Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Gesperrt
Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von Highlander » 10.01.2019 - 04:51

zunächst war ich erstaunt das es zum Hausberg von Innsbruck hier noch keinen aktuellen topic gab.. :D
dann leider das traurige, seit Dienstag Komplettsperrung des gesamten Gebietes bei einer Schneehöhe von 335 cm.. :(
Nordkette2019.JPG
Nordkette2019.JPG (86.7 KiB) 2876 mal betrachtet


Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11940
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von snowflat » 10.01.2019 - 08:36

Die Lage hat sich weiter zugespitzt: Es ist zu einem Stromausfall gekommen, wodurch die Steuerung der Nordkettenbahn beschädigt wurde. Problem: Der Schaltkasten befindet sich auf der Seegrube. D.h., dass von der Hungerburg aus die Bahn nicht in Betrieb genommen werden kann. Aufgrund der aktuellen Lage ist die Seegrube aber nicht erreichbar und es können somit keine Lawinensprengungen durchgeführt werden. Somit sammelt sich immer mehr Schnee auf der Nordkette, bei den letzten Sprengungen seinen die Lawinen schon 300 Höhenmeter weiter bergab gegangen als normal. Es muss als zeitnah gesprengt werden, damit die Lawinen nicht noch weiter Richtung Tal abgehen. Aktuell liegen 410 cm am Hafelekar und 384 cm auf der Seegrube!
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von Highlander » 10.01.2019 - 08:39

zusätzliche Probleme bei der Nordkette-Bahn.. :(
nordkette2019-2.JPG
nordkette2019-2.JPG (61.98 KiB) 2694 mal betrachtet

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von christopher91 » 10.01.2019 - 09:20

Wieso hat man denn den Schaltkasten in die Bergstation gebaut ? Ist doch irgendwie unpraktisch?

Tyrolens
Vogelsberg (520m)
Beiträge: 818
Registriert: 21.06.2003 - 13:44
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von Tyrolens » 10.01.2019 - 09:26

In jeder Bergstation steht ein Steuerungskasten. ;)

Die Frage ist da eher, warum man die Bahn nicht zumindest im Notbetrieb vom Tal aus ansteuern kann.


Aber es ist ein Zeitungsartikel und Herr Schroll ist kein Techniker.

Benutzeravatar
Highlander
Großer Müggelberg (115m)
Beiträge: 500
Registriert: 24.03.2012 - 04:24
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 211 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von Highlander » 11.01.2019 - 06:32

durch die aktuell nicht möglichen Lawinensprengungen an der Nordkette, werden erste Vorsichtsmaßnahmen getroffen...
Es wurden Sicherheitsanweisungen für die Bewohner in der roten und der gelben Lawinenzone herausgegeben...


Screenshot entfernt. Bitte die Medienregeln nochmal durchlesen und beachten! Wenn du einen Link zum Bericht hast, bitte bei mir melden, dann füge ich den gerne ein. /Mod. David93

Benutzeravatar
snowflat
Moderator
Beiträge: 11940
Registriert: 12.10.2005 - 22:27
Skitage 17/18: 26
Skitage 18/19: 3
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von snowflat » 15.01.2019 - 13:41

Kurze Webcamchronik Seegrube ... Vergleich wirkt am besten an den Lawinenverbauungen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor snowflat für den Beitrag (Insgesamt 4):
Skitobichristopher91GIFWilli59Bodinho15
Du kannst Dir Glück nicht kaufen.
Aber Du kannst skifahren gehen und das ist ziemlich dasselbe!


Benutzeravatar
Stäntn
Punta Indren (3250m)
Beiträge: 3479
Registriert: 24.12.2010 - 09:32
Skitage 17/18: 27
Skitage 18/19: 55
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: 85395 Wolfersdorf
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von Stäntn » 15.01.2019 - 13:45

snowflat hat geschrieben:
15.01.2019 - 13:41
Kurze Webcamchronik Seegrube ... Vergleich wirkt am besten an den Lawinenverbauungen.
Und weg 8O
Aktuell: S-SSSC Tour 15/16 - ein Tourbericht bisher 49 Skitage

Winter 2012/13: 64 Skitage Sammelbericht: ***Stäntn Wintertour 2012/2013***

Winter 2011/12: 66 Skitage
Highlight: Die Mega TIROL Tour 2011/2012: 25 Skigebiete in 17 Tagen

Benutzeravatar
extremecarver
Eiger (3970m)
Beiträge: 4092
Registriert: 21.11.2005 - 10:23
Skitage 17/18: 0
Skitage 18/19: 0
Ski: ja
Snowboard: ja
Ort: In den Alpen unterwegs
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 152 Mal
Kontaktdaten:

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von extremecarver » 15.01.2019 - 20:55

Auch der Blick von unten rauf (ja weit unten - weil man darf derzeit ja nichtmal mehr zum Rechenhof rauf, Hungerburg wäre natürlich näher hat aber keine so gute Aussicht nach oben) ist beeindruckend. Echt tief verschneit und man sieht auch einen sehr großen Anriss (ob gesprengt oder spontan?) an der Nordkette im Bereich Arzler Reise. Sieht aus wie in Alaska - kaum mehr Felsen sichtbar - alles tiefst verschneit.

christopher91
Ruwenzori (5119m)
Beiträge: 5451
Registriert: 06.11.2011 - 21:29
Skitage 17/18: 64
Skitage 18/19: 16
Ski: ja
Snowboard: nein
Ort: Innsbruck (Austria) / 36284 Hohenroda (Deutschland)
Hat sich bedankt: 421 Mal
Danksagung erhalten: 177 Mal
Kontaktdaten:

Re: Innsbruck-Nordkette 2018/2019

Beitrag von christopher91 » 15.01.2019 - 21:17

Ist heute wohl spontan dort angegangen, sieht man auf der Ibk Stadtwebcam auch im Archiv, hat wohl einiges an Wald zerstört!

Gesperrt

Zurück zu „Saison 2018 / 2019“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste