Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Schlick 2000 - Saison 2018/19

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
Mostviatla
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 463
Registriert: 16.10.2015 - 16:29
Skitage 17/18: 57
Skitage 18/19: 48
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: St. Valentin
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Schlick 2000 - Saison 2018/19

Beitrag von Mostviatla » 11.12.2018 - 19:46

Heute nach massig Neuschnee war gut was los.
Die offenen Pisten haben nun - e klar - genug Schnee. Die Beschneiung wurde oben auf den geschlossenen und teils auf den offenen Pisten, sowie auf der Talabfahrt im Laufe des Tages wieder angeworfen.
Ich glaube jeder der heute oben war hatte Spaß, das Gebiet ist jetzt verspurt. :wink:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Mostviatla für den Beitrag:
christopher91
Saison 2019/20:
Saison 2018/19: 48 ~~~Saison 2017/18: 57 ~~~ Saison 2016/17: 45 ~~~ Saison 2015/16: 40


Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4078
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schlick 2000 - Saison 2018/19

Beitrag von extremecarver » 22.03.2019 - 11:13

Schlick ist ein Gebiet für den Frühling! Perfekte harte Pisten oben, und nicht zu viel los. Aber es fahren halt fast alle nur oben. Daher so 2-6fbm Wartezeit am 6er Sessel. Pisten oben sehr gut, talabfahrt ist noch auf, gut um sich am Tagesende die warme Gondel zu ersparen, auch zur Mittelstation fährt ja niemand mehr runzer.

Am Wochenende sicher recht voll, aber unter der Woche super( wohl nach Kaltenbach/Hochfügen am Dienstag mein zweitbester skitag diese Woche). Pitztaler Gletscher und rifflsee zwar deutlich leerer, aber die walzen nicht gut genug. Fendels inzwischen wohl zu tief?

Nachteilig derzeit hier halt man hat nur an der zirmbach Bahn sowie an der "neuen" Bahn zur Bergstation noch perfekten Pulverschnee. Aber dass sind eh die Pisten wo man auch im Hauptwinter seine Zeit verbringt, ausser man mag es flach. Aber Auswahl ist ja trotzdem genug (im Gegensatz zu Dezember hat es ja viel mehr Pisten oben und breiter.


Selbst ganz oben im flachen wird's schon patzert, wie gut dass sie Pisten so schön nach Norden liegen und hart bleiben. Dafür, vor Ende Februar fahr ich nicht ins Schattenloch Schlick 2000.

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste