Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Spieljochbahn 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 287
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von JohnnyDriver » 03.12.2018 - 16:51

Trotz allen Bemühungen mit der nun doch recht kräftigen Schneeanlage, kann ein Saisonstart am 8.12 leider nicht verwirklicht worden.
Geplant ist nun der 14.12
Mit freundlichen Grüßen,

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 287
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von JohnnyDriver » 13.12.2018 - 17:13

Morgen geht es Los!

in den letzten Tagen wurde fleissig und kräftig gearbeitet, was sich wunderbar über die Webcam beobachten lies ^^

Laut Webseite startet die Spieljochbahn morgen ihren durchgehenden Winterbetrieb.
Folgende Anlagen werden geöffnet sein:

Spieljochbahn I +II
Arzjoch
Mösellift (Tellerlift)
Onkeljochlift (Schlepplift)

Das Pistenangebot geht bis zur Mittelstation!

Die Onkeljochbahn (3er Sessel) hat heute aber auch schon eine Testrunde gedreht, ich denke der ist auch Einsatzbereit, nur ist warscheinlich dafür nicht genügend los.
Mit freundlichen Grüßen,

Daan!
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 24.04.2013 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von Daan! » 17.01.2019 - 11:31

Weiß Jemand warum die Geolsbahn geschlossen ist? Die Hochfügenstrasse ist immerhin geöffnet...

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3688
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von extremecarver » 17.01.2019 - 11:41

Weil sie erst heute die Piste gewalzt haben. Schulz Will halt in Kaltenbach noch mehr Gäste

Daan!
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 136
Registriert: 24.04.2013 - 09:52
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von Daan! » 17.01.2019 - 12:49

Und das war heute Nacht nicht möglich? So gross ist Spieljoch nicht.

Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3404
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 8
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von Stäntn » 17.01.2019 - 13:07

Läuft seit ca heute Mittag wieder soweit ich das aus hochfügen erkennen kann :) hab mich auch gewundert.
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
JohnnyDriver
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 287
Registriert: 14.10.2015 - 21:20
Skitage 17/18: 38
Skitage 18/19: 2
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von JohnnyDriver » 17.01.2019 - 13:53

War zuerst mit Sicherheit wegen der Lawinengefahr gesperrt. Das Spieljoch seit Schultz an der Geolsbahn nicht die schnellsten sind, hab ich schon öfter bemerkt, in der Regel fährt sie auch nur mit der hälfte der FBM. Ein Mitarbeiter sagte mir mal, das Schultz die Geolsbahn nicht gerne mag & er glaubt das diese nicht allzulang so stehen bleiben wird, was da drann ist weiß ich nicht. Das war gleich nach der Übernahme.
Mit freundlichen Grüßen,

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

MarkusW
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 876
Registriert: 14.12.2004 - 20:17
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Oberhaching
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von MarkusW » 17.01.2019 - 15:35

Ja, das passt ins Bild ;) Ich glaube, Schultz hat erkannt dass die Piste unten raus viel zu steil ist für die breite Masse. Er hat ja die Piste auf schwarz um-labeln lassen. Andererseits ist oben glaube ich eine rote Variante verloren gegangen durch die neue Bahn. Auch die Verbindung nach Kaltenbach wird ohne Einbeziehung der Geolsbahn erfolgen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor MarkusW für den Beitrag:
JohnnyDriver

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 660
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von WackelPudding » 20.01.2019 - 15:14

War heute am Spieljoch. Es war recht voll, was aber auch an einem Jugendskirennen am Morgen lag. Am Morgen waren die beiden Talabfahrten sehr gut zu fahren. Gegen Mittag nahmen dann aber die Pisten rapide ab.

Der ausführliche Bericht folgt innerhalb der nächsten Tage

Benutzeravatar
Pistencruiser
Nebelhorn (2224m)
Beiträge: 2299
Registriert: 10.05.2010 - 13:35
Skitage 17/18: 31
Skitage 18/19: 12
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Weilheim i. OB
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von Pistencruiser » 20.01.2019 - 21:02

MarkusW hat geschrieben:
17.01.2019 - 15:35
Ja, das passt ins Bild ;) Ich glaube, Schultz hat erkannt dass die Piste unten raus viel zu steil ist für die breite Masse. Er hat ja die Piste auf schwarz um-labeln lassen. Andererseits ist oben glaube ich eine rote Variante verloren gegangen durch die neue Bahn. Auch die Verbindung nach Kaltenbach wird ohne Einbeziehung der Geolsbahn erfolgen.
Ich glaube Schultz hat viel eher erkannt hat, dass ihm dadurch Gäste nach ein paar Abfahrten - dann kennt man am Spieljoch eh alles und es wird gähnend langweilig - mittels Geolsbahn nach Hochfügen von der Fahne gehen. :lach:
Die einen kennen mich — die anderen können mich...!
Konrad Adenauer

Benutzeravatar
icedtea
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 302
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von icedtea » 20.01.2019 - 21:07

Pistencruiser hat geschrieben:
20.01.2019 - 21:02
MarkusW hat geschrieben:
17.01.2019 - 15:35
Ja, das passt ins Bild ;) Ich glaube, Schultz hat erkannt dass die Piste unten raus viel zu steil ist für die breite Masse. Er hat ja die Piste auf schwarz um-labeln lassen. Andererseits ist oben glaube ich eine rote Variante verloren gegangen durch die neue Bahn. Auch die Verbindung nach Kaltenbach wird ohne Einbeziehung der Geolsbahn erfolgen.
Ich glaube Schultz hat viel eher erkannt hat, dass ihm dadurch Gäste nach ein paar Abfahrten - dann kennt man am Spieljoch eh alles und es wird gähnend langweilig - mittels Geolsbahn nach Hochfügen von der Fahne gehen. :lach:
Weswegen er ja auch die Verbindungsbahn vom Onkeljoch nach Kaltenbach bauen will.
Dann kann man ohne Hochfügen von Schultz zu Schultz wechseln :wink:
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen
Was als nächstes kommt: Zillertal

Online
Benutzeravatar
extremecarver
Zuckerhütl (3507m)
Beiträge: 3688
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von extremecarver » 20.01.2019 - 21:17

Ich hab Samstag beim abfahren mir schon gedacht - Puhh die Talabfahrt sieht ja von der ferne schon verbuckelt aus - viel zu voll... Scheinbar ist es mit der neuen Bahn nun doch schleichend aber klar voller geworden. Bleibt aber immer noch Ahorn und Gerlosstein wenn mans ruhig haben will (oder Mittags in ein Gebiet will wo die Pisten noch gut sind bei vollen Tagen), wobei Gerlosstein halt nix für Pistenheizer ist - Ahorn dagegen sehr wohl.

Früher konnte man ja Nachmittags durchaus mal von Kaltenbach rüber zum Spieljoch. Das zahlt sich ja jetzt kaum mehr aus wenn die Pisten dort auch kaputt sind.

Benutzeravatar
icedtea
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 302
Registriert: 23.10.2018 - 13:40
Skitage 17/18: 18
Skitage 18/19: 6
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Rhein-Main-Tiefebene
Hat sich bedankt: 173 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von icedtea » 20.01.2019 - 21:20

War die Talabfahrt durchgängig schlecht oder war es nur vor und nach dem Wepsennest?
Wo ich schon war:
Ski-Zillertal 3000 (alles außer Gletscher); Hochzillertal/Hochfügen, Spieljoch, Hauser Kaibling; Alpendorf/Wagrain/Flachau; Maiskogel, Pass Thurn/Resterhöhe; Schmittenhöhe, Wildkogel, Damüls/Mellau, Hochzeiger, Kronplatz, Söllereck, Planai/Hochwurzen
Was als nächstes kommt: Zillertal

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

WackelPudding
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 660
Registriert: 04.09.2013 - 19:04
Skitage 17/18: 52
Skitage 18/19: 20
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 148 Mal

Re: Spieljochbahn 2018/19

Beitrag von WackelPudding » 21.01.2019 - 19:19

Hier dann noch der Bericht von gestern: viewtopic.php?f=46&t=60958

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste