Das Alpinforum wird ausschließlich durch Werbung finanziert.
Wir würden uns freuen, wenn du deinen Adblocker für das Alpinforum deaktivieren würdest! Danke!

Kelchsau 2018/19

Die aktuelle Schneesituation in Österreich.
The current snow conditions in Austria

Moderatoren: tmueller, snowflat, schlitz3r, jwahl

Forumsregeln
Antworten
Benutzeravatar
Reinhard S.
Massada (5m)
Beiträge: 73
Registriert: 29.07.2016 - 21:28
Skitage 17/18: 19
Skitage 18/19: 10
Ski: ja
Snowboard: nein
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Kelchsau 2018/19

Beitrag von Reinhard S. » 05.02.2019 - 19:26

Hallo zusammen,

ich habe jetzt zwar schon kurz überlegt, ob Kelchsau nicht eigentlich in den Skiweltfred gehört, aber da wird es dann in kürzester
Zeit zurückgespült und eigentlich ist es ja, zumindest für den Skifahrer, ein eigenständiges Gebiet.

Wer`s nicht kennt: etwa 10 km entfernt von Hopfgarten, in einem Nebental gelegen liegt die kleine Ortschaft Kelchsau.
Direkt am Ortsrand befördert eine altehrwürdige DSB die Besucher auf den Berg (ist noch so eine mit einer Lattenlehne, ähnlich
der in Hintersee). "Oben" gibts dann noch einen Kurzbügler, der aber mehr eine Verbinderfunktion hat und den etwas längeren
Jochschlepplift, der einige echt schöne Abfahrten erschließt.

An den oberen Schleppern fährt man auf Naturschnee, aktuell griffig, weiche Pisten. Auch präpariert war sehr gut, vielleicht mit
Ausnahme der schwarz gekennzeichneten Piste, da waren ein paar Absätze. Ist aber schon fast Flöhesuchen :wink:
Die Talabfahrt eine Spur kompakter, härter, aber nicht unangenehm.
Liegt mit Sicherheit an den Lanzen, die die untere Hälfte der Talabfahrt säumen.

Der Tag insgesammt war natürlich Hammer. Bestes Wetter, Schnee annähernd perfekt und sehr wenig los.
Ich bin sogar ein paarmal minutenlang stehengeblieben und habe die Sonne, die frische Luft und vor allem
die absolute Stille genossen.

Reinhard
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Reinhard S. für den Beitrag:
christopher91

Werbung wird nicht durch das Alpinforum bereitgestellt, sondern durch Google. Besucher dieser Links werden gebeten sorgfaeltig mit den angebotenen Produkten/Seiten umzugehen.
 

Antworten

Zurück zu „Österreich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast