: 35
Skitage 18/19: 15
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Wien
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn 2018/19

Beitrag von NIC » 21.01.2019 - 19:45

Wir waren die letzten 3 Tage im “Skicircus“ unterwegs und sind jeden Tag nur Schattberg Ost und West, Zwölferkogel und auf der Hochalm gefahren. Viel gibt‘s nicht zu sagen, am Vormittag sind die Pistenverhältnisse überall sehr gut, am Nachmittag auf den Engstellen (Nordabfahrt am Zwölferkogel zB) schon abgefahren, aber immer noch gut. Wartezeiten am Vormittag an der 8 EUB Zwölferkogel und an der Hochalm 3-4 Minuten, aber meistens muss man nur wenige FBM warten. Morgen soll das Wetter sehr gut sein, da werden wir die Runde über Schönleiten - Kohlmais - Fieberbrunn - Hochalm - Schattberg fahren.

Schneeberichte folgen am WE.
Saison 2016/17: 30 Skitage - Simas-Lift/08.12; Stuhleck/16.12; Dachstein West/29.12; Faistenau/31.12; Feuerkogel/01.01; Loser/03.01; Zwölferhorn/06.01; Hintersee/07.01

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste